Autor Thema: Hat dieses Jahr Highlights?  (Gelesen 3416 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Visionär

  • Unten ohne
  • Mythos
  • ********
  • Free hugs!
  • Beiträge: 8.800
  • Username: sohn_des_aethers
Hat dieses Jahr Highlights?
« am: 13.01.2004 | 17:42 »
Gerade habe ich die Schedule von WoTC gelesen, und ich mußte feststellen, daß nichts spannendes erscheinen wird in diesem Jahr, mit einer Ausnahme: Eberron. Für die FR stehen nur 2 Supplements an, Serpent Kingdoms und Player's Guide. Die Core Rules recyceln Material (Planar Handbook) oder bringen neue Regelbücher (Races of Stone). Insgesamt sehe ich die kreativen Energien sehr stagnieren. Man kann nur hoffen, daß WoTCs neue Welt Impulse bringt (und nicht nur neue Sonderregeln).
Stop being yourself! You make me sick!

Offline Morpheus

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.450
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Morpheus
Re:Hat dieses Jahr Highlights?
« Antwort #1 am: 13.01.2004 | 18:50 »
Bei WotC ist wirklich nicht viel los, aber ich kauf sowiso wesentlich mehr bei Mongoose, FFG und Green Ronin.
Mitarbeiterführung ist die Fähigkeit, den Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen, dass er die Reibungshitze als Nestwärme empfindet.

Offline Thalamus Grondak

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thalamus Grondak
Re:Hat dieses Jahr Highlights?
« Antwort #2 am: 13.01.2004 | 18:54 »
naja, also ich finde die Flut an Produkten schon mehr als ausreichend.
Meine VR kenne ich aus AD&D zu genüge, und die fünfhunderttausenste Prestigeclass erwarte ich auch nicht mit zittrigen Händen.
Wahrscheinlich sind die schon mit der 4th Edition, oder zumindest der 3.72541 beschäftigt ;)
Even if you win the Rat race, you´re still a Rat

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.047
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re:Hat dieses Jahr Highlights?
« Antwort #3 am: 13.01.2004 | 20:17 »
Ein Highlight fuer mich wird das Lone Wolf RPG sein (von Mongoose) und es koennte sein dass ich mit dem Erscheinen von Unearthed Arcana den "Zerfall" von D&D beobachten kann ;D

Aber Fiery Dragon hat wohl auch noch ein Eisen im Feuer, also mal sehen was DA kommt.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Morpheus

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.450
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Morpheus
Re:Hat dieses Jahr Highlights?
« Antwort #4 am: 13.01.2004 | 22:05 »
Ach ja Lone Wolf kommt ja auch noch, aber vorher werde ich mir die Zeit mit dem Conan RPG (auch von Mongoose) verkürzen. ;D
Mitarbeiterführung ist die Fähigkeit, den Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen, dass er die Reibungshitze als Nestwärme empfindet.

Offline Meister Analion

  • manchmal lustig
  • Famous Hero
  • ******
  • Der Meister hat immer recht!
  • Beiträge: 2.678
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Meister Analion
Re:Hat dieses Jahr Highlights?
« Antwort #5 am: 13.01.2004 | 23:54 »
Also für Kalamar kann ich mich nicht beklagen, da kommt ständig irgendwas das ich einfach haben muß ::)
PS: alle Aussagen sind nur meine persönliche Meinung. Ihr habt meine ausdrückliche Erlaubnis, eine andere Meinung zu vertreten.

A government is a body of people usualy notably ungoverned.

Offline Wawoozle

  • Sultan des Unterwasser-Kingdoms
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • would you kindly
  • Beiträge: 10.620
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Wawoozle
Re:Hat dieses Jahr Highlights?
« Antwort #6 am: 13.01.2004 | 23:56 »
Eberron Eberron Eberron... *gier* ;)
Ihr wollt doch alle den Nachtisch zuerst !

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.947
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re:Hat dieses Jahr Highlights?
« Antwort #7 am: 14.01.2004 | 00:34 »
Ein Highlight fuer mich wird das Lone Wolf RPG sein (von Mongoose) und es koennte sein dass ich mit dem Erscheinen von Unearthed Arcana den "Zerfall" von D&D beobachten kann ;D


Erkläre er sich!
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

Offline Darklone

  • Hero
  • *****
  • Geld hier abgeben und hinter dem Busch links.
  • Beiträge: 1.872
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Darklone
    • Mein Lieblingsrefugium.
Re:Hat dieses Jahr Highlights?
« Antwort #8 am: 14.01.2004 | 09:20 »
Immerhin kommen wohl noch die Classbooks der Complete Idiot Reihe.
Captain Jack Sparrow: "Wen interessiert das?!?"

Offline Meister Analion

  • manchmal lustig
  • Famous Hero
  • ******
  • Der Meister hat immer recht!
  • Beiträge: 2.678
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Meister Analion
Re:Hat dieses Jahr Highlights?
« Antwort #9 am: 14.01.2004 | 18:37 »
Immerhin kommen wohl noch die Classbooks der Complete Idiot Reihe.
Ich weiß nicht, was die hast. Complete Warrior war das beste, das WotC seit langem rausgebracht hat. Klar waren die Beispielchars nur Lückenfüller, dafür steht aber nicht soviel Schrott drin wie in den alten Splatbooks. Ich würde mehr Bücher dieser Reihe begrüßen.
PS: alle Aussagen sind nur meine persönliche Meinung. Ihr habt meine ausdrückliche Erlaubnis, eine andere Meinung zu vertreten.

A government is a body of people usualy notably ungoverned.

Offline Morpheus

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.450
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Morpheus
Re:Hat dieses Jahr Highlights?
« Antwort #10 am: 14.01.2004 | 19:50 »
link=board=20;threadid=9005;start=0#msg169380 d
Ich weiß nicht, was die hast. Complete Warrior war das beste, das WotC seit langem rausgebracht hat. Klar waren die Beispielchars nur Lückenfüller, dafür steht aber nicht soviel Schrott drin wie in den alten Splatbooks. Ich würde mehr Bücher dieser Reihe begrüßen.
Eines der wenigen WotC Bücher das ich nicht habe.
Da bleibe ich lieber bei meinen Path Books von FFG.
Mitarbeiterführung ist die Fähigkeit, den Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen, dass er die Reibungshitze als Nestwärme empfindet.

Offline Darklone

  • Hero
  • *****
  • Geld hier abgeben und hinter dem Busch links.
  • Beiträge: 1.872
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Darklone
    • Mein Lieblingsrefugium.
Re:Hat dieses Jahr Highlights?
« Antwort #11 am: 15.01.2004 | 11:27 »
Jo, ich muss schon zugeben, dass CW was hatte im Vergleich zu den splatbooks. Aber die Fülle an öden Prestigeklassen und alte Fehler, die einen doch sehr zu jeweils nur einem Level Spellssword und Bladesinger verleiten, haben mich sehr angekotzt.
Captain Jack Sparrow: "Wen interessiert das?!?"

Offline Visionär

  • Unten ohne
  • Mythos
  • ********
  • Free hugs!
  • Beiträge: 8.800
  • Username: sohn_des_aethers
Re:Hat dieses Jahr Highlights?
« Antwort #12 am: 15.01.2004 | 16:42 »
Ich sehe wirklich nur in "Eberron" noch etwas Interessantes. Die Regionalbücher der FR sind Regelbücher mit RSP-Teil. Die Core-Rulebücher werden alle auf die 3.5 konvertiert. Und Dragonlance? Ganz nett, aber auch nicht der Reißer.

Mongoose ist einer der Verlage, der die d20 Lizenz richtig gut nutzt und gute Produkte bringt. WOTC leider nicht.

Oder werden euch die 20 Prestigeklassen und 100 Magischen Gegenstände für Zwerge interessieren? Oder zum 20x lesen zu müssen "Dwarves are gruff and harsh...!"?
Stop being yourself! You make me sick!

Offline Visionär

  • Unten ohne
  • Mythos
  • ********
  • Free hugs!
  • Beiträge: 8.800
  • Username: sohn_des_aethers
Re:Hat dieses Jahr Highlights?
« Antwort #13 am: 21.01.2004 | 10:46 »
Werfen wir mal einen genaueren Blick auf die Ankündigungen für die FR:

Player's Guide to Faerun:
Zitat
The heroes of the Forgotten Realms are as diverse and varied as the regions from which they hail. This collection of Faerûnian lore and arcana allows you to create and equip an endless array of characters braced for the challenges they’ll encounter. From races, feats, and spells to prestige classes, magic items, and more, Player’s Guide to Faerûn provides a v.3.5 update to the Forgotten Realms setting, reintroduces some old favorites from 1st and 2nd Edition, and offers all-new character-building material.

Includes

Over 60 feats
Over 30 prestige classes
Over 90 spells


Serpent Kingdoms:
Zitat
This rules supplement provides a wealth of highly detailed information about all serpent-related creatures in the Forgotten Realms. Popular races such as the yuan-ti, naga, dragons, and various lizard races are explored at great length, with new monsters and new characters, deities, prestige classes, magic, and magic items tied to each race.

In addition, many of the regions to which serpent folk are indigenous are explored in detail, some for the first time in a Forgotten Realms product.


Für mich heißt das leider auch wieder PrC, Magic items, neue Subraces. Davon gibt  es genug.

Ich hätte mir eigentlich für die 3te der FR eine Überarbeitung sämtlichen Materials und eine systematische Gliederung gewünscht. Alte Quellbücher sind längst OOP und einige Staaten haben sich in den letzten Jahren gewandelt. Man hätte wirklich mal konsequent den prominenten Regionen Quellbände widmen können, vielleicht nur 96 Seiten lang, dafür ohne Regeln.

Serpent Kingdoms wird immerhin bisher unbekanntes Material liefern. Es gab noch kein Quellbuch, das sich mit den Echsenwesen der Reiche befasst hat. Vielleicht darf man sich hier etwas Neugier erlauben.
Stop being yourself! You make me sick!