Autor Thema: Eure Meinung zu diesem Oger?  (Gelesen 1561 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 15.066
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Eure Meinung zu diesem Oger?
« am: 12.02.2012 | 14:23 »
Ich wollt mal eure Meinung zu diesem kleinen Kerlchen hören (siehe Anhang).

Die Gruppe ist Lvl 3 mit starkem Melee-Anteil (Rogue, Predator-Druid, Warden) und die Powers der Cleric haben auch nur eine Reichweite von 5. Einzig der Wizard kann dem Oger auch ausserhalb seiner Reichweite zusetzen, wird aber durch das enge Terrain recht stark behindert.
Wie hoch sind meine Chancen, die Gruppe in den Boden zu stampfen?

Die Builds schwanken von Mies (der Wizard aus KotS) bis halbwegs optimiert, also nicht von Super-SCs ausgehen.

Edit: Achso, der Zombie Oger soll mit einer schweren Eisenkette herumwirbelnd durch die Gegend stampfen. Nur mal so als Fluff-Info.

Edit2: Nochmal der echte Oger als Anhang.



[gelöscht durch Administrator]
« Letzte Änderung: 12.02.2012 | 15:05 von Sashael »
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Online 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.395
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: Eure Meinung zu diesem Oger?
« Antwort #1 am: 12.02.2012 | 14:54 »
Chain Pull hat keine Reichweite.

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 15.066
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Eure Meinung zu diesem Oger?
« Antwort #2 am: 12.02.2012 | 15:01 »
Gnah!
Doch die falsche Version erwischt.

Jetzt geändert.

Edit: Ich krieg die Krise! ´Dauert noch nen Moment. :bang:
« Letzte Änderung: 12.02.2012 | 15:03 von Sashael »
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 15.066
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Eure Meinung zu diesem Oger?
« Antwort #3 am: 12.02.2012 | 15:07 »
So. Jetzt ist er endlich wirklich da. Hatte da auch diverses ausgetauscht.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Arldwulf

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.474
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arldwulf
Re: Eure Meinung zu diesem Oger?
« Antwort #4 am: 12.02.2012 | 15:56 »
Mhh....der hat eine Fähigkeit "if a target fails a saving throw it falls prone".

Er kann aber keine Saving Throws verursachen. Das macht wenig Sinn es sei denn du willst ihn (anhand der Stufe unwahrscheinlich) zusammen mit anderen Kreaturen einsetzen.

Pull the prey bringt ihm taktisch relativ wenig aus meiner Sicht - klar, damit holt er die Leute heran, aber du sagst ja sie sind auf Melee ausgelegt. Sprich: Das wollen sie eh. Eine Aura hat er auch nicht, was ist also der Punkt? Man könnte sagen dadurch sind sie in Reichweite zu whirling chain, allerdings schmeißt whirling chain sie nur um. Das ist normalerweise vor allem nützlich wenn die kreaturen nicht nah an einem stehen.

Was genau tut das Monster also das eine echte Bedeutung hat? Sehr wahrscheinlich vor allem mit Chaincatch einzelne Gegner auf Distanz halten und mit Slam einen der neben ihm stehenden anzugreifen.

Für ein (Quasi) Solomonster hat es bei weitem zu wenig (tatsächlich etwas machende) Aktionen. Die Verteidigungswerte sind für Stufe 8 nicht besonders gut, aber die Spieler sind ja auch nur Stufe 3 - das passt also. In 5 Runden 200TP runterzuprügeln heißt aber 40 je Runde, das ist auf dem Niveau von einer Gruppe bestehend aus Stufe 3 Strikern - vor allem wenn man bedenkt dass wohl einer oder zwei den halben Kampf gut und gern bewußtlos miterleben dürfte und die Verteidigungswerte des Monsters natürlich stärker sind als die eines Monsters auf der gleichen Stufe.

Die Gefahr dürfte also sehr hoch sein dass sich dies auf ein reines Herunterprügeln reduziert. Es ist recht unwahrscheinlich diesen Kampf in weniger als 7-8 Runden durchzustehen, und eigentlich ist das schon etwas zu lang. Einzelne Chars damit umzuhauen dürfte recht leicht sein, die ganze Gruppe dagegen schon schwieriger. Wenn du es doch willst solltest du den erzwungenen Bewegungen etwas mehr Pfiff geben - zum Beispiel indem du zwischen die Spieler und das Monster gefährliches Terrain einbaust. Feuerfallen oder so.

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 15.066
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Eure Meinung zu diesem Oger?
« Antwort #5 am: 12.02.2012 | 16:11 »
Mhh....der hat eine Fähigkeit "if a target fails a saving throw it falls prone".

Er kann aber keine Saving Throws verursachen. Das macht wenig Sinn es sei denn du willst ihn (anhand der Stufe unwahrscheinlich) zusammen mit anderen Kreaturen einsetzen.
Der saving throw sollte in dem Fall durch den Pull (das Heranreißen mit der Kette) erzwungen werden, so ähnlich, wie ein SC durch einen Saving Throw verhindern kann, dass er durch forced movement über eine Klippe geschubst wird.

Pull the prey bringt ihm taktisch relativ wenig aus meiner Sicht - klar, damit holt er die Leute heran, aber du sagst ja sie sind auf Melee ausgelegt. Sprich: Das wollen sie eh.
Eher nicht. Der kommt, wenn sprichwörtlich die Scheiße in den Ventilator geflogen ist. Eigentlich will ich damit auch eher Fluchtversuche verhindern.

Man könnte sagen dadurch sind sie in Reichweite zu whirling chain, allerdings schmeißt whirling chain sie nur um. Das ist normalerweise vor allem nützlich wenn die kreaturen nicht nah an einem stehen.
Ich könnte dem Wirbel auch noch nen Schaden verpassen. 2d6+4 oder +6?
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Arldwulf

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.474
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arldwulf
Re: Eure Meinung zu diesem Oger?
« Antwort #6 am: 12.02.2012 | 16:22 »
Der saving throw sollte in dem Fall durch den Pull (das Heranreißen mit der Kette) erzwungen werden, so ähnlich, wie ein SC durch einen Saving Throw verhindern kann, dass er durch forced movement über eine Klippe geschubst wird.

Dann solltest du das aber auch dazuschreiben. Forced Movement hat nunmal keine generellen Saving Throws die immer zählen. Sprich: So wie es dasteht und ohne irgendwelche Klippen oder Fallgruben macht diese Eigenschaft gar nix.

Generell stellt sich hier aber eine andere Frage: Warum kein Solo? Der hätte mehr Aktionen, aber dafür schlechtere Defenses. Insgesamt also ein kürzerer, für die Spieler aber wohl spannenderer Kampf. Ich seh die Gefahr halt recht hoch dass der in erster Linie "ah, neue Runde: Slam!" ruft. Verglichen mit Solos auf Stufe 3 ist er nicht unbedingt gefährlicher oder weniger gefährlich (sowas kommt dann eh stark auf die Taktik der Gruppe an), aber eben deutlich weniger abwechslungsreich in seinen Aktionen.

Frustrierend für die Spieler dürfte sein dass er kaum verfehlt.
« Letzte Änderung: 12.02.2012 | 16:26 von Arldwulf »

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 15.066
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Eure Meinung zu diesem Oger?
« Antwort #7 am: 12.02.2012 | 17:02 »
Generell stellt sich hier aber eine andere Frage: Warum kein Solo? Der hätte mehr Aktionen, aber dafür schlechtere Defenses. Insgesamt also ein kürzerer, für die Spieler aber wohl spannenderer Kampf.
Der Oger kann bis zu drei Aktionen pro Runde bringen. Wenn ich der Whirling Chain noch nen Schaden mitgebe, sind das sogar zwei Mal Schaden pro Runde, einer davon AoE.
Wenn er trifft, was sehr wahrscheinlich ist, macht er richtig Rumms.
Solos auf Stufe 3 haben auch nicht mehr Aktionen pro Runde, machen weniger Schaden pro Treffer und treffen schlechter. Dass sie mehr Abwechslung bieten, erhöht dank schlechterer Trefferquote imho nicht die Spannung.

Weniger Defenses wäre eine Überlegung, allerdings haben die Striker mit ihren Angriffen auch schon Boni von +8 bis +11 und neigen dazu, sich gegenseitig die CAs zuzuspielen.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Arldwulf

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.474
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arldwulf
Re: Eure Meinung zu diesem Oger?
« Antwort #8 am: 12.02.2012 | 17:22 »
Wie gesagt: Das bezog sich ja darauf wie er da aktuell steht. Das du ihn noch ändern könntest ist ja Sinn deiner Fragestellung, oder? (Whirling Chain einen Schaden zu geben halte ich allerdings für eher schlecht, dann machst du ihn wohl zu stark, bzw. dann müsstest du das woanders wieder ausgleichen. Wie schon gesagt - rein von der Stärke passt er schon)

Die Defenses find ich völlig in Ordnung - da haben andere Monster auch schon ähnliches anzubieten. Problematischer find ich den einen starken und fast immer treffenden Angriff. Sowas ist eher frustrierend vor allem wenn er den dann eigentlich in jeder Runde und dies über etliche Runden hinweg macht.

Was die 3 Aktionen pro Runde betrifft: Die stimmen schon, und gerade Whirling Chain als Area Attack ist da sehr interessant. Nur machen sie halt insgesamt nicht sehr viel wenn die Charaktere bereits neben dem Monster stehen sollten. Die Ranged Attack kann er kaum machen (Gelegenheitsattacken), und einen neben ihm stehenden Charakter Prone zu hauen ist insgesamt eher wenig nützlich (ausser natürlich für das Stomp, aber das macht er ja auch nur maximal 2x)

Darum ging es. Ich würde mich als SL hierbei fragen wie ich verhindere dass dieser Kampf nur aus "sie stehen neben dem Monster und dieses benutzt Slam" besteht.

Ein vergleichbarer Solo hätte oft eine Doppelattacke, 2 Aktionspunkte und auch Area Attacks welche Schaden machen.
« Letzte Änderung: 12.02.2012 | 17:24 von Arldwulf »

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 15.066
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Eure Meinung zu diesem Oger?
« Antwort #9 am: 12.02.2012 | 17:42 »
Hm ... ich könnte noch eine zweite Burst Attack mit der Kette reinbringen, die die SCs pushed. Bei dem Encounter gibts ein nettes kleines Loch im Boden, wodurch die SCs dann auf einmal wieder ein Stockwerk tiefer wären, wo sie meiner Erwartung nach zu diesem Zeitpunkt so gar nicht mehr sein wollen. Die Treppe ist übrigens gleich im Encounter integriert, wodurch ein SC maximal eine Runde mit Bewegung beschäftigt wäre, um wieder in den Kampf eingreifen zu können.

Stomp vielleicht mit Recharge 5 oder 6 statt 2x verfügbar machen?
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Jandalf

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 308
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jandalf
Re: Eure Meinung zu diesem Oger?
« Antwort #10 am: 12.02.2012 | 22:42 »
Mit einer durchschnittlichen lvl 3 Gruppe sollte der fertig werden. Der Rouge dürfte ihn zu ca. 50% treffen, der Druide ein wenig schlechter. Der Killer Stomp dürfte niemanden auf der Stufe der kein maximierter Defender ist verfehlen und macht im Schnitt 35 Schadenspunkte, was vermutlich zur Bewusstlosigkeit führt. Ein Action Point für den Coup de Grace per Slam dürfte einem der Striker die Gelegenheit verschaffen einen neuen Charakter zu erstellen. Der Rest ist dann eine Frage der Zeit. Und in Löcher ziehen als Minor... ich geb ihm gute Chancen.
« Letzte Änderung: 13.02.2012 | 08:18 von Jandalf »

Offline Jestocost

  • Famous Hero
  • ******
  • even if it's sunday may i be wrong
  • Beiträge: 3.294
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jestocost
    • Unknown Armies - Ein Rollenspiel um Macht und Konsequenzen
Re: Eure Meinung zu diesem Oger?
« Antwort #11 am: 13.02.2012 | 11:06 »
Ich würde auch eher nen Level 3 Brute Solo draus machen - gleiche XP, dafür mehr Tricks auf Halde..

Fang beispielsweise mit einem Young White Dragon an: http://www.wizards.com/dndinsider/compendium/monster.aspx?id=495

Ersetze "instinctive Rampage" durch Aura 5: Instinctive Charge: The Zombie Ogre makes a charge or basic melee attack against one creature in the aura as an opportunity action. If the Zombie ogre is slowed, immobilized, restrained,, dazed or stunned and cannot make this attack, the conditions improves by one step: slowed ends, immobilized becomes slow, restrained becomes immbolized, dazed becomes immobilized, stunned becomes dazed.

Den Breath Attack einfach durch nen Whirlwind Attack (Burst 2) ersetzen...

Auf diese Weise hast du einen Berserker Zombie Ogre, der sich durch die Gruppe gräbt, wenn der Defender ihn nicht an sich bindet..

Vielleicht noch einen Recharge Grab Attack, mit dem er Gegner packen/aufspießen und mit sich schleppen kann...

"When I became a man, I put away childish things, including the fear of being childish, and the desire to be very grown up."
--C.S. Lewis, 1947

Komm in den okkulten Untergrund - das UA Forum!
www.unknown-armies.de