Autor Thema: Ich kann von meinem Rechner aus eine bestimmte Webseite nicht mehr erreichen  (Gelesen 821 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Titan
  • *********
  • Crimson King
  • Beiträge: 18.906
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Hallo Leute,

ich habe ein Problem, das sich mir so direkt nicht erklärt. Ich kann die Webmail-Seite meines Arbeitgebers unter mail.logica.com von meinem privaten Laptop aus nicht mehr erreichen. Von anderen Maschinen aus funktioniert es. Hier erhalte ich jedoch folgenden Fehler


Fehler: Gesicherte Verbindung fehlgeschlagen

Die Verbindung zu mail.logica.com wurde unterbrochen, während die Seite geladen wurde.

    Die Website kann nicht angezeigt werden, da die Authentizität der erhaltenen Daten nicht verifiziert werden konnte.
    Kontaktieren Sie bitte den Inhaber der Website, um ihn über dieses Problem zu informieren.



Firefox wurde deinstalliert, die zugehörigen Profildaten gelöscht und geprüft, dass sich keine Programmdaten mehr auf der Maschine befinden. Danach wurde der Firefox neu installiert und war offensichtlich auch blank. Das Problem besteht weiterhin, auch mit IE und Chrome.

Hat da jemand eine Idee, woran das liegt und wie man das behebt?
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Blechpirat

  • Kraaaaah!
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • Treffen vom 23.02.2023 bis zum 26.02.2023!
  • Beiträge: 12.905
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Klingt, als ob das Zertifikat deines Arbeitgebers abgelaufen wäre.

Online Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Titan
  • *********
  • Crimson King
  • Beiträge: 18.906
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Ne, war der Virenscanner. Nach Deinstallation des selben geht es wieder.

Jetzt installiere ich einen anderen.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe