Autor Thema: [4E] Monster Vault - Threats to the Nentir Vale  (Gelesen 3517 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jestocost

  • Famous Hero
  • ******
  • even if it's sunday may i be wrong
  • Beiträge: 3.294
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jestocost
    • Unknown Armies - Ein Rollenspiel um Macht und Konsequenzen
Re: [4E] Monster Vault - Threats to the Nentir Vale
« Antwort #25 am: 4.07.2011 | 13:38 »
Hab's mir am Wochenende mal in Ruhe durchgelesen... Und es macht richtig Laune: Eigentlich ist es gar kein richtiges Monsterbuch, sondern eine Sammlung von Gegnern mit tollem Hintergrund und Werten. Für jeden, der bei D&D4 seine eigenes Ding machen will und gerade im Heroic oder Paragonlevel spielt, lohnt es sich wirklich...
"When I became a man, I put away childish things, including the fear of being childish, and the desire to be very grown up."
--C.S. Lewis, 1947

Komm in den okkulten Untergrund - das UA Forum!
www.unknown-armies.de

Mike

  • Gast
Re: [4E] Monster Vault - Threats to the Nentir Vale
« Antwort #26 am: 4.07.2011 | 20:32 »
Kann mir jemand einen Tipp geben wo man es in Deutschland günstig bestellen kann und wo es auch lieferbar ist? Amazon gibt ja leider 3 Wochen Lieferzeit an.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.132
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: [4E] Monster Vault - Threats to the Nentir Vale
« Antwort #27 am: 4.07.2011 | 20:35 »
Wenn du es bis Donnerstag (spaetestens Freitag) haben willst kann ich Sphaerenmeister empfehlen.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Mike

  • Gast
Re: [4E] Monster Vault - Threats to the Nentir Vale
« Antwort #28 am: 4.07.2011 | 21:07 »
Danke für den Tipp. Hab's da jetzt mal bestellt, auch wenn ich in der Vergangenheit mit diesem Shop eher schlechte Erfahrungen gemacht habe. Aber vielleicht klappt's ja mit der Bestellung diesmal :)

Mike

  • Gast
Re: [4E] Monster Vault - Threats to the Nentir Vale
« Antwort #29 am: 6.07.2011 | 10:39 »
Super, es ist vor einer Stunde geliefert worden.

Gefällt mir sogar sehr gut. Wenn Charaktere durch das Nentir Vale reisen, hat man nun einen schönen Vorrat an passenden Gegnern mit dazugehörigen Hintergrundgeschichten und muss sich nichts mehr aus den Fingern saugen wenn die Charaktere mal wieder woanders hin gelaufen sind als das was man vorbereitet hat. Auch der Wiedererkennungswert einiger Wesen aus der Orcus-Kampagne oder den Encounter-Series ist spaßig.

Einziger Kritikpunkt ist mal wieder die Verpackung: Da nicht mal mehr eine billige Box das Ganze ummantelt, fehlt nun eine direkte Möglichkeit die mitgelieferten Token ein zu sortieren. Dann doch lieber eine billige Box wie die Shadowfell-Box. Na ja, kommen die Token halt mit ins alte Monster Vault.
Eventuell hätte bei dem Preis eigentlich auch ein Hardcover drin sein sollen, aber damit rechne ich besser erst mal nicht mehr. Dafür hätte ich auch auf die Token verzichtet.
Ansonsten aber ein Produkt welches mir gut gefällt (auch wenn ich laut TAFKAKB natürlich keine Ahnung vom System habe und mir daher kein Urteil erlauben darf).

Offline Tantalos

  • Bayrisches Cowgirl
  • Administrator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 7.066
  • Username: J.Jack
Re: [4E] Monster Vault - Threats to the Nentir Vale
« Antwort #30 am: 6.07.2011 | 10:59 »
MEine kam gestern auch. Mir gefallen besonders die anderen "Abenteurer Gruppen". Sowas hat mir bisher schon irgendwie gefehlt. Ziemlich cool. Auch ich finde die schrift hinten drauf als unnötig. Gerade, da man sonst ein paar Chips auch als Player Tokens hätte nehmen können.

Zitat
Na ja, kommen die Token halt mit ins alte Monster Vault.
Das hab ich mir so auch gedacht  ;D
Rebellion? Läuft gut!

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 15.524
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: [4E] Monster Vault - Threats to the Nentir Vale
« Antwort #31 am: 6.07.2011 | 18:42 »
Für meine Tokens nehm ich einen Doppelseitigen Sortierkastenkoffer. Da sind die Dinger dann auch gleich vorsortiert (Undead, Goblins, Animals, Elementals etc etc).

[gelöscht durch Administrator]
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline korknadel

  • Mother of Hamsters
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.545
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: korknadel
Re: [4E] Monster Vault - Threats to the Nentir Vale
« Antwort #32 am: 7.07.2011 | 06:55 »
Für meine Tokens nehm ich einen Doppelseitigen Sortierkastenkoffer. Da sind die Dinger dann auch gleich vorsortiert (Undead, Goblins, Animals, Elementals etc etc).

Für meine 1001 Warhammer3rd Tokens habe ich auch einen solchen Sortierkasten aus dem Baumarkt. Das hat zusätzlich den Vorteil, dass man die einzelnen Fächer rausnehmen und beim Spiel auf den Tisch stellen kann. Wenn ich also weiß, dass ich an dem Abend nur die Goblins brauche, muss ich nicht den ganzen Sortierkasten aus dem Regal ziehen, sondern es reicht das Fach mit den Gobos. In den Teilen lässt sich das Zeug auch gut transportieren, falls man mal auswärts spielt.
Hipster

Otherland Buchhandlung Rumspielstilziels und korknadels SF- und Fantasy-Buchladen in Berlin.