Tanelorn.net

Autor Thema: Kingdom Death : Monster  (Gelesen 11865 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Thoughtful
  • Beiträge: 10.374
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Kingdom Death : Monster
« Antwort #325 am: 29.05.2017 | 19:02 »
Hau ab vom Drybrushing und wechsel zu Inks ist mein Rat.

Kauf dir ein paar billige, wirklich billige Figuren (zB ReaperBones) und teste mal SepiaInk dran aus, also zB. ElfenRanger 08/15 Figur in Lederrüstung mit Stoffumhang und Schwert und male ganz simpel das Leder mittelbraun, den Umhang Sattgrün, Schwert in heller Metallfarbe, Haut im hellen Hautton und mach einen Tropfen Ink auf eine Unterlage/Palette, nimm den Tropfen mit einem gröberen Kunstfaserpinsel (2 oder so) auf, tunke dass nochmal ordentlich in Wasser und führe das dann vorsichtig über die Figur, da wo es zu dunkel wird, nimmst du nochmal nur Wasser auf und "lenkst" das dunkle weg, mach es nicht zu hell und auch nicht zu dunkel, vor allem stelle die Figur sehr vorsichtig ab, da dass Ink schnell fliesst, selbst wenn es sich schon ein bisschen abgesetzt hat.

Dann wartet man ein paar Stunden(ich lass das über Nacht stehen) und sieht dann wie viel es noch heller wird durchs trocknen. Nach ein paar Versuchen hat man das dann im Gefühl wie dunkel das flüssige Ink sein muss damit die Figur trocken gut aussieht.

Drybrushing sieht fast immer... ... schlecht aus, selbst auf Entfernung sieht man das grobkörnige. Es lohnt sich eigentlich nur für Fell oder Rost/Dreck, man kann es mit Inking kombinieren für sehr interessante Fellverläufe (kannst du ja mal an billigen Wolf/Riesenrattenfiguren testen, dunkelbraun grundieren, mit sehr hellem braun drybrushen, Sepiaink inken)

Ich benutze eigentlich nur Sepia Ink.
Sepia ist halt ein Braunton und ist nicht so krass im abdunkeln wie schwarzes Ink. Ob man nun Ink oder Wash nimmt ist für Anfänger egal, kommt ungefähr aufs selbe raus. Das Ink läuft in die Vertiefungen und deckt auch die erhabenen Teile der Figur ab, dort halt nur leichter und verdunkelt alles ganz sanft (es sei denn man haut zu viel rauf, dann gibts "Pfützen").

Wenn ich mich mal besonders künstlerisch fühle benutze ich für rote Umhänge rotes Ink etc...
Naja und für Metall benutze ich seit KD:M P3 ArmorWash, das ist geradezu orgastisch  ;)
(es bildet keine "Pfützen" es verdunkelt schwarz(ish) und glänzt ohne Ende)

BoneWhite sonst nix:


Frisch geinkt, aber sehr stark verdünnt:(und scheiss Foto)


frisch getrocknetes Ink sonst nix:


Fertige Figur, Augen und Mund schwarz gemalt, Zähne weiss, ein bisschen rot dazu, am Körper ist aber nur BoneWhite+SepiaInk


Hier hab ich viel zu viel Ink genommen (ich wollte einen öligen Effekt auf den Flügeln haben):


Am Schnabel und an der Haut am Kopf sieht man das extrem fleckige durch die Pfützenbildung des Inks, da hab ich einfach zu schnell gearbeitet und drauf gepfiffen, das Foto lässt die Figur noch doppelt so gut aussehen wie sie eigentlich aussieht. Von Unten sieht man noch mehr Flecken/Pfützen am Torso.
« Letzte Änderung: 29.05.2017 | 19:04 von Timo »
"The bacon must flow!"

Offline CiNeMaNcEr

  • Experienced
  • ***
  • Filme, Serien, Animes, RPG
  • Beiträge: 310
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CiNeMaNcEr
Re: Kingdom Death : Monster
« Antwort #326 am: 9.06.2017 | 19:19 »
Danke für den guten Tip.

Muss jedoch meine Aussage/Angabe etwas besser differenzieren.
Ich Drybrushe und Washe/Inke dann.....sieht für mich passable aus bzw.bekomme keine besseren Effekte hin.

PS:
Der Phönix sieht absolut klasse aus. Gefällt....trotz der nicht zu erkennenden ungenauigkeit.
- Leitet: Cthulhu Crusade Campaign (Nemesis).
- Spielt: CoC7.
- Leitet&Spielt unregelmäßig OneShots  (unter anderem UA3, CoC7, DG, OtE, Nemesis).
- Plant: Kampagne für Over the Edge (Nemesis).
- Wartet geduldig und geduldig auf Kingdom Death:Monster.
- Neueste Leidenschaft: Malifaux.

Offline gilborn

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 60
  • Username: gilborn
Re: Kingdom Death : Monster
« Antwort #327 am: 29.08.2017 | 09:43 »
Deine Ergebnisse/Experimente interessieren, wäre nice wenn wir dann die Fortschritte und/oder Ergebnisse sehen.

Keine Ahnung ob sich noch jemand dran erinnert, auf jeden Fall habe ich mich an dem Farbschema jetzt mal mit Airbrush & den Villen des Wahnsinns Figuren versucht (sowie 4 bedauernswerten Versuchsfiguren).

Bin eigenlich recht zufrieden mit dem Ergebnis, habe das ganze Mal festgehalten als kleines Tutorial (siehe Bild).

Ein paar Hinweise dazu:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Verbesserungen & Erkenntnisse:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

EDIT:
Nachdem die Farben richtig trocken sind, bin ich nicht mehr zufrieden mit dem Vomit Brown, es wirkt zu dumpf. Ein kräftigeres Orange wäre wohl besser (Blazing Orange / Troll Slayer Orange).
« Letzte Änderung: 31.08.2017 | 09:21 von gilborn »

Offline CiNeMaNcEr

  • Experienced
  • ***
  • Filme, Serien, Animes, RPG
  • Beiträge: 310
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CiNeMaNcEr
Re: Kingdom Death : Monster
« Antwort #328 am: 4.09.2017 | 22:08 »
Keine Ahnung ob sich noch jemand dran erinnert, auf jeden Fall habe ich mich an dem Farbschema jetzt mal mit Airbrush & den Villen des Wahnsinns Figuren versucht (sowie 4 bedauernswerten Versuchsfiguren).

Bin eigenlich recht zufrieden mit dem Ergebnis, habe das ganze Mal festgehalten als kleines Tutorial (siehe Bild).

Ein paar Hinweise dazu:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Verbesserungen & Erkenntnisse:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

EDIT:
Nachdem die Farben richtig trocken sind, bin ich nicht mehr zufrieden mit dem Vomit Brown, es wirkt zu dumpf. Ein kräftigeres Orange wäre wohl besser (Blazing Orange / Troll Slayer Orange).

Sehr cool. Danke (wenn auch etwas verspätet) Leider unvorstellbar ohne Airbrush. Gefällt wirklich gut.
Versuchst du dich noch an einer anderen Farbvariante? Also eher ins Orange wie geschrieben? Auch hier am Ergebniss interessiert.

PS:
Habe selbst verschiedene Farbschemen ausprobiert und geübt experimentiert mit Ink/Wash/Drybrush sowie Kombinationen.
Das mit Abstand beste Ergebniss und einzig wirklich gefällige, dafür aber auch sehr einfach sowie leicht und schnell zu erstellen ist dieses.

https://www.boardgamegeek.com/thread/1791895/my-super-lazy-painting-guide/page/1
- Leitet: Cthulhu Crusade Campaign (Nemesis).
- Spielt: CoC7.
- Leitet&Spielt unregelmäßig OneShots  (unter anderem UA3, CoC7, DG, OtE, Nemesis).
- Plant: Kampagne für Over the Edge (Nemesis).
- Wartet geduldig und geduldig auf Kingdom Death:Monster.
- Neueste Leidenschaft: Malifaux.

Offline gilborn

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 60
  • Username: gilborn
Re: Kingdom Death : Monster
« Antwort #329 am: 5.09.2017 | 18:30 »
Gerne! Ich versuche mich noch an Orange, ja. Ich teile dann die Ergebnisse wieder  :d
(Muss allerdings noch warten bis ich wieder Zugriff auf die Airbrush Pistole habe, die gehört mir nämlich nicht)

Das Farbschema das du gefunden hast schaut aber auch nicht schlecht aus! Wobei ich für das Drybrushen irgendwie immer zu ungeduldig war als dass es am Ende zufriedenstellend ausgesehen hätte...

Zum verlinkten Tutorial habe ich eine Anmerkung:
Er empfiehlt als Abschluss den Mattlack von Games Workshop, Purity Seal als Schutz.
Von dem Produkt würde ich dringend abraten, der hat mir und mittlerweile auch einen Freund schon ein paar Figuren verhunzt, weil er, wenn die Bedingungen nicht 100% stimmen, einen Grauschleier über die Figuren legt (Einfach "grauschleier" "purity seal" googlen).
Ich bin deshalb auf den Konkurrenz-Mattlack von Army Painter, Anti Shine, umgestiegen und der hat noch nie Probleme gemacht.

Offline CiNeMaNcEr

  • Experienced
  • ***
  • Filme, Serien, Animes, RPG
  • Beiträge: 310
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CiNeMaNcEr
Re: Kingdom Death : Monster
« Antwort #330 am: 6.09.2017 | 00:28 »

Das Farbschema das du gefunden hast schaut aber auch nicht schlecht aus! Wobei ich für das Drybrushen irgendwie immer zu ungeduldig war als dass es am Ende zufriedenstellend ausgesehen hätte...


Zum verlinkten Tutorial habe ich eine Anmerkung:
Er empfiehlt als Abschluss den Mattlack von Games Workshop, Purity Seal als Schutz.
Von dem Produkt würde ich dringend abraten, der hat mir und mittlerweile auch einen Freund schon ein paar Figuren verhunzt, weil er, wenn die Bedingungen nicht 100% stimmen, einen Grauschleier über die Figuren legt (Einfach "grauschleier" "purity seal" googlen).
Ich bin deshalb auf den Konkurrenz-Mattlack von Army Painter, Anti Shine, umgestiegen und der hat noch nie Probleme gemacht.

Oh danke, zum Glück habe ich noch nichts mit Lack überzogen. Vielen Dank.

PS:
Das schöne am Drybrush ist das man gerade nicht geduldig sein muss, unsauberers Arbeiten ist hier kaum einproblem.

Habe es mehrfach ausprobiert bissl mit der Helligkeit gespielt/ausprobiert und meine Malifaux Neverborn Crew damit nun bemalt. Ergebniss sieht in meinen bescheiden Laien Augen fantastisch aus.

Werde vermutlich das Core so bemalen, die Expansions jedoch anders.

Für den Abyssal Wood (und passende Expansions wie Flower Knight) wahrscheinlich dies
http://www.beastsofwar.com/games-workshop-painting-tutorial/simple-effective-paint-scheme/

Beim Butcher dagegen überlege ich eher was in die Richtung
http://taleofpainters.blogspot.de/2012/11/tutorial-how-to-paint-realistic-blood.html

Und dies gefällt auch recht gut
https://www.google.de/imgres?imgurl=https%3A%2F%2Fs-media-cache-ak0.pinimg.com%2Foriginals%2Ff6%2Fde%2F32%2Ff6de32affcdf767686c894025e2de4d5.jpg&imgrefurl=https%3A%2F%2Fwww.pinterest.com%2Fpin%2F439945457334625108%2F&docid=Y26pBRHoZ8i9SM&tbnid=p4BE9C33wTkOuM%3A&vet=10ahUKEwjOlPXbi4_WAhVMlxoKHf5RC6YQMwheKC8wLw..i&w=1152&h=864&bih=612&biw=1360&q=kingdom%20death%20sunstalker%20painting&ved=0ahUKEwjOlPXbi4_WAhVMlxoKHf5RC6YQMwheKC8wLw&iact=mrc&uact=8

- Leitet: Cthulhu Crusade Campaign (Nemesis).
- Spielt: CoC7.
- Leitet&Spielt unregelmäßig OneShots  (unter anderem UA3, CoC7, DG, OtE, Nemesis).
- Plant: Kampagne für Over the Edge (Nemesis).
- Wartet geduldig und geduldig auf Kingdom Death:Monster.
- Neueste Leidenschaft: Malifaux.

Offline Nebula

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.622
  • Username: Nebula
Re: Kingdom Death : Monster
« Antwort #331 am: 12.10.2017 | 16:28 »
Bald gehts los ^^

man kann im Backerkit schon sein Shipping für Wave 1 bezahlen. 20$ für Core

dann wird wohl morgen das Update kommen mit der offiziellen Einladung sein Shipping zu begleichen

bin echt schon auf das teuerste Brettspiel aller Zeiten gespannt

Offline CiNeMaNcEr

  • Experienced
  • ***
  • Filme, Serien, Animes, RPG
  • Beiträge: 310
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CiNeMaNcEr
Re: Kingdom Death : Monster
« Antwort #332 am: 15.10.2017 | 22:15 »
https://www.kickstarter.com/projects/poots/kingdom-death-monster-15/posts/2013670

Die ersten Amerikaner haben ihre 1.5er Cores.

So nahe....so nahe........naja in Europa wird es noch ein paar Wochen dauern.
- Leitet: Cthulhu Crusade Campaign (Nemesis).
- Spielt: CoC7.
- Leitet&Spielt unregelmäßig OneShots  (unter anderem UA3, CoC7, DG, OtE, Nemesis).
- Plant: Kampagne für Over the Edge (Nemesis).
- Wartet geduldig und geduldig auf Kingdom Death:Monster.
- Neueste Leidenschaft: Malifaux.

Offline Nebula

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.622
  • Username: Nebula
Re: Kingdom Death : Monster
« Antwort #333 am: Gestern um 08:51 »
Ich will auch ^^
Hoffentlich versenden die KDM die nächste woche, dann Lieferung aus GB Nochmals eine Woche