Autor Thema: Empfehlt mir Rollenspiel zum Reinschnuppern  (Gelesen 4266 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Nin

  • Gast
Re: Empfehlt mir Rollenspiel zum Reinschnuppern
« Antwort #25 am: 12.04.2011 | 23:31 »
Ich würde ja nichts nehmen, was mit einem Computerspiel vergleichbar wäre. Gerade bei Leuten, die mit RPGs keine Erfahrung hatten, habe ich mit CoC ausschließlich gute Erfahrungen gesammelt. Prozentzahlen sind für die meisten leicht nachvollziehbar, Stimmungen in Richtung Thriller/Horror sind weitgehend allgemein bekannt ... das macht es leicht.

Offline Destroy all Monsters

  • Storytellerpetausbrüter
  • Legend
  • *******
  • Meet the creeper
  • Beiträge: 5.455
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tümpelritter
Re: Empfehlt mir Rollenspiel zum Reinschnuppern
« Antwort #26 am: 12.04.2011 | 23:35 »
Ich schließe mich der Dungeonslayersfraktion an.

Dragon Age könnte ich mir auch vorstellen, und tatsächlich FATE nach der Version: Charaktergenerierung "on the fly".
Don`t you know I`m paranoid of blondes?

Offline Aeron

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.840
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Aeron
Re: Empfehlt mir Rollenspiel zum Reinschnuppern
« Antwort #27 am: 13.04.2011 | 00:18 »
Würde auch Dungeonslayers empfehlen - ist für ein Reinschnuppern-One-Shot kostenlos, einfach und für Computerspieler nachvollziehbar.
Außerdem würde ich parallel XP vergeben und so vielleicht ein oder zwei Stufenanstiege ermöglichen um das positive Erlebnis der Charakterverbesserung mit rein zubringen.
« Letzte Änderung: 13.04.2011 | 00:45 von Aeron »

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.351
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Empfehlt mir Rollenspiel zum Reinschnuppern
« Antwort #28 am: 13.04.2011 | 00:30 »
Würde auch Dragonslayers empfehlen - ist für ein Reinschnuppern-One-Shot kostenlos, einfach und für Computerspieler nachvollziehbar.
Außerdem würde ich parallel XP vergeben und so vielleicht ein oder zwei Stufenanstiege ermöglichen um das positive Erlebnis der Charakterverbesserung mit rein zubringen.
du meinst Dungeonslayers vermutlich  wtf?

Die Empfehlungen würde ich stützen.

Deutschsprachig, ein leichtes, trotzdem komplettes Spiel, wenn sie sich dafür interessieren kostenlos im Netz oder kaufbar in ner Box, mit den Dungeon-To-Gos hast Du auch Material für den einen Abend.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Village Idiot

  • Facette von Jiba
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.324
  • Username: Sylandryl Sternensinger
Re: Empfehlt mir Rollenspiel zum Reinschnuppern
« Antwort #29 am: 13.04.2011 | 00:40 »
Ich habe da sehr exellente Erfahrungen mit Babarians of Lemuria gemacht, sowohl mit dem Ursprungssetting, als auch mit On the fly selbst gemachten Standartfantasy Zeugs.
"I would like the world to remember me as the guy who really enjoyed playing games and sharing his knowledge and his fun pastimes with everybody else."
-Gary Gygax

Edition wars are like telling your best friend exactly why his prom date is ugly. You may have your reasons, you may even be right. But at the end of the day you're still a dick!
-The Dungeon Bastard

Offline Aeron

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.840
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Aeron
Re: Empfehlt mir Rollenspiel zum Reinschnuppern
« Antwort #30 am: 13.04.2011 | 00:47 »
du meinst Dungeonslayers vermutlich  wtf?

Ja meine ich - habs mal geändert. Ist halt doof, wenn man kurz vorher mehrmal Dungeonslayers und Dragon Age liest.  :D

Offline Jed Clayton

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.624
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jed Clayton
Re: Empfehlt mir Rollenspiel zum Reinschnuppern
« Antwort #31 am: 13.04.2011 | 01:36 »
Bisher nur auf Englisch, aber richtig gut und atmosphärisch, gerade wenn du schon erfahren bist, aber den Spielern etwas Neues zeigen möchtest (nicht DSA, DnD, Midgard oder so etwas):

High Valor von Tim Kirk (Silverlion Studios, 2010)


... ist wirklich ausgezeichnet. Ich habe es letztes Jahr mal für eine kleine Gruppe von Einsteigern und Fast-Einsteigern geleitet und es lief prima.

Aber vorher Charaktere erstellen nicht vergessen, denn das kann lang dauern.
"Somewhere there is danger, somewhere there's injustice, and somewhere else the tea is getting cold."

(Doctor Who, Survival, 26th season, serial 4, part 3)

Offline Jed Clayton

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.624
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jed Clayton
Re: Empfehlt mir Rollenspiel zum Reinschnuppern
« Antwort #32 am: 13.04.2011 | 01:45 »
Richtig toll insbesondere für One-Shots ohne viel Regelkram ist zudem:

InvaderZ: Pocket Edition

Superbilliges PDF-Büchlein ($1.99 auf RPGnow.com). Man spielt trottelige und inkompetente kleine grüne Aliens, die etwas auf der Erde erkunden, klauen, zerstören oder wiederbeschaffen müssen. Sie dienen ihrem fetten (und dummen!) Oberdiktator mit militärisch korrekter Untergebenheit und geraten damit in die absurdesten Situationen. Ein waschechtes Beer & Pretzels Game. :d
"Somewhere there is danger, somewhere there's injustice, and somewhere else the tea is getting cold."

(Doctor Who, Survival, 26th season, serial 4, part 3)

Ein

  • Gast
Re: Empfehlt mir Rollenspiel zum Reinschnuppern
« Antwort #33 am: 13.04.2011 | 08:18 »
Das, was du am besten und mit größter Begeisterung leiten kannst.

Chrischie

  • Gast
Re: Empfehlt mir Rollenspiel zum Reinschnuppern
« Antwort #34 am: 13.04.2011 | 08:35 »
Das, was du am besten und mit größter Begeisterung leiten kannst.

This.

Offline Captain T

  • Astromykologe
  • Mythos
  • ********
  • Wir sinken!
  • Beiträge: 9.161
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: El God
    • Weltenfabrik Buchblog
Re: Empfehlt mir Rollenspiel zum Reinschnuppern
« Antwort #35 am: 13.04.2011 | 08:37 »
Das, was du am besten und mit größter Begeisterung leiten kannst.

+1
Weltenfabrik, mein Blog (inkl. Buchserie)

Sternenmeer, ein SciFi-Setting

Offline oliof

  • Typ mit Schinken
  • Legend
  • *******
  • Frag nach Sonnenschein!
  • Beiträge: 5.476
  • Username: oliof
    • DAS: Das Abenteurer Spiel
Re: Empfehlt mir Rollenspiel zum Reinschnuppern
« Antwort #36 am: 13.04.2011 | 08:44 »
Das, was du am besten und mit größter Begeisterung leiten kannst.

ja!
https://plus.google.com/+HaraldWagener «» This Space Intentionally Left Free «» DAS: Das Abenteurer Spiel

Offline Benjamin

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 928
  • Username: r0tzl0effel
Re: Empfehlt mir Rollenspiel zum Reinschnuppern
« Antwort #37 am: 13.04.2011 | 09:58 »
War das nicht eh klar?

Offline Lichtbringer

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.894
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Der_Lichtbringer
Re: Empfehlt mir Rollenspiel zum Reinschnuppern
« Antwort #38 am: 13.04.2011 | 09:59 »
Das, was du am besten und mit größter Begeisterung leiten kannst.

Mit der Einschränkung, dass es nicht zu komplex sein sollte. Sprich: Rolemaster oder DSA4 haben auch mit begeistertem Spielleiter eine ziemliche Einstiegshürde.
Du solltest übrigens auf jeden Fall die SC vorerstellen, weshalb komplexe Erstellungsregeln kein Problem sein sollten.
Hanlons Prinzip: "Führe nie auf Böswill zurück, was adäquat durch Dummheit erklärbar ist."

Das Mantra der Wissenschaft: Wenn Theorie und Praxis nicht übereinstimmen, ist es nicht das Universum, das sich irrt.

Offline Darius

  • Der einzig wahre
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.006
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Darius
Re: Empfehlt mir Rollenspiel zum Reinschnuppern
« Antwort #39 am: 13.04.2011 | 11:15 »
Das selbe Problem hatte meine Freundin auch und sie entschied sich für das schon hier erwähnte LIQUID. Das hat super funktioniert und war gut verständlich für ihre Freundinnen, die noch nie RPG gespielt haben.

Aber ich würde die ebenso Dungeonslayers empfehlen. Geht schnell und macht Laune wie ich finde.
Power resides where men believe it resides. It's a trick, a shadow on the wall. And a very small man can cast a very large shadow.
Lord Varys

Offline Tequila

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.744
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tequila
    • Metalstorm
Re: Empfehlt mir Rollenspiel zum Reinschnuppern
« Antwort #40 am: 13.04.2011 | 11:32 »
OK, vielleicht bin ich doof oder altmodisch oder oder oder...


Aber kommt es bei sowas nicht eher auf das Abenteuer an? Das Regelsystem sollte schlank, ohne Ballast und schnell zu erklären sein, muss nicht in die Tiefe gehen. Ich gehe soweit zu behaupten, das sogar das Regelkorsett von z.B. den Einsamer Wolf Spielbüchern für Neulinge absolut ausreichend ist.

Viel wichtiger ist es doch, dass das Abenteuer rockt. Denn damit kann man Neuinge begeistern, nicht damit, das man auch die ungewöhlichsten sozialen Probleme mit einem Würfelwurf zufriedenstellend bewerkstelligen kann. Einem Anfänger ist es auch scheißegal, ob man genausoviel Punkte wie bei der Beherrschung des Schwertes benötigt um töpfern zu lernen. Es spielt ganz einfach keine Rolle.

Ein Setting, das die Leute kennen (Robin Hood, Mittelerde, Harry Potter, Conan...), ein einfacher Aufhänger (Sie kennen noch keine Rollenspiele? Dann ist der Mann mit Kapuze in der Kneipe auch noch neu für sie), ein, zwei kleine AUfwärmkämpfe, eine Wendung, ein kleines Rätsel und ein Endkampf, der ihnen alles abverlangt. Sollten sie am Ende der Gefahr des Scheiterns ausgesetzt sein, darf gerne ein Deux Ex Machina zu Hilfe kommen, hauptsache, das erste erlebte Rollenspiel endet mit einem für die Spieler positiven Abschluß.


Offline Horatio

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.578
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Horatio
Re: Empfehlt mir Rollenspiel zum Reinschnuppern
« Antwort #41 am: 13.04.2011 | 15:02 »
Ein Setting das "alle kennen" finde ich sehr problematisch. Da bringt man gerade als Nichtrollenspieler schnell bestimmte Erwartungen mit und ist schon entäuscht, wenn die nicht erfüllt werden. Lieber ein Genre, wo man die gängigen Konventionen und Klisches ein wenig überschauen kann, man aber eben auch ohne bestimmte Erwartungshaltung reingeht :).

Mein Vote auch für BoL. Habe da auch sehr gute Erfahrungen mit Anfängern gemacht :).
You see, it did not matter that setting canon and expected style was being broken,
as long as the characters in the story believed in their roles, the Story Guide believed in the consequences of any actions taken,
and the players believed in the story more than mere setting facts. Whatever the story would be in genre and message,
that would be revealed after the fact, not before.
- Eero Tuovinen: A Loveletter to a Story Gamer

Offline Destroy all Monsters

  • Storytellerpetausbrüter
  • Legend
  • *******
  • Meet the creeper
  • Beiträge: 5.455
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tümpelritter
Re: Empfehlt mir Rollenspiel zum Reinschnuppern
« Antwort #42 am: 13.04.2011 | 15:37 »

Viel wichtiger ist es doch, dass das Abenteuer rockt.

Finde ich auch - solange die Mechanik keine Stunde Erklärungszeit verlangt, können Anfänger (glaube ich) an fast allem Spaß haben. (Meine Güte, ich habe Rollenspiel mit DSA1 gelernt und hasse aktive Paradewürfe.)

Ein Setting, das die Leute kennen (Robin Hood, Mittelerde, Harry Potter, Conan...), ein einfacher Aufhänger (Sie kennen noch keine Rollenspiele? Dann ist der Mann mit Kapuze in der Kneipe auch noch neu für sie), ein, zwei kleine AUfwärmkämpfe, eine Wendung, ein kleines Rätsel und ein Endkampf, der ihnen alles abverlangt. Sollten sie am Ende der Gefahr des Scheiterns ausgesetzt sein, darf gerne ein Deux Ex Machina zu Hilfe kommen, hauptsache, das erste erlebte Rollenspiel endet mit einem für die Spieler positiven Abschluß.


Bis auf den Deus Ex Machina finde ich das sehr treffend.
Don`t you know I`m paranoid of blondes?

Offline Tequila

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.744
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tequila
    • Metalstorm
Re: Empfehlt mir Rollenspiel zum Reinschnuppern
« Antwort #43 am: 13.04.2011 | 16:04 »
Den Deus Ex Machina natürlich nicht von voreherein einplanen, sondern nur im Notfall auftauchen lassen, damit das Erlebnis ein positives Ende nimmt...finde ich bei Neulingen halt irgendwie wichtig. Eventuell ist es sogar noch sinnvoller, wenn die SPieler am Ende generell einem starken NSC zur Hilfe eilen

Offline Drantos

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.155
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Drantos
Re: Empfehlt mir Rollenspiel zum Reinschnuppern
« Antwort #44 am: 13.04.2011 | 16:08 »
Auf deutsch empfehle ich Warhammer FRP 2nd: schon die Charaktergenerierung ist ein Spiel, das Laune macht. Es ist kurzweilig und der Hintergrund grad badschegal. Die Prozentwerte sind intuitiv und das System ist wirklich simpel.

Dem stimme ich grundsätzlich zu, gebe aber zu bedenken, dass die SC bei Warhammer am Anfang ziemliche Luschen sind und somit vielleicht Frust aufkommt, wenn die Spieler ständig ihre Proben verhauen.

cu Drantos
Ehre und Stärke !

Eingetragener D&D4e Fanboy

Offline Genion

  • Krümelmonster
  • Legend
  • *******
  • Om nom nom nom nom
  • Beiträge: 4.980
  • Username: Genion
    • localhost
Re: Empfehlt mir Rollenspiel zum Reinschnuppern
« Antwort #45 am: 13.04.2011 | 16:21 »
Den Deus Ex Machina natürlich nicht von voreherein einplanen, sondern nur im Notfall auftauchen lassen, damit das Erlebnis ein positives Ende nimmt...finde ich bei Neulingen halt irgendwie wichtig. Eventuell ist es sogar noch sinnvoller, wenn die SPieler am Ende generell einem starken NSC zur Hilfe eilen
Da würde ich lieber den Weg der SL-Willkür gehen. Entweder von Anfang an nicht festlegen, wieviele Punkte er hat und es knapp aussehen lassen, oder im Notfall den Fallschirm ziehen und er hatte urplötzlich doch weniger Lebenspunkte als erwartet. Natürlich dürfen die Spieler nichts davon mitbekommen.

Wenn man ohne SL-Schirm arbeitet und die Lebenspunkte trotzdem aufschreiben möchte, hilfts, wenn man nicht aufschreibt, wieviel Lebenspunkte er noch hat, sondern wieviel Schaden er schon bekommen hat. Wieviel er insgesamt besitzt, kann dann ein paar Blätter tiefer im Block stehen oder im Kopf behalten werden. Fixe Zahlen lassen sich einfacher merken als Variable. ;)
Dieser Post enthält:
Unsinn (83%), Humor (58%), Kekse (<1%), Wasser, Elektrolyten
Kann Spuren von Erdnüssen enthalten

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • streunendes Monster
  • Beiträge: 9.740
  • Username: Luxferre
Re: Empfehlt mir Rollenspiel zum Reinschnuppern
« Antwort #46 am: 17.04.2011 | 16:39 »
AD&D 2nd

Die fiesen Regelmechaniken anfangs weg lassen und mit den Basisregeln spielen. Muss sagen, dass mir das früher nicht schwer gefallen ist und ich schätze, dass es noch immer ein halbwegs passables System zum Starten ist.
Zudem sagen mir diese inflationär-tsunamiartig-aufkommenden Retroklone überhaupt nicht zu. Ist irgendwie nicht Sie und nicht Er.