Autor Thema: [Suche] Spieler für Minirollenspiel "Kampagnen-Antagonist"  (Gelesen 1275 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tsuyoshi Hamato

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 145
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: GH_VVizard
Meine Spieler bitte draußen bleiben  ;)

Hi Tanelorner ^^!

Um meinen aktuellen "Bösewicht" möglichst wirklichkeitsnah und nicht zu sehr bevorzugt abzubilden, suche ich einen Spieler der diesen als kleines Rollenspiel ausspielt.
Es hat sich folgendes zugetragen (Weitere Details dann an Interessierte): Unser Magier hat den Geist des Gelehrten 'Zaifu Guliang Rangsi Yuezheng des Klugen', der Beraters eines bis vor ~2000 Jahren herrschenden Halbgottes war, willentlich in seinen Geist gelassen, damit dieser dem Magier bei einem vergangenen Abenteuer weiterhelfe (was Zaifu dann tatsächlich auch tat). Zaifu wurde auf ewige Zeit, bisher eine Dauer von zweitausend Jahren in die Leere des fallenden Nichts verbannt, nachdem er bei seinem Herrn in Ungnade gefallen war, da Zaifu seine Ehefrau vor dem Zugriff seines halbgöttlichen Herrn zu schützen suchte. Dies geschah, obwohl Zaifus weiser Rat seinem Herrn während eines vorangegangenen Krieges wahrscheinlich die Existenz gerettet hat. In der Verbannung existierte Zaifu als zeitweise wahnsinniger, reiner, nicht von Reizen umgebender Geist, (gefühlt) ewig in der Dunkelheit fallend (der Eindruck des in die Dunkelheit-Fallens ist der einzige in jener Ebene). Alle paar hundert Jahre mal wurde er von Magiern in die normale Welt heraufbeschworen, wo Zaifu trotz des enormen auf ihm lastenden Druckes durch den Fluch beträchtliches Wissen über die Umwälzungen der jeweils letzten Jahrhunderte ansammelte, bevor er unweigerlich dem Zugriff des Bannfluches wieder anheimfiel.

Nach der aktuellen Beschwörung verblieb er längere Zeit fast regungslos in des Magiers Geist (und half ihm gelegentlich mit Ratschlägen), so dass sein Plan aufging: Seine Präsenz wurde nicht auszutreiben versucht, obwohl dem Magier eigentlich klar war dass Zaifu in der Lage war dessen Körper komplett zu übernehmen. Zaifu bereitete sich auf einen günstigen Moment vor und übernahm den Magier kurz vor einer langreichweitigen Teleportation, als die Gruppe gerade einen Drachenhort ausnahm, wobei er den Rest der Gruppe zu ihrem Unglück zurückließ und jenes Artefakt, wegen dessen sie den Hort gewagt hatten zu plündern, nahm er mit sich. Zaifu weiß aber, dass die Gruppe - oder zumindest ein Teil von ihr - dem Hort mittels einer Weltenpforte aller Aussicht nach entkommen konnte; jedoch wird eine solche Reise sie eine Weile aufhalten. Zaifu legte zudem eine falsche Fährte unter Vortäuschung, der Magier sei noch bei sich selbst und habe nur eine missglückte Teleportation hingelegt.

Zaifu hat verschiedene Möglichkeiten*, sein sehnlichstes Ziel zu erreichen (und dabei weitgehenden Zugriff auf die relativ starken magischen Kräfte seines Wirtes, der nicht zuletzt das beträchtliche Vermögen der gesamten Gruppe in Edelsteinen bei sich trug): Den Fluch seines Herrn endlich abzuschütteln, der ihn zurück ins Nichts zu zerren versucht, und danach ein freies Leben auf der Welt der Menschen führen zu können. Außerdem gibt es Interessensgruppen die versuchen seinen halbgöttlichen Herren aus dessen Gefängnis (andere Geschichte) zu befreien, was Zaifu verständlicher Weise unter allen Umständen verhindern will. Andererseits wird ihm die Gruppe der Gefährten des Magiers wahrscheinlich auf den Fersen sein, um den vormals mächtigsten der ihren von Zaifus Geist zu befreien. Sollte dies geschehen, würde Zaifu wieder für Jahrhunderte in sein Gefängnis zurück gezogen und auf seine nächste Chance hoffen, doch Zaifu fürchtet sich bis ins tiefste Innere seiner Seele vor einem solchen Ausgang.

Vielleicht hat ja jemand von euch Interesse, in einem Mail- oder Forenrollenspiel für eine gewisse oder auch längere Zeit in die Haut Zaifus zu schlüpfen und seinen Weg zu gestalten. Alternativ können wir dem Ganzen auch mit mehreren Teilnehmern weiter Form geben, aber vgl. *

Grüße, Tsuyoshi Hamato

*ich poste als alter Paranoiker lieber noch nicht alle Infos (bis jetzt haben meine Spieler auch keine Ahnung, was abgeht), es sei denn ihr bevorzugt Forenrollenspiel stark vor Mailrollenspiel

Disclaimer: Obwohl das jetzt sehr High-Fantasy-mäßig klingt und wir auch gerne mit High-Fantasy-Elementen spielen, ist das allgemeine Powerlevel, selbst das von Zaifu, deutlich geringer als z.B. bei Exalted. Es wird also um vergleichsweise bodenständige (DSA-like) Fantasy in fernöstlichem Setting gehen, zumindest verglichen mit Exalted oder manchen White-Wolf-Systemen. Politischer Hintergrund der Welt ist übrigens Game of Thrones (Stand: deutscher Band 10), aber für Zaifus Weg ist das voraussichtlich eher unwichtig.
« Letzte Änderung: 15.07.2012 | 18:29 von Tsuyoshi Hamato »

Offline SeelenJägerTee

  • Legend
  • *******
  • Biomancer
  • Beiträge: 6.445
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SeelenJägerTee
Prinzipielles Interesse bekund.

Offline Tsuyoshi Hamato

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 145
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: GH_VVizard
Genial! Ich habe Dir mal eine PN geschickt.