Autor Thema: [D&D 4 Essentials] Ist Weapon Focus sinnlos?  (Gelesen 1402 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mimöschen

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 628
  • Username: Mimöschen
[D&D 4 Essentials] Ist Weapon Focus sinnlos?
« am: 30.07.2012 | 16:46 »
Weapon Focus gibt ja einen +1 Feat Bonus auf Angriffe mit Waffen einer speziellen Waffenkategorie. Soweit so gut.
Die waffenspezifischen Feats wie bspw Heavy Blade Expertise geben jedoch einen +1 Feat Bonus auf den Angriff mit Waffen einer speziellen Waffenkategorie + einem weiteren Goodie.
Da gleichnamige Boni - in diesem Fall Feat-Boni - nicht kumulativ sind, macht dies Weapon Focus doch zu einer im Vergleich ziemlich schlechten Wahl.
Oder übersehe ich irgendwas?

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.986
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: [D&D 4 Essentials] Ist Weapon Focus sinnlos?
« Antwort #1 am: 30.07.2012 | 17:03 »
Du uebersiehst nix.

Der blanke Weapon Focus wurde schon im Maerz 2010 von der "Versatile Expertise" aus dem PHB3 - Weapon Focus und Implement Focus in einem Feat fuer die Charaktere die Waffe und Implement verwenden - powertechnisch "abgehaengt".
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Mimöschen

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 628
  • Username: Mimöschen
Re: [D&D 4 Essentials] Ist Weapon Focus sinnlos?
« Antwort #2 am: 30.07.2012 | 17:12 »
Alles klar. Danke.  :)
Dann stelle ich mir jedoch die Frage, warum diese "Altlast" in die Essentials übernommen wurde.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.986
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: [D&D 4 Essentials] Ist Weapon Focus sinnlos?
« Antwort #3 am: 30.07.2012 | 18:29 »
STOP!

Du hast den Weapon Focus genauso falsch gelesen wie ich den Focus mit der Expertise verlesen habe... (Da war ich wohl doch noch nicht so ganz wach und habe Focus=Expertise gesetzt  :-\ )

BLAH Focus gibt Boni auf Schaden, BLAH Expertise gibt Boni auf Treffer.
« Letzte Änderung: 30.07.2012 | 19:03 von Selganor »
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Mimöschen

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 628
  • Username: Mimöschen
Re: [D&D 4 Essentials] Ist Weapon Focus sinnlos?
« Antwort #4 am: 30.07.2012 | 20:32 »
Oh Mann. Es ist echt nicht mein Tag.
Du hast natürlich recht.
Und ich glaube, ich brauche so langsam eine Brille. ~;D

Offline Arldwulf

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.474
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arldwulf
Re: [D&D 4 Essentials] Ist Weapon Focus sinnlos?
« Antwort #5 am: 30.07.2012 | 21:16 »
Ungeachtet dessen gibt es natürlich Talente mit Feat Boni auf den Schaden. Waffenfokus ist daher dennoch eher für diejenigen welche sich weniger auf Spezialfeats festlegen wollen.

Offline Jandalf

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 308
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jandalf
Re: [D&D 4 Essentials] Ist Weapon Focus sinnlos?
« Antwort #6 am: 31.07.2012 | 08:55 »
Ungeachtet dessen gibt es natürlich Talente mit Feat Boni auf den Schaden. Waffenfokus ist daher dennoch eher für diejenigen welche sich weniger auf Spezialfeats festlegen wollen.
Grade als Striker nimmt man meistens eher beides. Die meisten spezialisierteren Feats geben einen untyped Bonus und sind deshalb problemlos mit Weapon Focus kombinierbar. Hab die Bücher grade nicht zur Hand, aber als Rogue macht beispielsweise die Kombination aus Light Blade Expertise (Treffen und Schaden), Weapon Focus und Two Weapon Fighting durchaus Sinn.