Autor Thema: CT - zwei/drei Fragen zum Traveller von FanPro  (Gelesen 3181 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mocurion

  • Experienced
  • ***
  • Friesisch herb!
  • Beiträge: 431
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mocurion
CT - zwei/drei Fragen zum Traveller von FanPro
« am: 30.06.2011 | 15:53 »
Hallo zusammen,

nach längerer Abstinenz habe ich mir das GRW und das SSuH der FanPro-Ausgabe und das PDF-Pack von Drivethru gekauft und beginne, in alten Zeiten zu schwelgen und möchte wohl demnächst mal eine kleine Session Classic Traveller mit einigen Bekannten zocken.

Nun sind mir beim Lesen der alten Lektüre zwei Dinge aufgefallen (vielleicht werden es in der Zukunft auch mehr, aber zunächst mal diese hier):

1. Ich würde gerne das erweiterte Kampfsystem nutzen. Dabei fiel mir auf, dass es einen abstrahierten Nahkampfwert gibt, was ja zunächst ganz nett ist. Aber entweder bin ich blind, oder es gibt dazu keine Angaben im SSuH: wie wirken sich die Nahkampfwaffen aus dem GRW auf diesen Wert aus und welchen Durchschlagsfaktor legt man zugrunde?

2. Wie kommt man in der Karriere bei der Handelsflotte in die Abteilung "Verwaltung"? Diese Möglichkeit ist in der Abteilungstabelle nicht vorgesehen. Hab ich das richtig verstanden, dass man in die Verwaltung nur über die Händlerschule kommt? Also ähnlich der Kommandoeinheitsschule beim Heer?

Vielleicht kann mir ja einer der findigen Kenner der Materie hier weiterhelfen, dass wäre echt Klasse. Mir ist bewusst, dass die meisten hier kein CT mehr spielen und das hier eher das 13Mann-T oder Mongoose-T gespielt wird, aber vielleicht ist hier noch ein CT-Spieler, der mir weiterhelfen kann.

Und einen Punkt 3 habe ich noch und ich hoffe, dass mir da auch jemand weiterhelfen kann.

Ich habe noch im Original das Traveller Actionpack liegen. Allerdings ärgere ich mir die Krätze, dass mir die beiliegenden Deckspläne und die Figuren zum Auschneiden und zusammenbasteln abhanden gekommen sind. Grundsätzlich gibt es im Netz ja Deckspläne wie Sand am Meer, aber mir gefielen die Hex-Module so gut, die man einfach aneinanderbasteln konnte. Und ein paar andere Pläne waren ja auch dabei.
Und ausgerechnet das Actionpack ist nicht Bestandteil des PDF-Paketes von Drivethru.

Hat die noch jemand rumfliegen und wäre eventuell bereit, mir die irgendwie zukommen zu lassen?

Gruß,

Mocurion
"Ja, wir könnten jetzt was gegen den Klimawandel tun, aber wenn wir dann in fünfzig Jahren feststellen würden, dass sich alle Wissenschaftler doch vertan haben und es gar keine Klimaerwärmung gibt, dann hätten wir völlig ohne Grund dafür gesorgt, dass man selbst in den Städten die Luft wieder atmen kann, dass die Flüsse nicht mehr giftig sind, dass Autos weder Krach machen noch stinken und dass wir nicht mehr abhängig sind von Diktatoren und deren Ölvorkommen. Da würden wir uns schön ärgern."

Offline mattenwilly

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 737
  • Username: mattenwilly
Re: CT - zwei/drei Fragen zum Traveller von FanPro
« Antwort #1 am: 30.06.2011 | 17:39 »
Ich kann mal schauen ob ich die Englischen CT "Reprints" noch habe. Wenn ja schau ich mal was ich zu 1) und 2) finde. Ggf. ist das ein Dr(u|e)ckfehler.

13Mann und Mongoose Traveller sind das selbe System (13Mann ist das neue FanPro-Die Übersetzen). Einzig Roboter ist ein 13Mann Eigenwerk (Robots von Mongoose wird wohl noch 2-3 Jahre auf die Übersetzung warten, nicht schade drum)

Action-Pack hatte ich nie, da kann ich nicht helfen.


Ansonsten: Mein Beileid. CT (speziell die Fanpro "Übersetzung") ist die wohl schlechteste Version von Traveller.
Manchmal kommt bei Foren der Punkt wo man einem "Diskussionsteilnehmer" mental mit einem freundliches "Ja, Ja" den Kopf tätscheln und ihn dann ganz leise auf die Ignore-Liste setzen sollte. Die gewonnene Zeit kann man dan mit interessanten Sachen verschwenden. Etwa Staubmäusen beim wachsen zu sehen

Offline Waldgeist

  • Erster Überlebender
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.486
  • Username: Waldgeist
Re: CT - zwei/drei Fragen zum Traveller von FanPro
« Antwort #2 am: 30.06.2011 | 20:31 »
1. Ich würde gerne das erweiterte Kampfsystem nutzen. Dabei fiel mir auf, dass es einen abstrahierten Nahkampfwert gibt, was ja zunächst ganz nett ist. Aber entweder bin ich blind, oder es gibt dazu keine Angaben im SSuH: wie wirken sich die Nahkampfwaffen aus dem GRW auf diesen Wert aus und welchen Durchschlagsfaktor legt man zugrunde?

So wie ich das verstehe, geht es um UNBEWAFFNETEN Nahkampf, da auf Seite 32 von HANDGEMENGE als Fertigkeit die Rede ist.

Offline Waldgeist

  • Erster Überlebender
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.486
  • Username: Waldgeist
Re: CT - zwei/drei Fragen zum Traveller von FanPro
« Antwort #3 am: 30.06.2011 | 20:40 »
2. Wie kommt man in der Karriere bei der Handelsflotte in die Abteilung "Verwaltung"? Diese Möglichkeit ist in der Abteilungstabelle nicht vorgesehen. Hab ich das richtig verstanden, dass man in die Verwaltung nur über die Händlerschule kommt? Also ähnlich der Kommandoeinheitsschule beim Heer?

Seite 12 unten rechts: Wechsel am Ende der Dienstperiode ist möglich, wenn zuvor ein Zusatzlehrgang absolviert wurde. Für die Verwaltung ist dies der Auftrag "Sondereinsatz" mit dem Folgeergebnis "Handelsposten".

Offline Mocurion

  • Experienced
  • ***
  • Friesisch herb!
  • Beiträge: 431
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mocurion
Re: CT - zwei/drei Fragen zum Traveller von FanPro
« Antwort #4 am: 1.07.2011 | 05:48 »
Hey klasse, danke für die Antworten bis hierher, scheint ja doch noch Leute zu geben, die sich mit CT beschäftigen.

@Waldgeist:

Zu 1. denke ich eigentlich genauso, aber dann fehlt mir ein Durchschlagsfaktor für den bewaffneten Kampf, den hab ich nicht gefunden. Und wie oft kann ich mit 6 Aktionspunkten pro Kampfphase zuhacken mit welcher Waffe. Da muss ich dann wohl meinen Kopf anstrengen und mir selber was basteln...Mist

Zu 2. Danke, da werde ich mal nachlesen, aber sowas hatte ich mir schon gedacht und ist ja auch soweit OK. Danke für Deine Mühe.

@Mattenwilly: Stell Dir vor, Du bist Single und biegst um die Ecke und da steht Deine Jugendliebe vor Dir. Du hast sie zwanzig Jahre nicht gesehen und sie zwinkert Dir zu. Klar, Du weißt, sie hat eine Tochter oder Schwester, die vielleicht besser aussieht und ein bisschen cleverer ist und noch nicht so viele Falten hat, aber verliebt bist Du in sie, weil sie Dir gleich das Gefühl gibt, dass Du Dich wohl und geborgen fühlst.

Das ist ein bisschen die Antwort, warum ich trotz

Zitat
Mein Beileid. CT (speziell die Fanpro "Übersetzung") ist die wohl schlechteste Version von Traveller.

weich geworden bin und mich dafür auch nicht schäme.  ;)
"Ja, wir könnten jetzt was gegen den Klimawandel tun, aber wenn wir dann in fünfzig Jahren feststellen würden, dass sich alle Wissenschaftler doch vertan haben und es gar keine Klimaerwärmung gibt, dann hätten wir völlig ohne Grund dafür gesorgt, dass man selbst in den Städten die Luft wieder atmen kann, dass die Flüsse nicht mehr giftig sind, dass Autos weder Krach machen noch stinken und dass wir nicht mehr abhängig sind von Diktatoren und deren Ölvorkommen. Da würden wir uns schön ärgern."

Offline Mocurion

  • Experienced
  • ***
  • Friesisch herb!
  • Beiträge: 431
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mocurion
Re: CT - zwei/drei Fragen zum Traveller von FanPro
« Antwort #5 am: 1.07.2011 | 20:38 »
Ich hab die Antwort auf die Frage 1 übrigens im Traveller Action Pack gefunden, nachdem ich es mal wieder rausgekramt hatte.

Darin sind tatsächlich auf einer Seite die Reichweiten und Durchschlagsfaktoren für die Nahkampfwaffen aus dem GRW aufgeführt.

Insofern hat sich meine Frage zu 1 und 2 erledigt, bleibt die Frage nach jemandem, der die Pläne und Counter aus dem Actionpack hat.

Falls jemand die Seite mit den Nahkampfwaffen braucht, bitte bei mir melden. Ich tue dann, was ich kann.

Gruß,

Winder
"Ja, wir könnten jetzt was gegen den Klimawandel tun, aber wenn wir dann in fünfzig Jahren feststellen würden, dass sich alle Wissenschaftler doch vertan haben und es gar keine Klimaerwärmung gibt, dann hätten wir völlig ohne Grund dafür gesorgt, dass man selbst in den Städten die Luft wieder atmen kann, dass die Flüsse nicht mehr giftig sind, dass Autos weder Krach machen noch stinken und dass wir nicht mehr abhängig sind von Diktatoren und deren Ölvorkommen. Da würden wir uns schön ärgern."

Offline Waldgeist

  • Erster Überlebender
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.486
  • Username: Waldgeist
Re: CT - zwei/drei Fragen zum Traveller von FanPro
« Antwort #6 am: 1.07.2011 | 21:34 »
Ich hab die Antwort auf die Frage 1 übrigens im Traveller Action Pack gefunden, nachdem ich es mal wieder rausgekramt hatte.

Ich konnte nicht rausfinden, aus welcher Originalpublikation der akstrakte Nahkampfwert stammt und entsprechend auch nicht die Tabellen finden. Kannst du mir sagen, worauf die Übersetzung basiert, dann könnte ich mir die Tabellen selbst aus meinen englischen Nachdrucken heraussuchen.

Offline Mocurion

  • Experienced
  • ***
  • Friesisch herb!
  • Beiträge: 431
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mocurion
Re: CT - zwei/drei Fragen zum Traveller von FanPro
« Antwort #7 am: 1.07.2011 | 23:08 »
Grundsätzlich habe ich nur die deutschen Ausgaben. Von daher kann ich nichts aus meinem "Erfahrungsschatz" beantworten.

Im Impressum vom Action Pack steht aber drinne:

Zitat
Erweiterte Kampfregeln aus TRAVELLER, Game 3: AZHANTI HIGH LIGHTNING; Design: Frank Chadwick und Marc Miller
Szenarios, Deckpläne teilweise aus Traveller, Game 2: SNAPSHOT; Design: Chris Purcell, Harald Zubrod

usw.

Insofern denke ich, dass Du die Tabellen aus Game 3 ziehen kannst. Falls nicht, dann mach ich sonst nen Scan von der Seite. Das erweiterte Kampfsystem ohne Attribute, nur mit Verletzungsstatus sollte ja soweit bekannt sein, oder?
"Ja, wir könnten jetzt was gegen den Klimawandel tun, aber wenn wir dann in fünfzig Jahren feststellen würden, dass sich alle Wissenschaftler doch vertan haben und es gar keine Klimaerwärmung gibt, dann hätten wir völlig ohne Grund dafür gesorgt, dass man selbst in den Städten die Luft wieder atmen kann, dass die Flüsse nicht mehr giftig sind, dass Autos weder Krach machen noch stinken und dass wir nicht mehr abhängig sind von Diktatoren und deren Ölvorkommen. Da würden wir uns schön ärgern."

Offline Der Nârr

  • Legend
  • *******
  • "@[=g3,8d]\&fbb=-q]/hk%fg"
  • Beiträge: 5.286
  • Username: seliador
Re: CT - zwei/drei Fragen zum Traveller von FanPro
« Antwort #8 am: 25.09.2011 | 15:43 »
Ich hätte auch eine Frage. In der Generierung erhält man ja gratis die Rang- und Dienstfertigkeiten zusätzlich zu den Würfen auf den Fertigkeitstabellen, korrekt? Erhalte ich diese mit jedem Erreichen? Also nehmen wir jemanden in der Dienstgattung Scout, erhalte ich für jeden abgeleisteten Dienst automatisch Pilot-1, so dass ich z.B. nach 3 Diensten auf jeden Fall Pilot-3 habe?

Und sehe ich das richtig, dass man in der Raumflotte nur als Kapitän oder Admiral eine Rang- und/oder Dienstfertigkeit erhalten kann?
« Letzte Änderung: 25.09.2011 | 16:05 von Der Narr »
Spielt aktuell Arcane Codex, Traveller (MgT2)
Spielleitet gelegentlich MgT2
In Planung Fate Core

Offline Benjamin

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 944
  • Username: r0tzl0effel
Re: CT - zwei/drei Fragen zum Traveller von FanPro
« Antwort #9 am: 25.09.2011 | 16:18 »
Von welchem Traveller-Regelbuch sprichst Du? Das klingt eher nach falsch verstandenem Mongoose-Traveller denn nach CT.

CT (speziell die Fanpro "Übersetzung") ist die wohl schlechteste Version von Traveller.

Das ist so falsch, dass ich es gar nicht fassen kann.

Offline Der Nârr

  • Legend
  • *******
  • "@[=g3,8d]\&fbb=-q]/hk%fg"
  • Beiträge: 5.286
  • Username: seliador
Re: CT - zwei/drei Fragen zum Traveller von FanPro
« Antwort #10 am: 25.09.2011 | 17:01 »
Ich spreche von der FanPro-Übersetzung von CT (in der Ausgabe von drivethrurpg) und beziehe mich hierauf:

Zitat von: FanPro-Traveller S. 14
Bestimmte Fertigkeiten erhalt ein Charakter automatisch
(ohne da13 dies sein Recht auf Fertigkeitswtirfe bertihrt) auf­
grund seines Ranges oder seiner Dienstgattung. Diese Fertigkei­
ten sind in der Rang- und Dienstfertigkeiten-Tabelle aufgefOhrt.
Sobald ein Charakter den betreffenden Rang oder die betreffen­
de Dienstgattung erreicht, erlangt er die angegebene Fertigkeit.

Dazu dann die Tabelle "Rang- und Dienstleistungsfertigkeiten" auf S. 125. Leider gibt es für diese keine Erklärung. Ich vermute, dass sich "Soldat" z.B. auf Mitglieder des Heeres bezieht und habe mich nun gefragt, ob z.B. ein Soldat mit jeder Dienstperiode Gewehr-1 erhält (also nach 3 Dienstperioden Gewehr-3 hat).
Spielt aktuell Arcane Codex, Traveller (MgT2)
Spielleitet gelegentlich MgT2
In Planung Fate Core

Offline mattenwilly

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 737
  • Username: mattenwilly
Re: CT - zwei/drei Fragen zum Traveller von FanPro
« Antwort #11 am: 25.09.2011 | 21:23 »
@Benjamin:

Was ist an der Aussage über CT falsch? Das Ding ist "organisch gestoppelt" und voller Wiedersprüche (2 Schiffsbausysteme, 2 Chargensysteme, drei Kampfsysteme,.. ), dazu dann die Übersetzung. Selbst Mongoose mit all seinen Macken ist da besser, allein schon wegen der Charaktergenerierung (mehr als 5 Karrieren)
Manchmal kommt bei Foren der Punkt wo man einem "Diskussionsteilnehmer" mental mit einem freundliches "Ja, Ja" den Kopf tätscheln und ihn dann ganz leise auf die Ignore-Liste setzen sollte. Die gewonnene Zeit kann man dan mit interessanten Sachen verschwenden. Etwa Staubmäusen beim wachsen zu sehen

Offline Benjamin

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 944
  • Username: r0tzl0effel
Re: CT - zwei/drei Fragen zum Traveller von FanPro
« Antwort #12 am: 26.09.2011 | 12:08 »
Ich hätte auch eine Frage. In der Generierung erhält man ja gratis die Rang- und Dienstfertigkeiten zusätzlich zu den Würfen auf den Fertigkeitstabellen, korrekt? Erhalte ich diese mit jedem Erreichen? Also nehmen wir jemanden in der Dienstgattung Scout, erhalte ich für jeden abgeleisteten Dienst automatisch Pilot-1, so dass ich z.B. nach 3 Diensten auf jeden Fall Pilot-3 habe?

Ich verstehe das so: Als Scout erhältst Du einmalig Pilot-1. Wenn Du in der Raum- oder Handelsflotte Kapitän wirst, erhältst Du +1 Sozialstatus. Wenn Du Soldat wirst (Heer) erhältst Du einmalig Gewehr-1.

Und sehe ich das richtig, dass man in der Raumflotte nur als Kapitän oder Admiral eine Rang- und/oder Dienstfertigkeit erhalten kann?

Wo hast Du das her? Jeder Charakter erhält jede Dienstperiode mindestens einen Wurf auf der Tabelle.

Was ist an der Aussage über CT falsch? Das Ding ist "organisch gestoppelt" und voller Wiedersprüche (2 Schiffsbausysteme, 2 Chargensysteme, drei Kampfsysteme,.. ), dazu dann die Übersetzung. Selbst Mongoose mit all seinen Macken ist da besser, allein schon wegen der Charaktergenerierung (mehr als 5 Karrieren)

Zum Thema Übersetzung empfehle ich Dir, die Spinwärtsmarken des 13Mann-Verlags zu lesen.
Zum Thema Qualität von Mongoose empfehle ich Psion. Puh.
Mit SS&H komme ich auf 17 Karrieren.

Alle Traveller-Varianten vor Mongoose vermitteln mir den Eindruck, von kompetenten Autoren geschrieben worden zu sein, die sich mit der Materie auseinandergesetzt haben, um möglichst alles in den Regeln abbilden zu können. Mongoose scheint mir das erste System herausgebracht zu haben, das nicht mehr die Realität, sondern andere Traveller-Versionen referenziert, um die Regeln zu begründen. Das ist schlechter.

Offline mattenwilly

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 737
  • Username: mattenwilly
Re: CT - zwei/drei Fragen zum Traveller von FanPro
« Antwort #13 am: 26.09.2011 | 15:39 »
Übersetzungen spare ich mir dank FanPro inzwischen. Ich hab bewußt Mongoose und nicht 13Mann geschrieben. IMHO ist in D alles was komplexer als "Elf vergewaltigt Setzling" ist nicht (mehr) zu übersetzen. Daher kann ich 13Manns "Arbeit" an den S&M Marken nicht abgleichen. MGTs S&M ist aber eine der interessanteren Varianten.

Es ist etwas her das ich das FanPro Zeug zugunsten von MegaTraveller entsorgt habe. Aber was sind die 17 Karrieren? Und sind die "Gleichwertig"? IMHO gab es prä TNE nur die fünf Basisverdächtigen (Händler, Flotte, Scout, Marine, Army) als vollwertige Karrieren/erweiterte Karrieren und den Rest bestenfalls als "NSC-Basis"/Basissystem.

Was war an Psion schlecht? Okay, es hat jede Menge "Non-OTU" Fertigkeiten aber ansonsten schien es beim Querlesen (Psis gibt es bei mir nur gelynched, gegrilled oder lobotomisiert) ganz nett.

Mongoose ist "anders" durch die Trennung System-Hintergrund. Darüber kann man (und hat man) heftig gestritten. Manch einer mags, manch einer sieht dadurch mehr Probleme als nötig entstehen und sagt "nein danke". Ich plündere die guten Sachen (Charbau, einige Bücher) und spiele dann MegaTraveller damit.
Manchmal kommt bei Foren der Punkt wo man einem "Diskussionsteilnehmer" mental mit einem freundliches "Ja, Ja" den Kopf tätscheln und ihn dann ganz leise auf die Ignore-Liste setzen sollte. Die gewonnene Zeit kann man dan mit interessanten Sachen verschwenden. Etwa Staubmäusen beim wachsen zu sehen

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.536
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: CT - zwei/drei Fragen zum Traveller von FanPro
« Antwort #14 am: 26.09.2011 | 17:43 »
Es ist etwas her das ich das FanPro Zeug zugunsten von MegaTraveller entsorgt habe. Aber was sind die 17 Karrieren? Und sind die "Gleichwertig"? IMHO gab es prä TNE nur die fünf Basisverdächtigen (Händler, Flotte, Scout, Marine, Army) als vollwertige Karrieren/erweiterte Karrieren und den Rest bestenfalls als "NSC-Basis"/Basissystem.

Im "Citizens of the Imperium" sind nochmal ein Schwung eher ziviler Karrieren drin, die voll kompatibel mit den CT-Grundbuch-Karrieren sind.
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline mattenwilly

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 737
  • Username: mattenwilly
Re: CT - zwei/drei Fragen zum Traveller von FanPro
« Antwort #15 am: 26.09.2011 | 17:47 »
Ah, danke.

CT hab ich nach den FanPros "geworfen" (und Traveller fast dazu). Nur dank CHALLENGE hab ich dann MegaTraveller gesehen, getestet und "I am still in love"

Manchmal kommt bei Foren der Punkt wo man einem "Diskussionsteilnehmer" mental mit einem freundliches "Ja, Ja" den Kopf tätscheln und ihn dann ganz leise auf die Ignore-Liste setzen sollte. Die gewonnene Zeit kann man dan mit interessanten Sachen verschwenden. Etwa Staubmäusen beim wachsen zu sehen

Offline Benjamin

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 944
  • Username: r0tzl0effel
Re: CT - zwei/drei Fragen zum Traveller von FanPro
« Antwort #16 am: 27.09.2011 | 07:22 »
Jua, ich hab mir selbst einige MT-Bücher besorgt, hatte aber leider noch keine Zeit, diese zu lesen. Ich bin sehr gespannt. =)

Offline Der Nârr

  • Legend
  • *******
  • "@[=g3,8d]\&fbb=-q]/hk%fg"
  • Beiträge: 5.286
  • Username: seliador
Re: CT - zwei/drei Fragen zum Traveller von FanPro
« Antwort #17 am: 28.09.2011 | 19:24 »
Gibt es für FanPro-Traveller eigentlich Errata oder sowas?
Spielt aktuell Arcane Codex, Traveller (MgT2)
Spielleitet gelegentlich MgT2
In Planung Fate Core

Offline Mocurion

  • Experienced
  • ***
  • Friesisch herb!
  • Beiträge: 431
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mocurion
Re: CT - zwei/drei Fragen zum Traveller von FanPro
« Antwort #18 am: 3.01.2012 | 01:19 »
Ich denke nein. Ich bin nun einige Zeit auf der Suche nach Material und soweiter im Netz "herumgekommen" und habe keinen Hinweis auf Errata oder ähnliches gefunden.

Musst Du wohl nach dem Prinzip "ergänzen Sie sinngemäß" arbeiten, so bitter das auch scheint, aber CT-FanPro ist auch halt mal ECHT alt.

Aber ich freue mich, wir haben demnächst unser Daddelwochenende (Mi - So) und einen "Slot" werden wir Ur-TRAVELLER spielen.

Alleine die Vorbereitung der Chars hat mich schmunzeln lassen und ich bin sehr gespannt, wie unsere DSA und SR verwöhnten Spieler auf Savage Worlds, TRAVELLER und James Bond RPG reagieren.

SW mit all seiner Tödlichkeit durften Teile der Truppe schon schmecken und es war keine Erdbeermarmelade, sondern eher Schlehengelee. Mal schauen, wie sie sich mit der Tatsache fühlen, dass die Chars nahezu fertig entwickelt sind und kein Stufensystem mehr Anreiz bietet.

Startzone wird wohl, sofern wir zeitlich dazu kommen, Brennpunkt Bowmen Belt werden.

Aber da wir die beiden einzigen FanPro-Anhänger zu sein scheinen, können wir gerne über die eine oder andere Auslegung von Regeln diskutieren, kein Thema.

Ich bin aber nicht so sehr der Theoretiker, nichtsdestotrotz könnte es ja eine gegenseitge "Befruchtung" geben.

Gruß,

Mocurion
"Ja, wir könnten jetzt was gegen den Klimawandel tun, aber wenn wir dann in fünfzig Jahren feststellen würden, dass sich alle Wissenschaftler doch vertan haben und es gar keine Klimaerwärmung gibt, dann hätten wir völlig ohne Grund dafür gesorgt, dass man selbst in den Städten die Luft wieder atmen kann, dass die Flüsse nicht mehr giftig sind, dass Autos weder Krach machen noch stinken und dass wir nicht mehr abhängig sind von Diktatoren und deren Ölvorkommen. Da würden wir uns schön ärgern."