Autor Thema: Kingsman  (Gelesen 2458 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Supersöldner

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.111
  • Username: Supersöldner
Kingsman
« am: 25.03.2015 | 21:37 »
Hab den Film im Kino gesehen. Er hat viel Action (sehr viel) nimmt sich aber auch zeit auf das leben der cahrtehre und  ihre Probleme Gedanken und so einzugehen. Es wird sogar darauf verzichtet aus
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
  Der ,,Schurke,, wirkt etwas sonderbar aber letzten Endes war er denk ich einer der Glaubhaftesten ,,Bösewichte,, der Kino Geschichte. Und eigentlich sogar irgend wie im Recht. Der Film hat alles.  Und die Prinzessin von
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
alles in allem gibt es nichts daran auszusetzen. ich sage seht euch den Film an oder ihr seit in den Augen von Supersöldner verdammt. Oder doch zumindest selber Schuld wenn euch der beste Film seit Jahren entgeht.
Spielt doch mal die Bösen.

Offline Medizinmann

  • grosser Tänzer!
  • Legend
  • *******
  • Pastafari des fliegenden Spaghetti-Monsters
  • Beiträge: 4.911
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Medizinmann
Re: Kingsman
« Antwort #1 am: 26.03.2015 | 08:53 »
vergiss das Feuerwerk gegen Ende des Films  nicht ;) Ich muußte da herzhaft lachen
Ja Ich hab Ihn auch gesehen und er hat mir auch gefallen

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

der wie ein Gentleman tanzt
Medizinmann

Online Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 13.913
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Kingsman
« Antwort #2 am: 10.05.2015 | 01:19 »
Alter, Leute, DAS ist der Knaller des Jahres. 5 von 5 Punkte, auch wenn mich die Bösewichtrolle nicht überzeugt hat. Bei der Assistentin schneidet sich Quentin Tarantino aber garantiert die Zehennägel ab, warum er diese Idee nicht hatte ... Gewalt ... und gewaltig!!!

5 von 5 Oxfords und 5 von 5 Budapestern!
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Anastylos

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 759
  • Username: Anastylos
Re: Kingsman
« Antwort #3 am: 10.05.2015 | 16:03 »
Der Film ist herrlich weil er sich nicht zu ernst nimmt. Er nimmt die alten James Bond Filme auf eine liebevolle Art aufs Korn und ist einfach sehr lustig gemacht, ohne eine flache Komödie zu sein. Das Feuerwerk war das einzige was ich etwas geschmacklos fand, aber der gesamte Film ist so genial, dass ich das verschmerzen kann. Ich glaube ich kaufe mir die DVD, einfach um den Film auch auf Englisch schauen zu können.

5/5 kugelsicheren Regenschirmen

Offline Niniane

  • gackernde Fate-Fee
  • Titan
  • *********
  • Witch of the Waterfall
  • Beiträge: 16.234
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Re: Kingsman
« Antwort #4 am: 10.05.2015 | 16:25 »
Wir haben ihn gestern abend auch gesehen. Ich fand ihn sehr unterhaltsam, vor allen Dingen, weil er sehr gekonnt mit meinen Erwartungen gespielt hat. Ich dachte ja von dem, was ich bis zu diesem Zeitpunkt über den Film gelesen hatte, dass das so ein Buddymovie ist mit typischem Verlauf und Lovestory und überhaupt. Gekriegt habe ich einen streckenweise sehr tarantinoesken englischen Film mit teilweise extrem schwarzhumorigen Einlagen.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Dafür habe ich die ganze Zeit darauf gewartet, dass
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Randbemerkung zum Schluß: Ist Mark Hamill tatsächlich so dick geworden, oder hat er für die Rolle als Professor zugenommen? Ich hab ihn fast gar nicht erkannt.
Like reflections on the page, the world's what you create (Dream Theater - Wither)

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 17.914
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Kingsman
« Antwort #5 am: 10.05.2015 | 18:48 »
Ich fand ihn stellenweise ziemlich zerfasert...zwischendrin hätte ich da auf eine gute halbe Stunde verzichten können, wo er die anfangs eingeschlagene Linie teils komplett verloren hat.

An manchen Stellen sind die Bezüge auf Bond & Co. großartig, anderswo fand ich sie ziemlich plump und wenig gelungen.
Insgesamt war der ganze "sophisticated gentlemen"-Aspekt mMn immer nur leicht angerissen, aber nicht richtig durchgezogen.

Die Kampfszene in der Bar fand ich zum Weglaufen...

Aber sonst ist er gut ;D



3,5 von 6 schlecht gepimpten Tokarevs  ;D

"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Titan
  • *********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 13.381
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Kingsman
« Antwort #6 am: 10.05.2015 | 19:05 »
Es gab eine Kampfszene in einer Bar?
“Uh, hey Bob?”
“What Steve?”
“Do you feel like we’ve forgotten anything?”
Sigh. “No Steve. I have my sword and my bow, and my arrows and my cloak and this hobbit here. What could I have forgotten?”
“I don’t know, like, all of our stuff? Like the tent, the bedroll, my shovel, your pot, our cups, the food, our water, your dice, my basket, that net, our spare nails and arrowheads, Jim’s pick, my shovel, the tent-pegs…”
“Crap.”

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 17.914
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Kingsman
« Antwort #7 am: 10.05.2015 | 19:11 »
Eigentlich zwei und sogar noch mehr, wenn man soziale Konflikte mitzählt  ;D
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Titan
  • *********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 13.381
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Kingsman
« Antwort #8 am: 10.05.2015 | 19:14 »
Ich erinnere mich da an eine Lektion  in Manieren, mehr nicht
“Uh, hey Bob?”
“What Steve?”
“Do you feel like we’ve forgotten anything?”
Sigh. “No Steve. I have my sword and my bow, and my arrows and my cloak and this hobbit here. What could I have forgotten?”
“I don’t know, like, all of our stuff? Like the tent, the bedroll, my shovel, your pot, our cups, the food, our water, your dice, my basket, that net, our spare nails and arrowheads, Jim’s pick, my shovel, the tent-pegs…”
“Crap.”

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 17.914
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Kingsman
« Antwort #9 am: 10.05.2015 | 19:35 »
Ich erinnere mich da an verschwurbelte Wackelkamera, Schnittfehler und grausliche Choreographie :P
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Online Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 13.913
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Kingsman
« Antwort #10 am: 11.05.2015 | 08:46 »
Ich erinnere mich da an eine Lektion  in Manieren, mehr nicht
Eine relativ zu Beginn und eine fast am Ende. Bin mir gerade nicht sicher, ob die zweite auch gezeigt oder nur angerissen wurde.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Titan
  • *********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 13.381
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Kingsman
« Antwort #11 am: 11.05.2015 | 14:10 »
Bei der 2ten Lektion in Manieren, machte der Held nur die Tür zu und legten den Riegel vor
“Uh, hey Bob?”
“What Steve?”
“Do you feel like we’ve forgotten anything?”
Sigh. “No Steve. I have my sword and my bow, and my arrows and my cloak and this hobbit here. What could I have forgotten?”
“I don’t know, like, all of our stuff? Like the tent, the bedroll, my shovel, your pot, our cups, the food, our water, your dice, my basket, that net, our spare nails and arrowheads, Jim’s pick, my shovel, the tent-pegs…”
“Crap.”

Offline Anastylos

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 759
  • Username: Anastylos
Re: Kingsman
« Antwort #12 am: 11.05.2015 | 15:01 »
Nein? Er prügelt auch noch.

Offline Shadom

  • Inglourious Princess
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.605
  • Username: Shadom
    • Mein Deviantart Profil
Re: Kingsman
« Antwort #13 am: 22.05.2015 | 11:24 »
Bin sehr begeistert von dem Film.

Im Grunde das uneheliche Kind von James Bond und MIB ohne Aliens.
Sehr schön! Nimmt sich selbst kein Stück ernst (musste auch mehrfach doof grinsen) und ist dabei spannender als die Craig Filme.
Tolles Szenario. Tolle Umsetzung.
Der Bösewicht ist natürlich unglaubwürdig. Wie der Film aber selber kommentiert mit voller Absicht.
Das Samuel L. Jackson aber in fast jedem Film sein muss. Keith David, Fishburne und ein Dutzend andere hätten die Rolle mindestens genauso gut gespielt.
So oder so: zu einem guten "Spy" Film gehört nunmal ein übertriebener megalomaniac dazu!
War Goldfinger jemals überzeugend? Nein. Valiant deswegen eben auch nicht.

Das ist eine Filmreihe wo ich mir bei der üblich langsam absinkenden Qualität auch noch die nächsten 3 Filme anschauen könnte und dabei gut unterhalten werden.

Die Kampfszene in der Bar war herrlich over-the-top. Natürlich sehr "modern" geschnitten mit den üblichen hektischen Szenenmomentaufnahmen.
Hat mich aber nicht gestört.

Offline Supersöldner

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.111
  • Username: Supersöldner
Re: Kingsman
« Antwort #14 am: 12.08.2015 | 13:50 »
Erst beim zweite ansehen gemerkt die töten 
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Spielt doch mal die Bösen.

Offline Darius der Duellant

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.205
  • Username: Darius_der_Duellant
Re: Kingsman
« Antwort #15 am: 12.08.2015 | 23:32 »
Ich kenne nur die Comics auf denen der Film lose basiert (The Secret Service).
Die waren allerdings schon nicht besonders gut. Genauer gesagt war der erste Band noch ziemlich witzig, insbesondere das Ende, die restlichen aber eher murks.

Kennt hier jemand vielleicht beide Adaptionen und mag was dazu sagen was er besser findet?
Wenn der Film deutlich besser ist als die Comics, lohnt es sich ja vielleicht sogar.
Butt-Kicker 100% / Tactician 83% /Power Gamer 83% / Storyteller 83% / Specialist  75% / Method Actor  50% / Casual Gamer 33%

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.384
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Kingsman
« Antwort #16 am: 13.08.2015 | 15:39 »
je nachdem was dir am Comic nicht gefällt ist der Film viel besser oder "nur" ein bisschen besser.
Ich hätte es besser gefunden wenn sie den Nerd-Bösewicht behalten hätten, aber toll das mark Hamill den Professor spielt, der am Anfang entführt wird(im Comic wird Mark Hamill entführt).

Die Ausbildungssequenz ist anders und Eggsie ist nicht ganz so ein Arschloch wie im Comic und Galahad ist im Comic auch viel mehr Archer als so britsch wie im Film.

Die Massenhochzeit gibt es im Film nicht, dafür wird viel sympathischer eine amerikanische Extremistenkirche auseinandergenommen(die Sequenz ist ja auch im Internet/Trailer zu sehen). Die Sprüche und der Humor sind im Film auch besser.

Mir gefallen beide Varianten, der Film gewinnt aber definitiv.

"The bacon must flow!"

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.683
  • Username: Luxferre
Re: Kingsman
« Antwort #17 am: 13.08.2015 | 15:43 »
Hab mir gestern die BR reingezogen und bin total begeistert. Richtig gute Unterhaltung mit vielen schönen Lachern  :d
‘Consider the seed of your generation:
You were not born to live like animals
But to pursue virtue and possess knowledge.’

Offline Supersöldner

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.111
  • Username: Supersöldner
Re: Kingsman
« Antwort #18 am: 6.09.2017 | 10:11 »
Teil zwei kommt am 21 September. kenne aber den genauen Titel nicht wer ihn hat kann ja einen eignenden Trend dafür eröffnen.
Spielt doch mal die Bösen.

Offline rillenmanni

  • Mutter der Porzellan-Spieler
  • Famous Hero
  • ******
  • König der Narren
  • Beiträge: 3.412
  • Username: rillenmanni
    • Doms Metstübchen
Re: Kingsman
« Antwort #19 am: 6.09.2017 | 10:20 »
Der Film war echt super.
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

I scream! You scream! We all scream! For ice-cream! (Roberto Benigni)

Power Gamer: 67% | Butt-Kicker: 54% | Tactician: 71% | Specialist: 42% | Method Actor: 50% | Storyteller: 50% | Casual Gamer: 50%

Offline Supersöldner

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.111
  • Username: Supersöldner
Re: Kingsman
« Antwort #20 am: 19.09.2017 | 12:26 »
werde mir den zweiten teil sehr wahrscheinlich Donnerstag gleich an sehen und dann einen Trend für ihn eröffne. Meinte Haupt  Sorgen : die Amis mache es Kaputt (oder sogar noch besser das wehre nett ) wie wird der (die ) neue Schurke. ? Melde mich dann Donnerstag im eignendem Trend/Faden.
Spielt doch mal die Bösen.

Offline Supersöldner

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.111
  • Username: Supersöldner
Re: Kingsman
« Antwort #21 am: 5.02.2020 | 15:13 »
Inspiriert  durch den Gesprengten Ketten Trend mal eine frage ,wohin schickt Kingsman eigentlich Besiegte Gegner/Gefangene zur Aufbewahrung ?  Habe ich das nicht mitbekommen oder haben sie es nicht gesagt ?
« Letzte Änderung: 5.02.2020 | 16:26 von Supersöldner »
Spielt doch mal die Bösen.

Offline Flamebeard

  • Resident Car Mechanic
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.409
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: Kingsman
« Antwort #22 am: 5.02.2020 | 15:57 »
Inseriert durch den Gesprengten Ketten Trend mal eine frage ,wohin schickt Kingsman eigentlich Besiegte Gegner/Gefangene zur Aufbewahrung ?  Habe ich das nicht mitbekommen oder haben sie es nicht gesagt ?

Gegenfrage: Hast du gerade den Namen eines Charakters im Kopf, der noch aufbewahrt werden müsste?
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread

Offline Supersöldner

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.111
  • Username: Supersöldner
Re: Kingsman
« Antwort #23 am: 5.02.2020 | 16:28 »
Stimmt sie haben immer alle Umgebracht . Aber das haben sie doch sicher nicht die ganzen Hundert Jahre jedes mal Gemacht ? Und spätestens wenn die Serie fürs Fernsehen kommt wehre ein solcher Knast als ein Ort von dem Feinde zurück kommen können  nützlich. 
Spielt doch mal die Bösen.

Online Sequenzer

  • Adventurer
  • ****
  • MoDulator
  • Beiträge: 706
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sequenzer
Re: Kingsman
« Antwort #24 am: 5.02.2020 | 16:31 »
Inspiriert  durch den Gesprengten Ketten Trend mal eine frage ,wohin schickt Kingsman eigentlich Besiegte Gegner/Gefangene zur Aufbewahrung ?  Habe ich das nicht mitbekommen oder haben sie es nicht gesagt ?

Das ist doch bums egal und wird erst interessant wenn da jemand ausbricht ;) solang spielt es einfach keine Rolle
If you don't believe... In the existence of evil
you have a lot to learn... Praise your fears!