Autor Thema: GW2 Spielgewohnheiten  (Gelesen 767 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 32.945
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
GW2 Spielgewohnheiten
« am: 11.09.2012 | 10:16 »
Mal eine Frage in die Runde der Spieler:

Spielt ihr mehrere Charaktere gleichzietig oder steigert ihr erstmal nur einen Charakter?

Bleibt ihr leveltechnisch auf der Hoehe der Personal Story (sprich: macht den naechsten Teil sobald ihr den Level habt) oder "ueberspringt" ihr die erstmal?

Wie hoch ist euer PvE/PvP/WvWvW-Anteil?

Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline 6

  • Rebell in Ausbildung
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 27.494
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: GW2 Spielgewohnheiten
« Antwort #1 am: 11.09.2012 | 10:28 »
Ich spiele momentan einen Charakter und nehme die Personal Story beim Leveln mit.
Bisher mache ich reines PvE. PvP ist so überhaupt nicht meins. WvWvW werde ich vielleicht mal versuchen.
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Wawoozle

  • Sultan des Unterwasser-Kingdoms
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • would you kindly
  • Beiträge: 10.619
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Wawoozle
Re: GW2 Spielgewohnheiten
« Antwort #2 am: 11.09.2012 | 10:40 »
Ich hab derzeit 3 Charaktere und wechsle immer mal wieder hin und her.
Personal Story mache ich wenn ich gerade Lust dazu habe und spiele auch hauptsächlich PvE. PvP interessiert mich nicht besonders. Mit WvWvW hab ich mich noch überhaupt nicht beschäftigt da ich immer noch nicht meinen Server gefunden habe.
Kodash ist zwar okay aber doch ziemlich voll.
Ihr wollt doch alle den Nachtisch zuerst !

Offline Blackice

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 632
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blackice
Re: GW2 Spielgewohnheiten
« Antwort #3 am: 11.09.2012 | 11:40 »
ich spiele meinen ingi asura vynnie und der nimmt alles mit. habe bisher alle Städte und Stadtgebiete gespielt, meine hauptquest steht auf 32 und ich bin 43.. bisher habe ich noch kein 25+ Gebiet betreten und habe noch das norn 15-25 vor mir danach geht's Dann weiter mit 25-35 Gebieten ;), Bugs oder so könnte ich bisher keine merkbaren feststellen, allerdings spiele ich auch sehr behutsam und nur gelegentlich, somit wird das meisste wohl schon gedacht bevor ich dort ankomme ;0,

Offline Silent

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.204
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Althena
Re: GW2 Spielgewohnheiten
« Antwort #4 am: 11.09.2012 | 12:44 »
Ich hab meinen Ele auf 30 gebracht und "zieh" gerade meinen Wächter nach. Meine Gildenbuddys haben erst etwas später angefangen, bzw. ein paar Freunde fangen erst demnächst an und Dungeons möchte ich mit ihnen zusammen machen.

Hauptsächlich PvE, mein Ele hat aber auch gut im WvWvW gelevelt, was mich sehr erstaunt hatte. Ein Event im WvWvw brachte sogar etwas mehr ein, als eins im PvE und wenn man eine Horde ist, dann reihen sich die Events aneinander.
>Werbefläche zu vermieten<

Offline Kodiak

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 290
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kodiak
Re: GW2 Spielgewohnheiten
« Antwort #5 am: 11.09.2012 | 16:05 »
Ich habe am anfang 4 verschiedene Charakter erstellt und rumprobiert, und bin dann am Charr Guardian klebengeblieben, sowohl die Story als auch die Fähigkeiten der Klasse sagen mir einfach total zu.
Inzwischen bin ich lvl 43 und levele meiner nächsten Story quest hinterher, wobei es auch mehrfach vorgekommen ist, dass ich in einem Gebiet so viel SPaß hatte, dass ich 6-8 level vor meiner Story war, was den netten Effekt hatte, dass ich dann 3-5 Missionnen in einem durch spielen konnte ;)

WvW hab ich auch schon etwas gespielt, und es erinnert mich stark (und positiv) ans gute alte DAoC.

Gestern hab ich tatsächlich mal eine größere Belagerung mit Trebuchets und ähnlichem miterlebt, auch wenn dann eine Entsatztruppe der Gegner leider die Belagerung gesprengt hat...aber ein geiles Feeling wars trotzdem.
I've gone beyond the truth
It's just another lie

Offline ElfenLied

  • Dirty Harry
  • Legend
  • *******
  • Vellem nescire literas
  • Beiträge: 4.839
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ElfenLied
    • League of Legends
Re: GW2 Spielgewohnheiten
« Antwort #6 am: 13.09.2012 | 11:16 »
Einen Mainchar für PvE (Asura Ingenieur), den ich levele und der später raiden geht. Diverse, wechselnde Twinks, die ich nur für PvP verwende.
The belief that a cosmic Jewish Zombie who was his own father can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree... yeah, makes perfect sense.

Offline Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 32.945
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: GW2 Spielgewohnheiten
« Antwort #7 am: 13.09.2012 | 11:32 »
Bei mir siehts inzwischen so aus:

- Asura Engineer
- Norn Thief
- Sylvaria Guardian
- Human Mesmer
und neuer dazugekommen:
- Sylvari Ranger

Die sind alles die "Nachfolger" von Konzepten an GW Charakteren (mit denselben Namen)

Die ersten 4 haben alle die Stufe bis 20 Personal Stories abgeschlossen und bewegen sich gerade durch die ersten Kontakte mit den Orders.

Ich versuche die Charaktere alle relativ gleich viel zu spielen, trotzdem haben die Levelunterschiede von ca. 2-4 Leveln.

Ich bin nur bei PvE dabei (der einzige Ausrutscher ins PvP ist der Kegbrawl), PvP hat mich schon in GW nicht sonderlich interessiert.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Suro

  • Mad Lord Heinzula V.
  • Legend
  • *******
  • Blub blub
  • Beiträge: 6.914
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surodhet
Re: GW2 Spielgewohnheiten
« Antwort #8 am: 14.09.2012 | 12:49 »
Ich spiele bisher nur PvE, werde bestimmt aber auch in die anderen Sachen reinschauen.

Charaktere spiele ich hauptsächlich einen Charr Thief, vier weitere hab ich mal so bis ~Lvl5 angespielt.
Suro janai, Katsuro da!

Offline First Orko

  • DSA Supermeister auf Probe
  • Legend
  • *******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 4.430
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: GW2 Spielgewohnheiten
« Antwort #9 am: 14.09.2012 | 15:38 »
Meine Mainchar-Mesmerin werde ich erstmal ganz gemütlich auf Level 80 bringen, dabei möglichst viel von der Welt sehen (PVP) und vor allem: Lernen, zu spielen! Dann erst gehts ins PVP (reinschauen vielleicht früher). Nur WvW werd ich mir aus Neugier mal anschauen. Aber die Welt ist so geil gemacht, das wär echt schade da nicht einfach ALLES mitzunehmen was geht ;)

Daneben hab ich noch nen Ingi den ich nur mit zwei Bekannten zusammen zocke, und nen Asura um den Namen zu sichern ;) Fokus ist aber erstmal 1 Char auf Max.

Was die persönliche Story angeht: Ich habe die Erfahrung gemacht, dass das Balancing dort sehr krude ist - mitunter tauchen da mehrere Gegner mit eigener Stufe +2 auf, obwohl man mit empfohlener Stufe da reingeht, das kann manchmal nicht stimmen. Insofern geh ich die meist mit empfohlener Stufe +3 oder so rein...
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Offline Suro

  • Mad Lord Heinzula V.
  • Legend
  • *******
  • Blub blub
  • Beiträge: 6.914
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surodhet
Re: GW2 Spielgewohnheiten
« Antwort #10 am: 14.09.2012 | 15:39 »
Da wird man doch eh runtergestuft, oder? Und Probleme hatte ich zumindest bisher noch nicht (bin aber auch erst 40 mit meinem Main).
Suro janai, Katsuro da!

Offline Kodiak

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 290
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kodiak
Re: GW2 Spielgewohnheiten
« Antwort #11 am: 14.09.2012 | 18:12 »
Habe schon mit ein Paar Kollegen festgestellt, dass manche Sotry missionen tatsächlich allein kaum zu bewältigen sind, wenn man die "falsche" Klasse hat, und da man tatsächlich in der Regel auf den entsprechenden Level der Mission runtergestuft wird, kann man sich da echt die Zähne ausbeißen. (So z.B. gesehen bei der lvl 8 quest eines Asura Mesmers des College of Synergistics (oder so))

Ist aber wohl im großen und ganzen eher die Ausnahme...
I've gone beyond the truth
It's just another lie

Offline Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 32.945
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: GW2 Spielgewohnheiten
« Antwort #12 am: 14.09.2012 | 23:28 »
Ich hatte mit meinem Norn Thief auch Probleme mit dem Halbfinale der Pruegelei (Stufe 16) und habe bis Stufe 20 gebraucht bis ich Traits, Skills und Kampftaktik zusammen hatte um mit der Sylvari Ele fertig werden zu koennen (und auch da war es echt knapp)

(So z.B. gesehen bei der lvl 8 quest eines Asura Mesmers des College of Synergistics (oder so))
Bei der "Stand by your krewe" Version hat es mich auch mehrfach gut zerlegt und ich war froh um Zojja und Mr. Sparkles.

Aber das ging mir bei "The Rescue" (Human Street Rat 8 PS) auch so. Das habe ich beim ersten Beta Wochenende ums verrecken (und das ist da oft passiert) nicht geschafft, im zweiten Wochenende haben sie es dann geaendert und dann ging es...
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."