Autor Thema: Serien-Intros die Ihr klasse fandet  (Gelesen 8865 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.234
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Serien-Intros die Ihr klasse fandet
« am: 29.10.2013 | 15:28 »
Im Agents of S.H.I.E.L.D.-Thread wurde über Sinnigkeit und Unsinnigkeit von Serien-Intros diskutiert. Da ich selber Ranors Meinung bin, dass ein gutes Intro normalerweise ein integraler Bestandteil einer Serie ist, will ich hier mal sammeln welche Intros auch besonders gefallen haben.
Ich fange dabei selber einfach mal an:

Battlestar Galactica (neue Serie). Die Musik und die Bilder fand ich sehr gut zusammengestellt. Ich wäre niemals auf die Idee gekommen freiwillig dieses Intro bei irgendeiner Folge vorzuspulen. Auch während der 4. Staffel nicht. Und das obwohl ich eine Vorschau auf eine Folge wie die Pest hasse.

American Horror Story (nur Staffel 1). Ein genialer Anfang für eine auf Grusel ausgerichtete Serie. Leider hat die Serie selber den Erwartungen des Intros nicht ganz stand gehalten. Aber das Intro ist für mich absolut unvergleichlich.

Welche Intros fandet Ihr toll?
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Bad Horse

  • Erste Elfe
  • Titan
  • *********
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.542
  • Username: Leonie
Re: Serien-Intros die Ihr klasse fandet
« Antwort #1 am: 29.10.2013 | 15:32 »
Firefly, Saving Grace und Game of Thrones. Das lag aber an der Musik, die mir in allen Fällen sehr gut gefallen hat.

Generell ist es mir aber lieber, wenn die Intros kurz sind (Castle, z.B.) und nicht viel Zeit beanspruchen.
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline Feyamius

  • Beilunker Reiter
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.356
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feyamius
    • Nandurion
Re: Serien-Intros die Ihr klasse fandet
« Antwort #2 am: 29.10.2013 | 15:36 »
Gargoyles — geile Musik, Kurzeinführung in die Story

Game of Thrones — geile Musik, interessante Aufmachung, Weltkartenüberblick

Aber normalerweise sind mir kurze und knackige Intros auch lieber. Mein Lieblings-Negativbeispiel ist The West Wing: Lame!
Besser dann: How I Met Your Mother
« Letzte Änderung: 29.10.2013 | 15:40 von Feyamius »

Offline Tantalos

  • Bayrisches Cowgirl
  • Administrator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 7.061
  • Username: J.Jack
Re: Serien-Intros die Ihr klasse fandet
« Antwort #3 am: 29.10.2013 | 15:42 »
Ich find Intros ja super und guck sie mir immer an, meine Freundin will die immer skippen, weil sie die doof findet.

Ja, Game Of Thrones und Firefly Intro ist toll.
Aber noch viel toller ist das Highlander Intro  8)

Ach ja, und für immer mein Liebling wird wohl bleiben: Deadwood
« Letzte Änderung: 29.10.2013 | 15:45 von Tantalos »
Rebellion? Läuft gut!

Offline Dash Bannon

  • Sultan des Cave of Wonders
  • Titan
  • *********
  • Was würde Dash Bannon tun?
  • Beiträge: 14.047
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dorin
Re: Serien-Intros die Ihr klasse fandet
« Antwort #4 am: 29.10.2013 | 15:46 »
das Intro von "Jack of all Trades" (sucht es euch selber raus) war so unfassbar toll, das muss man einfach gesehen haben.
Leider gab es da nur eine Staffel von :'(
Es gibt drei Arten etwas zu tun. Die richtige Art, die falsche Art und die Dash Bannon Art.

alexandro

  • Gast
Re: Serien-Intros die Ihr klasse fandet
« Antwort #5 am: 29.10.2013 | 15:49 »
"Veronica Mars" - Ohrwurm-Qualität.
"Smallville" - siehe Veronica Mars. Außerdem gute Bildersprache.
"X-Men" (90er Serie) - Treibend und kraftvoll.
"Wolverine & the X-Men" - Weil man den Eindruck hat, bereits einen Teil der Folge zu schauen und die Hauptfiguren gut vorgestellt werden (und das ohne Worte!)
"LOST" - Direkter Einstieg in die Handlung, ohne Schnickschnack, einfach zum Wesentlichen.
"Buffy" - Treibend, kraftvoll und dabei gleichzeitig verspielt und etwas "campy".
"True Blood" - Der Song und die morbide Bildsprache sind der einzige Grund, warum ich überhaupt so lange bei der Serie durchgehalten habe.
"The Outer Limits" (90er Serie) - Herrlich bizarr und oft besser, als die Folge des Tages.

Bei "American Horror Story" hat mich der "scare track" (analog zum "laugh track" bei Comedy-Serien) dagegen nur abgestoßen. Den Ton plötzlich auf Maximallautstärke drehen und dann ein paar Equalizer-Sounds (mit "verborgenen Botschaften") reinmischen mag die Leute dazu bringen sich zu erschrecken, aber es ist eine ziemlich "billige" Methode, um Schrecken zu produzieren (vergleichbar mit dem Erschrecker in der Geisterbahn auf dem Rummelplatz).

evil bibu

  • Gast
Re: Serien-Intros die Ihr klasse fandet
« Antwort #6 am: 29.10.2013 | 15:50 »
Magnum. Das Intro (und die Musik) habe ich nach all den Jahren immer noch im Kopf...

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.683
  • Username: Luxferre
Re: Serien-Intros die Ihr klasse fandet
« Antwort #7 am: 29.10.2013 | 15:55 »
Elementary finde ich klasse. Ebenso Person of Interest.
‘Consider the seed of your generation:
You were not born to live like animals
But to pursue virtue and possess knowledge.’

Offline Ranor

  • Bloody Beginner
  • *
  • Transform and Rollout! Again.
  • Beiträge: 40
  • Username: Ranor
Re: Serien-Intros die Ihr klasse fandet
« Antwort #8 am: 29.10.2013 | 17:47 »
Ach, die gibt es viele- Leider ist es seit Lost ja immer mehr zur Norm geworden nur noch Title Cards mit einem kurzen Sound zu verwenden...

Dann hier mal ein paar meiner Lieblingsintros, in keiner bestimmten Reihenfolge:

Babylon 5 - Großartige Musik, und der Vorspann ändert sich in jeder der fünf Staffeln passend zur Handlung.

Star Trek: The Next Generation - Was soll man dazu noch sagen? Diese Serie ist ohne ihren Vorspann überhaupt nicht vorstellbar.

Twin Peaks - Ein weiteres Beispiel für einen essentiellen Vorspann der schon so viel über das Feeling der Serie verrät.

Knight Rider - Die Serie ist mittlweile völlig unschaubar, aber der Vorspann mit der tollen Musik rockt noch immer.
Come quietly or there will be... trouble.

Offline First Orko

  • DSA-Supermeister auf Probe
  • Koop - Fanziner
  • Legend
  • **
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 6.030
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: Serien-Intros die Ihr klasse fandet
« Antwort #9 am: 29.10.2013 | 18:11 »
Meine ungeordneten Top5:

o Star Trek - Enterprise
Der Bruch mit den allzu epischen Themes der vorherigen Serien UND das Intro mit den verschiedenen Enteprises: einfach groß!
o Firefly
Sowieso ;)
o Game of Thrones
Potentieller Wackelkandidat. Gut gemacht - aber irgendwie habe ich mich daran auch langsam sattgesehen.
o Kingdom Hospital
Die -mMn bessere- Alternative zu American Horror Story (auch wenn letztere ebenfalls genial war), hat den Geist der Serie irgendwie sehr gut eingefangen
o Twin Peaks
Wegen der Musik. Und weil es so schön ruhig war. Und wegen der Musik. Und der Ruhe. Und Lynch. Und. Ach.
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Offline Timberwere

  • Chicken Pyro-Pyro
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Tanelorns Hauswerwölfin
  • Beiträge: 14.905
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Timberwere
    • Timbers Diaries
Re: Serien-Intros die Ihr klasse fandet
« Antwort #10 am: 29.10.2013 | 18:14 »
Homeland - sehr, sehr genial, meiner Meinung nach. Dummerweise finde ich ums Zerplatzen auf YouTube nur Fan-made Intros und nicht das echte, offizielle. Das ist zum Eierlegen, weil das Ding wirklich end-brilliant ist.

Ahaaa, aber hier.
Zitat von: Dark_Tigger
Simultan Dolmetschen ist echt kein Job auf den ich Bock hätte. Ich glaube ich würde in der Kabine nen Herzkasper vom Stress bekommen.
Zitat von: ErikErikson
Meine Rede.
Zitat von: Shield Warden
Wenn das deine Rede war, entschuldige dich gefälligst, dass Timberwere sie nicht vorher bekommen hat und dadurch so ein Stress entstanden ist!

Offline Glgnfz

  • Großpropeller
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.526
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Glgnfz
    • Von der Seifenkiste herab...
Re: Serien-Intros die Ihr klasse fandet
« Antwort #11 am: 29.10.2013 | 18:16 »
Die letzten Monk-Staffeln - ich nässe mich jedes Mal bei der Szene wo Stottlemeyer Randy die Kippe aus dem Maul schnippt komplett ein.
Visionär: "Geht weg ihr Rabauken mit eurer Rockmusik und den Rauschgifthaschischspritzen!"

Coldwyn: "Hach, was haben die Franzosen für schöne Produkte, wir haben irgendwie nur Glgnfz. Wie unfair."

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.915
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Los Muertos – Ein Rollenspiel mit Skeletten!
Re: Serien-Intros die Ihr klasse fandet
« Antwort #12 am: 29.10.2013 | 18:19 »

Offline Dark Stone Cowboy

  • Schrödingers Auktionator
  • Legend
  • *******
  • Data
  • Beiträge: 4.232
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Noir
Re: Serien-Intros die Ihr klasse fandet
« Antwort #13 am: 29.10.2013 | 18:23 »
Batman - The Animated Series

Tolles Ding! Das war für mich schon immer Batman :)

Das Intro zu Game of Thrones ist so unglaublich großartig O_o Ich weiß gar nicht wieso :D IRGENDWANN skippe ich so gut wie jedes Intro...aber bei Game of Thrones verspüre ich dieses Bedürfnis nie :D

@Glgnfz: Ja! Großartiges Intro!

Offline Uebelator

  • Threadnekromant h.c.
  • Famous Hero
  • ******
  • Das Ding aus dem Sumpf
  • Beiträge: 2.487
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Uebelator
    • HAMBURGAMERS
Re: Serien-Intros die Ihr klasse fandet
« Antwort #14 am: 29.10.2013 | 18:23 »
Die Serie hat mich nicht lange halten können, aber das Intro zu hatte mich beim ersten Ton.

Oh, und Six Feet Under war auch großartig.

@Noir: Ja, Batman mit Danny Elfman Score ist der Hammer. Und die düsteren Bilder der Cartoon-Show sind klasse.
« Letzte Änderung: 29.10.2013 | 18:32 von Uebelator »

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.349
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: Serien-Intros die Ihr klasse fandet
« Antwort #15 am: 29.10.2013 | 18:24 »
RWBY

Offline Timberwere

  • Chicken Pyro-Pyro
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Tanelorns Hauswerwölfin
  • Beiträge: 14.905
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Timberwere
    • Timbers Diaries
Re: Serien-Intros die Ihr klasse fandet
« Antwort #16 am: 29.10.2013 | 18:26 »
RWBY

Die Abkürzung sagt mir gerade nichts. Muss ich jetzt eine Nerdkarte abgeben, oder geht das anderen auch so?
Zitat von: Dark_Tigger
Simultan Dolmetschen ist echt kein Job auf den ich Bock hätte. Ich glaube ich würde in der Kabine nen Herzkasper vom Stress bekommen.
Zitat von: ErikErikson
Meine Rede.
Zitat von: Shield Warden
Wenn das deine Rede war, entschuldige dich gefälligst, dass Timberwere sie nicht vorher bekommen hat und dadurch so ein Stress entstanden ist!

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 16.452
  • Username: Rhylthar
Re: Serien-Intros die Ihr klasse fandet
« Antwort #17 am: 29.10.2013 | 18:31 »
Zitat
Twin Peaks

This!
Meine Freundin guckt mich ab und zu schräg an, wenn ich den Soundtrack anmache und selbst nach den ganzen Jahren noch eine wohlige Gänsehaut bekomme.

Ansonsten gefällt mir, als Nostalgiker, auch immer wieder das Akte X-Intro.
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Online Imion

  • Legend
  • *******
  • GURPShead
  • Beiträge: 4.769
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Imion
Re: Serien-Intros die Ihr klasse fandet
« Antwort #18 am: 29.10.2013 | 18:31 »
If the internet has shown us anything... anything... it has shown us that there is no such thing as "too batshit crazy to operate a computer."

Everybody's a book of blood. Wherever we're opened, we're red.

Außerirdische sind nicht rechtsfähige, bewegliche, herrenlose Sachen. Wer sie findet und mitnimmt darf sie behalten.

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.349
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: Serien-Intros die Ihr klasse fandet
« Antwort #19 am: 29.10.2013 | 18:33 »
Die Abkürzung sagt mir gerade nichts. Muss ich jetzt eine Nerdkarte abgeben, oder geht das anderen auch so?

Das ist keine Abkürzung. Die Serie heißt so.

Folge 1
https://www.youtube.com/watch?v=-sGiE10zNQM

Das Intro gibts aber erst ab Folge 2
https://www.youtube.com/watch?v=sLv6FfHlxmI
« Letzte Änderung: 29.10.2013 | 20:11 von 1of3 »

Offline Uebelator

  • Threadnekromant h.c.
  • Famous Hero
  • ******
  • Das Ding aus dem Sumpf
  • Beiträge: 2.487
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Uebelator
    • HAMBURGAMERS
Re: Serien-Intros die Ihr klasse fandet
« Antwort #20 am: 29.10.2013 | 18:35 »
Und nochmal was zum wohlfühlen...
Cheers
Irre kitschig, aber ich liebe es.

Da sag ich nur Batman Beyond

Die Serie hat ja echt viele Fans, aber irgendwie wollte die nie so recht bei mir klicken...

Offline Timberwere

  • Chicken Pyro-Pyro
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Tanelorns Hauswerwölfin
  • Beiträge: 14.905
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Timberwere
    • Timbers Diaries
Re: Serien-Intros die Ihr klasse fandet
« Antwort #21 am: 29.10.2013 | 18:36 »
Ahso, dankesehr! Wieder was gelernt. :)
Zitat von: Dark_Tigger
Simultan Dolmetschen ist echt kein Job auf den ich Bock hätte. Ich glaube ich würde in der Kabine nen Herzkasper vom Stress bekommen.
Zitat von: ErikErikson
Meine Rede.
Zitat von: Shield Warden
Wenn das deine Rede war, entschuldige dich gefälligst, dass Timberwere sie nicht vorher bekommen hat und dadurch so ein Stress entstanden ist!

Taschenschieber

  • Gast
Re: Serien-Intros die Ihr klasse fandet
« Antwort #22 am: 29.10.2013 | 18:42 »
Es hat noch niemand Doctor Who genannt? Schämt euch!

Ich bin mir noch nicht sicher, welche Fassung ich am Liebsten mag. Allerdings tendiere ich sehr stark zu Series 1.

Aber generell ist jede Fassung schon allein für das Theme awesome.

Weitere Favoriten bei mir sind Battlestar Galactica, derzeit Attack on Titan (nur das erste) und natürlich GoT (wo mich das Intro dazu gebracht hat, die Serie überhaupt anzugucken, nachdem ich eigentlich dachte, nur die Bücher lesen sei ausreichend). Und MacGyver.

Ich bin allerdings generell ein ziemlicher Intro-Fanboy, auch bei Filmen und Videospielen. Das Intro ist nicht nur ein großartiges Aushängeschild und setzt die Stimmung für das, was folgen soll, sondern es erlaubt es im Kontext von cold openings auch noch, eine klare Trennung zwischen einer Exposition und dem Hauptteil zu setzen, in der man sogar noch eine 180°-Wende des Stils bringen kann.

Offline Chrome

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 155
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chrome
Re: Serien-Intros die Ihr klasse fandet
« Antwort #23 am: 29.10.2013 | 18:49 »
Für mich:

Boardwalk Empire! (HBO hat aber auch geniale Intros)

Link: http://www.youtube.com/watch?v=d2y0lrvPnpU

Offline Nocturama

  • Organisch gewachsene Hühnin
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.254
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Nocturama
Re: Serien-Intros die Ihr klasse fandet
« Antwort #24 am: 29.10.2013 | 19:10 »
Ich mag tatsächlich auch die ganz klassischen Intros, mit Musik und allem. Buffy, Smallville und Firefly haben mir alle gefallen. Ich habe auch nicht dagegen, die auf der DVD vor jeder Episode noch mal zu sehen  :) Ich finde sogar die meisten Anime-Intros cool, auch wenn ich sonst nicht auf Japanpop stehe.

Von neueren Sachen wurden die meisten schon genannt, wie Game of Thrones, American Horror Story und True Blood (bei den letzteren beiden finde ich das Intro fast besser als die Serien  :P). Das Walking Dead Intro finde ich auch super. Ist, so weit ich weiß, von den gleichen Machern wie das von American Horror Story.
You're here for two things: to fucking ruin someone's shit, and to play a friendly game of make-believe.

AND YOU'RE ALL OUT OF IMAGINATION.