Autor Thema: [GUMSHOE] The Seventh Circle  (Gelesen 1034 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.997
  • Username: LushWoods
[GUMSHOE] The Seventh Circle
« am: 29.12.2014 | 09:13 »
Dieses Jahr wird als One-Shot zum Jahreswechsel (nach Invasive Procedures letztes Jahr) The Seventh Circle bei uns gespielt.
Ich bin gerade am Vorbereiten, denn am 03. 01. is es soweit.
Das Abenteuer macht einen sehr guten Eindruck und ich bin echt gespannt ob es mit IP mithalten kann. Danach gibt's ein kleines Feedback von mir...
Hat schon jemand Erfahrung mit dem Abenteuer?

Online tannjew

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 292
  • Username: tannjew
Re: [GUMSHOE] The Seventh Circle
« Antwort #1 am: 29.12.2014 | 16:16 »
Ich hab es bisher nur gelesen aber noch nicht geleitet. Mich würden deine Spielerfahrungen interessieren. Ich musste erstmal an den Film "Grave Encounters" denken, weil dort auch eine Ghost Hunter Reality Show auf tatsächlich Übernatürliches trifft, aber der Ort des Geschehens ist dann doch ein grundlegend anderer.

Ich denke ich werde es ev. mal als Einstiegsabenteuer für Esoterrorists verwenden. Die SC spielen das Filmteam, aber alle erleiden ein schreckliches Ende. Und als eigentlichen Einstieg schickt der OV dann ein Team auf die Insel, um aufzuräumen. So oder ähnlich.
Aktuell: Night‘s Black Agents, Der Schatten des Dämonenfürsten & KULT

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.997
  • Username: LushWoods
Re: [GUMSHOE] The Seventh Circle
« Antwort #2 am: 30.12.2014 | 16:47 »
Genau, aber das Haus hat mich dann doch überrascht und etwas an 13 Geister erinnert.
Den einstieg für eine Esoterrorists Kampagne find ich sehr gut. Ich glaub, sollte das mal bei uns Thema werden, klau ich das :)

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.997
  • Username: LushWoods
Re: [GUMSHOE] The Seventh Circle
« Antwort #3 am: 13.01.2015 | 08:40 »
So, das Abenteuer war gut, hatte aber einen recht anderen Flair als Invasive Procedures.
Tatsächlich trifft es Grave Encounters meets 13 Geister ganz gut.
Was hier besonders gut funktioniert sind die Charaktere und wie sie untereinander bzw, zueinender aufgestellt sind.
Jeder hat einen den er besonders mag und besonders nicht mag, daraus haben sich (zumindest bei uns) sehr schöne inplay Gespräche (oder auch Streitereien) zwischen den Charakteren ergeben. Dazu kommt das jeder einzelne einen mehr oder weniger schwerwiegenden Grund hat NICHT bei dieser Show dabeisein zu wollen.

Das abenteuer hat eine erste Investigation-Hälfte die sich mit den Hintergründen beschäftigt. Die zweite Hälfte ist dann Investigation auf der Insel und der eigentliche Survival-Horror.
Am Schluss gibt es einen nicht unbedingt originellen aber durchaus funktionierenden Twist.

Alles in allem sein Geld wert, würde ich sagen.

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.751
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: [GUMSHOE] The Seventh Circle
« Antwort #4 am: 13.01.2015 | 20:49 »
... ich fänds ja schön, wenn das Label des Themas richtig wäre.
"GUMSHOE" in einem Gumshoe-Forum ... irgendwie nicht zielführend.
Warum nicht "[Fear itself/ToC]" ?
"Man kann Taten verurteilen, aber KEINE Menschen." - Vegard "Ihsahn" Sverre Tveitan