Autor Thema: Ringbote  (Gelesen 13549 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline seanchui

  • Experienced
  • ***
  • Zann Music ltd.
  • Beiträge: 357
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: seanchui
    • Seanchui goes Rlyeh
Re: Ringbote
« Antwort #75 am: 2.11.2020 | 20:28 »
Halloween rum, Allerheiligen rum... Zeit für das Oktober-Programm, wie mir scheint  8)

Rollenspiele

Abenteuer in der Alten Welt – Nacht des Blutes: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/abenteuer-in-der-alten-welt-nacht-des-blutes.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=a049cee87408eefef5ddafdecb73cfdc
Eine ereignislose Reise kann sich schnell wandeln, wenn plötzlich ein Unwetter hereinbricht und Donner, Blitze und Regen auf einen niederfahren. Wenn dann auch noch Tiermenschen und Mutanten Jagd auf einen machen, ist man froh, wenn man sich in eine Herberge retten kann, in der zudem ein warmes Essen und ein ordentliches Bier auf einen warten. Aber warum ist der Wirt so nervös, und weshalb gehen die Pferde im Stall fast durch?

Ironsworn: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/ironsworn.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=0f0b077da5c8e4dbf3b558febd1cfdbb
Im Rollenspiel „Ironsworn“ wirst du zu einem Helden, der gefährliche Abenteuer in einer dunklen Fantasy-Welt erlebt, die sich für dich mit jedem neuen Spiel aufs Neue entfaltet. Du wirst noch unberührte Wildnis erkunden, verzweifelte Schlachten schlagen, Verbindungen zu isolierten Gemeinschaften knüpfen und die Geheimnisse dieses rauen Landes enthüllen.

Unheilvolles Grauen: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/unheilvolles-grauen.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=fb5d3f6b0d5c6d6f0144e1085aa6d9dc
Mit „Sandy Petersens Cthulhu Mythos“ liegt eine schwergewichtige Publikation für die fünfte Edition von „Das Schwarze Auge“ vor, die den Mythos nach Lovecraft mit dem eher märchenhaften Aventurien verknüpft. „Unheilvolles Grauen“ ist eine im Rahmen des Crowdfundings finanzierte Abenteueranthologie, welche das Material in Abenteuerform gießt.

Cthulhu-Vademecum: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/cthulhu-vademecum.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=24d5a7825b58a4f7fc3590bf3aec14a5
Nachdem nun nahezu alle aventurischen Götter und Halbgötter ihr eigenes „Vademecum“ erhalten haben, schickt sich Ulisses an, neue Hintergründe zu erforschen. Im Rahmen des „Mythos“-Crowdfundings wurde auch flugs ein „Vademecum“ für einen der bekanntesten Großen Alten finanziert. Wie schlägt sich das „Cthulhu-Vademecum“?

Feuer frei: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/feuer-frei.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=0e20d9569a76fe0671953f542365072b
Standardausrüstung ist dir zu wenig? Du möchtest deine Ausrüstung an deine speziellen Bedürfnisse anpassen? Das Grundregelwerk bietet dir nicht genug Auswahl? Dann ist „Feuer Frei“ genau das Richtige für dich, in dieser ersten Regelwerkerweiterung für die 6. Edition von „Shadowrun“ wirst du fündig: neue Waffen, neue Panzerungen, Upgrades ohne Ende und weiterführende Regeln, die dir helfen, deinem Charakter den letzten Schliff zu geben.

Abenteuer in Übersreik – Wenn Blicke töten könnten: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/abenteuer-in-uebersreik-wenn-blicke-toeten-koennten.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=e8b859caee8c13147b9f21fb0fcdd622
Einfach mal schnelles Geld machen und den Bautrupp eines Kaufmanns bewachen: Klingt nicht nach einer großen Herausforderung. Kentern des Frachtkahns während der Reise und Retten der Mitreisenden? Nervig, aber gehört halt zum Leben dazu. Ebenso wie dieser unfreundliche zwergische Vorarbeiter im Lager. Doch der Mord am Auftraggeber und monströse Spuren in der Nähe ... jetzt reicht es! Flucht oder Monsterjagd?

Halloween: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/halloween.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=83cf7f229d10aeb4037f1874c19fea47
„Cthulhu“ ist ein Horror-Rollenspiel, Halloween ein ganz klassischer Feiertag mit Gruselattitüde. Was scheint näherliegend, als beides zu verbinden? Der vorliegende Band versammelt gleich drei Abenteuer, die sich der Nacht vor Allerheiligen auf ihre eigene Art annehmen.

Im Namen der Schlange (Heldenwerk): https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/im-namen-der-schlange-heldenwerk.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=586ab8858e4fc72a81accde8a45b4684
Ausgerechnet Maraskan! So oder ähnlich vermag es Helden ergehen, wenn sie sich dem neuesten „Heldenwerk“ widmen wollen. Mal schauen, was der neueste „Aventurische Bote“ als Beilage spendiert bekommen hat.

Brett- und Kartenspiele

Undo – Schatzfieber: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/undo-schatzfieber.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=5f1d23e17b3dad5fe1a7f993f06ca7c1
Eines ist klar: Sterben muss jeder irgendwann. Doch was, wenn man die Fäden des Schicksals neu spinnen kann, um dieses Irgendwann vom Heute ins ferne Morgen zu vertagen?

Die Wikinger-Saga: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/die-wikinger-saga.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=b1adca0032974d08f7de567a236432a0
"Auf nach Asgard!“ mag der Schrei gewesen sein, mit dem sich ganze Gruppen von Wikingern in die Riemen warfen, um sich mit ihren Abenteuern Einlass in die Hallen des Ruhms zu verdienen.

Magic Maze on Mars: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/magic-maze-on-mars.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=21d4c588304b24a1e898cbe17cc70d97
Initialisiere positronisches Selbsttestmodul an Mars-Roboter MMoM-1. Sanduhrerkennung: check! Schnellbahn-Stabilität: check! Plattform-Matrix: check! Kuppel-Sensoren: check! Kommunikations-Interface: offen für Transmission. Mars-Robotor MMoM-1 bereit für die Kolonialisierung des Planeten Mars durch die Erdlinge. Warte auf Auftrag…

Undo – Fluch aus der Vergangenheit: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/undo-fluch-aus-der-vergangenheit.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=7afdd93a6683c588d42f20ed0ec1d799
Manch unglückliche Seele verheddert sich derart heillos in den Fäden des Schicksals, dass ihr tragischer Tod schließlich unabwendbar ist. Wirklich? Als Schicksalsweber stellen die Spieler dieses eherne Gesetz auf die Probe.

Tiny Towns: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/tiny-towns.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=52e23b5c06ce3608bbbe4d9e1c674408
Übernehmt in „Tiny Towns“ die Leitung in euren eigenen kleinen Dörfern. Sammelt Ressourcen, baut Gebäude und lasst eure „Town“ wachsen. Doch eure Baufläche ist auf ein Quadrat mit 16 Feldern beschränkt, und nicht immer werden die Rohstoffe geliefert, die ihr euch gewünscht habt. Wer von euch schafft es, die Stadt am geschicktesten und effizientesten zu konstruieren, um den Stadtbewohnerinnen und Stadtbewohnern ein wohliges Zuhause zu bieten und als Meisterarchitektin oder Meisterarchitekt zu glänzen und in die Geschichte einzugehen?

Munchkin Warhammer Age of Sigmar: Tod und Zerstörung: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/munchkin-warhammer-age-of-sigmar-tod-und-zerstoerung.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=02e6b6b553153e04e105db66b654c967
Was gibt es Besseres als eine Kartenspielrunde „Munchkin Warhammer 40.000“? Richtig: „Munchkin Warhammer Age of Sigmar“! Auf dem Schlachtfeld der Fantasy-Welt kämpfen die Spielerinnen und Spieler mit den bekannten „Age of Sigmar“-Armeen, um Schätze zu sammeln und die anderen zu übertrumpfen. Mit „Tod und Zerstörung“ betreten zwei neue Armeen das Schlachtfeld: die „Flesh-Eaters“ und die „Ironjawz“! Schnappt euch mit dieser Erweiterung Schätze und macht den Imperator glücklich!

Haus des Geldes – Escape Game: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/haus-des-geldes-escape-game.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=1de5da6c74cfefb3406fbdf89e4f6f54
„Una mattina mi son svegliato“ (dt.: „Eines Morgens erwachte ich“) und fand mich als Bandenmitglied wieder, um den Einbruch des Jahrhunderts auszuführen! Der Job: 2,4 Milliarden Euro in der spanischen Notendruckerei zu drucken und damit zu entkommen. Doch Vorsicht: Der Plan des Professors, der im Hintergrund Anweisungen gibt, könnte durch die Polizei verhindert werden, und auch die Geisel könnten Ärger machen! In diesem „Escape Game“, basierend auf der spanischen Erfolgsserie „Haus des Geldes“ („La Casa de Papel“), die durch Netflix weltbekannt wurde, erwarten euch eine spannende Story, die durch das Lösen verschiedener Rätsel weitererzählt wird.

Undo – Blut im Rinnstein: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/undo-blut-im-rinnstein.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=611f8af487a54a59e4cfc0dfa08e2ac5
Dem Tod noch einmal von der Schippe springen: Wer würde das nicht gern tun? Als Normalsterblicher fehlt es einem an der Macht, die Unwägbarkeiten des Lebens zu den eigenen Gunsten auszutarieren. Als Schicksalsweber in der Spielereihe „Undo“ besitzen die Spieler diese Möglichkeit aber sehr wohl.

Fallout Shelter – Das Brettspiel (II): https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/fallout-shelter-das-brettspiel-ii.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=ece6937d11d8361065167ce7d2dccf1f
Die Bomben sind gefallen, doch in 500 Metern Tiefe liegt euer Vault, eine fröhliche und florierende Gemeinde – zumindest bis zum plötzlichen Ableben eures Aufsehers. Jetzt ist es an euch, für Sicherheit und Produktivität zu sorgen und eure Bewohner glücklich zu machen. Denn wer die Wahl zum neuen Aufseher gewinnen will, braucht die höchste Zufriedenheit.

Cthulhu: Death May Die – Staffel 2-Erweiterung: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/cthulhu-death-may-die-staffel-2-erweiterung.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=557a47c5e335ad06c165f137e65b7b69
Letztes Jahr zur SPIEL in Essen (da war die Welt noch in Ordnung) durften Mythos-Fans erleben, dass selbst der Tod nicht unsterblich ist. Große Alte – kosmische Schrecken, die einst der Horror-Schriftsteller H. P. Lovecraft in seinen „Cthulhu“-Geschichten ersann – wurden mit Messer und Schrotflinte am Übertritt in unsere Realität gehindert. Doch nicht selten mussten ihre menschlichen Widersacher diesen Heldenakt mit Leben und geistiger Gesundheit bezahlen. In „Staffel 2“ der Pulp-Abenteuer erhält das Grundspiel Nachschub – in jeder Hinsicht.

Romane

Shadowrun: Nachtmeisters Erben: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/shadowrun-nachtmeisters-erben.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=dafba7ca0b7d45c4c803c2e1b449f8a8
Das Reisen und der Transport von Waren scheinen in der vernetzten, hochmobilen Sechsten Welt kein Problem zu sein. Verkehrsleitsysteme, zahlreiche Transportmittel, Überwachung durch Drohnen und Konzerneinheiten, die den Warenfluss sicherstellen sollen, mautfinanzierte, befestigte Autobahnen – die paar Motorradgangs machen da doch sicherlich keine großen Schwierigkeiten, und wer sich abseits der großen Metroplexe bewegt, ist eben selber Schuld. Nur sind eben diese gut sichtbaren, überwachten Wege nicht immer die besten – denn manche Ware muss unbemerkt an ihr Ziel kommen oder sie wird es nie erreichen ...

Star Wars – Galaktische Abenteuer (10 spannende Geschichten): https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/star-wars-galaktische-abenteuer-10-spannende-geschichten.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=09fb4e2a99e76053a4f8c56292e38120
„Star Wars“ ist ein Franchise für alle Altersgruppen. Von Kenner-Actionfiguren (ja, die waren ursprünglich für Kinder gedacht), über Ewok-Comics bis zur Porg-Plüschfigur waren schon immer auch die jüngsten Padawane mit im Blick. Für diese gibt es bereits seit Längerem eine Reihe von Erstlesebänden, die junge Fans in eine weit, weit entfernte Galaxis entführen. Dieses Buch sammelt zehn von ihnen im handlichen Hardcover.

Comics

Star Wars: Age of Rebellion – Helden: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/star-wars-age-of-rebellion-helden.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=8f2553a736e4ae1b821b5fdae70b0bcc
In „Star Wars: Age of Rebellion – Helden“ geht es um die Heldin Leia Organa und die Helden Lando Calrissian, Han Solo, Luke Skywalker, Yoda und die Piloten Porkins und Biggs bei ihren abenteuerlichen Missionen. Der Comic reiht sich ein in die Serie „Age of Star Wars“, die zwischen 2018 und 2019 in englischer Sprache erschienen ist und in Deutsch bei Panini Comics veröffentlicht wird. „Age of Star Wars“ widmet sich den circa 30 „größten und bekanntesten“ Heldinnen und Helden sowie Schurkinnen und Schurken. „Age of Rebellion“ spielt zur Zeit der Episode IV-VI. Die anderen Teile der Reihe umfassen Episode I-III („Age of Republic“) und Episode VII-IX („Age of Resistance“).

Die Ork-Saga 3: Der Kopfgeldjäger: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/die-ork-saga-3-der-kopfgeldjaeger.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=0c90ddaebf2d5114ac3d47dd2bcabcb6
Mit „Der Kopfgeldjäger“ geht die „Ork-Saga“ um die ungleichen Brüder Balbok und Rammar in die dritte Runde.

EX-ARM 7: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/ex-arm-7.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=552cf61d1241addf51e33162df59b9ec
Auf einer Auktion sollen die gefährlichsten Waffen der Welt versteigert werden: EX-ARMs. Minami und Alma nehmen undercover daran teil und stellen schon bald fest, dass es sich hier um ein Spiel um Leben und Tod handelt. Konkurrenten werden nicht überboten, sondern ermordet.

Star Wars – Poe Dameron 1: Schwarze Staffel (II): https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/star-wars-poe-dameron-1-schwarze-staffel-ii.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=728ec24a894c2ad6bef4c14ff48506de
In „Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht“ erleben wir die Jagd nach dem Astromechdroiden BB-8, der einen Teil der Karte zum Versteck des legendären Jedi-Meisters Luke Skywalker in sich trägt. Bereits vor diesem Kinohit findet die Action der „Poe Dameron“-Comic-Reihe statt, in welcher der „beste Pilot der Galaxis“ und Anführer der „Schwarzen Staffel“ – dem Elitefliegerteam des Widerstandes – die Spuren Luke Skywalkers und dessen Freundes Lor San Tekka verfolgt. Erlebt über die Erzählspanne von fünf (!) Comic-Sammelbänden die spannende Vorgeschichte zu „Episode VII“! Das Abenteuer beginnt mit „Poe Dameron 1: Schwarze Staffel“ …

Somali und der Gott des Waldes 2: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/somali-und-der-gott-des-waldes-2.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=83702b83985eee339ffa0f3599907a82
Somali ist ein junges Mädchen, das in einer Welt lebt, in der Menschen gejagt, vertrieben und nahezu ausgelöscht wurden. Gemeinsam mit einem Golem begibt sich auf die Suche nach den letzten Überlebenden. Hierfür versuchen beide, mehr über den damaligen Krieg herauszufinden.

Demon Slayer 2: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/demon-slayer-2.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=91e287b231c17d4ae130bc21dde339cd
Tanjiro hat seine Prüfung bestanden und erhält endlich sein eigenes Schwert. Daraufhin setzt er sein Training fort und klärt seinen ersten Fall auf. In einem nahegelegenen Dorf sind mehrere junge Frauen verschwunden, was Tanjiro sehr verdächtig vorkommt. In diesem Dorf findet er die Ursache und auch eine Spur zu dem Dämon, der seine Familie ermordet hat.

Star Wars – Poe Dameron 2: Inmitten des Sturms: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/star-wars-poe-dameron-2-inmitten-des-sturms.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=fee2ded85d227b7fafaea887fd7dab38
In „Das Erwachen der Macht“ erleben wir die Jagd nach dem Astromechdroiden BB-8, der einen Teil der Karte zum Versteck des legendären Jedi-Meisters Luke Skywalker in sich trägt. Bereits vor diesem Kinohit findet die Action der „Poe Dameron“-Comic-Reihe statt, in welcher der „beste Pilot der Galaxis“ und Anführer der „Schwarzen Staffel“ – dem Elitefliegerteam des Widerstandes – die Spuren Luke Skywalkers und dessen Freundes Lor San Tekka verfolgt. Erlebt über die Erzählspanne von fünf (!) Comic-Sammelbänden die spannende Vorgeschichte zu „Episode VII“! Lasst uns das Abenteuer fortsetzen mit: „Poe Dameron 2: Inmitten des Sturms“ …

Quin Zaza – Die letzten Drachenfänger 6: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/quin-zaza-die-letzten-drachenfaenger-6.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=27aba1d23ee0f5e25667d1ca46a0d6e3
Als Drachenjäger führt man ein gefährliches Leben, doch Mika scheut kein Risiko. Gemeinsam mit seinem ehemaligen Kapitän geht er mit einem alten, maroden Luftschiff auf Drachenjagd, was diese erheblich gefährlicher macht, als sie ohnehin schon ist.

Star Wars Comic-Kollektion 97: Die Malastare-Mission: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/star-wars-comic-kollektion-97-die-malastare-mission.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=c3c4f1c6a4e9c727cf1d943ec8f04da1
Mit „Episode I: Die dunkle Bedrohung“ wurde die „Star Wars“-Galaxis um die Jahrtausendwende deutlich größer. Nun kämpften nicht mehr bloß eine Handvoll Rebellen auf abgelegenen Welten gegen die imperiale Flotte. Auf einmal betraten Scharen von Jedi-Rittern und Senatoren die galaktische Bühne und das Epos wurde um Politik und Intrigen erweitert – nicht nur auf der Kernwelt Coruscant. „Die Malastare-Mission“ ist ein Comic, der aus der Frühzeit dieser Phase stammt.

Sonstiges

Gruselkabinett 145: Das unheimliche Puppenhaus: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/gruselkabinett-145-das-unheimliche-puppenhaus.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=027b75aa07eed538edd0627172f9ec2c
Die Erzählung „Das unheimliche Puppenhaus“ von Montague Rhodes James erschien im Jahre 1923 in der Zeitschrift „Empire Review“ und wurde laut Autor explizit für das Puppenhaus Ihrer Majestät der Königin Mary verfasst. Und dieses Puppenhaus, worin der Text als winziges Büchlein steht, war selbstverständlich im gesamten Weltreich der Briten bekannt, wenn nicht sogar berühmt. Diese Geschichte ist nun als atmosphärisches Hörspiel in der Reihe „Gruselkabinett“ erschienen.

Die Welt von Cyberpunk 2077: https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/die-welt-von-cyberpunk-2077.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=23050f615ec0010389014c8afac54492
„Cyberpunk 2077“, ein Action-Rollenspiel des polnischen Entwicklerstudios CD Projekt RED, ist sicher eines der am sehnsüchtigsten erwarteten Videospiele des Jahres 2020. Angelehnt an das Pen-&-Paper-Rollenspiel „Cyberpunk 2020“ spielt es 57 Jahre später in dem futuristischen Stadt-Moloch Night City in Kalifornien, einer Open World, die, traut man den Vorschauen, Spieler mit ihrer Detailfreude regelrecht erschlägt. Wer sich auf das Abenteuer, das Mitte November beginnen soll, vorbereiten will, kann schon jetzt zu dem Begleitband „Die Welt von Cyberpunk 2077“ greifen.