Autor Thema: 24 - Ende der ersten Staffel (Achtung Spoiler!)  (Gelesen 3220 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ByC

  • Wicki
  • Famous Hero
  • ******
  • Ich hab's
  • Beiträge: 3.089
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: ByC
Also im großen ganzen hat mir 24 ja ganz gut gefallen. D.h. mir gefiel die Serie bis 22:59 Uhr, bis zu dem Moment als Nina für die Zuschauer zum Maulwurf wurde. Ich finde diese Entwicklung nämlich ziemlich bei den Haaren herbei gezogen und inkonsistent zu den vorherigen Folgen.

Klar ist es eine der überraschenden Wendungen, von denen die Serie lebt. Aber am Ende, koste es was es wolle, die unwahrscheinlichste Wendung zu bringen geht hier für meinen Geschmack viel zu sehr auf Kosten der Glaubwürdigkeit des gesamten Plots.

Für mich hat dieses Ende den spitzenmäßigen Gesamteindruck, den ich vorher von der Serie hatte jedenfalls doch ziemlich ruiniert. :-\
"Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt." (A. Einstein)

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.971
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re:24 - Ende der ersten Staffel (Achtung Spoiler!)
« Antwort #1 am: 2.10.2003 | 11:25 »
Dann schau' dir BLOSS nie das "Alternative Ende" an das auf den DVDs drauf ist... DAS macht die Serie "Kaputt" :( >:(
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Jestocost

  • Famous Hero
  • ******
  • even if it's sunday may i be wrong
  • Beiträge: 3.294
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jestocost
    • Unknown Armies - Ein Rollenspiel um Macht und Konsequenzen
Re:24 - Ende der ersten Staffel (Achtung Spoiler!)
« Antwort #2 am: 2.10.2003 | 11:32 »
Bei mir hat die Enttäuschung schon gegen 12.00 Uhr eingesetzt - nach der (ersten) Befreiuung von Mutter und Tochter.

Dann haben sich die logischen Fehler und Ungereimtheiten langsam gehäuft.

Und mit Nina ls Maulwurf habe ich dann auch noch gegähnt. Nee, bei den Haaren herbei gezogen trifft es ja ganz gut. Und vorher ist niemand drauf gekommen, doch mal das Video mit dem vermeintlichen Selbstmord anzuschauen, oder? Denn da wäre ja schon rausgekommen, dass irgendwas nicht mit rechten Dingen zugeht, auch wenn sie das Backup noch nicht gefunden hätten... Nee. Und überhaupt...

Der Plan der Bösewichter ist mal wieder so ziemlich mit von hinten durch die Brust ins Auge. Sorry, aber mir als 'Evil Overlord' wäre sowas nicht passiert: Ein ganzes Flugzeug sprengen, um an einen dämlichen Ausweis zu kommen, den Killer umoperieren lassen, gleichzeitig eine Mitarbeiterin verführen, um an den Kandidaten zu kommen... Nee, nee, nee. Hätte ich 24 als Spielleiter geleitet, hätten mich meine Spieler die ganze Zeit auf die Ungereimtheiten angesprochen:

Gut angefangen, stark nachgelassen.
"When I became a man, I put away childish things, including the fear of being childish, and the desire to be very grown up."
--C.S. Lewis, 1947

Komm in den okkulten Untergrund - das UA Forum!
www.unknown-armies.de

Offline ByC

  • Wicki
  • Famous Hero
  • ******
  • Ich hab's
  • Beiträge: 3.089
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: ByC
Re:24 - Ende der ersten Staffel (Achtung Spoiler!)
« Antwort #3 am: 2.10.2003 | 11:34 »
Nur weil Teri dann nicht abgeknallt wird?
Das macht es meiner Meinung nach aber weit weniger kaputt als Ninas Rolle als Maulwurf, da ich sowohl "Argumente" für also auch gegen Tiris Ermordung finde und beide Enden nicht inkonsistent sind, Ninas Rolle aber nur so von Widersprüchen wimmelt.
"Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt." (A. Einstein)

Offline 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.231
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re:24 - Ende der ersten Staffel (Achtung Spoiler!)
« Antwort #4 am: 2.10.2003 | 17:55 »
Mna merkt der Serie an, dass das Drehbuch blos bis zur 13-ten Folge vorgeschrieben war. (So weit ich weiss, wussten die Produzenten zu Beginn noch nicht, ob die komplette Staffel gezeigt wird) Danach war das Drehbuch JustInTime nach typischen Daily-Soap-Gesichtspunkten. :-\
Die zweite Staffel habe ich jetzt bis zur Hälfte gesehen. Da wurden bisher die Wendepunkte sehr ... hm... hart und meiner Meinung nach weniger unglaubhaft gestaltet.
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Karl Lauer

  • Alte Garde
  • Legend
  • *******
  • Back 2 the roots
  • Beiträge: 6.518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Karl Lauer
Re:24 - Ende der ersten Staffel (Achtung Spoiler!)
« Antwort #5 am: 8.10.2003 | 13:32 »
Ich habe die beiden Staffeln komplett gesehen und werde mir demnächst auch das "alternative Ende" der ersten Staffel anschauen.
Zu dem was alle hier vorher schon gesagt haben muss ich sagen, das ich mich in den meisten Punkten anschließen kann.
Jedoch finde ich das die Serie in ihrer Gesamtheit doch einen guten Eindruck macht. Und wenn die Stimmung gut ist sieht auch manch ein Spieler über die Fehler des SL hinweg ;)

Die zweite Staffel ist übrigens teilweise noch übertriebener (ja, ich weiß das das kaum geht...). Aber sie ist auch gelungen.
"When I was a kid... I dreamed of outer space. And then I got here - and I dream of Earth" John Crichton, Farscape
“You need to get yourself a better dictionary. When you do, look up “genocide”. You’ll find a little picture of me there, and the caption’ll read “Over my dead body.” Tenth Doctor Who

Offline Morpheus

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.450
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Morpheus
Re:24 - Ende der ersten Staffel (Achtung Spoiler!)
« Antwort #6 am: 8.10.2003 | 17:19 »
Wenn hier schon Spoiler im Titel steht:
Da ich mir die DVDs für diese Serie nicht kaufen werde, aber trotzdem neugierig bin, würde ich gerne wissen inwiefern das Alternative Ende die Serie kaputt macht?
Mitarbeiterführung ist die Fähigkeit, den Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen, dass er die Reibungshitze als Nestwärme empfindet.

Offline ByC

  • Wicki
  • Famous Hero
  • ******
  • Ich hab's
  • Beiträge: 3.089
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: ByC
Re:24 - Ende der ersten Staffel (Achtung Spoiler!)
« Antwort #7 am: 8.10.2003 | 17:23 »
Ohne selbst die DVDs gesehen zu haben, ist der Unterschied glaub ich, dass Teri am Ende nicht erschossen wird.
"Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt." (A. Einstein)

Offline 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.231
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re:24 - Ende der ersten Staffel (Achtung Spoiler!)
« Antwort #8 am: 8.10.2003 | 17:54 »
Jepp. Es gibt dann so nen Kitschende, bei dem die Bauers nach Hause gehen...  :-\
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Jestocost

  • Famous Hero
  • ******
  • even if it's sunday may i be wrong
  • Beiträge: 3.294
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jestocost
    • Unknown Armies - Ein Rollenspiel um Macht und Konsequenzen
Re:24 - Ende der ersten Staffel (Achtung Spoiler!)
« Antwort #9 am: 8.10.2003 | 17:59 »
Bleibt sich gleich.

Für mich wurde Teri nur erschossen, um Jack eine Motivation für die zweite Staffel zu geben: Die wahren Hintermänner und Mörder seiner Frau finden. Gähn.
"When I became a man, I put away childish things, including the fear of being childish, and the desire to be very grown up."
--C.S. Lewis, 1947

Komm in den okkulten Untergrund - das UA Forum!
www.unknown-armies.de

Offline 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.231
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re:24 - Ende der ersten Staffel (Achtung Spoiler!)
« Antwort #10 am: 8.10.2003 | 18:04 »
@Jestocost: Hast Du bereits 24 - 2 gesehen?
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Jestocost

  • Famous Hero
  • ******
  • even if it's sunday may i be wrong
  • Beiträge: 3.294
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jestocost
    • Unknown Armies - Ein Rollenspiel um Macht und Konsequenzen
Re:24 - Ende der ersten Staffel (Achtung Spoiler!)
« Antwort #11 am: 8.10.2003 | 18:07 »
Nee. Habe ich nicht..
"When I became a man, I put away childish things, including the fear of being childish, and the desire to be very grown up."
--C.S. Lewis, 1947

Komm in den okkulten Untergrund - das UA Forum!
www.unknown-armies.de

Offline 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.231
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re:24 - Ende der ersten Staffel (Achtung Spoiler!)
« Antwort #12 am: 8.10.2003 | 18:09 »
Puh! Glück gehabt. Ich dachte schon das wäre eine Spoiler für die zweite Staffel gewesen... ;)
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist