Autor Thema: Wir basteln uns eine Anime-Welt (offene Runde, Vorbesprechung)  (Gelesen 1493 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jed Clayton

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.630
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jed Clayton
Hallo zusammen.

Hier entsteht der Besprechungs-Thread für eine Idee von mir, die ich vor wenigen Tagen unter "Diary of Sessions" erstmals erwähnt habe. Das Thema und die Vorgehensweise sind dort schon beschrieben, so gut es ging.

Es geht um eine neu zu erschaffende Anime-Manga-Welt.

Ich möchte das hier nicht alles noch mal tippen oder einfügen. Nur schnell die Frage: Kann jemand hiermit etwas anfangen?

Im Moment bin ich echt für alle möglichen Vorschläge offen und halte mich mit einer Erwähnung meiner eigenen Favoriten oder Lieblingsthemen mal absichtlich zurück.
"Somewhere there is danger, somewhere there's injustice, and somewhere else the tea is getting cold."

(Doctor Who, Survival, 26th season, serial 4, part 3)

Offline Sillium

  • Experienced
  • ***
  • FRPG-SCs: Menrir / Gadget
  • Beiträge: 353
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sillium
hmm... dieses Thema ist zwar schon ziehmlich alt und anscheinend hat sich auch niemand dafür so richtig interessiert, aber da ich es erst jetz entdeckt habe, kommt mein kommentar auch erst jetz... sorry

Da sich meine Bachelor-Thesis gerade dem ende neigt, habe ich demnächst wieder etwas mehr freizeit, die ich solchen dingen, wie einer foren-rpg-runde widmen kann...

Und da ich generell schon ein Anime-fan bin (allerdings eher neuere anime-serien: Deathnote, code geass, full metal alchemist und neon genesis evolution zählen da zu meinen lieblingen), interessiert mich die idee doch sehr.

also falls sich da doch noch mal genug interesse entwickelt, wäre ich bei der runde gerne dabei!

Ideen zum beisteuern hätte ich gerade ne ganze hand voll, die aber wahrscheinlich nicht - oder nur sehr schwer - in einem setting zu vereinen sind.

z.B. hätte ich sehr gerne eine Welt im Final Fantasy -Stil! z.b. FF7 könnt man doch sicher gut verwursteln, oder?
auch charakter-mäßig hätte ich gut spaß an den typischen final-fantasy-helden. Gigantische riesenschwerter, die gerne auch eine eingebaute pistole haben, die beim zuschlagen abgefeuert wird und ähnlich skurile dinger, abgefahrene anime-outfits und jeder charackter hat nen ausgeprägten hintergrund mit moralischen zwickmühlen und all so nem zeug.

andererseits würd mir ein futuristisches tokio-setting mit einer mischung aus highschool-gags und mechs (richtung code geass) auch sehr gut gefallen.

naja... ich belass es erstmal dabei und warte mal ab, ob es in sonem alten thema überhaupt noch resonanz gibt.
Gruß, Sillium
"...wir MUSSTEN sie angreifen! Die haben heimlich Massenverblödungswaffen hergestellt!" (Kodos, the Sipmsons)

Offline Private Baldrick

  • Astromykologe
  • Mythos
  • ********
  • ... kann manchmal das Maul nicht halten
  • Beiträge: 9.372
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: El God
    • Weltenfabrik Buchblog
Auch hier möchte ich natürlich Werbung füt die Weltenfabrik machen, die ja immerhin kooperatives Weltenbasteln fördern soll. Link siehe meine Signatur.
Scheibe Brot, Butter, Nature-Artikel obendrauf, Zack-fertig: wissenschaftlich belegt.

Weltenfabrik, mein Blog (inkl. Buchserie)

Sternenmeer, ein SciFi-Setting