Autor Thema: [Mailclient] Empfehlt mir bitte eine Alternative zu Opera Mail  (Gelesen 1837 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Harry

  • Adventurer
  • ****
  • Kawaii five-oh
  • Beiträge: 613
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zacko
Hallo. Ich habe vor ein Paar Jahren schon mal erwägt, den Mailclient zu wechseln, und hatte hier nach Empfehlungen gefragt. Die waren auch hilfreich, ich bin dann aber doch wieder bei Opera gelandet - vorrangig wegen dem Adressbuch von Opera Mail, das an Bequemlichkeit und Übersicht (für mich) bislang unerreicht war.

Die aktuellen Entwicklungen bei Opera sind vermutlich bekannt - Mailclient und Browser sind getrennt, schnelle Linux-Portierungen wie vorher sind nicht absehbar, der neue Browser lässt viele wichtige Funktionen vermissen - und ich muss mich wieder ratsuchend an Euch wenden. Einen neuen Browser finde ich schon selbst, ich habe eh drei Stück parallel installiert. Aber einen Mailclient? Die Auswahl ist groß, und es wird sehr mühselig alle durchzuprobieren. Deswegen, wenn ihr einen Mail-Client kennt, der folgendes erfüllt, und ihn mir nennen könntet, wäre ich sehr dankbar:

  • Muss unter Windows (7) und Linux (Mint und Lubuntu) laufen, sowohl auf 32- als auch auf 64-Bit-Systemen
  • Ich will meine e-Mails Manuell als gelesen markieren können, das darf nicht automatisch beim anklicken geschehen (oder ich sollte mir das zumindest aussuchen können)
  • Muss eine Hotkey zum "Mails-als-Ungelesen-markieren" haben
  • Muss ein bequemes Adressbuch haben, in dem ich die Adressen in Kategorien/Gruppen unterteilen kann
  • Sollte relativ übersichtlich zu bedienen sein
  • Muss heruntergeladene POP-3-e-Mails importieren können (Opera Mail exportiert im .mbs-Format)

Thunderbird fällt leider wegen der Punkte 2,3 und 4 aus, sonst hat es mir gut gefallen. Ich weiß, ich habe schon sehr genaue Vorstellungen, aber ich mochte Opera Mail halt wirklich. Hrmpf. Schade.

Also, ich bin für Vorschläge dankbar!

LG,
H.
"Komm auf die weiche Seite der Wurst!"

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.040
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Ich will meine e-Mails Manuell als gelesen markieren können, das darf nicht automatisch beim anklicken geschehen (oder ich sollte mir das zumindest aussuchen können)
Ist in den erweiterten Einstellungen (zumindest bei meinem Thunderbird) ein/ausschaltbar
Zitat
Muss eine Hotkey zum "Mails-als-Ungelesen-markieren" haben
Brauchst du da einen extra-Knopf oder langt dir das eingebaute Kuerzel "Shift-C" (eben ausprobiert) auch?
Zitat
Muss ein bequemes Adressbuch haben, in dem ich die Adressen in Kategorien/Gruppen unterteilen kann
Muss jede Adresse Mitglied mehrerer Gruppe sein koennen oder langt auch eine "Verteilerliste"?
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Harry

  • Adventurer
  • ****
  • Kawaii five-oh
  • Beiträge: 613
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zacko
Hoppla - offenbar bin ich blind? Ich habe extra alle Einstellungsoptionen durchsucht. Ich schaue es mir noch einmal an. Shift-C kannte ich nicht, es wird im Menu auch nicht angezeigt, und andere Hotkeys werden angezeigt - scheint mir ein Fall von RTFM zu sein, mein Fehler.

Zitat
Muss jede Adresse Mitglied mehrerer Gruppe sein koennen oder langt auch eine "Verteilerliste"?

Am liebsten wäre mir eine Ordnerstruktur wie bei Opera - ich habe "kumpel@blubbermail.com" in der allgemeinen Liste, kann aber "Unterverzeichnisse" anlegen in die ich den Eintrag verschieben oder kopieren kann. Ich weiß, dass Thunderbird das mit Verteilerlisten regelt, aber es kam mir bisher wahnsinnig umständlich vor.

Danke schon mal!
LG,
H.
"Komm auf die weiche Seite der Wurst!"

Offline Harry

  • Adventurer
  • ****
  • Kawaii five-oh
  • Beiträge: 613
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zacko
EDIT: Gerade überprüft - "Shift-C" markiert alle als *gelesen*, "C" tut das für eine einzelne Nachricht. Ich brauche das Gegenteil: ein Tastaturkürzel, dass eine als gelesen markierte Nachricht  wieder als *ungelesen* markiert. Klingt bekloppt, brauche ich aber so, wenn ich eine Mail zwar gelesen, aber noch nicht beantwortet habe und sie auf keinen Fall vergessen will.

Den Unterpunkt in den erweiterten Einstellungen habe ich gefunden. Okay, vielleicht wird es doch Thunderbird. Kann ich vielleicht Kürzel selbst definieren oder gibt es da Plugins? Mal die allwissende Müllhalde fragen....

LG,
H.

Edit.Edit=Edit2 : Tastenkürzel ist M. RTFM allright. Bleibt nur noch das Adressbuch.
« Letzte Änderung: 10.12.2013 | 14:12 von Harry »
"Komm auf die weiche Seite der Wurst!"

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.040
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Oops... verlesen.

Aber du kannst auch die Menuezeile anpassen und wenn du da "Markieren" draufpackst wechselt der per Klick die Nachricht von Gelesen zu Ungelesen (und hat per Dropdown weitere Optionen)

Plugins zu Thunderbirds gibt es massenweise. https://addons.mozilla.org/de/thunderbird/

Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."