Umfrage

Lite Grundregelwerk
12 (13%)
DSA 5
10 (10.9%)
Starslayer
14 (15.2%)
Splittermond Einsteigerbox
30 (32.6%)
Dieses Jahr ist kein Regelwerk preiswürdig
26 (28.3%)

Stimmen insgesamt: 81

Umfrage geschlossen: 2.02.2016 | 15:28

Autor Thema: [Tanelorn-Rollenspiel-Preis 2015] Bestes deutsche Grundregelwerk  (Gelesen 6610 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Luxferre

  • Gast
Bin ich wiederum bei Dir. Aber Aborea war ja nicht nominiert  ;)

Teddy forderte das ja "seit 15 Jahren". Aborea war natürlich von meiner Seite nicht für eine Nominierung vorgesehen ;) eher als Hinweis, dass es seit längerem ein tolles Einsteigerprodukt gibt.

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Wenn zwei unterschiedliche Einsteigerboxen doppelt so viele Einsteiger produzieren würden, brauchen wir davon noch viel mehr ;)
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Ucalegon

  • Gast
Einen knappen Platz 2 belegt immerhin "kein Regelwerk". Damit fühle ich mich ausreichend repräsentiert.  ;)

Offline rillenmanni

  • Mutter der Porzellan-Spieler
  • Famous Hero
  • ******
  • König der Narren
  • Beiträge: 3.414
  • Username: rillenmanni
    • Doms Metstübchen
Wow, ich bin (wie bei den andern Kategorien auch) schockiert über die Ergebnisse.
Wie es scheint ist das Tanelorn weit weniger aufgeklärt, informiert und offen, als ich erwartet hätte.
[Kein Preis immer auf den Rängen 2-4! i.V.m. "the more the hype, the more the votes".]


Fazit: Einmal mehr wird mir klar, weshalb ich Jury-Preise besser finde als Publikumspreise.
Trotzdem herzlichen Dank an Pyro für's Ausrichten.

Für was hätte man als aufgeklärter, informierter und offener Hobbyist denn abstimmen sollen?

Aber ja, im Grundsatz stimme ich Dir zu: Bei Publikumspreisen wird eben im Zweifel für das Bekannte abgestimmt. Prominenz mag Qualität übersteuern. Andererseits: Aus den Ergebnissen zu folgern, dass das Splittermond-Einsteigerding qualitativ nicht mithalten oder gar trumpfen könne, das wäre ein klarer Fehlschluss.
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

I scream! You scream! We all scream! For ice-cream! (Roberto Benigni)

Power Gamer: 67% | Butt-Kicker: 54% | Tactician: 71% | Specialist: 42% | Method Actor: 50% | Storyteller: 50% | Casual Gamer: 50%

Offline Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 8.681
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Hast Du Dir Aborea (Box plus dazugehörige Abenteuer) mal angesehen? PF nenne ich mal nicht, weil nicht originär Deutsch. Aber an sich haben die Jungs von 13Mann alles richtig gemacht.

Ja, habe ich. Fand ich nicht so sonderlich gut.
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.751
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Für was hätte man als aufgeklärter, informierter und offener Hobbyist denn abstimmen sollen?
Naja, jedenfalls durchschnittlich (in den 3 Kategorien) "kein Preis" auf Platz 2 zu wählen, zeugt mMn nicht unbedingt für Wertschätzung (und Kenntnis) der zur Abstimmung stehenden Produkte.
"Man kann Taten verurteilen, aber KEINE Menschen." - Vegard "Ihsahn" Sverre Tveitan