Autor Thema: Abenteuerempfehlungen gesucht  (Gelesen 5451 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Belphégor

  • Gast
Re: Abenteuerempfehlungen gesucht
« Antwort #25 am: 14.06.2015 | 23:10 »
Und ist "Terror in the Skies "(dt. Geißel des Himmels) wirklich ungeeignet für den Anfang, was man so liest?
Ja. Das Abenteuer hat sehr, sehr harte Kämpfe - das hat sogar unsere deutlich hochkreisigere Gruppe komplett zerlegt.

Offline Taysal

  • Adventurer
  • ****
  • BoL-Fan & Savage-Stylist
  • Beiträge: 737
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Taysal
    • Taysal.net
Re: Abenteuerempfehlungen gesucht
« Antwort #26 am: 14.06.2015 | 23:26 »
(...)Und ist "Terror in the Skies "(dt. Geißel des Himmels) wirklich ungeeignet für den Anfang, was man so liest?(...)

Es ist hart, stimmt schon, aber ich habe das damals mit einer Gruppe Kreis 2 (fünf Spieler) gespielt. Das hat geklappt. Liegt aber vielleicht an der jeweiligen Vorgehensweise einer Gruppe.
Bleibt savage!

Offline Belenus

  • Experienced
  • ***
  • Ulisses Drachling (Earthdawn)
  • Beiträge: 147
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Belenus
    • Earthdawn-Wiki
Re: Abenteuerempfehlungen gesucht
« Antwort #27 am: 15.06.2015 | 12:06 »
Mists of Betrayal = Nebel über dem Blutwald

sehr schönes Abenteuer und auch super für den Einstieg geeignet, ohne dass man etwas verändern müsste. Führt die Gruppe zu so manchem sehenswerten Ort in Barsaive, unteranderem eben den Blutwald, den man sonst so früh (und einfach) nicht zu sehen bekommt.

Einzige Schachstelle: Das Abenteuer hat seeehr viele Vorlesepassagen, die zwar alle gut geschrieben sind, aber das ganze doch etwas runterdrücken. Mit einer guten Vorbereitung lassen sich diese aber auch selbstständig erzählen ;)

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.732
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Abenteuerempfehlungen gesucht
« Antwort #28 am: 15.06.2015 | 13:51 »
Vielen Dank für die Einschätzungen&Informationen. Ich habe mich jetzt mal für den Anfang mit Mists of Betrayal & Abenteuer in Parlainth eingedeckt. Geißel des Himmels werde ich mir wohl erstmal später zu Gemüte führen.

Kann mir irgendjemand was zu "Infected" (Verseucht) sagen?
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Chronist

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 163
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chronist
Re: Abenteuerempfehlungen gesucht
« Antwort #29 am: 15.06.2015 | 19:06 »
Mists of Betrayal = Nebel über dem Blutwald

sehr schönes Abenteuer und auch super für den Einstieg geeignet, ohne dass man etwas verändern müsste.
Ist das dein Ernst? Der Dämon am Schluß ist für eine Einsteigergruppe deutlich zu heftig. Wenn der SL hier nicht anpasst, ist die Chance auf ein zweites Einsteigerabenteuer mit neuen Charakteren recht hoch.

Man lernt in der Tat viele Orte kennen, die man sonst nicht so schnell zu sehen bekommt. Aber es 1:1 zu leiten dürfte ein paar Probleme bereiten.
"So be wise, because the world needs more wisdom. And if you cannot be wise, pretend to be someone who is wise and then just behave like they would." Neil Gaiman

“Fairy tales are more than true: not because they tell us that dragons exist, but because they tell us that dragons can be beaten.” G.K. Chesterton/N. Gaiman

Offline Just_Flo

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.068
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Just_Flo
    • Hier gibt es Infos über die Welt der Tabletopspiele:
Re: Abenteuerempfehlungen gesucht
« Antwort #30 am: 15.06.2015 | 20:44 »
Im Ulisses PDF Shop findet man 2-3 deutsch Abenteuer. Da müsste auch eines für Kreis 1 drinnen sein.

Wobei ich so vor gehen würde, dass ich nach Kaer Tardim 500 Legendenpunkte geben würde. Damit sind die Chars schon halb auf Kreis 2. Danach eine Anreise/ Karawanenbegleitung zum nächsten Handlungsort, nen verfluchten Gegenstand unterwegs finden bzw. loswerden. Dort angekommen wären die Chars dann wohl schon Kreis 2.
Jeder hat das Recht auf meine Meinung.
DSA-Spieler seit 1996!
Nahema forever!
DSA Fanboy Nummer 3
Ulisses Fanboy Nummer 7

Fanatischer FFP3 ohne Ventil Träger.
Figurenschubser Sir Löwenherz / Just_Flo
Mitwirkender auf www.the-ninth-age.com
Betreiber und Admin von www.tabletopwelt.de

Offline Uwe-Wan

  • Mythos
  • ********
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 8.509
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: Abenteuerempfehlungen gesucht
« Antwort #31 am: 15.06.2015 | 21:10 »
Die Kaufabenteuer sind entweder mega hart (MoB, TitS) oder sehr mit dem Metaplot verwoben (SP, Blades). Ich bin immer besser mit selbst erdachten Abenteuern & Kampagnen gefahren. Als Startpunkt bietet sich imo gut Travar an und wenn die Spieler Bock auf T'skrang haben, macht der Schlangenfluss eine lange Zeit Spaß.
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline Belenus

  • Experienced
  • ***
  • Ulisses Drachling (Earthdawn)
  • Beiträge: 147
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Belenus
    • Earthdawn-Wiki
Re: Abenteuerempfehlungen gesucht
« Antwort #32 am: 16.06.2015 | 10:17 »
Keine Ahnung wovon ihr redet o.O
Die eigentliche Bedrohung war nicht der Dämon, der mit ein paar guten Treffern schnell am Boden lag (bereits 2x geleitet, einmal mit absoluten Rollenspielanfängern), sondern der Phantomtänzer, dessen Mindestwürfe ziemlich unrealistisch sind, teils sogar für Kreis 3 und höher.. Eine der beiden Gruppen hatte es aber sogar mit etwas Würfelglück geschafft, ohne dass ich nen bissel "nachhelfen" musste, die haben dann auch die vollen LP für ihn erhalten.