Autor Thema: Charakterkonzept nach Buch Hilfe  (Gelesen 1436 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online skorn

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 313
  • Username: skorn
Charakterkonzept nach Buch Hilfe
« am: 30.11.2012 | 22:51 »
Hallo zusammen,

ich hoffe von euch kennen ein paar die "Geheimnis von Askir" Reihe.
Wenn ja, bräuchte ich Ideen wie ihr Havald als DnD4 Charakterkonzept umsetzen würdet. Momentan stehen PHB 1-3 zur Verfügung.

Bisher finde ich das man die Idee mit einem Fighter oder einem Battlemind umsetzen kann?

Aber ich bin für alle Ideen offen. Ich hoffe Ihr habt welche  >;D

Online Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 17.928
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: Charakterkonzept nach Buch Hilfe
« Antwort #1 am: 30.11.2012 | 23:10 »
Ich kenne Geheimnis von Askir nicht. Aber ich kenne DnD 4 ganz gut. Erzähl doch mal was zu Havald. Vieleicht kann ich dir helfen.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Online skorn

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 313
  • Username: skorn
Re: Charakterkonzept nach Buch Hilfe
« Antwort #2 am: 30.11.2012 | 23:24 »
Havald ist im Grunde ein Schweinehirt der über ein, seinem Gott geweihten magischen Schwert zu einem Schwertmeister wurde. Er ist ein ziemlich großer Mensch der für seine Größe ausserordentlich agil ist. Er ist für die Verhältnisse belesen.
Auch ein Avenger würde in meinen Augen gut passen, allerdings hätten wir dann schon 2 Striker in einer wahrscheinlich 3 Spieler großen Gruppe.

Offline Ayas

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 818
  • Username: Ayas
Re: Charakterkonzept nach Buch Hilfe
« Antwort #3 am: 30.11.2012 | 23:31 »
Ich habe mir gerade nur einen Wiki Beitrag über Harvald durchgelesen, aber es klingt mehr nach Swordmage oder Warlock, als nach Fighter. ;-)

Vielleicht als Warlock Multiclass Swordmage oder sogar irgendwie als Hybrid aus beiden oder so.
...DSA 4: viele Regeln für wenig Effekt

Online skorn

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 313
  • Username: skorn
Re: Charakterkonzept nach Buch Hilfe
« Antwort #4 am: 30.11.2012 | 23:32 »
Wo steht der Swordmage denn? :)

Offline Ayas

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 818
  • Username: Ayas
Re: Charakterkonzept nach Buch Hilfe
« Antwort #5 am: 30.11.2012 | 23:35 »
Ich bin mir gerade nicht sicher. Dachte der wäre im PHB 2 drin, aber CB sagt Forgotten realms Palyers Guide. Sorry.

...DSA 4: viele Regeln für wenig Effekt

Online skorn

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 313
  • Username: skorn
Re: Charakterkonzept nach Buch Hilfe
« Antwort #6 am: 30.11.2012 | 23:46 »
Das ist schade. Mit Hybriden habe ich sowieso keine Erfahrung. Wäre mein erster selbstgebauter Charakter und die Richtung gefällt mir.

Offline Gasbow

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 372
  • Username: Gasbow
Re: Charakterkonzept nach Buch Hilfe
« Antwort #7 am: 1.12.2012 | 00:00 »
Wie wäre es mit einem Fighter und dem Kensei als Paragon Path?

Das drückt auf jeden Fall den Schwertmeister gut aus.

Online Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 17.928
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: Charakterkonzept nach Buch Hilfe
« Antwort #8 am: 1.12.2012 | 14:00 »
Der Swordmage ist im Forgotten Realms Player's Guide beschrieben.

Ein agiler Schwertkämpfer, der kein Striker ist, wäre ansonsten ein Fighter, der auf STR/DEX getrimmt ist. Der Battlemind hat die psionic power source, und ob die fluff-mäßig passt, wage ich zu bezweifeln.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Arldwulf

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.474
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arldwulf
Re: Charakterkonzept nach Buch Hilfe
« Antwort #9 am: 1.12.2012 | 15:49 »
Ansonsten könntest du auch viel über die Grandmaster's Training genannten alternativen Belohnungen machen.

Sprich, der Charakter wäre dann ein Schwertmeister weil er mit den besten trainiert hat und sich dabei einiges abgeschaut hat. Die sind im PHB2 drin. Wegen dem vom gott geweihtem Schwert: Würd vielleicht auch ein Paladin passen?
« Letzte Änderung: 1.12.2012 | 15:53 von Arldwulf »

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.986
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Charakterkonzept nach Buch Hilfe
« Antwort #10 am: 1.12.2012 | 18:50 »
Kannst du mal ausfuehrlich beschreiben was genau fuer dich "das Charakterkonzept von Havald" ausmacht?

Was genau macht den "Schwertkaempfer X" zu Havald wie du ihn gerne spielen wuerdest?
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."