Autor Thema: Gratisrollenspieltag am 02.02.2013  (Gelesen 67952 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hróđvitnir (Carcharoths Ausbilder)

  • Famous Hero
  • ******
  • I really do mindfuck.
  • Beiträge: 3.795
  • Username: Lorom
    • Tagschatten-Blog
Re: Gratisrollenspieltag am 02.02.2013
« Antwort #325 am: 3.02.2013 | 05:21 »
Du wohnst östlicher als ich.

Wohnen nicht. Sein ja. Und jetzt nicht mehr. Gottseidank. Ich geh schlafen und beneid euch noch alle ein bißchen.
I'm not nice. I'm on medication.

Butt-Kicker 75% / Tactician 75% / Method Actor 67% / Specialist 67% / Power Gamer 67% / Storyteller 58% / Casual 0% (Schubladen)

Zitat von: korknadel
Rollenspiele sollen bei Dir im besten Fall eine gewisse Schwermut, Resignation und Melancholie hervorrufen.

Zitat von: Dolge
Auf Diskussionen, was im Rollenspiel realistisch ist und was nicht, sollte man sich nie unter gar keinen Umständen absolut gar überhaupt vollständig nicht einlassen.

Offline Roland

  • königlicher Hoflieferant
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.376
  • Username: Roland
    • Sphärenmeisters Spiele
Re: Gratisrollenspieltag am 02.02.2013
« Antwort #326 am: 3.02.2013 | 08:32 »
Den letzten Wiederstand haben wir anwesenden dann zusammen gespielt und das hat auf jeden Fall eine Menge Spaß gemacht. Wenn es das Heftchen irgendwie nochmal geben würde als PoD-Ausgabe z.B. würde ich da wirklich gerne zuschlagen. ^^

Das Heft gibts tatsächlich zu kaufen.  ;)
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

http://www.sphaerenmeisters-spiele.de

Offline asri

  • Hero
  • *****
  • Naiver Idealist (Rang 1)
  • Beiträge: 1.686
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: asri
Re: Gratisrollenspieltag am 02.02.2013
« Antwort #327 am: 3.02.2013 | 09:22 »
Ja, auch in Göttingen war "Der letzte Widerstand" irgendwann weg, und ich werde ihn mir wohl beim Sphärenmeister angeln.

Wir hatten sehr viel positives Feedback. In Göttingen lief der Gratisrollenspieltag ja über das Studentenwerk, gleich um elf trudelte das erste Dutzend interessierte Rollenspieler ein. Da ich später selbst geleitet habe, kann ich nicht genau sagen, wieviel Gäste wir eigentlich hatten; ich schätze, es waren vierzig oder mehr. OldSam hat eine Runde GURPS Fantasy geleitet mit acht oder neun Spielern, von denen lediglich ein oder zwei schon Rollenspielerfahrung hatten. Außerdem gab es eine Runde Plüsch, Power & und Plunder, einmal Call of Cthulhu, und ich leitete NIP'AJIN: Einhundertelf Jahre. Insgesamt hatten wir also 20-25 Leute an den Tischen (plus SL).

Was nicht so gut geklappt hat, war offenbar die Kommunikation im Vorfeld: Von einer Spielerin hörte ich, dass sie (oder eine Bekannte?) bereit gewesen wäre, auch noch eine Runde anzubieten, aber nicht recht wusste, an wen sie sich wenden sollte. Anscheinend ist auch eine Mail beim Studentenwerk versackt - nächstes Mal würde ich sicherheitshalber meine eigene Email als Kontaktadresse angeben. :)
Außerdem war anscheinend vielen nicht klar, was eigentlich vor Ort tatsächlich angeboten wird. Vielleicht sind die Leute nicht auf die Idee gekommen, in der Karte auf http://gratisrollenspieltag.de auf die "Fähnchen" zu klicken. Vielleicht könnte man im nächsten Jahr da etwas mehr Hinweise auf der Webseite verteilen - evtl. auch die teilnehmenden Läden und Vereine nicht auf zwei Unterseiten aufteilen, und für jeden Ort einen deutlichen Link auf die Info zu den Angeboten vor Ort (Pop-up) setzen?

Hauptinfokanal scheint das Internet (Foren) gewesen zu sein, die Meldungen in der Presse, Poster im Spieleladen und Werbespot im MensaTV scheinen weniger wirksam gewesen zu sein. Der Werbespot war angeblich auch so kurz, dass man kaum lesen konnte, worum es überhaupt geht.

Zum Poster gab es übrigens die Kritik, dass das Bild - gerade für Neulinge - nicht besonders aussagekräftig war: "Conan im Arbeitszimmer? Muss ich nicht haben..." Ich kann nachvollziehen, dass das Bild eher für Eingeweihte einleuchtend ist.

Unabhängig davon: Herzlichen Dank an die Organisatoren und all die verschiedenen Einsatzhelfer (Produktfinanzierung, Versand, Werbung etc. pp.)! Wir hatten viel Spaß, und ich hoffe sehr, dass die Aktion wiederholt wird.
:d :d :d

Dammi

  • Gast
Re: Gratisrollenspieltag am 02.02.2013
« Antwort #328 am: 3.02.2013 | 09:29 »
Noch krasser: weil das Fate2Go-Abenteuer Der letzte Widerstand bereits weg war (wieso war das nur ein mal drin >:(), ...

Naja, weil es eben nicht ganz billig ist, sowas zu produzieren. Und wir kein Verlag sind, der hauptberuflich mit Rollenspielprodukten Geld verdient. ;-)

Aus dem Grund gibts das Heft gibts auch weiterhin beim Sphärenmeister und nicht permanent für lau: http://www.sphaerenmeisters-spiele.de/epages/15455106.sf/de_DE/?ObjectID=120219603

Offline Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Titan
  • *********
  • Crimson King
  • Beiträge: 19.136
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: Gratisrollenspieltag am 02.02.2013
« Antwort #329 am: 3.02.2013 | 09:37 »
Aus dem Grund gibts das Heft gibts auch weiterhin beim Sphärenmeister und nicht permanent für lau: http://www.sphaerenmeisters-spiele.de/epages/15455106.sf/de_DE/?ObjectID=120219603

Darauf habe ich meinen Kumpel auch aufmerksam gemacht. Da wird wohl eine Bestellung statt finden.  :)
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Jiba

  • ערלעך מענטש
  • Mythos
  • ********
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 11.271
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Gratisrollenspieltag am 02.02.2013
« Antwort #330 am: 3.02.2013 | 10:25 »
Der GRT in Koblenz war an sich auch eine schöne Aktion. Dummerweise liefen, trotz Flyerinitiative im Jugendtreff-Maulwurf in Koblenz genau 2 Neulinge auf, die noch nie Rollenspiel gespielt hatten. Insofern: Ein Reinfall (wie es aber an den anderen Lokationen aussah, weiß ich nicht.  :)
Engel – ein neues Kapitel enthüllt sich.

“Es ist wichtig zu beachten, dass es viele verschiedene Arten von Rollenspielern gibt, die unterschiedliche Vorlieben und Perspektiven haben. Es ist wichtig, dass alle Spieler respektvoll miteinander umgehen und dass keine Gruppe von Spielern das Recht hat, andere auszuschließen oder ihnen vorzuschreiben, wie sie spielen sollen.“ – Hofrat Settembrini

Offline DonJohnny

  • Hero
  • *****
  • I don't give a shit what happens. - Richard Nixon
  • Beiträge: 1.372
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DonJohnny
    • Seite des Rollenspielverein Biberach e.V.
Re: Gratisrollenspieltag am 02.02.2013
« Antwort #331 am: 3.02.2013 | 10:26 »
1000 Flyer verteilt. Nur aufgrund der Flyer ist eine Person gekommen. Der war aber eigentlich an Tabletop interessiert und hat aber augrund des GRT Flyer auf unsere Homepage geschaut und gesehen, dass wir auch das in unserem Vereinsprogramm haben.
SL: "Und damit wäre die Theorie, dass wir an einem Samstagabend weniger albern sind als an einem Freitagabend, widerlegt."
---
Druid: "Was soll das, eine Landschaft voller Trichter?"
Sorcerer: "Du Idiot! Das sind Berge! Du hälst schon wieder die Karte falsch herum!"

Offline Sülman Ibn Rashid

  • Adventurer
  • ****
  • Jag är döden!
  • Beiträge: 762
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SuelmanIbnRashid
Re: Gratisrollenspieltag am 02.02.2013
« Antwort #332 am: 3.02.2013 | 12:12 »
Ich verliere dann auch mal ein paar Worte zum GRT 2013:

Beobachtungen:
Ich habe den DorfCon in Düsseldorf besucht. Dort wurde das ersehnte Paket unter kritischen und neugierigen Blicken geöffnet und das enthaltene reichhaltige Material dann ausgebreitet und in Augenschein genommen. Ich bin nicht umhingekommen, das Malmsturm-Abenteuer in meinen Besitz zu überführen. Der Sammelzwang ist mit mir durchgegangen. Das Fate2Go-Abenteuer hätte mich natürlich auch extrem interessiert, aber das kann man ja auch noch käuflich bei Roland erwerben. Weiter ist nicht viel mit den Dingen passiert, außer dass man sich etwas eingesteckt hat.

Die Idee zum GRT finde ich großartig, ich war im Vorfeld schon sehr begeistert von der Idee und klopfe allen Beteiligten um Glgnfz auf die Schulter. Ich weiß, dass da eine Menge Arbeit drinsteckt und dass das Projekt sehr unterstützenswert ist. Mein Eindruck ist auch, dass das Projekt in der Szene zumindest ideell sehr breit unterstützt wird. Aber natürlich ist noch nicht alles so perfekt gelaufen, wie es laufen könnte und deswegen ist eine Evaluation jetzt so wichtig, damit der GRT2014 (der doch hoffentlich kommt) mindestens noch einmal doppelt so gut wird. Der wichtigste Schritt ist gesetzt.

Die Pakete mit dem Material sind oft erst einen Tag im Voraus eingetroffen. Ich kann mir vorstellen, dass hier eine längere Vorlaufzeit besser wäre. Dann könnten die örtlichen Veranstalter des GRT ihre Multiplikatoren schon vorher Einsicht nehmen lassen und vielleicht mehr Spielrunden mit inhaltlichem Anschluss an das verteilte Material anbieten.

Es ist wohl nicht überall gelungen, wirkliche Neulinge anzulocken. Ich habe persönlich auch die Erfahrung gemacht, dass es gut ist junge Menschen noch während des schulpflichtigen Alters mit dem Rollenspielvirus zu infizieren. Ich bin selber über Schulfreunde zum Rollenspiel gekommen, habe mit Schulfreunden gespielt und die letzten Neuspieler, die ich kennengelernt habe, haben (vor 5 Jahren) ebenfalls zu Schulzeiten angefangen und überwiegend mit Schulfreunden (und eben ein paar alten Hasen) gespielt. Deswegen ist es vielleicht eine gute Idee, den Nachwuchs dort abzufischen, wo er ist: In den Schulen. Ich habe selbst auch schon einmal zwei Freiarbeitsstunden mit einer kleinen Gruppe Schüler DSA1 angespielt (weil die Schüler wissen wollten, was das jetzt eigentlich genau ist, was ich da am Wochenende treibe). Ein Freund von mir hat mal eine ganzes Projektwochenprojekt dem Rollenspiel widmen können und auch gute Erfahrungen damit gemacht. Vielleicht können sich die anwesenden Pädagogen hier ja mal irgendwo vernetzen und darüber nachdenken?

Hvat er með ásum? hvat er með álfum? gnýr allr jötunheimr, æsir ’ru á þingi;
stynja dvergar fyr steindurum veggbergs vísir. Vituð ér enn eða hvat?

Offline DonJohnny

  • Hero
  • *****
  • I don't give a shit what happens. - Richard Nixon
  • Beiträge: 1.372
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DonJohnny
    • Seite des Rollenspielverein Biberach e.V.
Re: Gratisrollenspieltag am 02.02.2013
« Antwort #333 am: 3.02.2013 | 12:14 »
Nur noch zur Ergänzung. Bei uns waren defintiv einige Leute die noch nie Rollenspiel gespielt haben. Die wurden aber alle von Vereinsmitgliedern mitgebracht. In dieser Form wurde der GRT auch bei uns Beworben: Als gute Gelegenheit Leute die man kennt und denen man mal sein Hobby zeigen will mitzubringen.
SL: "Und damit wäre die Theorie, dass wir an einem Samstagabend weniger albern sind als an einem Freitagabend, widerlegt."
---
Druid: "Was soll das, eine Landschaft voller Trichter?"
Sorcerer: "Du Idiot! Das sind Berge! Du hälst schon wieder die Karte falsch herum!"

Offline Nørdmännchen

  • Harmonie-Suchtbolzen
  • Adventurer
  • ****
  • Ist seeehr selten da...
  • Beiträge: 912
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nordmännchen
    • Tredstone
Re: Gratisrollenspieltag am 02.02.2013
« Antwort #334 am: 3.02.2013 | 12:32 »
Von mir auch ein riesen Danke und Lob an alle, die sich da ehrenamtlich engagiert haben! Glgnfz und Blechpirat, all die Lokalen usw.
Zeitlich war es mir leider nur vergönnt für ne knappe Stunde in Hannover in das HSpielt!-Gratis reinzuschauen. Aber in der Zeit konnte ich ein bisserl schnacken und immerhin beobachten, wie drei noch-nicht-RSPler in eine Runde (die bereits lief) hinein-integriert wurden und scheinbar echt Spaß hatten. (Inkl. nettem Ansprechen, da sie selbst doch recht schüchtern rumhockten  :d)

Der Event selber war leider für Unwissende oder gar Laufpublikum kaum zu finden - dafür aber schön gemütlich und sympathisch. Klar gibt es nach dem ersten Mal noch Möglichkeiten zu verbessern und die Öffentlichkeitswirkung zu erhöhen (wobei die Bilder von angband schon ein Knaller sind). Aber der GRT hat ja das erste Mal stattgefunden und da habt Ihr tolle Arbeit geleistet. Ich hoffe es geht weiter.
Achso, den Blick ins Gratis-Material fand ich auch beeindruckend. Mein persönlicher Favorit ist Einhundertelf Jahre von Ludus Leonis.
»Gute Geschichten sind so gut aufgebaut, daß Lehrer natürlich denken, sie seien vorher geplant,
aber jede Geschichte hätte auch in eine Million andere Richtungen gehen können.«

– Keith Johnstone, Theaterspiele

Offline DonJohnny

  • Hero
  • *****
  • I don't give a shit what happens. - Richard Nixon
  • Beiträge: 1.372
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DonJohnny
    • Seite des Rollenspielverein Biberach e.V.
Re: Gratisrollenspieltag am 02.02.2013
« Antwort #335 am: 3.02.2013 | 12:43 »
Achso, wens noch interessiert, bei uns gabs folgende Spielrunden:

- Space 1880
- zwei mal Warhammer
- Aborea
- Star Wars EotE
- Midgard
- Deadlands Classic
- Einhundertelf Jahre

Wie ich mitbekommen habe ist Einhundertelf Jahre sehr gut angekommen. Ich selber hab mit eier Runde (Ein Rollenspieler, zwei die schon mal gespielt haben und zwei völligen Neulingen) eine Runde Star Wars geleitet, das lief ziemlich gut. In meiner Deadlandsrunde waren nur alte Hasen dabei.
SL: "Und damit wäre die Theorie, dass wir an einem Samstagabend weniger albern sind als an einem Freitagabend, widerlegt."
---
Druid: "Was soll das, eine Landschaft voller Trichter?"
Sorcerer: "Du Idiot! Das sind Berge! Du hälst schon wieder die Karte falsch herum!"

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 7.114
  • Username: Waldviech
Re: Gratisrollenspieltag am 02.02.2013
« Antwort #336 am: 3.02.2013 | 13:27 »
Zitat
- Space 1880
Aus naheliegender Neugierde würd ich doch mal fragen wollen, wie das so gelaufen ist. Gibt es da nähere Infos?  :)
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden (oder sowas Ähnliches)!

MALMSTURM !

Offline DonJohnny

  • Hero
  • *****
  • I don't give a shit what happens. - Richard Nixon
  • Beiträge: 1.372
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DonJohnny
    • Seite des Rollenspielverein Biberach e.V.
Re: Gratisrollenspieltag am 02.02.2013
« Antwort #337 am: 3.02.2013 | 13:31 »
Ich glaube gut, das hat mein Bruder geleitet. Ich frag ihn nachher und schreib dir ne Nachricht. In welchem Zusammenhang interessiert dich das?
SL: "Und damit wäre die Theorie, dass wir an einem Samstagabend weniger albern sind als an einem Freitagabend, widerlegt."
---
Druid: "Was soll das, eine Landschaft voller Trichter?"
Sorcerer: "Du Idiot! Das sind Berge! Du hälst schon wieder die Karte falsch herum!"

Offline Orakel

  • Hero
  • *****
  • Foucaultianer
  • Beiträge: 1.610
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orakel
    • Tilting my World
Re: Gratisrollenspieltag am 02.02.2013
« Antwort #338 am: 3.02.2013 | 13:34 »
Das Heft gibts tatsächlich zu kaufen.  ;)
Naja, weil es eben nicht ganz billig ist, sowas zu produzieren. Und wir kein Verlag sind, der hauptberuflich mit Rollenspielprodukten Geld verdient. ;-)

Aus dem Grund gibts das Heft gibts auch weiterhin beim Sphärenmeister und nicht permanent für lau: http://www.sphaerenmeisters-spiele.de/epages/15455106.sf/de_DE/?ObjectID=120219603

Danke für die Hinweise... Roland: Wirst du auch von der Nachauflage von FatetoGo ein paar Exemplare reinbekommen? Ich frag wegen dem Mindestbestellwert. :)
Das würde Laws zu mir sagen: Method Actor 75%; Storyteller 75%; Specialist 58%; Tactician 58%; Casual Gamer 25%; Power Gamer 25%; Butt-Kicker 17%

I'm tilting my world!

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 7.114
  • Username: Waldviech
Re: Gratisrollenspieltag am 02.02.2013
« Antwort #339 am: 3.02.2013 | 13:36 »
Zitat
Ich glaube gut, das hat mein Bruder geleitet. Ich frag ihn nachher und schreib dir ne Nachricht. In welchem Zusammenhang interessiert dich das?
Danke! Ich bin einer der bei Space1889 beteiligten Schreiberlinge. :D Daher meine Neugier.
Am GRT-Abenteuer selbst war ich zwar nicht beteiligt, aber dennoch interessiert mich natürlich, wie Space1889 insgesamt so ankam.
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden (oder sowas Ähnliches)!

MALMSTURM !

Offline Mocurion

  • Experienced
  • ***
  • Friesisch herb!
  • Beiträge: 434
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mocurion
Re: Gratisrollenspieltag am 02.02.2013
« Antwort #340 am: 3.02.2013 | 17:09 »
Kann jemand aus erster Hand etwas zum GRT bei Fantasy Reich in Kiel erzählen? Würde mich brennend interessieren und konnte leider nicht selber vorbeischauen.
"Ja, wir könnten jetzt was gegen den Klimawandel tun, aber wenn wir dann in fünfzig Jahren feststellen würden, dass sich alle Wissenschaftler doch vertan haben und es gar keine Klimaerwärmung gibt, dann hätten wir völlig ohne Grund dafür gesorgt, dass man selbst in den Städten die Luft wieder atmen kann, dass die Flüsse nicht mehr giftig sind, dass Autos weder Krach machen noch stinken und dass wir nicht mehr abhängig sind von Diktatoren und deren Ölvorkommen. Da würden wir uns schön ärgern."

Offline Enkidi Li Halan (N.A.)

  • Glitzer-SL
  • Mythos
  • ********
  • Typhus
  • Beiträge: 10.184
  • Username: Enkidi Li Halan
    • www.kathyschad.de
Re: Gratisrollenspieltag am 02.02.2013
« Antwort #341 am: 4.02.2013 | 10:10 »
... als Besucher ziehe ich in Bezug auf den GRT im Nürnberger Ultra Comix ein gemischtes Fazit.
Ja, ich fand leider auch, dass Nürnberg deutlich unter Niveau performt hat ;)
Das ist dringend verbesserungswürdig, ich hoffe wir können nächstes Jahr mehr auf die Beine stellen.

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Gratisrollenspieltag am 02.02.2013
« Antwort #342 am: 4.02.2013 | 13:56 »
Ich war in Würzburg, ein toller, uriger Rollenspielladen, eng, hochgestapelt. Der Besitzer hat fleißig erklärt und war auch ein bißchen was los, die Runden waren allerdings erst etwas später gegenüber in einem ?Restaurant?

Insgesamt ähnlich wie früher der TRivial Bookshop war.

Bin auch noch mit dem Besitzer ins Plaudern gekommen. Er hat u.a. mit dem Gratis Comictag verglichen, wo er 700-800 Besucher hat, beim GRT würde er sich über 100 freuen. Das Anködern beim GCT ist vergleichsweise einfach (Comic mitgeben und gut), bei Rollenspiel halt immer mit Zeit und Erkläraufwand verbunden. Trotzdem fand er das Engagement sehr gut und hatte ja auch einiges organisiert.

***

Unterdessen in Wolsburg gab es zwei Aktionen, beide durchaus gelungen, aber wie fast überall wenig Neulinge. Da wir seid etwa fünf Jahren schon das Einsteiger-Ding machen, kennen wir diese Problematik.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.748
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: Gratisrollenspieltag am 02.02.2013
« Antwort #343 am: 4.02.2013 | 14:09 »
Ja, ich fand leider auch, dass Nürnberg deutlich unter Niveau performt hat ;)
Das ist dringend verbesserungswürdig, ich hoffe wir können nächstes Jahr mehr auf die Beine stellen.
Genug Internet-Aktive, denen ich sowas zutrauen würde gibt's ja in der Region.  ;D
Mich hat's halt gewundert, weil ich anno 2005/2006 einige Zeit in einem Rollenspielprojekt des Ladens mitgespielt habe.
Das war Setting war "Nuremberg" für Warhammer 2nd. Damals ging echt einiges und die Werbung im Laden dafür war echt gut.
(Oben in der "playing area" des Ultra Comix habe ich sogar noch ein A4-Plakat der damaligen Veranstaltung entdeckt.)
"Man kann Taten verurteilen, aber KEINE Menschen." - Vegard "Ihsahn" Sverre Tveitan

Offline bibabutzelmann

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 471
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bibabutzelmann
Re: Gratisrollenspieltag am 02.02.2013
« Antwort #344 am: 4.02.2013 | 17:24 »
Da ich wieder schreiben darf, starte ich mal direkt mit einem meiner Lieblingsthemen...

In Kassel fand ich den GRT ganz gelungen. Habe in dem Nerdschuppen sogar mal neue Gesichter angetroffen und interessante Gespräche geführt. Wirkliche Neulinge gab es aber nicht, die Spieler waren meist alte Hasen, die sich das einfach gegeben haben um mal was anderes zu spielen. Wie ich vermutete, war die Veranstaltung zur Neukundengenerierung vollkommen ungeeignet.

Zum Material:
Wurde in Kassel großzügig mit umgegangen, was ich super fand. Ich habe mir den ganzen Krempel mal durchgesehen und muss feststellen, dass das Material demnächst besser weniger durch Quantität als durch Qualität glänzen sollte. Das Zeug von Uhrwerk war noch mit Abstand das beste, aber selbst an dem Malmsturmabenteuer, das ich mir gekrallt habe muss ich Kritik üben. Ein System, das maßgeblich durch seinen extravaganten Style glänzt sollte nicht unbedingt ein 20seitiges  Heft rausbringen, das nicht mal im Format der einzigen zwei gedruckten Publikationen ist, sondern auch gänzlich ohne Artwork und auf reudigem Papier daher kommt. Inhaltlich hatte ich noch keine Lust auch nur reinzuschaun, da ich mich immer noch ärgere, wie es neben den Regelwerken im Regal aussieht...

BtW: Ich freu mich schon auf das Mimimimimi von euch kritikfreudigen Menschen.

<-- BACK IN BLACK, BITCHES!
<=  GUTMENSCH !

Offline angband

  • bestes reiches Partylöwenarschloch seit langem
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.063
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: angband
Re: Gratisrollenspieltag am 02.02.2013
« Antwort #345 am: 4.02.2013 | 17:26 »
DFTT.

Offline Glgnfz

  • Großpropeller
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.526
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Glgnfz
    • Von der Seifenkiste herab...
Re: Gratisrollenspieltag am 02.02.2013
« Antwort #346 am: 4.02.2013 | 17:30 »
In Kassel fand ich den GRT ganz gelungen. Habe in dem Nerdschuppen sogar mal neue Gesichter angetroffen und interessante Gespräche geführt.

Bingo! Erfolg!
Visionär: "Geht weg ihr Rabauken mit eurer Rockmusik und den Rauschgifthaschischspritzen!"

Coldwyn: "Hach, was haben die Franzosen für schöne Produkte, wir haben irgendwie nur Glgnfz. Wie unfair."

Offline bibabutzelmann

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 471
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bibabutzelmann
Re: Gratisrollenspieltag am 02.02.2013
« Antwort #347 am: 4.02.2013 | 17:32 »
Ja, so war das auch gedacht, für mich durchaus. Aber die neuen Gesichter waren leider schon hart vernerded. Man hatte hat mal die Rollenspielerschaft geballt auf einem Haufen ohne lästige Tabletopper die sich in Warhammergespräche einzubringen versuchen.
<=  GUTMENSCH !

Offline Glgnfz

  • Großpropeller
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.526
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Glgnfz
    • Von der Seifenkiste herab...
Re: Gratisrollenspieltag am 02.02.2013
« Antwort #348 am: 4.02.2013 | 17:40 »
Wenn du bedenkst, dass der Free RPG Day und der Free Comic Book Day als Ziel haben, die Leute in die Läden zu bringen, ist doch das allgemeine Soll erfüllt, oder?

Ich schrieb an anderer Stelle schon, dass es mich wundert, welche Ziele dem Tag anscheinend im Vorfeld zugesprochen wurden.
Visionär: "Geht weg ihr Rabauken mit eurer Rockmusik und den Rauschgifthaschischspritzen!"

Coldwyn: "Hach, was haben die Franzosen für schöne Produkte, wir haben irgendwie nur Glgnfz. Wie unfair."

Offline bibabutzelmann

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 471
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bibabutzelmann
Re: Gratisrollenspieltag am 02.02.2013
« Antwort #349 am: 4.02.2013 | 17:42 »
Ich sprach das nur an weil es hier schon separat diskutiert wurde und auch gelegentlich als Initialidee unetrstellt wird. Wie gesagt, wenn das das Ziel war: VOLL ERFÜLLT, aber wollte man Neuspieler generieren:  :q :q :q
<=  GUTMENSCH !