Autor Thema: Buffy ist zu Ende...  (Gelesen 14566 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Takora_Drakan

  • Gast
Re:Buffy ist zu Ende...
« Antwort #75 am: 10.09.2003 | 20:56 »
 :P na gut ich red mal frei schnauze ;P


ich war froh dass es vorbei war, imer diese blöde vampir och ne schnulzen gedönz, wäh, angel war ja noch annehmbar, buffy eigentlich ja auch am anfang, aber dan wurde es wircklich schon bescheuert

*verdrück*

Offline critikus

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.168
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: critikus
Re:Buffy ist zu Ende...
« Antwort #76 am: 10.09.2003 | 23:24 »
... uff, ein Glück, endlich ist der Alptraum vorüber...
»Einem wahrhaft intelligenten Menschen ist nichts, wohlgemerkt nichts, unmöglich!«
Prof. Dr. Dr. Dr. Augustus S. F. X. van Dusen

"Ich bin mit dem was Du schreibst nicht einverstanden, aber ich werde Dein Recht Deine freie Meinung zu äussern mit meinem Leben verteidigen" - - Evelyn Beatrice Hall (1868 – 1956), doch nicht Voltaire (1694-1778)

Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! - Immanuel Kant 1784

Cycronos

  • Gast
Re:Buffy ist zu Ende...
« Antwort #77 am: 10.09.2003 | 23:58 »
Eigentlich ein bißchen Schade, aber das Ende war nicht so toll, die Serie hat bis zur Mitte der letzten Folge einfach nicht die Kurve gekriegt! Und dann kommt Angel und hat die Superwaffe gleich mitgebracht!
(Das liegt allerdings daran, das die aktuelle Angel Staffel hier in Germany noch nicht zu sehen war)

Offline Belaravon

  • Marcels Hiwi
  • Experienced
  • ***
  • Ich würfel also bin ich!
  • Beiträge: 199
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Belaravon
    • the Dimension of Roleplaying
Re:Buffy ist zu Ende...
« Antwort #78 am: 11.09.2003 | 12:54 »
(Das liegt allerdings daran, das die aktuelle Angel Staffel hier in Germany noch nicht zu sehen war)

Dann sollen die warten und den Sch*** nicht bringen ;)

@Drakan
Nörgel so viel du willst, ich habe die letzte Staffel gehasst und das die Serie nicht nur "liebhaber" hat ist ja nicht neues ;D
"... das ganze Leben ist eine Schlacht und nur die, die freien Herzens Ihrem Gegener entgegentreten werden am Ende mit einem lächeln im Schoß einer Frau sterben."
*Baldur da Rogasende* Rondrageweihter vor der Schlacht an den Trollzacken.

Offline Morpheus

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.450
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Morpheus
Re:Buffy ist zu Ende...
« Antwort #79 am: 11.09.2003 | 12:55 »
Das liegt allerdings daran, das die aktuelle Angel Staffel hier in Germany noch nicht zu sehen war
Was mich immer wieder anmadet, egal wie oft ich es höre, grr >:(
Dreckssender.
Mitarbeiterführung ist die Fähigkeit, den Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen, dass er die Reibungshitze als Nestwärme empfindet.

Offline Morpheus

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.450
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Morpheus
Re:Buffy ist zu Ende...
« Antwort #80 am: 11.09.2003 | 12:58 »
@Belaravon

Nun gehasst würde ich nicht sagen, aber ich gebe durchaus zu, daß es bessere gab.
Aber wenn ich die Serie als Ganzes betrachte, überwiegt das Gute.
Mitarbeiterführung ist die Fähigkeit, den Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen, dass er die Reibungshitze als Nestwärme empfindet.

Offline Andreas

  • Legend
  • *******
  • Ihr könnt mich niederringen, aber nicht halten
  • Beiträge: 6.931
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Korvin
    • My World
Re:Buffy ist zu Ende...
« Antwort #81 am: 11.09.2003 | 15:39 »
Hmm, ich oute mich mal.
Ich habe das eigentlich ganz gerne mal geschaut, wobei Spike als Weichei echt ne Zumutung war.

Mal schauen, da ich lieber Angel gesehen habe und er da ja wohl auftaucht...
Ich meine, er und der andere Warmduscher (Angel mit dem traurigen Blick) waren ja nie so dicke Freunde.
Vielleicht wird er da ja wieder eher zum Antagonisten...
Mein Baby

Erster, belegter, echter Opa im Forum.

Offline Belaravon

  • Marcels Hiwi
  • Experienced
  • ***
  • Ich würfel also bin ich!
  • Beiträge: 199
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Belaravon
    • the Dimension of Roleplaying
Re:Buffy ist zu Ende...
« Antwort #82 am: 11.09.2003 | 15:46 »
@Belaravon

Nun gehasst würde ich nicht sagen...

Ok, vielleicht ein wenig zu hart, aber ein rabiater Abwärtstrend, ausserdem  ist im gleichen Maße die Angel Staffel besser geworden, und dann sägt Pro Sieben die Serie ab... na ja... ::)
"... das ganze Leben ist eine Schlacht und nur die, die freien Herzens Ihrem Gegener entgegentreten werden am Ende mit einem lächeln im Schoß einer Frau sterben."
*Baldur da Rogasende* Rondrageweihter vor der Schlacht an den Trollzacken.

Cycronos

  • Gast
Re:Buffy ist zu Ende...
« Antwort #83 am: 11.09.2003 | 18:44 »
Wie jetzt? Angel ist abgesägt????
Ich dachte, das wär nur die letzte Folge der Staffel gewesen! Ham die das wirklich komplett und für immer rausgeschmissen??? :o

Gast

  • Gast
Re:Buffy ist zu Ende...
« Antwort #84 am: 11.09.2003 | 18:49 »
ahja, passt dann ja nicht mehr ins konzept der scary night oder wie das hies ;)

Offline Morpheus

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.450
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Morpheus
Re:Buffy ist zu Ende...
« Antwort #85 am: 11.09.2003 | 18:54 »
Wie jetzt? Angel ist abgesägt????
Ich dachte, das wär nur die letzte Folge der Staffel gewesen! Ham die das wirklich komplett und für immer rausgeschmissen??? :o
Willst du mich schocken?? :o
Vorsicht ich bin nicht mehr der jüngste....

Ernsthaft: Hatt jemand eine Ahnung wann es mit Angel weitergeht?
Mitarbeiterführung ist die Fähigkeit, den Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen, dass er die Reibungshitze als Nestwärme empfindet.

Offline Meister Analion

  • manchmal lustig
  • Famous Hero
  • ******
  • Der Meister hat immer recht!
  • Beiträge: 2.678
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Meister Analion
Re:Buffy ist zu Ende...
« Antwort #86 am: 11.09.2003 | 23:33 »
NAch der letzten Angel Folge sagte der Sprecher, das es weitergeht.
PS: alle Aussagen sind nur meine persönliche Meinung. Ihr habt meine ausdrückliche Erlaubnis, eine andere Meinung zu vertreten.

A government is a body of people usualy notably ungoverned.

Gast

  • Gast
Re:Buffy ist zu Ende...
« Antwort #87 am: 12.09.2003 | 08:52 »
Ich wills nicht madig machen, aber kennt einer von euch eine Serie, die so brutal abewürgt wurde und dann später wieder zu guten Sendezeiten lief?

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.986
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re:Buffy ist zu Ende...
« Antwort #88 am: 12.09.2003 | 09:15 »
Die Aktion warum sie Angel 6 Folgen vor Ende "abgesaegt" haben war einfach:

Sie mussten bis zum Anfang September den Mittwoch "frei" haben, um ER und die andere neue Serie zu plazieren, da dort die Konkurrenz mit den Quotenrennern aufgefahren hat.

Das ging aber nur wenn sie eine der Beiden Serien "absaegen" (und der Schnitt bei Angel war sogar noch ziemlich "sinnvoll").
Buffy wollten sie wohl nicht "kurz vor Ende" absaegen, da ja dann gerade das Ende der Serie (der Fuenfteiler) gefehlt haette und DAS haette Pro7 kein Fan verziehen.

Also wurde Angel "auf Eis gelegt" (ohne konkreten neuen Sendeplatz) um den Platz zu haben.

Aber wer weiss, wenn "Without a Trace" (von dem ich zwar noch keine Folge gesehen habe aber bisher nur gehoert haben dass es "nicht so toll" sein soll) die Erwartungen nicht erfuellt dann kommt Angel evtl. doch an den alten Sendeplatz zurueck.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Belaravon

  • Marcels Hiwi
  • Experienced
  • ***
  • Ich würfel also bin ich!
  • Beiträge: 199
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Belaravon
    • the Dimension of Roleplaying
Re:Buffy ist zu Ende...
« Antwort #89 am: 12.09.2003 | 10:22 »
Zitat
Ernsthaft: Hatt jemand eine Ahnung wann es mit Angel weitergeht?

Angel soll angeblich Mitte nächsten Jahres (dann auch in einem Lauf mit der nächsten Staffel) fortgesetzt werden.

Desweiteren will ich Selganor und Marcel zustimmen. Laut den offiziellen von Pro Sieben waren das genau die Gründe, warum sie die Serie "durchgeboxt" bezw. eingestellt haben. ich halte das aber für eine falsche Firmenpolitik!
Keine Serie hat je so einen "Sturz" überlebt. ich denke da an Space, die ich mir dann Montags um 23.00 uhr ansehen mußte >:(

Na ja die Hoffnung nicht aufgeben ::)

Zitat und meinen Namen korrigiert.
« Letzte Änderung: 12.09.2003 | 10:26 von Selganor »
"... das ganze Leben ist eine Schlacht und nur die, die freien Herzens Ihrem Gegener entgegentreten werden am Ende mit einem lächeln im Schoß einer Frau sterben."
*Baldur da Rogasende* Rondrageweihter vor der Schlacht an den Trollzacken.