Autor Thema: [Erzählt mir von] PDQ# und Konsorten  (Gelesen 1605 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thot

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.046
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thot
[Erzählt mir von] PDQ# und Konsorten
« am: 8.05.2011 | 18:13 »
Hallo,

also, ich sehe, es gibt jede MEnge Settings/Spezialbücher für dieses System, aber... was ist es denn eigentlich?  :)

Danke im Voraus!

Offline Blechpirat

  • MinMax-Anwalt
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 12.622
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: [Erzählt mir von] PDQ# und Konsorten
« Antwort #1 am: 8.05.2011 | 22:15 »
Ein Rollenspiel?

Der Text ist frei erhältlich und inzwischen sogar auf deutsch übersetzt. Es ist vielleicht einfacher, ihn einfacher zu lesen...

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.751
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: [Erzählt mir von] PDQ# und Konsorten
« Antwort #2 am: 8.05.2011 | 22:26 »
Zitat
Most ASMP games share in common the PDQ (Prose Descriptive Qualities) system, a rules-light game engine that has three different levels of task resolution for any situation, in order to let players resolve encounters in as much or as little detail as desired.

The mechanism is to generate a random number or roll, add a freeform stat or set of stats, and compare to a difficulty number -- either a fixed difficulty number or the opponent's roll. In conflicts, the amount which you beat another character's roll by is the amount of damage or failure ranks (see below). Stats are rated in five named ranks: Poor [-2], Average [+0], Good [+2], Expert [+4], and Master [+6].

Conflicts result in the accumulation of either "failure ranks" (which recover at the end of the contest) or "damage ranks" (which may take longer to heal). Each point of either type means that the loser must choose a stat to downgrade by one rank. So if you lose a conflict roll by 3, you must lower three stats each by one rank, or one stat by three ranks (with a minimum of Poor: -2). You can choose any stat to take your damage in -- i.e. you can downgrade your "Accounting" quality based on a hit in a fight. When you can't lower your stats any lower (i.e. a hit when all stats are at Poor [-2]), then you have lost the contest.
(Wikipedia)
"Man kann Taten verurteilen, aber KEINE Menschen." - Vegard "Ihsahn" Sverre Tveitan

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: [Erzählt mir von] PDQ# und Konsorten
« Antwort #3 am: 8.05.2011 | 22:26 »
Ich hab es auch erworben - neben 200 anderen sachen.

Ein anteasern wäre durchaus nett, verschiebt es das doch in der Reihenfolge des reinschauens ...  ;)
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Bad Horse

  • Erste Elfe
  • Titan
  • *********
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.540
  • Username: Leonie
Re: [Erzählt mir von] PDQ# und Konsorten
« Antwort #4 am: 8.05.2011 | 22:26 »
PDQ# ist ein relativ einfaches, erzählerisch angehauchtes Rollenspiel, bei dem dein Char ein paar Stärken, eine Schwäche und noch ein paar Techniken hat. Es ist nicht sehr detailliert und erhebt keinerlei Anspruch darauf, realistisch zu sein.

Es lernt sich sehr schnell, spielt sich auch recht schnell und ist primär für Swashbuckling entwickelt worden. Es werden aber auch andere Sachen damit gespielt - von Wuxia über Superhelden bis hin zu Urban Mystery.
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?