Autor Thema: Brainstorming für Hausregeln - Wie viele TaP* sind "gut"Verfasst: 19.02.2013 10  (Gelesen 988 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Praion

  • Famous Hero
  • ******
  • Storygamer
  • Beiträge: 2.638
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Praion
Grüße

eine geschaffte Probe in DSA ist eine geschaffte Probe (außer wenn sie es nicht ist). Wenn man Modifikatoren ein wenig vereinfachen will, wie viele Tap* sollte man übrig haben damit eine Probe gut gelungen ist?

5?
7?

wäre das für euch Abhängig von der Erschwerniss (Y) also z.B. gut = Y+-X TaP* übrig (und was wäre dann X?)

Im Zweifelsfall würde ich eher zu etwas tendieren dass man immer nehmen kann. Also 5 TaP* oder so.
"Computers! I got two dots in Computers! I go find the bad guy's Computers and I Computers them!!"
Jason Corley

Offline Darius der Duellant

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.235
  • Username: Darius_der_Duellant
5 Tap* erscheint mir auch ein halbwegs sinnvoller Wert zu sein.
Ist nicht absolut trivial aber auch nicht allzu schwierig zu erreichen.
Butt-Kicker 100% / Tactician 83% /Power Gamer 83% / Storyteller 83% / Specialist  75% / Method Actor  50% / Casual Gamer 33%