Autor Thema: [Liquid] Western mit Liquid - Erfahrungen- ??  (Gelesen 1933 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
[Liquid] Western mit Liquid - Erfahrungen- ??
« am: 19.01.2011 | 15:26 »
Hat jemand von Euch schon mal Western mit Liquid gespielt und da besondere Erfahrungen mit?
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline 8t88

  • Mr. Million
  • Titan
  • *********
  • The only true 8t
  • Beiträge: 16.868
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 8t88
    • 8t88's Blog
Re: [Liquid] Western mit Liquid - Erfahrungen- ??
« Antwort #1 am: 19.01.2011 | 15:52 »
Haha, es gab da mal die immer noch gern Zitierte "Wild Dead West" runde, auf dem ersten Hessenstein-Treffen.
Hat super geklappt!

Liquid funktioniert für Western sicherlich genau so gut wie für alles Andere.
Allerdings ist das gemessen am heutigen Stand, also 9 Jahre später... nich allzugut.
Immer noch schnell, unkompliziert, aber zerbricht an der 10, und an den Stellschrauben der abgeleiteten Werte (Verteidigung, Mana, Trefferpunkte).

"Wild Dead West" war Auf "Wild Wild West" angelegt, dass dann noch, ohne es zu wissen mit Deadlands gemischt habe.
Viel Krach, Bumm, und lustige Effekte. Ein System hätte es dafür aus Heutiger Sicht nicht gebraucht.
Also ist das Abenteuer vielleicht nicht die Referenz die Du suchst.
Live and let rock!

Klick den Spoiler Button!!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: [Liquid] Western mit Liquid - Erfahrungen- ??
« Antwort #2 am: 19.01.2011 | 18:07 »
Was sollte ich bei einem klassischen Western bedenken?
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline critikus

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.168
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: critikus
Re: [Liquid] Western mit Liquid - Erfahrungen- ??
« Antwort #3 am: 19.01.2011 | 20:06 »
Direkt Western haben wir nicht gespielt. Aber da wir eine fortschreitende Liquid 1880-Runde haben, sehe ich paralleleln. Wie 8t88 schon sagte, man kann Western natürlich mit Liquid spielen. Die genretypischen Versatzstücke lassen sich problemlos umsetzen (ich möchte da gerne nochmal auf meine 'Erfahrungen' in "Liquid condensed" S. 15 verweisen.)

In meinen Augen brrauchst du nur ein Konzept und eine Vorstellung eines klassischen Westerns. Und wenn die Spieler die auch haben, kannst du alles einfach laufen lassen. man muss bei Liquid nicht sehr auf das Genre schauen, dafür sind die regeln zu grob und einfach (ich mags immer noch).
« Letzte Änderung: 20.01.2011 | 21:33 von critikus »
»Einem wahrhaft intelligenten Menschen ist nichts, wohlgemerkt nichts, unmöglich!«
Prof. Dr. Dr. Dr. Augustus S. F. X. van Dusen

"Ich bin mit dem was Du schreibst nicht einverstanden, aber ich werde Dein Recht Deine freie Meinung zu äussern mit meinem Leben verteidigen" - - Evelyn Beatrice Hall (1868 – 1956), doch nicht Voltaire (1694-1778)

Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! - Immanuel Kant 1784

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: [Liquid] Western mit Liquid - Erfahrungen- ??
« Antwort #4 am: 19.01.2011 | 20:56 »
Danke, der Download ist wirklich gut!
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.