Autor Thema: Alejandro Jodorowsky  (Gelesen 435 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Gast
Alejandro Jodorowsky
« am: 26.01.2014 | 11:10 »
Moin! Scanne gerade mal wieder so ein bisschen quer durch die Forenlandschaft. Bei den rsp-Blogs fiel mir dabei ein Thread über Alejandro Jodorowsky auf, in dessen Verlauf sich ein paar Leute über J. auslassen, dabei jedoch die beiden Meilensteine seines Werkes vollkommen außer Acht lassen.

Dabei handelt es sich erstens um Montana Sacra - Der heilige Berg, ein bildgewaltiger Trip über existentielle Themen. Habe mir dazu gerade mal den Wiki-Eintrag reingezogen. Hier. Das ist schon sehr treffend. Wusste ansonsten jemand, dass Jodorowsky sich 2005 noch mal in das Kostüm des Alchemisten aus Montana Sacra zwängte und als solcher die Trauung von Marilyn Manson und Ditta von Teese vollzog? Lustig. Vielleicht sollte man den Film mal mit zu einem GROSSEN schleppen. Ich hab den hier noch stehen. Packe den bei Interesse zusammen mit einem Beamer ein.

Zweitens, aber etwas schwächer, der Vorgänger von Montana Sacra: El Topo. Dabei handelt es sich um einen surrealen Western mit ganz ähnlichen Themen. Check.

Über Jodorowsky reden und dann maßgeblich die Comic-Kooperationen nennen, ist hingegen etwas peinlich. Ansonsten vielleicht noch kurz als Ergänzung ein Hinweis auf das gescheiterte Dune-Projekt: Jodorowsky wollte damals nach Montana Sacra und finanziert von John Lennon (sic!) Dune verfilmen. Wie fett das Ding werden sollte, hatte ich schon wieder ganz vergessen. Hier der Wiki-Eintrag dazu:

Zitat
1975 begann Jodorowsky mit der Arbeit an der Verfilmung von Frank Herberts Roman Der Wüstenplanet. Nach Jodorowskys Ideen sollte der Film zehn Stunden lang sein und sah Orson Welles, Salvador Dalí und Gloria Swanson als Darsteller vor. Die Filmmusik sollte von Pink Floyd und der französischen Musikgruppe Magma, jeweils eine der beiden Bands sollte eines der Herrscherhäuser repräsentieren, die Ausstattung von H. R. Giger stammen. Als sich die Geldgeber aus dem Projekt zurückzogen, wurde David Lynch mit der Verfilmung beauftragt.

Obwohl ich echt ein großer Fan von David Lynch bin - diese Dune-Version von Jodorowsky hätte ich furchtbar gerne gesehen.

Offline Timberwere

  • Chicken Pyro-Pyro
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Tanelorns Hauswerwölfin
  • Beiträge: 14.909
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Timberwere
    • Timbers Diaries
Re: Alejandro Jodorowsky
« Antwort #1 am: 26.01.2014 | 11:35 »
Lustig, gerade jetzt in der neuen SciFi Now ist ein interessanter Artikel über Jodorowsky und sein Dune-Projekt. Es wird eine Doku zu dem Thema rauskommen, schreiben sie, "Jodorowsky's Dune von Regisseur Frank Patch, die 2014 veröffentlicht werden soll.

 
Zitat von: Dark_Tigger
Simultan Dolmetschen ist echt kein Job auf den ich Bock hätte. Ich glaube ich würde in der Kabine nen Herzkasper vom Stress bekommen.
Zitat von: ErikErikson
Meine Rede.
Zitat von: Shield Warden
Wenn das deine Rede war, entschuldige dich gefälligst, dass Timberwere sie nicht vorher bekommen hat und dadurch so ein Stress entstanden ist!

  • Gast
Re: Alejandro Jodorowsky
« Antwort #2 am: 26.01.2014 | 11:43 »
Lustig, gerade jetzt in der neuen SciFi Now ist ein interessanter Artikel über Jodorowsky und sein Dune-Projekt. Es wird eine Doku zu dem Thema rauskommen, schreiben sie, "Jodorowsky's Dune von Regisseur Frank Patch, die 2014 veröffentlicht werden soll.

Ah, cool. Ich kenne SciFi Now nicht. Kann man das irgendwie verlinken? Mein Google-Fu ist dafür zu schwach. Auf die Doku bin ich sehr gespannt!

Offline Timberwere

  • Chicken Pyro-Pyro
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Tanelorns Hauswerwölfin
  • Beiträge: 14.909
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Timberwere
    • Timbers Diaries
Re: Alejandro Jodorowsky
« Antwort #3 am: 26.01.2014 | 11:54 »
www.scifinow.co.uk ist deren Website, aber den Artikel wirst du online leider nicht finden, fürchte ich, sondern nur den Verweis auf die neueste Printausgabe des Magazins.
Zitat von: Dark_Tigger
Simultan Dolmetschen ist echt kein Job auf den ich Bock hätte. Ich glaube ich würde in der Kabine nen Herzkasper vom Stress bekommen.
Zitat von: ErikErikson
Meine Rede.
Zitat von: Shield Warden
Wenn das deine Rede war, entschuldige dich gefälligst, dass Timberwere sie nicht vorher bekommen hat und dadurch so ein Stress entstanden ist!