Autor Thema: [Serie] She-Ra Reboot auf Netflix  (Gelesen 2880 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Destroy all Monsters

  • Storytellerpetausbrüter
  • Legend
  • *******
  • Meet the creeper
  • Beiträge: 5.446
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tümpelritter
Re: [Serie] She-Ra Reboot auf Netflix
« Antwort #50 am: 28.12.2018 | 12:48 »
Also ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass es ohne Übersetzung ins Saarländische funktioniert, aber nach den ganzen guten Kritiken werde ich meine Weihnachtsferien wohl für She-Ra verwenden.
Don`t you know I`m paranoid of blondes?

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.131
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: [Serie] She-Ra Reboot auf Netflix
« Antwort #51 am: 28.12.2018 | 15:55 »
Ich habs getan und bin recht begeistert - so kann ich mich dem allgemeinen Tenor des Threads anschließen.

Was mich auch begeistert hat und noch nicht thematisiert wurde. Die Gründer und ihre Technologie, wozu offenbar auch das Schwert der Macht gehört. Das wirkte ja schon fast Numenera-artig.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline lowfyr

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 263
  • Username: lowfyr
Re: [Serie] She-Ra Reboot auf Netflix
« Antwort #52 am: 2.01.2019 | 10:23 »
Es wurde bestätigt das He.man nicht in Staffel 2 auftauchen wird und wahrscheinlich auch später nicht.

Soweit ich das mitbekommen habe, dürften sie ihn auch gar nicht zeigen, weil die Rechte wohl im Moment etwas verworren sind.

Offline lowfyr

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 263
  • Username: lowfyr
Re: [Serie] She-Ra Reboot auf Netflix
« Antwort #53 am: 1.04.2019 | 11:48 »
Und gerade wurde die 2.Staffel bekanntgegeben. Gute nachrichten :d

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 2.477
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: [Serie] She-Ra Reboot auf Netflix
« Antwort #54 am: 28.04.2019 | 07:50 »
Und ist sogar schon auf Netflix. Allerdings nur Sieben Folgen.
Die erste gestern schon geguckt. Ganz nett bis jetzt...

Offline lowfyr

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 263
  • Username: lowfyr
Re: [Serie] She-Ra Reboot auf Netflix
« Antwort #55 am: 29.04.2019 | 13:53 »
Und ist sogar schon auf Netflix. Allerdings nur Sieben Folgen.
Die erste gestern schon geguckt. Ganz nett bis jetzt...

Danke für den Hinweis, das habe ich jetzt verpasst.

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 2.477
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: [Serie] She-Ra Reboot auf Netflix
« Antwort #56 am: 2.05.2019 | 19:02 »
Also für Leute hier aus dem Forum ist die Episode 4 aus der derzeitigen Staffel wirklich sehenswert...


Online Undwiederda

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 252
  • Username: Undwiederda
Re: [Serie] She-Ra Reboot auf Netflix
« Antwort #57 am: 2.05.2019 | 19:10 »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Bisher gefällt mir She-Ra aber sehr gut und bin sehr gespannt auf die dritte oder 2.2 was auch immer das nächste ist

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 2.477
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: [Serie] She-Ra Reboot auf Netflix
« Antwort #58 am: 2.05.2019 | 19:12 »
Ja, ist auf jeden Fall "nur" eine behutsame Erweiterung der (sehr guten) ersten Staffel.

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.465
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: [Serie] She-Ra Reboot auf Netflix
« Antwort #59 am: 4.05.2019 | 19:28 »
Also für Leute hier aus dem Forum ist die Episode 4 aus der derzeitigen Staffel wirklich sehenswert...
in der Tat. Aber auch so ist diese Serie irgendwie gut
Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR

Spielbericht  Dungeon World - Schwarze Schuppen

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 13.498
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: [Serie] She-Ra Reboot auf Netflix
« Antwort #60 am: 4.05.2019 | 19:56 »
Ja so der überspannende Season Plot war jetzt nicht da. Am ehesten noch der Villain Plot. War auch ne komische Länge. Aber die Folgen für sich waren schon okay.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Der Heimweg ist dunkel und mit Schuld behaftet
Wenn du in dich gehst, dann geh nicht unbewaffnet


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.020
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: [Serie] She-Ra Reboot auf Netflix
« Antwort #61 am: 4.05.2019 | 21:26 »
...und von Bow ein wenig der Hintergrund beleuchtet...

Das hab ich tatsächlich nicht verstanden. Bis dahin schien die Situation immer so: Es gibt einige verstreute Dörfer, die paar Städte der Prinzessinnen und die Horde. Wo bitte passen da
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
rein?

Generell fand ich die Staffel eher schwach. Nur den Reveal, dass Entrapta für die Horde arbeitet, fand ich sehenswert.

Offline Talasha

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.222
  • Username: Talasha
Re: [Serie] She-Ra Reboot auf Netflix
« Antwort #62 am: 5.05.2019 | 00:30 »
Das hab ich tatsächlich nicht verstanden. Bis dahin schien die Situation immer so: Es gibt einige verstreute Dörfer, die paar Städte der Prinzessinnen und die Horde. Wo bitte passen da
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
rein?

Och, so ein Planet ist einfach riesig, von daher fand ich das nun nicht so unlogisch, genauso wie die Sache mit der Hordemine. Ich denke auf dem Planeten gibt es noch eine ganze Menge Orte, die wir nicht gesehen haben.
"Haben Sie Bücher zu Pawlows Hunden und Schrödingers Katze?"
"Da klingelt was bei mir, aber ich kann nicht sagen ob sie da sind oder nicht"

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 2.477
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: [Serie] She-Ra Reboot auf Netflix
« Antwort #63 am: 5.05.2019 | 07:29 »
Als alter Masters-Figuren-Fan finde ich es weiterhin schade, dass man so gut wie keine der alten Horde-Figuren sieht. Glaub außer Grizzlor kurz in einer Kampfszene war da noch nix zu sehen. Wenn er das überhaupt war.

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.465
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: [Serie] She-Ra Reboot auf Netflix
« Antwort #64 am: 5.05.2019 | 08:57 »
Als alter Masters-Figuren-Fan finde ich es weiterhin schade, dass man so gut wie keine der alten Horde-Figuren sieht. Glaub außer Grizzlor kurz in einer Kampfszene war da noch nix zu sehen. Wenn er das überhaupt war.

Ja die Interpretation von Modulok Mantenna o Leech waere mal spannend :-)
Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR

Spielbericht  Dungeon World - Schwarze Schuppen

Online Sashael

  • Definition eines Hipsters
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 11.465
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: [Serie] She-Ra Reboot auf Netflix
« Antwort #65 am: 5.05.2019 | 09:47 »
Nur den Reveal, dass Entrapta für die Horde arbeitet, fand ich sehenswert.
Reveal? Das macht die doch schon seit Staffel 1?
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.020
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: [Serie] She-Ra Reboot auf Netflix
« Antwort #66 am: 5.05.2019 | 09:49 »
Reveal? Das macht die doch schon seit Staffel 1?
Aber unsere Helden kriegen es erst jetzt mit.

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 6.393
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tartex
Re: [Serie] She-Ra Reboot auf Netflix
« Antwort #67 am: 5.05.2019 | 13:49 »
Ja die Interpretation von Modulok Mantenna o Leech waere mal spannend :-)

Ich nehme mal an, das ist einfach eine Frage der Rechte.

Ich habe bis jetzt übrigens nur Folge 1 der zweiten Staffel gesehen. Und danach hatte ich es irgendwie nicht so eilig.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays