Autor Thema: Gute Abenteuer für 4e oder Adventure Path Konvertieren?  (Gelesen 2795 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline rayen

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 339
  • Username: rayen
Hello
Ich muss ja sagen, so sehr ich das 4e System mag so sehr gefallen mir die Paizo Adventure Paths.
Und deswegen frage ich mich, ob es sich auszahlt diese für die 4e zu Konvertieren (also zumindest die, die man spielen will)
Oder gibt es gleich gute, 4e Adventures. (War of the Burning Sky und Zeitgeist schaun ganz gut aus oder?)

Offline Arldwulf

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.421
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arldwulf
Re: Gute Abenteuer für 4e oder Adventure Path Konvertieren?
« Antwort #1 am: 17.02.2012 | 11:55 »
So weit ich weiß gibt es die Paizo Adventure Paths sogar als Fankonversion. Insofern würde ich sagen das es sich definitiv lohnt, du bekommst ja Unterstützung.

Bezüglich der "gleich guten" Abenteuer kommt es natürlich drauf an was du vergleichst, auch bei Paizo gibts da ja ein paar Schwankungen. Und dir Abenteuer zu empfehlen funktioniert wahrscheinlich nur wenn man weiß was du eigentlich suchst.

Aber klar - prinzipiell gibt es durchaus ein paar richtig interessante 4E Abenteuer. Ist aber imho keine entweder / oder Frage, denn du kannst ja diese spielen und trotzdem Paizo Adventure Paths konvertieren.

Offline rayen

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 339
  • Username: rayen
Re: Gute Abenteuer für 4e oder Adventure Path Konvertieren?
« Antwort #2 am: 17.02.2012 | 12:05 »
Mir gefallen derweilen bei Paizo Legacy of fire, Rise of the Runelords und Jade Regent von dem was ich so darüber gelesen habe.

Offline Toppe

  • Dr. Mutanto
  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 370
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DaToppe
Re: Gute Abenteuer für 4e oder Adventure Path Konvertieren?
« Antwort #3 am: 17.02.2012 | 12:30 »
Hier gibt es RotR für 4E
http://rustydragon.blogspot.com/
Sorry, you must have been boring.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.974
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Gute Abenteuer für 4e oder Adventure Path Konvertieren?
« Antwort #4 am: 17.02.2012 | 12:45 »
War of the Burning Sky hat eine nette Story, ist allerdings urspruenglich fuer 3.x gewesen. Das merkt man dem Abenteuer teils an. Erst so ab der Haelfte haben die Autoren langsam den Dreh fuer Monster und Monsterwerte (gemessen am aktuellen Standard) gekriegt, aber auch da sollte man sich die Monster trotzdem nochmal naeher anschauen.

Momentan spielen wir die "Sandbox" Madness at Gardmore Abbey und was wir bisher mitgekriegt haben ist die auch recht nett (aber erst ab Stufe 6)

Was die Adventure Paths angeht... Wir hatten mal auf 4e den "Rise of the Runelords" angefangen (und dann gleich am Anfang einen TPK gehabt weil sich der SL bei der Encounterplanung vertan hat)
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Arldwulf

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.421
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arldwulf
Re: Gute Abenteuer für 4e oder Adventure Path Konvertieren?
« Antwort #5 am: 17.02.2012 | 13:45 »
Was die offiziellen Abenteuer angeht:

Scales of War und die H1-E3 Reihe haben prinzipiell eine ganz nette Grundstory und ab und an ein paar Highlights. Bei der Abenteuerreihe vor allem Thunderspire Labyrinth, Pyramid of Shadows, Demon Queens Enclave...ich mag auch die 3 epischen Abenteuer eigentlich, auch wenn man daran etwas schleifen sollte und viele schicke Ideen nur sehr kurz angerissen werden. Typisches Problem von zu viel Material und zu wenig Platz, aber trotzdem etwas problematisch wenn du nichts ergänzen willst. Gut geeignet sind sie vor allem wenn dir eine Grundidee fehlt und du dich um das mechanische wenig kümmern willst - aber das Drumherum selbst ausschmücken magst.

Scales of War hat den Vorteil dass du es mit einem 1 Monatsabo komplett bekommst. Und noch alles was sonst so in den Magazinen steckt.

Auch das ist eine Reihe von Anfänger bis epischer Held, insofern dauert es einige Zeit bis die Story dort wirklich in Fahrt kommt. Gerade am Anfang sind die Abenteuer nur sehr leicht aneinander gehängt. Das wird erst später anders, wenn die eigentlichen wichtigen Ereignisse so losgehen. Wenn man vorhat bis in hohe Stufen zu spielen ist es eine gute Wahl.
« Letzte Änderung: 17.02.2012 | 14:32 von Arldwulf »

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.974
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Gute Abenteuer für 4e oder Adventure Path Konvertieren?
« Antwort #6 am: 17.02.2012 | 15:30 »
Scales of War hat den Vorteil dass du es mit einem 1 Monatsabo komplett bekommst. Und noch alles was sonst so in den Magazinen steckt.
Wer vor hat intensiver D&D zu spielen/leiten dem wuerde ich schon alleine wegen dem Zugang zum Character Builder und Compendium (unabhaengig vom Dragon/Dungeon Content) zu einem D&D Insider Abo raten.

Etwas aehnliches hat ENWorld auch mit seinen Adventure Paths. Die kann man entweder einzeln bei RPGNow o.ae. kaufen oder man unterstuetzt ENWorld als Subscriber mit ein paar $ pro Monat und kriegt dafuer Zugang zu WotBS (Copper) und Zeitgeist (Silver) und kann sie einfach so runterladen.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Arldwulf

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.421
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arldwulf
Re: Gute Abenteuer für 4e oder Adventure Path Konvertieren?
« Antwort #7 am: 17.02.2012 | 16:18 »
klar. Und wie gesagt - gerade wenn man in mittlere und höhere Stufen gehen will ist Scales of War auch wirklich gut.

Offline Destroy all Monsters

  • Storytellerpetausbrüter
  • Legend
  • *******
  • Meet the creeper
  • Beiträge: 5.579
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tümpelritter
Re: Gute Abenteuer für 4e oder Adventure Path Konvertieren?
« Antwort #8 am: 18.02.2012 | 13:21 »
Scales of War hat, glaube ich, noch die "alten" Monsterwerte, zumindest in den ersten Abenteuern. Wenn ich das nochmal anfangen könnte, würde ich die Monsterwerte dem MM III Standard anpassen.

Wenn du SoW anfangen willst, würde ich empfehlen, die ganzen Abenteuer - oder zumindest die letzten - durchzulesen, bevor du mit dem leiten anfängst und außerdem den passenden Thread im WotC-Forum anschzuauen, denn da wird auf die Schnitzer und Schwierigkeiten dieses Abenteuerpfades eingegangen.

Im Grunde eine nette Story mit einigen Ausfällen und Schwächen, aber es dauert lange, bis die Hauptstory sich zeigt. Zumindest am Anfang hatte ich den Eindruck, es handle sich nur um (keineswegs immer schlechte) Dungeons of the Week. Auf dem Heroic Level ist der Zusammenhang nur sehr schwer ersichtlich (mit Ostereiern für D&D-Cracks, zu denen ich leider nicht gehöre). Dafür wird zum Heroic Level eine interessante Stadtbeschreibung einer Zwergenstadt mit einer Menge an zusätzlichen Adventure Hooks "mitgeliefert".

Für die ersten Abenteuer habe ich eine kleine Mitschrift hier im  :T: geschrieben, wobei ich heute einige Sachen anders sehe, aber man lernt ja auch dazu  ;D
Don`t you know I`m paranoid of blondes?

Offline Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.120
  • Username: Korig
Re: Gute Abenteuer für 4e oder Adventure Path Konvertieren?
« Antwort #9 am: 14.07.2012 | 11:17 »
Hat aus dem Forum zufällig die 4E Conversion als PDF von der Rusty Dragon Homepage? Auf der Seite kann man die nicht mehr herunter laden.

Offline rayen

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 339
  • Username: rayen
Re: Gute Abenteuer für 4e oder Adventure Path Konvertieren?
« Antwort #10 am: 14.07.2012 | 11:42 »
Hat aus dem Forum zufällig die 4E Conversion als PDF von der Rusty Dragon Homepage? Auf der Seite kann man die nicht mehr herunter laden.

Falls ja, hätt ich sie auch noch gerne.

Offline Halys

  • Survivor
  • **
  • Blutmagier
  • Beiträge: 82
  • Username: Halys
Re: Gute Abenteuer für 4e oder Adventure Path Konvertieren?
« Antwort #11 am: 14.07.2012 | 15:13 »
Keep on the Shadowfell ist ein sehr gutes Einstiegsabenteuer mit mehreren Karten.
Demon Queen's Enclave ist eins der besten Einzelabenteuer.
 Vor Rukoth bietet einen prima "Sandkasten" ca. für Stufe 7-14.
Gloomwrought and beyond, sowie Neverwinter bieten noch bessere Hintergründe, sind
umfangreicher und bieten genügend Stoff für eine heroische, bzw. eher legendäre Kampagne.

Die Paizo Abenteuerpfade habe ich während des Durchlesens konvertiert, geht gerade bei den Monstern super, deren Einträge sind ja nicht so überkomplex wie bei PF.
Dieser Beitrag wird vom Weltraumpapst unterstützt.

Offline Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.120
  • Username: Korig
Re: Gute Abenteuer für 4e oder Adventure Path Konvertieren?
« Antwort #12 am: 15.07.2012 | 09:51 »
Hat aus dem Forum zufällig die 4E Conversion als PDF von der Rusty Dragon Homepage? Auf der Seite kann man die nicht mehr herunter laden.

Hab die Dinger auftreiben können. Wer es braucht soll sich bei mir melden.

Offline Lasercleric

  • Famous Hero
  • ******
  • Striking before you know it.
  • Beiträge: 2.406
  • Username: Lasercleric
Re: Gute Abenteuer für 4e oder Adventure Path Konvertieren?
« Antwort #13 am: 31.07.2012 | 01:30 »
Keep on the Shadowfell ist ein sehr gutes Einstiegsabenteuer mit mehreren Karten.

In fünf (?) Jahren seit dem Erscheinen sehe ich das Prädikat "sehr gut" im Zusammenhang mit Keep on the Shadowfell zum ersten Mal. Wie kommst Du zu dieser Einschätzung?
Bisher kannte ich nur "Keep on the Shadowfell ist ein Abenteuer mit mehreren Karten". ;)

Offline Lasercleric

  • Famous Hero
  • ******
  • Striking before you know it.
  • Beiträge: 2.406
  • Username: Lasercleric

Offline Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.120
  • Username: Korig
Re: Gute Abenteuer für 4e oder Adventure Path Konvertieren?
« Antwort #15 am: 10.10.2012 | 19:42 »
Hab mich gemeldet, geht am WE raus.

Offline Jestocost

  • Famous Hero
  • ******
  • even if it's sunday may i be wrong
  • Beiträge: 3.294
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jestocost
    • Unknown Armies - Ein Rollenspiel um Macht und Konsequenzen
Re: Gute Abenteuer für 4e oder Adventure Path Konvertieren?
« Antwort #16 am: 16.10.2012 | 16:08 »
Reavers of Harkenwold (aus dem DM Kit) ist ziemlich geil und echt gut - da können die Spieler eine Rebellion anführen.

Und Orcs of Stonefang Pass ist auch richtig, richtig gut. Zwar ein klassischer Dungeon Crawl, aber was für einer... Mit Heavy Metal Zwergen of DOOM und Hardcore-Orks (HardcOrcs?)... Und richtig schweren Encounters...
"When I became a man, I put away childish things, including the fear of being childish, and the desire to be very grown up."
--C.S. Lewis, 1947

Komm in den okkulten Untergrund - das UA Forum!
www.unknown-armies.de