Autor Thema: [Numenera]Forenrollenspiel  (Gelesen 10051 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.178
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
[Numenera]Forenrollenspiel
« am: 22.08.2013 | 12:45 »
So. Wie Drüben schon angedeutet, könnte ich mir durchaus vorstellen, in naher Zukunft ein Forenrollenspiel zu Numenera aufzuziehen. In naher Zukunft heisst, dass wir nicht vor Mitte September anfangen können/werden. Zum einen habe ich das GRW noch nicht (es ist aber bestellt) und zum anderen muss ich mich dann noch komplett ein-&durchlesen.

Jetzt geht es vordergründig erstmal darum, zu schauen, wer überhaupt Interesse an einem Numenera-FRSP hat. Alles Weitere wird sich dann finden.

3 Interessenten/ Mitspieler sollten es mindestens sein.

Also: Wer hegt Interesse?
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Lothax

  • Adventurer
  • ****
  • Fantasyreiseleiter aus Leidenschaft
  • Beiträge: 591
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lothax
Re: [Numenera]Forenrollenspiel
« Antwort #1 am: 22.08.2013 | 12:52 »
Hallo, wie schon im Numenerathread angesprochen, hätte ich definitiv Interesse und nenne darüber hinaus auch das GRW und die Players Guide mein Eigen, so dass ich mich regeltechnisch auch noch ein wenig einarbeiten kann.
Spielleiter: DSA Uthuria Kampagne // Malmsturmforenrunde im Tanelorn
Spieler: DSA Kampagne
In Vorbereitung: Shadows of Esteren Kampagne

Offline Enrico Pallazzo

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 731
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tevanol
Re: [Numenera]Forenrollenspiel
« Antwort #2 am: 22.08.2013 | 14:54 »
*Handheb*
It's the ship that made the Kessel Run in less than twelve parsecs
-
Ve vant ze money, Lebowski.
-
Hey! It's Enrico Pallazzo!

Offline kalgani

  • Legend
  • *******
  • Die Bibliothek des unnützen Wissens
  • Beiträge: 4.124
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: kalgani
Re: [Numenera]Forenrollenspiel
« Antwort #3 am: 22.08.2013 | 17:14 »
theoretisch schon, wenn mich noch einer aufklärt wie nen foren rollenspiel funktioniert^^
oder meint ihr ne online runde?

Offline Kazekami

  • Hero
  • *****
  • 13th Age Cartier
  • Beiträge: 1.147
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kazekami
Re: [Numenera]Forenrollenspiel
« Antwort #4 am: 22.08.2013 | 17:44 »
@kalgani
Schau doch mal hier hinein, um einen Überlick zu bekommen wie ein Forenrollenspiel abläuft.

Ein Forenrollenspiel ist leider nicht so meins – wobei ich beeindruckt bin, wie genial das bei Blizzard funktioniert. Bei einer Onlinerunde würde aber ich sehr gern mitmachen.

Offline kalgani

  • Legend
  • *******
  • Die Bibliothek des unnützen Wissens
  • Beiträge: 4.124
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: kalgani
Re: [Numenera]Forenrollenspiel
« Antwort #5 am: 22.08.2013 | 21:28 »
hmmm.... keine ahnung ob das was für mich ist.

Offline Lothax

  • Adventurer
  • ****
  • Fantasyreiseleiter aus Leidenschaft
  • Beiträge: 591
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lothax
Re: [Numenera]Forenrollenspiel
« Antwort #6 am: 22.08.2013 | 21:50 »
hmmm.... keine ahnung ob das was für mich ist.

Da gibt es nur eine Möglichkeit das herauszufinden... es versuchen. ^^
Spielleiter: DSA Uthuria Kampagne // Malmsturmforenrunde im Tanelorn
Spieler: DSA Kampagne
In Vorbereitung: Shadows of Esteren Kampagne

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.178
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Numenera]Forenrollenspiel
« Antwort #7 am: 22.08.2013 | 23:26 »
Hallo, wie schon im Numenerathread angesprochen, hätte ich definitiv Interesse und nenne darüber hinaus auch das GRW und die Players Guide mein Eigen, so dass ich mich regeltechnisch auch noch ein wenig einarbeiten kann.
Dich hatte ich als Interessenten eh schon vorgemerkt. ;) Zudem möchte ich allen (potientiellen) Interessenten natürlich noch die Möglichkeit geben, sich mit den Regeln & dem Setting vertraut zu machen, bis wir anfangen-denn schließlich ist Numenera ja für alle von uns (Rollenspiel-)Neuland.

hmmm.... keine ahnung ob das was für mich ist.
Ob das FRSP etwas für dich ist, kann ich nicht beantworten. Das musst du, wie gesagt, selbst herausfinden-und das geht nun mal eben nur durch ausprobieren. ;) Wenn es nichts für dich sein sollte, kannst du auch immer jederzeit einfach aussteigen. Eines sollte dir jedoch im Vorfeld bewusst sein: Ein FRSP kann eine Tischrunde nicht wirklich ersetzen.

Ein Forenrollenspiel ist leider nicht so meins – wobei ich beeindruckt bin, wie genial das bei Blizzard funktioniert.
Schade-aber dennoch Danke für die Blumen-wobei ich den Dank auch an meine Mitspieler weitergeben muss, den die tragen ja einen nicht unerheblichen Teil dazu bei, dass das (andere) FRSP bislang so gut läuft.

Bei einer Onlinerunde würde aber ich sehr gern mitmachen.
Das FRSP ist doch genau genommen auch eine Online-Runde. ;) Abgesehen davon kann ich eine Online-Runde à la Drachenzwinge oder sowas leider nicht anbieten.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline kalgani

  • Legend
  • *******
  • Die Bibliothek des unnützen Wissens
  • Beiträge: 4.124
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: kalgani
Re: [Numenera]Forenrollenspiel
« Antwort #8 am: 23.08.2013 | 11:55 »
Hach was solls ein versuch ist es wert.
bin dabei. dann weiß ciwenigstens welches pdf ich zuerst lesen muss^^ (und das sif-rpg erstmal beiseite legen)

Offline Lothax

  • Adventurer
  • ****
  • Fantasyreiseleiter aus Leidenschaft
  • Beiträge: 591
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lothax
Re: [Numenera]Forenrollenspiel
« Antwort #9 am: 23.08.2013 | 11:58 »
Hach was solls ein versuch ist es wert.

 :d

Sehr fein!
Spielleiter: DSA Uthuria Kampagne // Malmsturmforenrunde im Tanelorn
Spieler: DSA Kampagne
In Vorbereitung: Shadows of Esteren Kampagne

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.178
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Numenera]Forenrollenspiel
« Antwort #10 am: 23.08.2013 | 13:07 »
bin dabei.
Freut mich.

Dann haben wir ja mit tevanol zumindest mal die Mindestanzahl von 3 Mitspielern.

Das GRW dürfte in den nächsten Tagen bei mir eintreffen; heute morgen habe ich begonnen, mich in den Player's Guide einzulesen. Je nachdem, wie schnell ich dann mit den Büchern durch bin, können wir anfangen. Ich schätze aber wie gesagt, dass das vor Mitte September nicht der Fall sein wird, evtl. kann es auch bis Anfang Oktober dauern,ehe wir anfangen können.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline kalgani

  • Legend
  • *******
  • Die Bibliothek des unnützen Wissens
  • Beiträge: 4.124
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: kalgani
Re: [Numenera]Forenrollenspiel
« Antwort #11 am: 23.08.2013 | 13:13 »
ist vollkommen ok für mich, dann habich wenigsten etwas zeit mir die regel durchzulesen...

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.178
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Numenera]Forenrollenspiel
« Antwort #12 am: 23.08.2013 | 13:33 »
Ich hab'mir grade mal die Teilzeithelden-Rezivon Numenera durchgelesen. Gefällt mir bislang ganz gut, was ich da in der Rezi gelesen habe, und auch die Kritikpunkte sehe ich ähnlich. In der Rezi steht auch, dass es im GRW 5 vorgefertigte Abenteuer zum Losspielen gibt. Meine Überlegung wäre, für den Anfang am einfachsten mit einem von den fünf Abenteuern zu starten.Dann wäre es natürlich doof, wenn ihr die Abenteuer schon gelesen hättet bzw. kennen würdet...
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline kalgani

  • Legend
  • *******
  • Die Bibliothek des unnützen Wissens
  • Beiträge: 4.124
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: kalgani
Re: [Numenera]Forenrollenspiel
« Antwort #13 am: 23.08.2013 | 13:38 »
dann lesen wir die wohl einfach mal nicht ;)

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.178
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Numenera]Forenrollenspiel
« Antwort #14 am: 23.08.2013 | 15:15 »
dann lesen wir die wohl einfach mal nicht ;)
...wäre sicherlich von Vorteil. ;) Es sei denn, ihr wollt euch die Spannung vorwegnehmen...

Vielleicht gibt es ja bis wir anfangen noch weitere Interessenten. Zumindest ein zusätzlicher Interessent wäre nicht schlecht, damit wir-falls einer abspringen oder aussteigen sollte-immernoch 3 haben um weiterspielen zu können. Denn mit 2 Mitspielern ist es dann doch eher ein disfunktionales FRSP; das zumindest lehrt die Erfahrung.

Und jetzt muss ich im Player's Guide weiterlesen. :D
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Enrico Pallazzo

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 731
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tevanol
Re: [Numenera]Forenrollenspiel
« Antwort #15 am: 23.08.2013 | 18:41 »
Ich freu mich schon. :) Wenn's geht, würd ich nen nano spielen.  ;)
It's the ship that made the Kessel Run in less than twelve parsecs
-
Ve vant ze money, Lebowski.
-
Hey! It's Enrico Pallazzo!

Offline Lothax

  • Adventurer
  • ****
  • Fantasyreiseleiter aus Leidenschaft
  • Beiträge: 591
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lothax
Re: [Numenera]Forenrollenspiel
« Antwort #16 am: 23.08.2013 | 18:42 »
Ja, an der Freudenbekundung schließe ich  mich doch glatt mal an. Das Wochenende werde ich dann wohl mal den Players Guide lesen.

Danke für die Warnung mit den ABs im GRW. Von denen werden natürlich die Finger gelassen.
Spielleiter: DSA Uthuria Kampagne // Malmsturmforenrunde im Tanelorn
Spieler: DSA Kampagne
In Vorbereitung: Shadows of Esteren Kampagne

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.178
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Numenera]Forenrollenspiel
« Antwort #17 am: 26.08.2013 | 20:25 »
Wenn's geht, würd ich nen nano spielen.  ;)
Klar, warum nicht. Bei den 3 Mitspielern würde es sich doch anbieten, wenn die anderen beiden je einen Jack und einen Glaive spielen würden, dann hätten wir zumindest für den Anfang eine "klassische" Rollen-bzw. Charakterverteilung. Was meint ihr?
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Lothax

  • Adventurer
  • ****
  • Fantasyreiseleiter aus Leidenschaft
  • Beiträge: 591
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lothax
Re: [Numenera]Forenrollenspiel
« Antwort #18 am: 26.08.2013 | 20:32 »
Ich werde im Laufe der Woche endlich dazu kommen, die Players Guide fertig zu lesen. Dann kann ich auch zu den Charakteren mehr sagen. Aber natürlich: wenn es sich anbietet, werde ich eine der beiden anderen Klassen wählen.

EDIT: der Jack würde mich reizen, den Elitekrieger (Glaive) würde ich aber auch mimen. Ich mag beides, mir leichter Prio auf den Jack. Sollte aber Spieler Nummer drei den Jack spielen wollen, würde ich auch auf den Krieger umschwenken.
« Letzte Änderung: 26.08.2013 | 20:37 von Lothax »
Spielleiter: DSA Uthuria Kampagne // Malmsturmforenrunde im Tanelorn
Spieler: DSA Kampagne
In Vorbereitung: Shadows of Esteren Kampagne

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.178
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Numenera]Forenrollenspiel
« Antwort #19 am: 26.08.2013 | 22:05 »
Ich werde im Laufe der Woche endlich dazu kommen, die Players Guide fertig zu lesen.[
Also bei mir ist der Status Quo: Ich habe angefangen, den Player's Guide zu lesen, bin aber noch nicht allzu weit gekommen. Das GRW dürfte vermutlich inzwischen da sein, das werde ich aber wohl auf der Post abholen müssen.

Aber natürlich: wenn es sich anbietet, werde ich eine der beiden anderen Klassen wählen.
Anbieten würde es sich insofern, da wir wie gesagt 3 Mitspieler und 3 "Charakterklassen" haben. Grundsätzlich darf aber natürlich jeder das spielen, was er möchte-zumindest sehe ich momentan noch keinen Grund für irgendwelche Einschränkungen.

Zitat
EDIT: der Jack würde mich reizen, den Elitekrieger (Glaive) würde ich aber auch mimen. Ich mag beides, mir leichter Prio auf den Jack. Sollte aber Spieler Nummer drei den Jack spielen wollen, würde ich auch auf den Krieger umschwenken.
Ich denke, dass ihr euch da schon einigen werdet. ;)
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Rafael

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 391
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Rafael
Re: [Numenera]Forenrollenspiel
« Antwort #20 am: 26.08.2013 | 22:37 »
Ich habe mir jetzt dank Schnäppchen bei DriveThru mir jetzt auch das Grundregelwerk und den Playersguide zugelegt und würde auch gerne mitspielen, wenn das noch ginge :).

Charakteridee habe ich noch keine, aber insgesamt bevorzuge ich bei Rollenspiele den kämpferischen Archetyp mit sozialer Auslegung (also die Sorte Krieger, die erst mit dir zu verhandeln versucht, ehe sie dir den Kopf einschlägt^^).


Gruß

Rafael :)

Offline kalgani

  • Legend
  • *******
  • Die Bibliothek des unnützen Wissens
  • Beiträge: 4.124
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: kalgani
Re: [Numenera]Forenrollenspiel
« Antwort #21 am: 27.08.2013 | 08:52 »
tendeziell spiele ich zwar eher jacks aber zur abwechslung mal nen glaive? wieso nicht!

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.178
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Numenera]Forenrollenspiel
« Antwort #22 am: 27.08.2013 | 22:14 »
Ich habe mir jetzt dank Schnäppchen bei DriveThru mir jetzt auch das Grundregelwerk und den Playersguide zugelegt und würde auch gerne mitspielen, wenn das noch ginge :).
Du kannst auf jeden Fall noch mitspielen, da wir ja ohnehin eh erst 3 Mitspieler bislang haben.

Was ich von meinem anderen FRSP gerne übernehmen würde, ist, dass jeder Charakter eine eigene Farbe hat-zwecks besserer Übersicht. Da dürft ihr euch dann schon mal überlegen, welche Farbe ihr gerne für eure Charaktere hättet.

Was ich gerne anders machen würde im Ggs. zum anderen FRSP: Es wird einen extra Würfelthread geben für das Abwickeln von Proben-die Proben werde ich nicht mehr in den Plot-Thread integrieren.

Charakteridee habe ich noch keine, aber insgesamt bevorzuge ich bei Rollenspiele den kämpferischen Archetyp mit sozialer Auslegung (also die Sorte Krieger, die erst mit dir zu verhandeln versucht, ehe sie dir den Kopf einschlägt^^).

Ihr dürft euch natürlich auch schon Gedanken zu den Charakteren machen-aber wie gesagt: Das hat keine Eile, da wir vor Mitte/Ende September eh nicht anfangen werden.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Lothax

  • Adventurer
  • ****
  • Fantasyreiseleiter aus Leidenschaft
  • Beiträge: 591
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lothax
Re: [Numenera]Forenrollenspiel
« Antwort #23 am: 6.09.2013 | 11:37 »
Um hier wieder mal was zu schreiben: ich wähle grün.

Die Playersguide habe ich jetzt das erste Mal durch... intensiverer zweiter Lesedurchgang folgt jetzt. Meine Englischkenntnisse werden auch langsam wieder etwas besser.

Ich freu mich schon auf die Forenrunde muss ich sagen. :)
Spielleiter: DSA Uthuria Kampagne // Malmsturmforenrunde im Tanelorn
Spieler: DSA Kampagne
In Vorbereitung: Shadows of Esteren Kampagne

Offline kalgani

  • Legend
  • *******
  • Die Bibliothek des unnützen Wissens
  • Beiträge: 4.124
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: kalgani
Re: [Numenera]Forenrollenspiel
« Antwort #24 am: 6.09.2013 | 11:42 »
ok dann würde ich gerne ORANGE nehmen.