Autor Thema: Zukunft von DDI + Charakter Builder  (Gelesen 1959 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mentor

  • Hero
  • *****
  • Ludus Leonis
  • Beiträge: 1.977
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mentor
    • LUDUS LEONIS - Einfach rollenspielen.
Zukunft von DDI + Charakter Builder
« am: 1.03.2015 | 11:21 »
Ich bin da nicht am aktuellen Stand - was ist derzeit bekannt was mit den online 4E Tools von WotC passiert? Ist der Charakter-Builder noch in vollem Umfang online? Wird er das noch länger sein, oder ist schon angekündigt, dass die 4E Tools zu Gunsten des 5E-Marketings ganz verschwinden?
Ludus Leonis | Meet FreeBeeGee · 2D virtual tabletop · self-hosted · open-source

Offline Arldwulf

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.417
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arldwulf
Re: Zukunft von DDI + Charakter Builder
« Antwort #1 am: 1.03.2015 | 17:25 »
Aktuell ist noch alles wie gehabt da.

Wie lange weiß aber wohl niemand.

Offline Drantos

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.243
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Drantos
Re: Zukunft von DDI + Charakter Builder
« Antwort #2 am: 14.08.2016 | 16:35 »
Aloha,

blöderweise hab ich keinen ddi account und man kann auch keinen neuen mehr erstellen. Gibt es brauchbare Alternativen (legal) zum Character und Monster Builder. Insbesondere ein Monster Builder interessiert mich.


cu Drantos
Ehre und Stärke !

Eingetragener D&D4e Fanboy

Offline Drantos

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.243
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Drantos
Re: Zukunft von DDI + Charakter Builder
« Antwort #3 am: 14.05.2017 | 13:58 »
Aloha,
aktuell kann man wieder einen account erstellen für die online tools der 4. Edition. Hab ich gerade gemacht und funktioniert ganz wunderbar.

Kurze Frage, gibt es eine Möglichkeit die Monster stat cards so zu exportieren, dass ich mehrere davon auf einer DiNA4 Seite ausdrucken kann. Gibt es vielleicht ein offline tool, wohin man sie exportieren kann, welches das leistet.

Gibt es eine Möglichkeit die Monster zu exportieren, ohne jedes einzeln auszuwählen?

cu Drantos
Ehre und Stärke !

Eingetragener D&D4e Fanboy

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.739
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: Zukunft von DDI + Charakter Builder
« Antwort #4 am: 15.05.2017 | 11:12 »
Danke für die Mitteilung.
"Man kann Taten verurteilen, aber KEINE Menschen." - Vegard "Ihsahn" Sverre Tveitan

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 14.986
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Zukunft von DDI + Charakter Builder
« Antwort #5 am: 15.05.2017 | 17:21 »
Also bei mir funktioniert es nicht. Ich kann einen Wizard Account erstellen, aber wenn ich versuche, Zugriff auf die D&D4 Tools zu bekommen, erhalte ich die Mitteilung
Zitat
Account does not have DDi access

Die Hinweise auf der Seite helfen nicht ein Stück weiter.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Drantos

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.243
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Drantos
Re: Zukunft von DDI + Charakter Builder
« Antwort #6 am: 15.05.2017 | 17:45 »
http://www.enworld.org/forum/showthread.php?532635-Get-WotC-4e-s-Online-Character-Builder-to-work-or-get-a-sub

In diesem Thread ist ein link. Dort konnte ich einen neuen account anlegen. Ich hatte vorher noch keinen DDI account. Hat ausgezeichnet funktioniert.
Allerdings muss ich die Anwendung mit dem Internet Explorer starten. Edge und Mozilla funzen bei mir nicht. Liegt wohl an Silverlight.

cu Drantos
« Letzte Änderung: 15.05.2017 | 17:47 von Drantos »
Ehre und Stärke !

Eingetragener D&D4e Fanboy

Offline Gwynplaine

  • the Laminator
  • Hero
  • *****
  • Häscher™ des Grafen
  • Beiträge: 1.946
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Asuryan
Re: Zukunft von DDI + Charakter Builder
« Antwort #7 am: 15.05.2017 | 17:50 »
Es klappt auch mit einer älteren Firefox-Version (v52 zu Beispiel). Silverlight wird in aktuellen Browsern i.d.R. nicht mehr unterstützt.