Autor Thema: Vampire Clon: Wie hieß der nochmal?  (Gelesen 2164 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Orakel

  • Hero
  • *****
  • Foucaultianer
  • Beiträge: 1.605
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orakel
    • Tilting my World
Vampire Clon: Wie hieß der nochmal?
« am: 15.09.2013 | 20:45 »
Hallo. Mal eine etwas abstruse Frage in den Raum gestellt.

Ich meine mich zu erinnern, dass ich vor einiger Zeit hier mal gelesen habe, dass jemand irgendwann (wohl Ende der 90er) mit einer extremen Dreistigkeit herangegangen war und sein eigenes "Vampire" auf den Markt gebracht hätte. (Also Vampire the Masquerade mit grob abgepfeilter Seriennummer.)

Das Ganze soll wohl soweit abgelaufen sein, dass die entsprechende Person die Regeln mehr oder weniger abgeschrieben hat und die entsprechenden Setting-Begriffe gegen ander/ähnliche Worte austauschte.

Jetzt die zentrale Frage: Kann mir jemand den Titel dieses dreisten Machwerks nennen?

Bei meinen Versuchen mit der Suchfunktion hat die nur gezeigt, dass sie ausschließlich das macht, was sie immer macht (nichts taugen)... und Google hat mit den Schlagwörtern, die mir einfielen mir auch nicht weiterhelfen können.
Das würde Laws zu mir sagen: Method Actor 75%; Storyteller 75%; Specialist 58%; Tactician 58%; Casual Gamer 25%; Power Gamer 25%; Butt-Kicker 17%

I'm tilting my world!

Offline Orakel

  • Hero
  • *****
  • Foucaultianer
  • Beiträge: 1.605
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orakel
    • Tilting my World
Re: Vampire Clon: Wie hieß der nochmal?
« Antwort #1 am: 15.09.2013 | 20:57 »
Okay. Hat sich erledigt. Ich hab einen weiteren Run mit ausschließlich deutschen Begriffen nochmal über Google laufen lassen und bin dann irgendwo auf Seite 25 der Suchergebnisse fündig geworden.

Vampire: The Undead war meine Verzeiflung.
Das würde Laws zu mir sagen: Method Actor 75%; Storyteller 75%; Specialist 58%; Tactician 58%; Casual Gamer 25%; Power Gamer 25%; Butt-Kicker 17%

I'm tilting my world!

Offline Silent

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.203
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Althena
Re: Vampire Clon: Wie hieß der nochmal?
« Antwort #2 am: 15.09.2013 | 21:04 »
mhh, selbst mit dem Namen finde ich nichts ^^
>Werbefläche zu vermieten<

Offline Archoangel

  • superkalifragilistigexpialigetisch
  • Legend
  • *******
  • Stimme der Vernunft
  • Beiträge: 4.299
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Archoangel
Re: Vampire Clon: Wie hieß der nochmal?
« Antwort #3 am: 15.09.2013 | 21:12 »
Das ist es nicht. Vampire: the Undead ist von 2012. Ich kenne das Buch an das du denkst, hatte es auch vor langer langer Zeit in der Hand und glaube sogar, dass es ein deutsches Produkt gewesen wäre ... die Clans hatten andere Namen, die Diszis auch usw. Im Grunde also nichts was gegen deutsches Recht spräche, aber ich kann mich nicht mehr erinnern wie der Name war. War es nicht nur ein Liveregelwerk?
4E Archoangel - Love me or leave me!

Methuselah-School GM

Ideologie ist der Versuch, den Straßenzustand durch Aufstellung neuer Wegweiser zu verbessern.

Offline Nachtfrost

  • Adventurer
  • ****
  • Schreckschreibungsexperte
  • Beiträge: 726
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nachtfrost
Re: Vampire Clon: Wie hieß der nochmal?
« Antwort #4 am: 15.09.2013 | 21:21 »
Ich kenne nur "Die Kinder Kains". Das war ein alternatives "Vampire" Live-Regelwerk. Entspricht ansonsten ziemlich dem was Orakel sucht.
Davon habe ich zwei Exemplare im Schrank stehen. Habe es mal (u.a. mit Markus Plötz) gespielt. War ganz spaßig.
Ich kann die Gedanken hinter den Regeln ja durchaus verstehen. Dämonen sollen schliesslich schreckliche und furchteinflößende Wesen sein. Daher müssen auch die entsprechenden Regeln grauenvoll sein.

OPERA RPG - ein Rollenspiel um Seelenwanderung und Ethik

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.461
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Vampire Clon: Wie hieß der nochmal?
« Antwort #5 am: 15.09.2013 | 21:26 »
Kleine Korrektur. Es ist nicht Vampire: The Undead sondern Vampire: Undeath
Wobei sich der Macher nicht nur an V:tM verlustierte.
Der Macher war iirc auch im White Wolf Forum unterwegs und hat dort (neben auf RPG.net) versucht sein Produkt zu vermarkten.
Wurde dann aber bei beiden gegangen (iirc) als die Diskussion aufgrund der Kritik entgleiste bzw. weil er mit einer Socketpuppet sein System empfohlen hat (im WW Forum).

Daneben gab es noch den Versuch von Requiem of the Night (PC-Spiel), die dann von CCP eins auf den Deckel bekamen.

Auf deutscher Seite hat die Domäne Koblenz wohl ein eigenes Regelwerk, das sie aber nur unter der Hand weiter geben.
Daneben gibt es Theater der Nacht (iirc) die aber ein komplett eigenes Setting / System entwickelten.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

I believe the brave women who came forward.
Their abuser cannot debate, intimidate, or manipulate me into silence.
There is no place for abusers among us. #AbuseIsNotAGame

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlade

Offline Archoangel

  • superkalifragilistigexpialigetisch
  • Legend
  • *******
  • Stimme der Vernunft
  • Beiträge: 4.299
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Archoangel
Re: Vampire Clon: Wie hieß der nochmal?
« Antwort #6 am: 15.09.2013 | 21:31 »
Theater der Vampire oder meinst du was anderes?
4E Archoangel - Love me or leave me!

Methuselah-School GM

Ideologie ist der Versuch, den Straßenzustand durch Aufstellung neuer Wegweiser zu verbessern.

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.461
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Vampire Clon: Wie hieß der nochmal?
« Antwort #7 am: 15.09.2013 | 21:47 »
Theater der Vampire oder meinst du was anderes?
Nein, das war es :)
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

I believe the brave women who came forward.
Their abuser cannot debate, intimidate, or manipulate me into silence.
There is no place for abusers among us. #AbuseIsNotAGame

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlade

Offline Archoangel

  • superkalifragilistigexpialigetisch
  • Legend
  • *******
  • Stimme der Vernunft
  • Beiträge: 4.299
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Archoangel
Re: Vampire Clon: Wie hieß der nochmal?
« Antwort #8 am: 15.09.2013 | 21:58 »
Ich stelle erschreckend fest, dass du mir immer sympathischer wirst ... wir denken ähnlich.
4E Archoangel - Love me or leave me!

Methuselah-School GM

Ideologie ist der Versuch, den Straßenzustand durch Aufstellung neuer Wegweiser zu verbessern.

Offline Silent

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.203
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Althena
Re: Vampire Clon: Wie hieß der nochmal?
« Antwort #9 am: 15.09.2013 | 22:34 »
Uhh, Theater der Vampire hab ich sogar letztens noch zwei Abende gespielt und fand es... schrecklich... also nicht gruselig schrecklich, sondern mies schrecklich. Festgefahrende Strukturen und keine Luft für Nachwuchs... ein typisches Live Problem glaube ich, aber darum geht es hier ja gar nicht ^^
>Werbefläche zu vermieten<

Offline Senora_Eich

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 15
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Senora_Eich
Re: Vampire Clon: Wie hieß der nochmal?
« Antwort #10 am: 16.09.2013 | 15:01 »
Naja soweit ich weiß ist das TdV ja auch aus den Überresten einer VtM Domäne hervorgegangen. Ähnlichkeiten sind da also sicher nicht von der Hand zu weisen ;-)
Ein Ring....

Online Infernal Teddy

  • (Wer-) Knuddelbär
  • Legend
  • *******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 6.327
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Vampire Clon: Wie hieß der nochmal?
« Antwort #11 am: 16.09.2013 | 15:19 »
Dann hätten wir noch The Immortal...
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage