Autor Thema: Savage Worlds -> Ubiquity Konvertierung?  (Gelesen 1004 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

eldaen

  • Gast
Savage Worlds -> Ubiquity Konvertierung?
« am: 27.10.2015 | 11:26 »
Hallo,

hat eigentlich schonmal jemand über Koonvertierungsrichtlinien von Savage Worlds zu Ubiquity nachgedacht? Vielleicht sogar schon was gemacht? Ich meine weniger eine regelmechanisch 100% deckungsgleiche Übersetzung, sondern eher so ein grobes Raster, mit dem man die ganzen Savage Worlds Settings realtiv simpel mit Ubiquity bespielen könnte. So ne Art zweispaltiges Dokument mit den Savage Worlds Begriffen und den jeweiligen Ubiquity Entsprechungen...

Ich hab mal die Attribute und Fertigkeiten überflogen und eigentlich braucht es da gar keine Konvertierung. Wie sähe es beispielsweise bei den Flaws und Talenten aus?

Jemand Lust, dran (mit) zu arbeiten?

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.976
  • Username: LushWoods
Re: Savage Worlds -> Ubiquity Konvertierung?
« Antwort #1 am: 27.10.2015 | 11:43 »
Hey, siehe PM.

Gruß
SL: LFG/Westmarches, Godbound, A ghastly affair
Spieler: Dungeon World

Offline Orok

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.283
  • Username: Orok
Re: Savage Worlds -> Ubiquity Konvertierung?
« Antwort #2 am: 27.10.2015 | 11:59 »
Hab mal Red Sands (Savage World) mit Ubiquity geleitet.
Die Regeln sind ja doch ein wenig anders. Bei Savage Worlds watest du Hüfthoch durchs Blut der erschlagenen Minions, bei Ubiquity ist Überzahl richtig gefährlich.
Reine Begriffe lassen sich aber sicher so erfassen. Wäre sicher eine ziemliche Arbeit.
E PLURIBUS DUDEINUM
IN DUDENESS WE ABIDE

eldaen

  • Gast
Re: Savage Worlds -> Ubiquity Konvertierung?
« Antwort #3 am: 27.10.2015 | 12:02 »
Naja, aber wenn man eine entsprechende Minions-Regelung in Ubiquity einbaut (gab es da nicht sogar irgendwo eine?), dann hat man den Punkt doch erledigt. Und alles, was nciht Minion ist, ist doch bei SaWo ähnlihc schwer zu besiegen wie in UBI, oder?

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.976
  • Username: LushWoods
Re: Savage Worlds -> Ubiquity Konvertierung?
« Antwort #4 am: 27.10.2015 | 14:08 »
Ich glaub Minons sind das geringste Problem.
Wir hatten da für HEX ne Hausregel, müsste ich mal rauskramen. Vor allem spiel ich gerne mit Miniongruppen, lasse also mehrere Minions angreifen indem ich nur einmal für einen Stellvertreter würfle der Boni, je nach Anzahl der Gruppe bekommt.

Ich sehe eher ein Problem dabei die Vor- und Nachteile von SW auf U zu übertragen.
Diese sind bei U in der Regel bedeutend stärker als bei SW.
Zumindest bei den Edges/Hindrances auf unteren Leveln könnte das ein Problem sein.
SL: LFG/Westmarches, Godbound, A ghastly affair
Spieler: Dungeon World

Offline Althalus

  • Hero
  • *****
  • Das Schwert ist der Weg, der Weg ist das Ziel!
  • Beiträge: 1.327
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Althalus
Re: Savage Worlds -> Ubiquity Konvertierung?
« Antwort #5 am: 27.10.2015 | 16:14 »
Wiggy hat ja AfO in die umgekehrte Richtung gemacht - da könnte man sich auch was abschauen, denk ich.
Aber mir ist SW noch unsympathischer als D&D, also kA, wie das konvertierbar ist ...
Rocking the Rolls

Disclaimer: Meine Posts enthalten maximal 0,5 mg Emotion. Ich kann auch maximal 0,5 mg Emotion verarbeiten. Emotionale Reaktionen auf meine Postings sind daher völlig sinnlos.

Offline Ludovico

  • Ludovico reloaded
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.145
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaffeebecher
Re: Savage Worlds -> Ubiquity Konvertierung?
« Antwort #6 am: 28.10.2015 | 13:14 »
So richtige Minion-Regelungen werden nicht benoetigt, denke ich und zwar aus folgenden Gruenden:
-Bei Savage Worlds sind die Minions Extras, die schon etwas mehr auf dem Kasten haben.
-Savage Worlds-Kampagnen liessen sich einfach von der Gegneranzahl runterfahren

Ansonsten waere mein Regelvorschlag Health auf 1 zu setzen.