Autor Thema: Ratschläge und "Regeln" für das Spielen auf Cons  (Gelesen 1936 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Titan
  • *********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 13.440
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Verhaltenstips  , Massregeln , Hinweise whatsoever auf Cons?
“Uh, hey Bob?”
“What Steve?”
“Do you feel like we’ve forgotten anything?”
Sigh. “No Steve. I have my sword and my bow, and my arrows and my cloak and this hobbit here. What could I have forgotten?”
“I don’t know, like, all of our stuff? Like the tent, the bedroll, my shovel, your pot, our cups, the food, our water, your dice, my basket, that net, our spare nails and arrowheads, Jim’s pick, my shovel, the tent-pegs…”
“Crap.”

Offline Bad Horse

  • Erste Elfe
  • Titan
  • *********
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.540
  • Username: Leonie
Re: Ratschläge und "Regeln" für das Spielen auf Cons
« Antwort #1 am: 15.11.2014 | 15:12 »
Geh geduscht hin und nimm ein Deo mit.

Geh nicht davon aus, dass alles so läuft wie in deiner Heimatrunde. Nur, weil Leute anders spielen, sind sie nicht gleich Vollhonks.

Bring Knabberkram nicht nur für dich, sondern für alle Leute in deinen Runden mit.

Als SL: Wenn du mit Buddys aus deiner Heimatrunde auf dem Con in deinem Heimatsetting spielst, mach die anderen Mitspieler nicht zu Zuschauern. Überleg dir gut, ob du ein Abenteuer in deinem Heimatsetting mit anderen Leuten spielen willst, und wenn ja, wie die mit ihren Charakteren richtig rocken können.
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline Saffron

  • Die Seherin von Hessenstein
  • Famous Hero
  • ******
  • Change it, love it or leave it
  • Beiträge: 2.534
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Saffron
Re: Ratschläge und "Regeln" für das Spielen auf Cons
« Antwort #2 am: 15.11.2014 | 16:12 »
Ich finde es hilfreich, wenn man in die Beschreibung der Spielrunde auch ganz kurz auf den bevorzugten Spielstil hinweist, oder System, Setting, Atmosphäre u.ä. mit ein paar knackigen Worten so beschreibt, dass man sich als Spieler etwas darunter vorstellen kann. Das verringert die Gefahr, dass sich jemand in die Runde verläuft, der ganz andere Präferenzen oder Vorstellungen hat.

Man darf ja auch nicht davon ausgehen, dass jeder mit sämtlichen Systemen vertraut ist. Ich selbst zähl mich auch zu den Personen, die eben nicht hunderte von Systemen kennen oder zumindest davon gehört haben. Ich denke da gerade an Indie-Spiele oder auch Spiele, die einen recht engen Rahmen haben. Wenn da nur steht "Kleine Ängste, 4 Spieler, ca. 4 Stunden" weiß eben nicht jeder, dass es in dem Rollenspiel um Kindheitsängste geht.

« Letzte Änderung: 15.11.2014 | 16:14 von Saffron »
Ich leide nicht an Realitätsverlust. Ich genieße ihn.

Ucalegon

  • Gast
Re: Ratschläge und "Regeln" für das Spielen auf Cons
« Antwort #3 am: 15.11.2014 | 16:15 »
Sei bereit deine Komfortzone zu verlassen.

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: Ratschläge und "Regeln" für das Spielen auf Cons
« Antwort #4 am: 15.11.2014 | 16:20 »
Sei bereit deine Komfortzone zu verlassen.

Wozu?
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

Ucalegon

  • Gast
Re: Ratschläge und "Regeln" für das Spielen auf Cons
« Antwort #5 am: 15.11.2014 | 16:31 »
Wozu?

Um mit Leuten Spaß haben zu können, die anders sind als die, mit denen du seit Jahren in deiner Heimrunde spielst und auf die du eingestellt bist.

In meinem Umfeld gehen genau die Leute, die das nicht können oder wollen, nicht mehr auf Cons.

Offline WitzeClown

  • nicht-newtonsche Flüssigkeit
  • Adventurer
  • ****
  • Be water, my friend!
  • Beiträge: 573
  • Username: WitzeClown
Re: Ratschläge und "Regeln" für das Spielen auf Cons
« Antwort #6 am: 15.11.2014 | 17:16 »
Um mit Leuten Spaß haben zu können, die anders sind als die, mit denen du seit Jahren in deiner Heimrunde spielst und auf die du eingestellt bist.

Also nette, unkomplizierte Leute die einen unverkrampften Umgang mit ihrem Hobby pflegen und über eine gute soziale Kalibrierung verfügen?

Stimmt, ich sollte mich von solchen elitären Ansprüchen besser trennen und mal wieder auf eine Con gehen.
Dort können mir dann ungewaschene Neckbeards von ihrem lustigen Malkavianer erzählen und mir erklären warum ich diese und jene D&D Gesinnung komplett nicht verstanden haben.
Nebenbei höre ich mir dann noch die Lobpreisungen des heiligen Wieser (gesegnet sei seine Lanze...) an und empfange die zwölfgöttlichen Sakramente. Mein Kiesow der du bist im Himmel...

 :smash:

Ucalegon

  • Gast
Re: Ratschläge und "Regeln" für das Spielen auf Cons
« Antwort #7 am: 15.11.2014 | 17:24 »
Mit der Einstellung wirst du auf einer Con keinen Spaß haben. q.e.d.

Online CAA

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 722
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CAA
Re: Ratschläge und "Regeln" für das Spielen auf Cons
« Antwort #8 am: 15.11.2014 | 17:31 »
Hab ne Hose an  ~;D

Offline GustavGuns

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 594
  • Username: GustavGuns
Re: Ratschläge und "Regeln" für das Spielen auf Cons
« Antwort #9 am: 15.11.2014 | 17:47 »
Bring immer einen Charakter namens "Nemesis der unsterbliche Drachenelf" mit, damit du sehen kannst, wie die Gesichtszüge des SL entgleisen, bevor du ihm den echten Charakter gibst.
Peng! Du bist tot!

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Titan
  • *********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 13.440
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Ratschläge und "Regeln" für das Spielen auf Cons
« Antwort #10 am: 15.11.2014 | 17:49 »
Hab ne Hose an  ~;D
Was spricht gegen Röcke,  Kilts oder Gewandung?
“Uh, hey Bob?”
“What Steve?”
“Do you feel like we’ve forgotten anything?”
Sigh. “No Steve. I have my sword and my bow, and my arrows and my cloak and this hobbit here. What could I have forgotten?”
“I don’t know, like, all of our stuff? Like the tent, the bedroll, my shovel, your pot, our cups, the food, our water, your dice, my basket, that net, our spare nails and arrowheads, Jim’s pick, my shovel, the tent-pegs…”
“Crap.”

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Titan
  • *********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 13.440
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Ratschläge und "Regeln" für das Spielen auf Cons
« Antwort #11 am: 15.11.2014 | 17:52 »
Bring immer einen Charakter namens "Nemesis der unsterbliche Drachenelf" mit, damit du sehen kannst, wie die Gesichtszüge des SL entgleisen,
Wieso sollten die Gesichtszüge entgleisen?

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
“Uh, hey Bob?”
“What Steve?”
“Do you feel like we’ve forgotten anything?”
Sigh. “No Steve. I have my sword and my bow, and my arrows and my cloak and this hobbit here. What could I have forgotten?”
“I don’t know, like, all of our stuff? Like the tent, the bedroll, my shovel, your pot, our cups, the food, our water, your dice, my basket, that net, our spare nails and arrowheads, Jim’s pick, my shovel, the tent-pegs…”
“Crap.”

Offline Bad Horse

  • Erste Elfe
  • Titan
  • *********
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.540
  • Username: Leonie
Re: Ratschläge und "Regeln" für das Spielen auf Cons
« Antwort #12 am: 15.11.2014 | 18:17 »
Ich hatte noch nie einen Halbgott als Mitspieler in einer Runde.  ^-^

Ich würde sagen, man sollte sich vielleicht darauf einlassen, mal ein paar Sachen auszuprobieren, die man noch nicht kennt. Insofern "Komfortzone verlassen".

Das heißt nicht, dass man Kram spielen muss, von dem man eh schon weiß, dass man ihn nicht mag. Es gibt ja hoffentlich noch Sachen, die zwischen "genau so, wie ich das mag" und "ich erwarte nichts anderes als Vollkrampf" liegen.
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 9.581
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Ratschläge und "Regeln" für das Spielen auf Cons
« Antwort #13 am: 15.11.2014 | 18:19 »
Vorher mit den anderen saufen.

Klappt immer wieder hervorragend beim :T: - Treffen   >;D
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Ich führe meinen Talion von Punin in der Borbaradkampagne im Rollenhörspiel
https://rollenhoerspiel.de/

Offline Archoangel

  • superkalifragilistigexpialigetisch
  • Legend
  • *******
  • Stimme der Vernunft
  • Beiträge: 4.299
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Archoangel
Re: Ratschläge und "Regeln" für das Spielen auf Cons
« Antwort #14 am: 15.11.2014 | 22:26 »
Geh zum Gucken und nicht zum Spielen hin.
4E Archoangel - Love me or leave me!

Methuselah-School GM

Ideologie ist der Versuch, den Straßenzustand durch Aufstellung neuer Wegweiser zu verbessern.

AcevanAcer

  • Gast
Re: Ratschläge und "Regeln" für das Spielen auf Cons
« Antwort #15 am: 15.11.2014 | 23:07 »
Sei nüchtern,..

Trage unpolitische Kleidung

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.405
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: Ratschläge und "Regeln" für das Spielen auf Cons
« Antwort #16 am: 16.11.2014 | 06:32 »
SL bringt Charaktere mit. Die Charaktere dürfen nicht nur aus Werten bestehen, sondern haben gerade so viel Beschreibung, dass man sie benutzen kann. Relevante Regeln sind beim Charakter dabei. Andere Charaktere werden nicht gespielt.

Löst 80% aller Probleme.

Online Just_Flo

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.061
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Just_Flo
    • Hier gibt es Infos über die Welt der Tabletopspiele:
Re: Ratschläge und "Regeln" für das Spielen auf Cons
« Antwort #17 am: 16.11.2014 | 07:40 »
Stimmt, das schreckt ca. 80 % der Spieler ab. (Okay etwas übertrieben, aber so um die 33% werden es mindestens sein.)
Jeder hat das Recht auf meine Meinung.
DSA-Spieler seit 1996!
Nahema forever!
DSA Fanboy Nummer 3
Ulisses Fanboy Nummer 7

Fanatischer FFP3 ohne Ventil Träger.
Figurenschubser Sir Löwenherz / Just_Flo
Mitwirkender auf www.the-ninth-age.com
Betreiber und Admin von www.tabletopwelt.de

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.405
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: Ratschläge und "Regeln" für das Spielen auf Cons
« Antwort #18 am: 16.11.2014 | 08:02 »
Das ist überhaupt das Wichtigste: Sorge dafür, dass unerwünschtes Personal gar nicht erst an deinem Tisch auftaucht. Ist fast wie hier im Forum.