Autor Thema: Klassiker in Fading Suns  (Gelesen 1729 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 5.570
  • Username: Waldviech
    • Das Rieslandprojekt
Klassiker in Fading Suns
« am: 23.04.2013 | 15:54 »
Mal wieder ein kleines FS-Thema nebenbei :)
Fading Suns bietet mit seinen mannigfaltigen Anleihen an der europäischen Geschichte vom Mittelalter bis zum 18. Jahrhundert ja die Möglichkeit, so allerlei Abenteuerklassiker (seien es Literatur-, Film oder gar Comic-Klassiker) in den Weltraum zu versetzen und als Vorlage für Abenteuer zu verwenden. Es fällt ziemlich leicht, sich "Ivanhoe", "Die Drei Musketiere" oder "Der Graf von Monte Christo" im FS-Universum vorzustellen. Aber funktioniert "Der Dieb von Bagdad" (Der Film von 1940), indem man ihn z.b. nach Criticorum versetzt und die magischen Bestandteile des Filmes durch absonderliche SF-Elemente des FS-Universums ersetzt? Gibt es irgend einen Planeten, auf dem der Intrigen und Revolutionsplot von "Die Rosen von Versailles" verhackstückbar wäre? Und könnte "Les Miserables" eine gute Vorlage für Abenteuer in der Mittelschicht der Known Worlds sein? (Ein ehemaliger, aber wirklich geläuterter Sträfling steigt unter falscher Identität in einer der Gilden auf...)

Was für Klassiker aus Literatur und Film haltet ihr für besonders "FS-Geeignet" ?
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden !

Komm in´s  RIESLAND !

killedcat

  • Gast
Re: Klassiker in Fading Suns
« Antwort #1 am: 23.04.2013 | 16:40 »
"Stolz und Vorurteil"
Die Ilias
Okay, kein Klassiker ... aber doch ein Klassiker: Blackadder
"Das Bildnis des Dorian Gray"
Die Nibelungen-Sage
Faust

... etc.


Online Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Legend
  • *******
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 7.664
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Klassiker in Fading Suns
« Antwort #2 am: 23.04.2013 | 16:54 »
Die Schatzinsel... :d
(aber das war vermutlich zu einfach)
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielleitermotto: Ein Plot ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte.

Spielt derzeit: Die Türme von London (Savage Worlds)
Bereitet vor: Wilde See (Savage Worlds)

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 5.570
  • Username: Waldviech
    • Das Rieslandprojekt
Re: Klassiker in Fading Suns
« Antwort #3 am: 23.04.2013 | 17:07 »
Stümmt - die Schatzinsel wäre gradezu genial. Und fünktioniert auch nachgewiesenermaßen hervorragend als SF-Geschichte (einmal als Disney-Film und als "Der Schatz im All").
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden !

Komm in´s  RIESLAND !

Offline Dash Bannon

  • Sultan des Cave of Wonders
  • Titan
  • *********
  • Was würde Dash Bannon tun?
  • Beiträge: 14.043
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dorin
Re: Klassiker in Fading Suns
« Antwort #4 am: 23.04.2013 | 17:23 »
man kann sicherlich alle Klassiker irgendwie umsetzen und wenn ich ein bisserl überlege kann ich auch noch ein paar Klassikertitel nennen, aber...

ich persönlich fände es ja interessanter wie ihr die jeweiligen Klassiker in FS umsetzen würdet. :)

aber der Thread gehört natürlich Waldviech und wen ihm das so reicht ist alles shiny bei mir :d
Es gibt drei Arten etwas zu tun. Die richtige Art, die falsche Art und die Dash Bannon Art.

alexandro

  • Gast
Re: Klassiker in Fading Suns
« Antwort #5 am: 23.04.2013 | 17:35 »
"Beowulf" (die Film-Umsetzung mit Christopher Lambert ist von der Ästhetik sogar recht nahe an FS)

Offline Gorai

  • wild knurrender Chihuahua
  • Hero
  • *****
  • Orakelschuppi, erwacht seit 30.07.3004
  • Beiträge: 1.575
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Alyne
Re: Klassiker in Fading Suns
« Antwort #6 am: 23.04.2013 | 18:12 »
Möglich wäre auch die Werke von Jules Verne:

- "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde", in abgewandelter Form habe ich bereits auf  Ravenna gespielt.

Gut kann ich mir auch sein Werk "In 80 Tagen um die Welt"  vorstellen   8) .
« Letzte Änderung: 23.04.2013 | 18:24 von Alyne »
Mediocritas in omni re optima

******************************************

NEIN!
Aber...
weil...

Offline Sagittarius

  • Experienced
  • ***
  • Papa Bär
  • Beiträge: 400
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sagittarius
Re: Klassiker in Fading Suns
« Antwort #7 am: 23.04.2013 | 18:27 »
"Romeo und Julia"
Wobei die beiden dann eher in den Hintergrund treten würden. Die verfeindeten Familien kann man dann sehr geschmeidig unterbringen.

"Prinz Friedrich von Homburg"
Klassisches Thema und daher leicht zu verwenden

"De bello Gallico"
Geradezu prädestiniert.

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 5.570
  • Username: Waldviech
    • Das Rieslandprojekt
Re: Klassiker in Fading Suns
« Antwort #8 am: 24.04.2013 | 15:38 »
Zitat
ich persönlich fände es ja interessanter wie ihr die jeweiligen Klassiker in FS umsetzen würdet.
Klar, das wie wäre natürlich auch sehr interessant! Aber man muss ja erst einmal irgendwie einleiten.

Der Graf von Monte Christo könnte, ganz grob hingeschlonzt, zum Beispiel wie folgt aussehen:

Die Ausgangslage:
Der Ausgangspunkt ist dem des Romans sehr ähnlich - auch die Figurenkonstellation (Dantes, die vier Verschwörer, usw) gleicht der des Romans. Während der Imperatorkriege wurde ein junger Hawkwood-Offizier von einigen seiner Kumpanen aus niedrigen Beweggründen "abserviert". Man unterstellte ihm, er habe sein Haus an die Decados verraten, was dazu führte dass er lebenslänglich ins Exil auf einen öden Gefängnismond verbannt wurde (die Exekution ersparte man ihm "gnädigerweise"). Erst nach Jahren gelang es ihm mit Hilfe eines ebenfalls inhaftierten Ketzers und Republikaners, vom Gefängnismond zu fliehen. Mit einem gekaperten Versorgungsschiff machte sich der Offizier alsdann auf den Weg, einen alten Bunker aus der Zeit der 2. Republik zu suchen, dessen Position ihm der inhaftierte Republikaner vor seinem Tode mitgeteilt hatte. Der Bunker enthielt nicht nur einen Haufen unermesslicher Reichtümer, den ein lang zu Staub zerfallener Senator während des Falls dort in Sicherheit gebracht hatte, sondern auch ein paar hübsche Tech-Gizmos. Unter anderem eine Maske, die begrenzten Formwandel erlaubt. Nun kehrt er in der Gestalt eines märchenhaft reichen Adeligen von Terra Sancta nach Delphi zurück, um sich an seinen Peinigern und Verrätern zu rächen!

Wie die SCs ins Spiel kommen könnten:
- Sie waren, wie der Graf auch, auf dem Gefängnismond inhaftiert und sind mit ihm geflohen. Sie agieren als seine treuen Verbündeten. (Vielleicht nicht ganz so elegant).
- In der FS-Version hat der Graf einen etwas lauteren Abgang vom Gefängnismond hingelegt als der originale Graf von MonteChristo. Die Augen des Imperators oder der Geheimdienst der Hawkwood könnten also durchaus bemerkt haben, das ein "Verräter" aus den Imperatorkriegen auf der Flucht ist. Die Behörden wissen, dass sich der Flüchtige auf Delphi aufhält - nur nicht, wo genau. Wenn die SC in den Diensten des Imperators oder des Hauses Hawkwood stehen, könnten sie offiziell gegen den Grafen ermitteln, wobei sich recht schnell herausstellen könnte, das nichts so ist wie es scheint.
- Die SCs werden zufällig in die ganze Sache mit hineingezogen. Vielleicht sind sie einfach nur mit dem FS-Gegenstück zu Viscount Albert de Moncerf befreundet. Oder der Graf mietet kurzzeitig ihr Raumschiff und sie geraten so in den Strudel der Ereignisse.
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden !

Komm in´s  RIESLAND !

PrinzMegaherz

  • Gast
Re: Klassiker in Fading Suns
« Antwort #9 am: 15.05.2013 | 20:37 »
Wenns auch zeitgenössische Literatur sein darf, dann natürlich Game of Thrones.

Adelsfamilien, Krieg, Intrigen, das nahende Ende der Welt, vorhandene aber nicht verstandene übernatürliche Fähigkeiten, Barbaren jenseits der Grenze, ein neu ernannter Herrscher und und und.

Fading Suns hat natürlich einen stärkeren Fokus auf Religion, aber ansonsten kann man Game of Thrones fast 1 zu 1 übertragen.

Offline Boba Fett (away)

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 35.768
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Klassiker in Fading Suns
« Antwort #10 am: 18.05.2013 | 19:48 »
Der Name der Rose...?

Die Ilias (oben schon genannt) finde ich besonders interessant..
Die Frau des Herzogs der Hawkwood wird entführt, von einem Al Malik, der sie auf seine Festungsstadt bringt.
Die Hawkwoods belagern die Festungsstadt, sogar der Imperator steuert seine Mannen dabei.
Als Gerüchte laut werden, dass der Al Malik ketzer-Technologie zur Verteidigung einsetzt greift sogar die Kirche ein.
Am Ende wird der Gerechtigkeit genüge getan und die Stadt geschleift, aber auch die SIeger sind stark geschwächt.
Eine Untersuchung des Leichnams des Al Malik zeigt, dass der arme Tropf die ganze Zeit unter einer Liebesdroge gestanden hat.
Die Decados haben ihr Ziel erreicht...

Die Odyssee würde übrigens auch gut passen.
Alles beginnt mit einem Sprungschlüssel in unbekannte Territorien, der sich als Einbahnstraße erweist...
« Letzte Änderung: 18.05.2013 | 20:22 von Boba Fett (away) »
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!



Die Redaktion erwartet, dass im Forum sachlich und konstruktiv über Themen diskutiert wird
und die Benutzer freundlich und höflich miteinander umgehen!
Wir möchten darum bitten, dass Eskalationen in Diskussionen vermieden werden!

Online Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Legend
  • *******
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 7.664
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Klassiker in Fading Suns
« Antwort #11 am: 18.05.2013 | 22:05 »
Eine Untersuchung des Leichnams des Al Malik zeigt, dass der arme Tropf die ganze Zeit unter einer Liebesdroge gestanden hat.
Die Decados haben ihr Ziel erreicht...

 :d
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielleitermotto: Ein Plot ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte.

Spielt derzeit: Die Türme von London (Savage Worlds)
Bereitet vor: Wilde See (Savage Worlds)

Offline Funktionalist

  • Kamillos Erfindung
  • Mythos
  • ********
  • Klatuu Veratuu..... äh
  • Beiträge: 10.912
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DestruktiveKritik
Re: Klassiker in Fading Suns
« Antwort #12 am: 18.05.2013 | 22:36 »
Faust 1 und 2

Ein Eskatonischer Priester ist vom Glauben abgefallen und hat, nachdem seine Versuche in den Empyreanischen Gefilden die Antworten zu finden, was die Welten im Innersten zusammenhält, brschlossen, sich einem Dämon zu verschreiben.

Dieser führt ihn durch das Nachtleben von B2, bringt ihn über die Leiche ihrer Mutter ins Bett der gläubigen Margharete LiHalan und als Sie von den Truppen ihrer Familie und den (Kirchenjungs für Mystisches.. die mit der geringen Lebenserwartung) gefangen genommen wird, wird klar, wer sie beeinflusst hat.

Faust verkriecht sich nach Kritikorum, kehrt dann allerdings zurück und zerbricht am unerschütterlichen Ehrgefühl seiner Liebsten.

Nachher rettet er noch die marode Wirtschaft auf Cadiz, indem er die ungehobenen Schätze der zweiten Republik als Deckung für das neugedruckte Geld einführt, verlangt den Streifen des Lontinentalschelfs als Lohn für den Kampf siegreichen, wenn auch blutigen Kampf gegen die örtlichen Hironem und nutzt sein geomantischen Wissen und die gefundene Tech dazu, große trockene Gebiete aus dem Meer erstehen zu lassen. hier gründet er ein rein menschliches, kommunistisches, bedarfsgesteuertes Wirtschafts- und Wissenschaftseldorado aller Glücksritter verlorener Hybris und legt sich zufrieden in die kalte Umarmung des Dunklen zwischen den Sternen.

oder so ähnlich.
(Irgendwie sind das keine guten Gechichten, die der Junge da geschrieben hat.)


Offline Bluecaspar

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 392
  • Username: Bluecaspar
Re: Klassiker in Fading Suns
« Antwort #13 am: 13.08.2013 | 19:33 »
Ich bin gerade dabei "Master und Commander" als Idee für ein Abenteuer umzusetzen. Ein Adelshaus gibt sich da dann ein Katz und Maus Spiel mit Vuldrok Piraten und der Fokus liegt hier auf Raumkampf und Taktik.
« Letzte Änderung: 13.08.2013 | 19:35 von Bluecaspar »