Autor Thema: Smalltalk und Fragen  (Gelesen 20214 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ioelet

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 65
  • Username: Ioelet
Re: Smalltalk und Fragen
« Antwort #50 am: 13.05.2014 | 19:08 »
Ich hab in meinem Setting noch ein soziales Kampfsystem, mit dem man im Konflikt gegen andere versucht eine Zuschauermenge auf seine Seite zu ziehen. Konsequenzen sind dann sowas wie "völlig blamiert". Das könnte man vielleicht ein Stück weit für DSDS nutzen:

Erst singt man (Herausforderung auf Fertigkeit "Auftritt").
Dann beginnt der soziale Konlikt, in dem man gegen die Jury "kämpft". Für eine gute Gesangs-Herausforderung im Vorfeld, werden Vorteile für den Kampf erschaffen. Hatte man den Gesang versemmelt, wirds hingegen richtig gnadenlos.
Im Kampf versucht einem vor allem der mächtige Haupt-NSC Dieter üble Konsequenzen wie "du singst wie der Crazy Frog auf Drogen" reinzudrücken.

Man muss ein paar Kampfrunden überstehen und darf sich dann zu den anderen Kandidaten gesellen.

Dann kommt die Abrechnung:
Guter Gesang gibt Pluspunkte. Bekommene Konsequenzen geben Minuspunkte.
Wer der Jury und vor allem dem Dieter eine Konsequenz verpassen konnte, bekommt dafür Pluspunkte, erhält aber Aspekte wie "Dieter hat dich jetzt auf seiner persönlichen Feindesliste".

Wer die wenigsten Punkte hat, fliegt raus.

Zusätzlich kann man auch noch ne Ebene mentaler Konflikte einfügen um zu simulieren, ob ein Kanditat auf der Bühne vor lauter Druck weinend zusammenbricht. Zwischen den einzelnen Veranstaltungen, bekommt man dann noch mentale Attacken durch die BILD entgegen geschleudert.

Offline Ioelet

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 65
  • Username: Ioelet
Re: Smalltalk und Fragen
« Antwort #51 am: 26.05.2014 | 22:53 »
Wollte mal in die Runde fragen, wie weit ihr alle seid und welchen Umfang euer Gesamtwerk nun hat.

Ich selbst bin inzwischen bei Seite 36 angekommen und so gut wie fertig.

Offline BeePeeGee

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 207
  • Username: BeePeeGee
Re: Smalltalk und Fragen
« Antwort #52 am: 27.05.2014 | 09:12 »
Wollte mal in die Runde fragen, wie weit ihr alle seid und welchen Umfang euer Gesamtwerk nun hat.
Ich selbst bin inzwischen bei Seite 36 angekommen und so gut wie fertig.

Ich denke, der Umfang ist ziemlich irrelevant, solange Du mindestens 5000 Wörter hast. Eines der besten RPGs, die ich kenne ist Lady Blackbird und passt als Regelbeschreibung auf eine halbe Seite. Das Gesamtsetting besteht auch nur aus einigen Seiten.

"Fertig" ist auch so eine Sache, weil man beliebig lange Review und Playtest betreiben kann.
Aber ich werde es bald abgeben, zumal ich auch den Rest der Woche wegfahre.


Let's cut the crap mate, shall we? - Niklaus Mikaelson

Offline Nocturama

  • Organisch gewachsene Hühnin
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.253
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Nocturama
Re: Smalltalk und Fragen
« Antwort #53 am: 27.05.2014 | 09:39 »
Ich werde mich diese Woche noch mal reinhängen und wenigstens ein halbwegs fertiges Werk abzugeben. Wird zwar alles in die letzte Minute gequetscht, aber das kommt bei mir irgendwie immer so  :P

Ich peile mal so die 12 Seiten an, bin etwa bei 5.
You're here for two things: to fucking ruin someone's shit, and to play a friendly game of make-believe.

AND YOU'RE ALL OUT OF IMAGINATION.

Offline Ioelet

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 65
  • Username: Ioelet
Re: Smalltalk und Fragen
« Antwort #54 am: 28.05.2014 | 12:26 »
Ich denke, der Umfang ist ziemlich irrelevant, solange Du mindestens 5000 Wörter hast. Eines der besten RPGs, die ich kenne ist Lady Blackbird und passt als Regelbeschreibung auf eine halbe Seite. Das Gesamtsetting besteht auch nur aus einigen Seiten.

"Fertig" ist auch so eine Sache, weil man beliebig lange Review und Playtest betreiben kann.
Aber ich werde es bald abgeben, zumal ich auch den Rest der Woche wegfahre.

Ich frage auch nicht wegen "bigger is better". Unnötig aufgeblähte Werke sind natürlich nicht besser.
Ich frage eher, weil ich mich dafür interessiert hätte, wie gut euer Zeitmanagement aufgegangen ist - und das hängt natürlich vom Umfang ab. Ich hatte Anfangs mit 25-30 Seiten kalkuliert und wollte 1-2 Wochen früher fertig sein. Das hat so von der Menge her auch gepasst, nur dass mir leider noch wesentlicher Inhalt fehlt.

...gleichzeitig habe ich auch das Gefühl insgesamt einfach ein etwas zu großes Projekt angegangen zu sein. Ein 10-Seiten-Werk hätte es wohl auch getan und wäre weit weniger stressig. Und da hätte es mich interessiert, ob ich der einzige bin, der sich da mengenmäßig so viel zugemutet (und durchgezogen) hat.

Offline BeePeeGee

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 207
  • Username: BeePeeGee
Re: Smalltalk und Fragen
« Antwort #55 am: 28.05.2014 | 19:06 »
Zeitmanagement war gut. Der Zeitrahmen war durchaus grosszügig - aber auch angemessen. So hatte ich noch Zeit für Review und Playtest.
Es ist aber auch etwas Glück und Zufall. Manchmal hat man halt auch dringendere Sachen im Leben zu tun...
Let's cut the crap mate, shall we? - Niklaus Mikaelson

Offline Nocturama

  • Organisch gewachsene Hühnin
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.253
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Nocturama
Re: Smalltalk und Fragen
« Antwort #56 am: 28.05.2014 | 22:50 »
Mein Zeitmanagement war mies  ;D Ein Probespiel habe ich schon sehr früh gemacht, das war super, aber das Aufschreiben... mache ich jetzt  ;) Layout ist non-existent, aber das kann ich sowieso nicht.


Noch eine Frage: Sollen wir Seitenangaben des GRW nach eurer Übersetzung, nach der englischen Version machen oder einfach "Siehe Seite X" schreiben?
You're here for two things: to fucking ruin someone's shit, and to play a friendly game of make-believe.

AND YOU'RE ALL OUT OF IMAGINATION.

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.496
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Los Muertos – Ein Rollenspiel mit Skeletten!
Re: Smalltalk und Fragen
« Antwort #57 am: 29.05.2014 | 00:30 »
Über Zeitmanagement möchte ich lieber nicht reden. <3
Ernsthaft, irgendwie krieg ich das großartig hin, wenn es um "offizielle" Sachen geht, aber bei so einem Hobby-Ding hier ... nope. :D

Nevertheless, ENDSPURT (der Überarbeitung), und das ist doch sicher alles, was zählt?!
Massemäßig dürfte ich wie erwartet irgendwo bei 10.000 Wörtern landen. Aber ich bin echt gespannt, was ich in nem halben Jahr von der Spielwelt und dem Text halte ... :D Kann das Ding gerade null einschätzen. Es ist irgendwie von einem normalen, gut geplanten Rollenspielprojekt zu so einer seltsam organischen Sache mit lovecraft'schem Eigenleben geworden, die sich nur noch rudimentär für meine eigenen Qualitätskriterien interessiert. Kenne ich sonst nur von Kurzgeschichten und ähnlichem Kram. Wahnsinnig spannend alles. ^^''

Ich hoffe nur, den Lesern geht es nicht ähnlich ... Da wäre das wohl eher nachteilhaft!
« Letzte Änderung: 29.05.2014 | 00:54 von La Cipolla »

Offline Nocturama

  • Organisch gewachsene Hühnin
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.253
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Nocturama
Re: Smalltalk und Fragen
« Antwort #58 am: 29.05.2014 | 22:00 »
Neben der Seitenangaben-Frage noch eine Frage zur Sicherheit: Abgabe wäre am 31.5. um 23:59, korrekt? Ich brauche den Samstag vermutlich noch zum Korrekturlesen... das wäre auch im Sinne der Jury, denke ich  ::)
You're here for two things: to fucking ruin someone's shit, and to play a friendly game of make-believe.

AND YOU'RE ALL OUT OF IMAGINATION.

Offline Skyrock

  • Squirrelkin
  • Legend
  • *******
  • [Good|Evil]
  • Beiträge: 5.421
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skyrock
    • Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates
Re: Smalltalk und Fragen
« Antwort #59 am: 30.05.2014 | 21:18 »
Zeitmanagement? Ha, ihr verwöhnten Jungspunde! Früher, als ich noch jung und rüstig war, hatten wir nur drei Tage um unseren Challengebeitrag zu schreiben - und wir waren froh darum! Das war noch meine Generation, die diesen ganzen Challengebereich aufgebaut hat, damals nach dem Krieg...
Und jetzt kriegt die Jugend von heute drei ganze Monate und jammert auch noch darüber! Wenn jetzt der Boden vibriert, dann ist das der selige Kaiser Willi dem dieser Niedergang noch im Grabe zu Ohren kommt... :korvin:

Und FATE gab es auch nicht - wir hatten ja nur drei Fernsehprogramme Rollenspiele. Und die Würfel haben wir uns noch von Hand schnitzen müssen, aus den Knochen von selbst im Wald erlegten Säbelzahntigern... *schnorch* *im Schaukelstuhl auf der Veranda vor dem Haus einschlaf* :snoring:
Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates - Mein Rollenspielblog
:T:-Speakers-Corner auf Voat

Ein freier Mensch muss es ertragen können, dass seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muss es sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen.
- Ludwig von Mises

Offline Ioelet

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 65
  • Username: Ioelet
Re: Smalltalk und Fragen
« Antwort #60 am: 31.05.2014 | 19:58 »
So, die Email ist rausgegangen und hoffentlich gut angekommen...

Ich hätte dann mal noch zwei organisatorische Fragen:
1.) Wird es die Settings irgendwo an zentraler Steller zu lesen geben, d.h. werden die auf irgendeiner Seite veröffentlicht, so dass man sich auch mal die der anderen ansehen kann?
2.) Gibt es schon konkrete Pläne bis wann die Jury zu einer Entscheidung kommen will?

Offline Nocturama

  • Organisch gewachsene Hühnin
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.253
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Nocturama
Re: Smalltalk und Fragen
« Antwort #61 am: 31.05.2014 | 20:06 »
Hihi, ich habe auch gerade tief durchgeatmet und die Datei verschickt  ;D

Ich bin mal gespannt. Von dem, was ich hier im Forum gesehen habe, klingt das nach einer netten Mischung an Settings.
You're here for two things: to fucking ruin someone's shit, and to play a friendly game of make-believe.

AND YOU'RE ALL OUT OF IMAGINATION.

Offline rollsomedice

  • offizielles Trollfutter.
  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • gnargelndes Untier
  • Beiträge: 1.558
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: rollsomedice
    • Malmsturm
Re: Smalltalk und Fragen
« Antwort #62 am: 1.06.2014 | 16:42 »
So, die Email ist rausgegangen und hoffentlich gut angekommen...

Ich hätte dann mal noch zwei organisatorische Fragen:
1.) Wird es die Settings irgendwo an zentraler Steller zu lesen geben, d.h. werden die auf irgendeiner Seite veröffentlicht, so dass man sich auch mal die der anderen ansehen kann?
2.) Gibt es schon konkrete Pläne bis wann die Jury zu einer Entscheidung kommen will?
Die Settings wird es zu lesen geben denn schließlich soll der Publikumspreis auch vergeben werden. Dazu mehr in den nächsten Tagen.

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.496
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Los Muertos – Ein Rollenspiel mit Skeletten!
Re: Smalltalk und Fragen
« Antwort #63 am: 1.06.2014 | 19:44 »
Jo, sacht ma, wie dat jet allet läuft.

Ich hätte ja schon Bock auf eine Selbstreflexion, aber irgendwie nicht, bevor die Juryentscheidungen größtenteils durch sind ... ;D

Offline BeePeeGee

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 207
  • Username: BeePeeGee
Re: Smalltalk und Fragen
« Antwort #64 am: 2.06.2014 | 16:28 »
Ich wollte jetzt eigentlich angepasste Versionen meines Settings jeweils als Spieler- und SL-Guide in manchen Foren posten.
Ist das ok oder verstösst es gegen 'Kleingedrucktes' des Wettbewerbs?
Let's cut the crap mate, shall we? - Niklaus Mikaelson

Offline Shadom

  • Inglourious Princess
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.317
  • Username: Shadom
    • Mein Deviantart Profil
Re: Smalltalk und Fragen
« Antwort #65 am: 2.06.2014 | 22:06 »
Geht mir zwar ähnlich aber ich denke ich würde selbst wenn das okay ist der Höflichkeit halber warten bis es auf dem offiziellen Blog gepostet war. Danach ist der Text ja auch nicht schlechte und man kann direkt auf den Blogpost verlinken.

Offline BeePeeGee

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 207
  • Username: BeePeeGee
Re: Smalltalk und Fragen
« Antwort #66 am: 2.06.2014 | 22:35 »
Naja, ich hatte mich im Vorfeld die ganze Zeit zurückgehalten und würde gerne endlich über mein Setting diskutieren...
Let's cut the crap mate, shall we? - Niklaus Mikaelson

Offline Ioelet

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 65
  • Username: Ioelet
Re: Smalltalk und Fragen
« Antwort #67 am: 3.06.2014 | 00:00 »
Dann gibts doch kein Problem - bei den Bedingungen stand nirgends, dass man das nicht anderswo veröffentlichen dürfte, sondern sogar gegenteilig, dass du dich mit anderen zusammentun und du deine Fortschritte wo auch immer du willst diskutieren darfst. Somit hättest du das zumindest nach meinem Verständnis rein den Regeln folgend schon ab dem ersten Tag alles komplett öffentlich machen können.

Ich werd allerdings auch noch etwas warten - einfach weil ich zum Dank für den netten Wettbewerb ihnen auch den Erfolg der gesammelten Aufmerksamkeit zugestehen will.

Auf dass sich Fate für einige Tage in dem exklusiven Glanz unserer Settings sonnen möge! 8)

... wäre dann aber natürlich im Gegenzug auch nett zu wissen, wann sie es denn für die Öffentlichkeit hochladen wollen.
« Letzte Änderung: 3.06.2014 | 00:04 von Ioelet »

Offline Ioelet

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 65
  • Username: Ioelet
Re: Smalltalk und Fragen
« Antwort #68 am: 3.06.2014 | 00:03 »
Aber eine Frage dürfte sich doch mal schnell beantworten lassen:

Wie viele Settings wurden denn insgesamt eingereicht?

Offline Niniane

  • gackernde Fate-Fee
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Emo adult
  • Beiträge: 14.407
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Re: Smalltalk und Fragen
« Antwort #69 am: 3.06.2014 | 00:59 »
Die wurde schon beantwortet im Nachbar-Thread:

Erst einmal vielen vielen lieben Dank an all jene die mitgemacht haben und Zeit sowie Herzblut in diesen Wettbewerb gesteckt haben.
Auch wenn zum Schluß ein paar Beiträge aus verständlichen Gründen nicht eingereicht wurden ist es absolut großartig zu erleben wieviele mitgemacht haben!
Es wurden 13 Beiträge eingereicht auch welche die kein Diarie geschrieben haben.
In den nächsten Tagen wird es mehr Infos geben wie es mit der Auswertung der Jury und dem Publikumspreis weitergeht.

Vielen lieben Dank an alle. Fate Core hat eine großartige deutsche Gemeinde!
The dying notes in an unholy symphony (Architects - Nihilist)

Offline Ioelet

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 65
  • Username: Ioelet
Re: Smalltalk und Fragen
« Antwort #70 am: 3.06.2014 | 08:16 »
Oh, hatte ich ganz überlesen. Danke.

Offline BeePeeGee

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 207
  • Username: BeePeeGee
Re: Smalltalk und Fragen
« Antwort #71 am: 3.06.2014 | 09:18 »
Ich werd allerdings auch noch etwas warten - einfach weil ich zum Dank für den netten Wettbewerb ihnen auch den Erfolg der gesammelten Aufmerksamkeit zugestehen will.

Wenn es den Juroren wichtig ist, mache ich das natürlich gerne (ist es denn so?). Fällt mir natürlich schon schwer, weil ich mein "Baby" endlich vorzeigen will :)
Let's cut the crap mate, shall we? - Niklaus Mikaelson

kuma

  • Gast
Re: Smalltalk und Fragen
« Antwort #72 am: 3.06.2014 | 12:20 »
Da Ich es so Verstehe das der Uhrwerk-Verlag (mit) Veranstalter des Wettbewerbs war, würde eine Veröffentlichung (d.h. so das nicht nur die Juroren und Verlagsmitarbeiter es lesen können) wohl bedeuten:
Zitat
Für jeden weiteren Beitrag, den der Uhrwerk-Verlag in digitaler und/oder gedruckter Form veröffentlichen möchte, gibt es 50€.
Sollte meine Interpretation stimmen, dann erwarte ich vor Juli keine anderen Wettbewerbsbeiträge zu sehen.

Offensichtlich sind einige Autoren bereit ihr Werk selber online zu stellen, und an einer Zentralen Stelle (z.B. hier im Forum) einen Link zu hinterlassen.  Für den Verlag ganz ohne Lizenzkosten - nur das das (temporäre) Exklusivrecht dahin ist.

Grundsätzlich scheinen sie nichts gegen Veröffentlichungen an anderen Stellen zu haben.
Siehe hier: http://www.tanelorn.net/index.php?topic=88554.msg1830366#msg1830366

Da wir niemanden in den Rücken fallen wollen!
Liebe Veranstalter, bitte äußert euch, wie ihr es euch vorstellt!

« Letzte Änderung: 3.06.2014 | 14:43 von kuma »

Offline Ioelet

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 65
  • Username: Ioelet
Re: Smalltalk und Fragen
« Antwort #73 am: 3.06.2014 | 18:45 »
Es wird sie sicher alle zu lesen geben und das vor Juli, denn:
Die Settings wird es zu lesen geben denn schließlich soll der Publikumspreis auch vergeben werden. Dazu mehr in den nächsten Tagen.

Offline rollsomedice

  • offizielles Trollfutter.
  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • gnargelndes Untier
  • Beiträge: 1.558
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: rollsomedice
    • Malmsturm
Re: Smalltalk und Fragen
« Antwort #74 am: 3.06.2014 | 21:03 »
Ich hab mich grad mit Patric kurzgeschlossen.

Unterm Strich:
Macht doch was ihr wollt  ;D
Es sind Eure Settings!

Wir bereiten grade alles für die Bewertung der Settings seitens Jury und Publikumspreis vor um in den nächsten Tagen zu starten.
Dazu wird es eine entsprechenden Artikel auf www.faterpg.de geben den ich aber auch hier einstellen werde.

Im Verlauf der Aktion wählen wir dann natürlich auch die Settings aus digitaler und/oder gedruckter Form veröffentlichen möchten und kommen auf den jeweiligen Autor zurück um alles weitere zu besprechen.