Tanelorn.net

Autor Thema: "Malmsturm - Die Welt" - Zuschlagen oder auf 2. Auflage warten?  (Gelesen 2438 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline netwayfarer

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 15
  • Username: netwayfarer
Und nochmal eine Einsteigerfrage, diesmal hoffentlich weniger polarisierend.

Wenn ich das hier lese, frage ich mich, ob es sich lohnt, auf eine potentielle Neuauflage von "Die Welt" zu warten. Die Umstellung auf MalmCore könnte ja auch ein neues Layout bedingen und ich hätte schon gerne zwei Bücher, die gut zueinander passen. Dass die Erstauflage das zukünftig etwas unnütze FATE-3-Bestiarium enthält, stört mich nicht so, ein völlig anderes Look&Feel einer eventuellen Neuauflage aber schon. Oder, besser gesagt, das Layoutpreview von Malmcore gefällt mir so gut, dass ich einen Settingband gerne auch in dieser Optik hätte. Inhaltlich scheint man Besitzern der Erstauflage ja quasi entgegenzukommen, indem die "Chroniken"-Regionalbeschreibungen keine Redundanzen zu "Die Welt" beinhalten. Das spräche wiederum dafür, gleich "zuzuschlagen". Bei dem dicken Wälzer wohl auch die einzig richtige Metapher... ~;D

Offline Sülman Ibn Rashid

  • Adventurer
  • ****
  • Jag är döden!
  • Beiträge: 739
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SuelmanIbnRashid
Hehe, ob die Neuauflage neues Layout bekommt, weiß ich gar nicht. Mal sehen, was rollsomedice dazu sagt :)
Hvat er með ásum? hvat er með álfum? gnýr allr jötunheimr, æsir ’ru á þingi;
stynja dvergar fyr steindurum veggbergs vísir. Vituð ér enn eða hvat?

Offline rollsomedice

  • offizielles Trollfutter.
  • Hero
  • *****
  • Malmsturm: gnargelndes Untier
  • Beiträge: 1.351
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: rollsomedice
    • Rollenspiel Almanach
Aaaalso, die Neuauflage wird es bestimmt geben, dann auch in neuem Layout da wir mit dem Weltenband bald out of print sind. Die Neuauflage lässt aber noch auf sich warten da wir ja erst das Regelwerk fertig haben müssen, danach sollen die lang ertwarteten Chroniken aus Blut und Eisen kommen und dann die Fragmente. Dann kommt der Weltenband. Das dauert halt noch etwas...
Malmsturm Chefkoch: Kannste fragen bringt aber nix. ;-)
www.Rollenspiel-Almanach.de www.Malmsturm.de
Fate Deutschland

Offline rollsomedice

  • offizielles Trollfutter.
  • Hero
  • *****
  • Malmsturm: gnargelndes Untier
  • Beiträge: 1.351
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: rollsomedice
    • Rollenspiel Almanach
Oder du holst dir das Weltenbuch als pdf geht auch...

http://shop.uhrwerk-verlag.de/42-malmsturm
Malmsturm Chefkoch: Kannste fragen bringt aber nix. ;-)
www.Rollenspiel-Almanach.de www.Malmsturm.de
Fate Deutschland

Offline AngusMacLeod

  • Adventurer
  • ****
  • Spielt mehr Malmsturm!
  • Beiträge: 550
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: AngusMacLeod
    • AngusMacLeod.de
Oder du holst dir das Weltenbuch als pdf geht auch...

Alles Humbuk!
Hol dir den Weltenband als Print und als PDF! Print macht sich gut als Bibelersatz auf dem Nachttisch und das PDF hat man immer aufm Handy dabei.
"Fate wurde erfunden, um mehr Platz für Fresskram auf dem Tisch zu haben."

AngusMacLeod.de
Malmsturm

Offline netwayfarer

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 15
  • Username: netwayfarer
Hehe,  am besten auch beides doppelt, zur Sicherheit.

Eine andere Frage, die ich mir gestellt habe, ist, in wie weit eine Überarbeitung auch über das Bestiary  hinaus eine Anpassung an die neuen Regeln bekommen könnte. Im "Durchgespielt"-Video zu "Die Welt" waren ziemlich viele Archetypen zu sehen, die mit beispielhaften Aspekten bezeichnet waren. Das finde ich ziemlich genial. Würde man an die CORE Regeln angepasst hier aber nicht auch eine Differenzierung, z.B. in High Concept, Dilemma, andere Aspekte usw. vornehmen? Das wäre ein Bereich, in dem die neuen Regeln auch auf den an sich regelfreien Settingband Einfluss haben könnten.  Gibt es dahingehend schon irgendwelche Pläne oder ist das noch zu sehr Zukunftsmusik?

Offline Sülman Ibn Rashid

  • Adventurer
  • ****
  • Jag är döden!
  • Beiträge: 739
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SuelmanIbnRashid
Im Weltenband steht überwiegend Fluff. Im neuen Regelband steht sehr viel zu den Archetypen. Eine Bearbeitung des Weltenbands ist unserer Einschätzung nach nicht nötig und auch nicht geplant. Nur das Bestiarium zieht eben zum in den Regelband.
Hvat er með ásum? hvat er með álfum? gnýr allr jötunheimr, æsir ’ru á þingi;
stynja dvergar fyr steindurum veggbergs vísir. Vituð ér enn eða hvat?

Offline netwayfarer

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 15
  • Username: netwayfarer
Im Weltenband steht überwiegend Fluff. Im neuen Regelband steht sehr viel zu den Archetypen. Eine Bearbeitung des Weltenbands ist unserer Einschätzung nach nicht nötig und auch nicht geplant. Nur das Bestiarium zieht eben zum in den Regelband.

Okay, sold.  ;D

Offline Sülman Ibn Rashid

  • Adventurer
  • ****
  • Jag är döden!
  • Beiträge: 739
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SuelmanIbnRashid
Aaaalso, die Neuauflage wird es bestimmt geben, dann auch in neuem Layout da wir mit dem Weltenband bald out of print sind. Die Neuauflage lässt aber noch auf sich warten da wir ja erst das Regelwerk fertig haben müssen, danach sollen die lang ertwarteten Chroniken aus Blut und Eisen kommen und dann die Fragmente. Dann kommt der Weltenband. Das dauert halt noch etwas...
Ich bin schon Ü40. Ob ich das noch erleben darf? :P Meine signierte Ausgabe vom Weltenband gebe ich aber sowieso nicht her ;)
Hvat er með ásum? hvat er með álfum? gnýr allr jötunheimr, æsir ’ru á þingi;
stynja dvergar fyr steindurum veggbergs vísir. Vituð ér enn eða hvat?

Offline LordBorsti

  • Adventurer
  • ****
  • Malmsturm Regelfuzzi
  • Beiträge: 822
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: LordBorsti
...
Eine andere Frage, die ich mir gestellt habe, ist, in wie weit eine Überarbeitung auch über das Bestiary  hinaus eine Anpassung an die neuen Regeln bekommen könnte. Im "Durchgespielt"-Video zu "Die Welt" waren ziemlich viele Archetypen zu sehen, die mit beispielhaften Aspekten bezeichnet waren. Das finde ich ziemlich genial. Würde man an die CORE Regeln angepasst hier aber nicht auch eine Differenzierung, z.B. in High Concept, Dilemma, andere Aspekte usw. vornehmen? Das wäre ein Bereich, in dem die neuen Regeln auch auf den an sich regelfreien Settingband Einfluss haben könnten.  Gibt es dahingehend schon irgendwelche Pläne oder ist das noch zu sehr Zukunftsmusik?

Die Archetypen aus dem Weltenband bleiben natürlich auch weiterhin mit Beispielaspekten im Weltenband. Allerdings wird es im neuen Regelwerk auch ein Kapitel für (neue, andere) Archetypen geben. Du bekommst da den Archetypen präsentiert mit regionaltypische Ausprägungen (für Norden, Waismark und Imperium), etwas Hintergrund, Vorschläge für Fertigkeiten und einem Beispielstunt.

Die Charaktererschaffung an sich behandeln wir (auch auf Wunsch der Betatester) recht ausführlich im neuen Regelwerk. Bei den Aspekten bieten wir zum Beispiel verschiedene Aspekt-Schablonen an, die man als Inspiration und Basis für die Formulierung seiner Aspekte nutzen kann.

Die "Standardschablone" für Malmsturm sieht zum Beispiel so aus:

  • Konzept (ein Aspekt der das Konzept des Charakters beschreibt)
  • Motivation (ein Aspekt der die Motivation des Charakters beschreibt)
  • Beziehung zu SC (ein Aspekt der eine Beziehung zu einem anderen Spielercharakter beschreibt)
  • Beziehung zu NSC (ein Aspekt der eine Beziehung zu einem NSC beschreibt)
  • Do what thou wilt... (ein beliebiger Aspekt um den Charakter abzurunden)
Malmsturm Regelfuzzi
www.Malmsturm.de

Offline netwayfarer

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 15
  • Username: netwayfarer
Das macht mir sehr den Mund wässrig. Ich freue mich drauf!

Offline LordBorsti

  • Adventurer
  • ****
  • Malmsturm Regelfuzzi
  • Beiträge: 822
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: LordBorsti
Das macht mir sehr den Mund wässrig. Ich freue mich drauf!

 >;D
Malmsturm Regelfuzzi
www.Malmsturm.de

Offline AngusMacLeod

  • Adventurer
  • ****
  • Spielt mehr Malmsturm!
  • Beiträge: 550
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: AngusMacLeod
    • AngusMacLeod.de
Das gibt jetzt wieder ein Fleißmärkchen auf der Marketing-Liste  :d
"Fate wurde erfunden, um mehr Platz für Fresskram auf dem Tisch zu haben."

AngusMacLeod.de
Malmsturm

Offline Sülman Ibn Rashid

  • Adventurer
  • ****
  • Jag är döden!
  • Beiträge: 739
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SuelmanIbnRashid
Das gibt jetzt wieder ein Fleißmärkchen auf der Marketing-Liste  :d

Cool, verteilst du die? Ich will auch eins. Was kann ich dir verkaufen?
Hvat er með ásum? hvat er með álfum? gnýr allr jötunheimr, æsir ’ru á þingi;
stynja dvergar fyr steindurum veggbergs vísir. Vituð ér enn eða hvat?

Offline AngusMacLeod

  • Adventurer
  • ****
  • Spielt mehr Malmsturm!
  • Beiträge: 550
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: AngusMacLeod
    • AngusMacLeod.de
Cool, verteilst du die? Ich will auch eins. Was kann ich dir verkaufen?

Bei mir brauchste dich eh nicht mehr anstrengen, bin doch schon ein Malmsturm Fanboy und kauf, was ihr raushaut.  :headbang: ~;D
"Fate wurde erfunden, um mehr Platz für Fresskram auf dem Tisch zu haben."

AngusMacLeod.de
Malmsturm

Offline Germon

  • Wischmob
  • Hero
  • *****
  • Besserspieler
  • Beiträge: 1.517
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Germon
Da häng ich mich gerade mal hier dran. Wie sieht es denn aktuell mit dem neuen Weltenband aus, gibt´s den schon?
Wenn man sich für Fate eher weniger, aber für das Setting um so mehr interessiert... sollte man zur 1. oder zur 2. Auflage des Weltenbandes greifen?
Just SLAY!

Offline rollsomedice

  • offizielles Trollfutter.
  • Hero
  • *****
  • Malmsturm: gnargelndes Untier
  • Beiträge: 1.351
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: rollsomedice
    • Rollenspiel Almanach
Der Weltenband in der Neuafulage ist gerade beim Bestiarium angekommen wo wir ein paar neuerungeneinführen und geht dann ins Lektorat.

Was unterscheidet die beiden Bände?
http://ifyoudontlikeitfuckoff.de/was-aendert-sich-mit-der-neuauflage-von-malmsturm/2016/03/10/
Malmsturm Chefkoch: Kannste fragen bringt aber nix. ;-)
www.Rollenspiel-Almanach.de www.Malmsturm.de
Fate Deutschland