Autor Thema: .bat-Datei für tracert  (Gelesen 1029 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Barbara

  • Roboterliebhaberhuhn
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Ich wünschte es wäre Nacht oder der Preuss käme.
  • Beiträge: 11.818
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: moderata
.bat-Datei für tracert
« am: 2.04.2015 | 14:13 »
Hallo Leute,

um herauszufinden, zu welchen Zeiten die Verbindung zu einem Server nicht klappt bzw. ob das immer bestimmte Zeiten sind, benötige ich eine .bat-Datei. Diese soll in einer Protikoll-Datei folgende Datein hinzufügen:
- Datum : Uhrzeit
- das Ergebnis von: tracert [IP]
- eine Leerzeile

Ich habe schon ein wenig experimentiert, aber meine .bat-Datei beendet sich nie und liefert auch nicht, was sie soll. Wenn ich tracert durch Ping ersetze, macht sie zumindset letzteres.
Kann mir bitte jemand helfen?
Danke.

Liebe Grüße
Barbara
After all, what is wisdom but truth in the eyes of the simplest of strangers? And a hat full of ice cream! (An wise man in YAFGC)
If a thing is worth doing, it is worth doing badly. (G. K. Chesterton)
Menschen haben zu 50% dieselbe DNA wie Bananen. (Dr. Mitch Morgan)
_________________________________________________ ___________________

Offline Hollaus

  • Experienced
  • ***
  • Gottes Zoo ist groß!
  • Beiträge: 336
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hollaus
    • Monte Philippi
Re: .bat-Datei für tracert
« Antwort #1 am: 2.04.2015 | 14:17 »
Ersetze cmd/bat durch ein Powershell-Script und registriere das ganze im Eventlog.

Offline Barbara

  • Roboterliebhaberhuhn
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Ich wünschte es wäre Nacht oder der Preuss käme.
  • Beiträge: 11.818
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: moderata
Re: .bat-Datei für tracert
« Antwort #2 am: 2.04.2015 | 14:29 »
Wie muss das dann aussehen, wo liegen und in welchen Abständen wird es dann ausgeführt?
Geht das auch noch bei Wondows XP?
After all, what is wisdom but truth in the eyes of the simplest of strangers? And a hat full of ice cream! (An wise man in YAFGC)
If a thing is worth doing, it is worth doing badly. (G. K. Chesterton)
Menschen haben zu 50% dieselbe DNA wie Bananen. (Dr. Mitch Morgan)
_________________________________________________ ___________________

Offline Hollaus

  • Experienced
  • ***
  • Gottes Zoo ist groß!
  • Beiträge: 336
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hollaus
    • Monte Philippi
Re: .bat-Datei für tracert
« Antwort #3 am: 2.04.2015 | 14:31 »
Wann/wie oft möchtest du das laufen lassen?
Wie willst du es starten? Manuell oder per ScheduledTask?

ChaosAmSpieltisch

  • Gast
Re: .bat-Datei für tracert
« Antwort #4 am: 2.04.2015 | 14:31 »
echo off

:start

time /t >> c:\logfile.txt
tracert xxx.xxx.xxx.xxx >> c:\logfile.txt
#sleep 100

#goto start

Offline Barbara

  • Roboterliebhaberhuhn
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Ich wünschte es wäre Nacht oder der Preuss käme.
  • Beiträge: 11.818
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: moderata
Re: .bat-Datei für tracert
« Antwort #5 am: 2.04.2015 | 14:38 »
Hallo Hollaus,
ich möchte des alle 10 Minuten über einen "geplanten task" laufen lassen, solange der PC angeschaltet ist.

Hallo Chaos,
Danke. Das probiere ich mal aus.
After all, what is wisdom but truth in the eyes of the simplest of strangers? And a hat full of ice cream! (An wise man in YAFGC)
If a thing is worth doing, it is worth doing badly. (G. K. Chesterton)
Menschen haben zu 50% dieselbe DNA wie Bananen. (Dr. Mitch Morgan)
_________________________________________________ ___________________

Offline Barbara

  • Roboterliebhaberhuhn
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Ich wünschte es wäre Nacht oder der Preuss käme.
  • Beiträge: 11.818
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: moderata
Re: .bat-Datei für tracert
« Antwort #6 am: 2.04.2015 | 14:57 »
Leider erhalte ich beim Ausführen der tracert.bat-Datei immer wieder (scheinbar in einer Endlosschleife) den Fehler: "Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird.". Da hilft auch kein Neustart des Rechners.
After all, what is wisdom but truth in the eyes of the simplest of strangers? And a hat full of ice cream! (An wise man in YAFGC)
If a thing is worth doing, it is worth doing badly. (G. K. Chesterton)
Menschen haben zu 50% dieselbe DNA wie Bananen. (Dr. Mitch Morgan)
_________________________________________________ ___________________

Offline Hollaus

  • Experienced
  • ***
  • Gottes Zoo ist groß!
  • Beiträge: 336
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hollaus
    • Monte Philippi
Re: .bat-Datei für tracert
« Antwort #7 am: 2.04.2015 | 15:33 »
Speichere die folgenden Zeilen als *.ps1 Datei.

# connectionTester.ps1

# Run as scheduled task to check if network connection is still active

# Make sure the target directory exists. File will be created if needed.

# Open file in Read-Only-Mode to make sure the script is able to append

# to log file.

 

$fullResult = ""

$filePath = "D:\tmp\logtest.txt"

$cDate = (Get-Date).ToUniversalTime().ToString()

$cResult = Test-Connection -Quiet "IP-ADRESSE-ODER-HOSTNAME" # z.B. "192.168.1.1"

$fullResult = $cDate + " : " + $cResult

Out-File -FilePath $filePath -InputObject $fullResult -Append

 

# Output like: 02.04.2015
 13:28:19 : True
« Letzte Änderung: 2.04.2015 | 16:10 von Hollaus »

Offline Hollaus

  • Experienced
  • ***
  • Gottes Zoo ist groß!
  • Beiträge: 336
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hollaus
    • Monte Philippi
Re: .bat-Datei für tracert
« Antwort #8 am: 3.04.2015 | 22:23 »
Hat's geklappt?