Autor Thema: AnguyX auf Youtube  (Gelesen 11159 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Glgnfz

  • Großpropeller
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.526
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Glgnfz
    • Von der Seifenkiste herab...
AnguyX auf Youtube
« am: 14.11.2012 | 18:46 »
... Ich habe ihn ja schon ab und an mal verlinkt und er erzählt zu 99% Dinge, die ich nicht so unterschreiben kann - gerade hier bei den Meistertipps - aber irgendwie finde ich alles, was er macht, auf morbide Weise sehr unterhaltsam.

Aktuell läuft diese Serie hier:

Meistertipps 1: Konzepte und Elemente http://www.youtube.com/watch?v=t4fxb51IiRs

Meistertipps 2: Dramaturige und Archetypen http://www.youtube.com/watch?v=GkAqLkYamuk&feature=g-all-u
Visionär: "Geht weg ihr Rabauken mit eurer Rockmusik und den Rauschgifthaschischspritzen!"

Coldwyn: "Hach, was haben die Franzosen für schöne Produkte, wir haben irgendwie nur Glgnfz. Wie unfair."

ErikErikson

  • Gast
Re: AnguyX auf Youtube
« Antwort #1 am: 14.11.2012 | 18:54 »
ich hab nur kurz reingeschaut, nix unterhaltsames oder morbides gefunden, und wieder gelassen. Gibts da besonders gute Stellen?

Offline Glgnfz

  • Großpropeller
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.526
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Glgnfz
    • Von der Seifenkiste herab...
Re: AnguyX auf Youtube
« Antwort #2 am: 14.11.2012 | 18:58 »
Keine Ahnung. Ich sehe den zweiten Teil gerade selber.

Ich denke, dass er eine recht gute Sache macht, um "Interessierten Laien" etwas in die Puschen zu helfen - auch mit der alten Reihe zur DSA-Charaktererschaffung. (Abgesehen von der doch sehr "klassischen" DSA-Sichtweise, die gerade bei den 2. Meistertipps ordentlich durchschimmert.)
Visionär: "Geht weg ihr Rabauken mit eurer Rockmusik und den Rauschgifthaschischspritzen!"

Coldwyn: "Hach, was haben die Franzosen für schöne Produkte, wir haben irgendwie nur Glgnfz. Wie unfair."

Offline Dr. Shoggoth

  • Dresscode: Kampf.
  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 293
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dr. Shoggoth
Re: AnguyX auf Youtube
« Antwort #3 am: 14.11.2012 | 19:44 »
Für echte Einsteiger wahrscheinlich ganz nützlich, aber enthält auch einigen Nonsens (SCs dürfen nicht durch Würfelpech sterben, aber durch Dummheit schon; es ist Unfug als Meister den eigenen Charakter mitlaufen zu lassen...). Hab nur das erste angeschaut. Wenn sie das Abenteuer wirklich durchspielen während die Kamera läuft schau ichs weiter, sonst eher nicht.
Wer leitet für mich die Orpheuskampagne?

Offline Feyamius

  • Beilunker Reiter
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.356
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feyamius
    • Nandurion
Re: AnguyX auf Youtube
« Antwort #4 am: 14.11.2012 | 21:21 »
es ist Unfug als Meister den eigenen Charakter mitlaufen zu lassen...
Isses ja auch.

Offline Dr. Shoggoth

  • Dresscode: Kampf.
  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 293
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dr. Shoggoth
Re: AnguyX auf Youtube
« Antwort #5 am: 14.11.2012 | 22:00 »
Ich würde das so nicht pauschalisieren. Soll denke ich auch nicht Thema des Threads sein.
Wer leitet für mich die Orpheuskampagne?

Bananendrache

  • Gast
Re: AnguyX auf Youtube
« Antwort #6 am: 16.11.2012 | 00:16 »
Ach was, pauschalisieren wir was das Zeug hält, immerhin gehts um DSA.

Offline Glgnfz

  • Großpropeller
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.526
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Glgnfz
    • Von der Seifenkiste herab...
Re: AnguyX auf Youtube
« Antwort #7 am: 16.11.2012 | 13:19 »
In der tat geht es darum nicht - wollte nur auf den Burschen aufmerksam machen und nachfragen, ob ihr das, was er tut, genau so sinnvoll findet, wie ich es tue.
Visionär: "Geht weg ihr Rabauken mit eurer Rockmusik und den Rauschgifthaschischspritzen!"

Coldwyn: "Hach, was haben die Franzosen für schöne Produkte, wir haben irgendwie nur Glgnfz. Wie unfair."

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 9.435
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: AnguyX auf Youtube
« Antwort #8 am: 16.11.2012 | 13:32 »
Ich finde es handwerklich ganz gut gemacht und denke mir, dass es für Neulinge auf diesen Gebieten schon ganz interessant sein würde. Ich selbst kann bei solchen Sachen nicht so lange zuhören, liegt wohl an mangelnder Konzentration.
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Ich führe meinen Talion von Punin in der Borbaradkampagne im Rollenhörspiel
https://rollenhoerspiel.de/

Offline Praagor

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 63
  • Username: Praagor
Re: AnguyX auf Youtube
« Antwort #9 am: 19.11.2012 | 23:44 »
Danke für die Links. Wechsel-Meisterei mit gleichen Helden ist eh schwierig, das zumindest habe ich noch im Kopf. Welcher Meister opfert schon seinen eigenen Helden? ;-)

Offline bibabutzelmann

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 471
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bibabutzelmann
Re: AnguyX auf Youtube
« Antwort #10 am: 20.11.2012 | 00:09 »
Es ist kein Unfug einen Charakter als Meister mitlaufen zu lassen, da es dann einfach ein NSC ist.

Ich finde diese "Sendung" mehr als schlecht. Und das nicht nur weil sich der Kerl fast ausschließlich auf sein DSA_Fanboytum berufen kann. Auch Ansichten wie "Sex und Angst haben im P&P nix verloren... blabla" kommen mit nicht nachvollziehbaren Begründungen daher.

Da kommt sich einer ganz toll vor, lasst ihm seine 15 Minuten Ruhm...
<=  GUTMENSCH !

Taschenschieber

  • Gast
Re: AnguyX auf Youtube
« Antwort #11 am: 20.11.2012 | 00:17 »
Es ist kein Unfug einen Charakter als Meister mitlaufen zu lassen, da es dann einfach ein NSC ist.

Bei sehr vielen "Meistern" ist der Meistercharakter nicht einfach nur ein NSC, sondern eine elende Mary Sue. Das ist das Problem.

Gibt sicher auch SLs, die damit umgehen können, das erfordert aber viel Fingerspitzengefühl.

Offline Private Baldrick

  • Astromykologe
  • Mythos
  • ********
  • ... kann manchmal das Maul nicht halten
  • Beiträge: 9.364
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: El God
    • Weltenfabrik Buchblog
Re: AnguyX auf Youtube
« Antwort #12 am: 20.11.2012 | 00:22 »
Ihr erwartet von jemandem, der den Spielleiter ernsthaft "Meister" nennt, auch nur einen wirklich sinnvollen Tipp?
Scheibe Brot, Butter, Nature-Artikel obendrauf, Zack-fertig: wissenschaftlich belegt.

Weltenfabrik, mein Blog (inkl. Buchserie)

Sternenmeer, ein SciFi-Setting

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 9.435
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: AnguyX auf Youtube
« Antwort #13 am: 20.11.2012 | 07:57 »
Ihr erwartet von jemandem, der den Spielleiter ernsthaft "Meister" nennt, auch nur einen wirklich sinnvollen Tipp?

Ich weiß nicht, mir bringts jetzt vielleicht nichts und dir auch nicht. Aber wenn sich 1-2 Leute davon angesprochen fühlen und ihr Spiel bereichern oder verbessern können, ganz subjektiv betrachtet wohl gemerkt, dann ist das doch okay?
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Ich führe meinen Talion von Punin in der Borbaradkampagne im Rollenhörspiel
https://rollenhoerspiel.de/

Offline Private Baldrick

  • Astromykologe
  • Mythos
  • ********
  • ... kann manchmal das Maul nicht halten
  • Beiträge: 9.364
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: El God
    • Weltenfabrik Buchblog
Re: AnguyX auf Youtube
« Antwort #14 am: 20.11.2012 | 08:03 »
Ich finde das schon fragwürdig, rein objektiv betrachtet. Natürlich wird von DSA eine bestimmte Art zu leiten propagiert. Die beißt sich nur leider mit großen Teilen des angebotenen Abenteuermaterials. Andere Aussagen dieses Typen sind so pauschal und trotzdem mit absolutem Geltungsanspruch formuliert, dass man da auf lange Sicht einen SL auch negativ beeinflussen kann, wenn er dann versucht, z.B. mal ein anderes Spiel zu leiten.

Subjektiv wird es sicher eine Menge Leute geben, die sich von den Tipps in ihrem Leitstil bestätigt fühlen bzw. denen die Tipps dann Sicherheit bieten. Und ein SL, der sich auf "seinen Leitstil" festlegt und hinter dem steht, was er da produziert, ist vermutlich für eine Rollenspielgruppe tragfähiger als einer, der ewig unsicher ist.
Scheibe Brot, Butter, Nature-Artikel obendrauf, Zack-fertig: wissenschaftlich belegt.

Weltenfabrik, mein Blog (inkl. Buchserie)

Sternenmeer, ein SciFi-Setting

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 8.768
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: AnguyX auf Youtube
« Antwort #15 am: 20.11.2012 | 08:05 »
Ihr erwartet von jemandem, der den Spielleiter ernsthaft "Meister" nennt, auch nur einen wirklich sinnvollen Tipp?

Na, damit wäre ich vorsichtig. Es gibt dermaßen viele Spieler - auch solche, die schon längst kein DSA mehr spielen - die noch immer von "Meister" statt Spielleiter reden oder sich anbieten, eine Runde zu "meistern" (was für ein Wort). Die sind jetzt nicht alle inkompetent.

Was das Video angeht: Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Mir gibt's jetzt nix, aber ich spiele dieses Spiel ja auch schon länger, als der gute AnguyX auf der Welt ist. Trotzdem finde ich, er macht das ordentlich. Und rein kamera- und soundtechnisch sind seine Podcasts sogar besser als die "What is Roleplaying"-Videos von André Wiesler. Da gibt's bestimmt auch Leute, die da was mitnehmen.
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Wilde See (Savage Worlds)
In Vorbereitung: Eberron (Savage Worlds)

Offline Feyamius

  • Beilunker Reiter
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.356
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feyamius
    • Nandurion
Re: AnguyX auf Youtube
« Antwort #16 am: 20.11.2012 | 10:07 »
Ich frag mich grad ein wenig, worüber ihr euch eigentlich unterhaltet. Fragwürdig? Spielleiter negativ beeinflussen?

Meistertipps 1 ist doch nur ein wenig einleitendes Blabla und ganz kurzweilig anzuschauen, während Meistertipps 2 kaum praktischen Nutzen hat - die Dramentheorie inkl. Vorstellung des Figurenkonzepts 'Archetypen' war so abstrakt, dass ich da kaum Mehrwert rausziehen konnte.

Wirklich qualitativ beurteilen kann man da wohl erst die nächsten Videos, wenn es wirklich an's Eingemachte geht.

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 9.435
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: AnguyX auf Youtube
« Antwort #17 am: 20.11.2012 | 10:15 »
Stimmt, aber drüber lästern kann man ja  ;D

Ich finds gut, dass er sich Mühe gibt und es technisch auch gut umgesetzt hat. Ich bin mir sicher, dass er einigen damit hilft (vermutlich auf die von Dolge genannte Art und Weise: Sicherheit geben). Damit hat er schon mal das wichtigste in der Einleitung geschafft.

Die Spreu wird sich vom Weizen trennen, wenn er - wie er ja angekündigt hat - wirklich auf konkrete Abenteuer eingeht.

Da sehe ich eigentlich schon ein Problem, das Dolge bereits genannt hat: Die Masse der DSA-Abenteuer eignet sich eigentlich für so eine Vorführung nicht besonders. Das Erklären von Stilmitteln oder den Archetypen der Heldenreise bringt ja nichts, wenn man es am Ende nicht anwenden kann oder sowieso nur das nachplappert, was im Abenteuer geschrieben steht. Bin mal gespannt, was er über Vorlesetexte sagt.


@Begriff "Meister": Den Begriff verwende ich selbst auch kaum noch. Früher hat er mich nicht gestört, jetzt kommt er mir antiquiert vor. Nicht unbedingt schlecht, aber irgendwie außer Mode. Ich zieh ja auch keine Klamotten von vor 20 Jahren an, was nichts mit deren Qualität zu tun hat.
Ich könnte viel in "Spielleiten" oder "meistern" rein interpretieren, aber letztendlich bleibt es für mich subjektiv bei einem angestaubten Gefühl. Ach ja und in einer meiner DSA-Runden, in der der Begriff "Meister" und "meistern" verwendet wird, haben manche der Mitspieler in der Tat eine klassische Vorstellung des Spielleiters, wie er eben früher in DSA-Publikationen angeboten wurde. Ob da ein wirklicher Zusammenhang besteht, kann ich nicht sagen.
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Ich führe meinen Talion von Punin in der Borbaradkampagne im Rollenhörspiel
https://rollenhoerspiel.de/

Offline Dark Stone Cowboy

  • Schrödingers Auktionator
  • Legend
  • *******
  • Data
  • Beiträge: 4.237
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Noir
Re: AnguyX auf Youtube
« Antwort #18 am: 20.11.2012 | 10:50 »
Ich weiß nicht, was an "Spielleiter" jetzt zwingend besser ist als an "Meister"...

Ja oh...das Wort "Meister" impliziert Macht über die Spieler...aber - ganz objektiv betrachtet - hat der Spielleiter nun einmal Macht über die Gruppe (wenn wir jetzt mal über diesen ganzen Player-Empowerment-Kram hinwegsehen...und selbst da...na...)

Ich finds ehrlich gesagt ziemlich überheblich - entschuldigt den anklagenden Ton - wenn jemand aufgrund einer ROLLENBEZEICHNUNG gleich als inkompetent abgestempelt wird...ganz ehrlich...ich hab inzwischen schon mit allen Arten gespielt...den sogenannten "Elite-Spielleitern"...den "Meistern"...den "Gruppenmitgliedern, die einfach nur die NPCs spielen"...und die sympathischsten Abenteuer, an die ich mich am besten erinnern kann...dürfte ich sogar zu meiner DSA Zeit gehabt haben...Das waren zugegeben nicht immer die spannendsten...aber...wir waren auch jung ;)

Ich finde die Videos ganz gut. Als wir damals angefangen haben zu spielen, hätten mir die Videos sicherlich geholfen. Eine gute Starthilfe. Aber ich glaube, etwas anderes, möchte er auch gar nicht machen...

Offline bibabutzelmann

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 471
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bibabutzelmann
Re: AnguyX auf Youtube
« Antwort #19 am: 20.11.2012 | 11:03 »
Was hier noch keine Beachtung findet sind seine klägöichen Versuche in vorausgegangenen Videos ein Abenteuer zu bauen um Leuten zu zeigen, wie man das macht. Das hat er ja grandios vor die Wand gefahren und deshalb diese neue Reihe begonnen. Da steht uns noch einiges an Fremdschäm-Unterhaltung bevor. Aber bei der Qualität des aktuellen Ulisseskatalogs kommt das wahrscheinlich in den Druck. Fanboys kosten ja nichts...
<=  GUTMENSCH !

Shield Warden

  • Gast
Re: AnguyX auf Youtube
« Antwort #20 am: 20.11.2012 | 11:11 »
Ich finds ehrlich gesagt ziemlich überheblich - entschuldigt den anklagenden Ton - wenn jemand aufgrund einer ROLLENBEZEICHNUNG gleich als inkompetent abgestempelt wird..

Das wundert dich hier noch?

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 9.435
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: AnguyX auf Youtube
« Antwort #21 am: 20.11.2012 | 11:17 »
Leute, das Ding heißt "Youtube" und nicht "Profitube" oder "nur was von Experten geprüft wurde darf hier gezeigt werden tube"
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Ich führe meinen Talion von Punin in der Borbaradkampagne im Rollenhörspiel
https://rollenhoerspiel.de/

Offline Private Baldrick

  • Astromykologe
  • Mythos
  • ********
  • ... kann manchmal das Maul nicht halten
  • Beiträge: 9.364
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: El God
    • Weltenfabrik Buchblog
Re: AnguyX auf Youtube
« Antwort #22 am: 20.11.2012 | 11:22 »
Kommt mal runter, ich habe eine Erklärung nachgeschoben, warum ich von den Tipps nichts halte.

Wenn ihr mit mir ernsthaft über Sinn und Unsinn des Begriffs "Meister" diskutieren wollen, könnt ihr ja einen neuen Thread aufmachen.  :gasmaskerly:
Scheibe Brot, Butter, Nature-Artikel obendrauf, Zack-fertig: wissenschaftlich belegt.

Weltenfabrik, mein Blog (inkl. Buchserie)

Sternenmeer, ein SciFi-Setting

Offline Feyamius

  • Beilunker Reiter
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.356
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feyamius
    • Nandurion
Re: AnguyX auf Youtube
« Antwort #23 am: 20.11.2012 | 11:25 »
Die Spreu wird sich vom Weizen trennen, wenn er - wie er ja angekündigt hat - wirklich auf konkrete Abenteuer eingeht.

Da sehe ich eigentlich schon ein Problem, das Dolge bereits genannt hat: Die Masse der DSA-Abenteuer eignet sich eigentlich für so eine Vorführung nicht besonders.

Hat er nicht erwähnt, dass er fast ausschließlich selbstgeschriebene Abenteuer leitet und kaum offizielle DSA-Abenteuer?
Und ein am Konzept der Heldenreise orientiertes selbst verfasstes DSA-Abenteuer fände ich sehr interessant. Ich freu' mich drauf.

IIch finds ehrlich gesagt ziemlich überheblich

Das ist das :T:
Man gewöhnt sich dran und hört drüber hinweg. ;)


Was hier noch keine Beachtung findet sind seine klägöichen Versuche in vorausgegangenen Videos ein Abenteuer zu bauen um Leuten zu zeigen, wie man das macht. Das hat er ja grandios vor die Wand gefahren und deshalb diese neue Reihe begonnen.

Wie war das? Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung. Hast du dir mal vor Augen geführt, wie alt der Kerl ist und was er dafür leistet und was da noch an Potenzial da ist?
Und den durch diesen Neustart offenkundigen Erkenntnisgrad kann man weit erfahreneren Rollenspielern manchmal legitim absprechen ... :gasmaskerly:
« Letzte Änderung: 20.11.2012 | 11:31 von Feyamius »

Offline gunware

  • Hero
  • *****
  • Eine Ohrfeige zu richtiger Zeit wirkt Wunder.
  • Beiträge: 1.530
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: gunware
Re: AnguyX auf Youtube
« Antwort #24 am: 20.11.2012 | 11:36 »
Hast du dir mal vor Augen geführt, wie alt der Kerl ist und was er dafür leistet
  :o  Ich dachte, fürs Älterwerden muss man nichts leisten. Es reicht einfach abzuwarten...  ~;D
Ich bin der letzte Schrei der Evolution, als sie mich erschaffen hatte, schrie sie: "Oh Gott, was habe ich denn gemacht?!"