Autor Thema: Blue Rays - Welche Blue Rays nutzen für euch die Technik am besten?  (Gelesen 420 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.449
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler!
Hallo zusammen,

nachdem in http://tanelorn.net/index.php/topic,67040.0.html ja nach Blue Rays im gefragt ist die ihr auch kaufen würdet wenn ihr die DVD schon habt geht es hier um Blue Rays die die Technik ausnutzen.

Welche Blue Rays haben euch als ein spontanes grandios, fantastisch oder einfach nur beeindruckte Schweigen entlockt?

Bei mir waren es die folgenden.
Watchmen: Das mich diese BR beeindruckt hat lag nicht nur daran das es meine erste BR war sondern auch daran das das Bild sehr detailreich und scharf ist.
Toy Story 3: Ich dachte ja eigentlich das Zeichentrick Filme keine deutlichen Verbesserungen mehr zeigen können. Schließlich sind ja häufig große Farbflächen und relativ wenig Details zu sehen. Da habe ich mich getäuscht.

Gruß Jochen
Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler:

https://discord.gg/RuDqVSFYtC

Offline Mentor

  • Famous Hero
  • ******
  • Ludus Leonis
  • Beiträge: 2.002
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mentor
    • LUDUS LEONIS - Einfach rollenspielen.
Die Raumschiff Enterprise (Original, "TOS") BRs fand ich toll. Nicht nur, dass die das alte Filmmaterial ausgebessert haben und das erstaunlich gut aussieht, wenn man es nur von TV oder VHS kennt (je nach Kameraeinstellung schwankt das etwas), find ich die neuen Effekte (alle Außenansichten) gelungen, weil stilvol altmodisch. Und jederzeit umschalten kann man auch.

Optisch superscharf ist auch Kung Fu Panda.
Ludus Leonis | Meet FreeBeeGee · 2D virtual tabletop · self-hosted · open-source

Ranor

  • Gast
Transformers 1&2 - in meinen Augen absolut referenzverdächtig.
Alien - der Film ist 32 Jahre(!) alt und sieht fantastisch aus.
Iron Man 1&2 - gerade der zweite bietet ein sehr detailreiches Bild.
Star Trek (der neue) - der Film ist zwar gequirlte Scheiße, aber das Bild ist fantastisch. Dummerweise sieht man dadurch aber auch mehr vom grauenhaften Design und den nicht enden wollenden Lenseflare-Effekten.

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 15.177
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Cars - Ich hab auf der BluRay so viele Details neu entdeckt, dass ich imo einen neuen Film gesehen habe.

Ice Age 2 - In einigen Szenen hab ich nur noch gedacht "Wozu augenverwirrendes 3D wenn bereits 'normale' BluRays SO plastisch aussehen können?".

Blind Side - Extremer Detailreichtum und superscharfes Bild, einfach ein Augenschmaus. Und das in einem Film, der auf optisches Tamtam komplett verzichten könnte.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D