Tanelorn.net

Autor Thema: [Serie] Star Wars Rebels  (Gelesen 4018 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mr Grudenko

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.515
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: mr-grudenko
    • http://www.mr-grudenko.de
Re: [Serie] Star Wars Rebels
« Antwort #75 am: 3.03.2018 | 07:20 »
Also in erster Linie ist es schon eine Zeichentrickserie für Kinder.

Also eher für Jugendliche, würde ich sagen. Schließlich wird ja sofort in der ersten Folge ein imperialer Soldat von einem Offizier, wegen einer dummen Bemerkung, in einen Abgrund gestoßen.
Und auch sonst ist der Bodycount ja teilweise höher (und auch heftiger) als in "Clone Wars" (wenn z.B. Tarkin unfähige Handlanger durch einen Inquisitor hinrichten lässt, ein ganzes Schiff voll Zivilisten massakriert wird oder halt die Tempelkammer mit den verhungerten Jedis).
History has a cruel way with optimism
(Simon Schama)

Offline Sashael

  • Definition eines Hipsters
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.000
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: [Serie] Star Wars Rebels
« Antwort #76 am: 3.03.2018 | 11:48 »
Dafür machen die alle keine dümmlich-lustigen Sprüche, während sie töten, so wie die Roger-Roger Droiden in Clone Wars.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"

Online Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 6.427
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Star Wars Rebels
« Antwort #77 am: 3.03.2018 | 13:17 »
Das mit den verhungerten Jedi Meistern fand ich krass. Die haben da einfach gewartet bis ihre Schüler wieder kommen und sind dabei gestorben.     das der Orden das erlaubt hat. 
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Bad Horse [an der Nordsee]

  • Hühnerleiter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 31.923
  • Username: Leonie
Re: [Serie] Star Wars Rebels
« Antwort #78 am: 4.03.2018 | 00:49 »
Am Montag laufen die letzten 3 Folgen der Serie.

Den zweiten Teil der vierten Staffel finde ich generell richtig gut!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Online Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 6.427
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Star Wars Rebels
« Antwort #79 am: 7.03.2018 | 12:26 »
warum haben die Inquisitoren eigentlich alle Doppelklingen ?
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Sashael

  • Definition eines Hipsters
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.000
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: [Serie] Star Wars Rebels
« Antwort #80 am: 7.03.2018 | 13:16 »
Damit sie den Rotationsmotor einschalten können und einen fast undurchdringlichen Schild aus Lichtschwertklingen haben, ohne über die Kampffertigkeiten voll ausgebildeter Jedi zu verfügen.

Und zum Fliegen.

;D
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"

Offline Bad Horse [an der Nordsee]

  • Hühnerleiter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 31.923
  • Username: Leonie
Re: [Serie] Star Wars Rebels
« Antwort #81 am: 7.03.2018 | 21:09 »
Nu sind sie fertig. Schade.  :'(

Bin mir immer noch nicht sicher, ob ich die letzte Folge ganz okay oder großartig finde. Aber es gab auf jeden Fall etliche coole Szenen.  :D
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Online Nomad

  • Facette von Jiba
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.471
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nomad
Re: [Serie] Star Wars Rebels
« Antwort #82 am: 17.03.2018 | 15:48 »
Ich bin jetzt erst dazu gekommen, mir die letzten Folgen in Ruhe anzusehen.

Ich finde es auf jeden Fall großartig, dass sie die meisten losen Enden zu einem Abschluss gebracht haben. Insgesamt waren die letzten drei Staffeln mit das beste, was ich von SW je gesehen habe und es besteht ja durchaus Hoffnung, dass ich irgendwan mehr von meinem Lieblings Großadmiral zu sehen bekomme. >;D
Streite dich nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab und dann schlagen sie dich durch Erfahrung.

"Aubert" Oft kopiert, nie erreicht.

Online Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 6.427
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Star Wars Rebels
« Antwort #83 am: 18.03.2018 | 21:42 »
Staffel 2 fand ich etwas besser als 1.      Moregn fange ich mit Staffel 3 an .
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Bad Horse [an der Nordsee]

  • Hühnerleiter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 31.923
  • Username: Leonie
Re: [Serie] Star Wars Rebels
« Antwort #84 am: 19.03.2018 | 18:08 »
Ich hätte ja gern eine Serie mit Ahsoka und Sabine. Die sind beide so unfassbar cool.  :D
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Online Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 6.427
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Star Wars Rebels
« Antwort #85 am: 19.03.2018 | 18:22 »
Ja.       Mh aber was wäre ein Passender Name dafür?  Star Wars Lady s der Rebellion ?
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 32.045
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: [Serie] Star Wars Rebels
« Antwort #86 am: 19.03.2018 | 18:24 »
Ich hätte ja gern eine Serie mit Ahsoka und Sabine. Die sind beide so unfassbar cool.  :D

Kann ja noch kommen... und wer weiss... vielleicht ja sogar als Realverfilmung (da die ja inzwischen im Alter sind dass sie nicht mehr von "Kinderdarstellern" gespielt werden muessen)

Ja.       Mh aber was wäre ein Passender Name dafür?  Star Wars Lady s der Rebellion ?
Homecoming? (Dann ab Staffel 2 - vielleicht sogar vorher - zu dritt mit "Neuzugang") ;D
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Deep_Impact

  • Famous Hero
  • ******
  • May the icons bless you
  • Beiträge: 3.926
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Deep_Impact
Re: [Serie] Star Wars Rebels
« Antwort #87 am: 3.04.2018 | 11:28 »
Durch Imperial Assault hab ich mal wieder Bock auf Star Wars. Von der Serie hört man ja viel gutes und dass sie sich auch als Erwachsener Zuschauer gut schauen lässt.

Kann man sich die antun? Und gibt es da eine besondere Reihenfolge, also bezieht die sich auch andere der Comic-Serien?

Online Nomad

  • Facette von Jiba
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.471
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nomad
Re: [Serie] Star Wars Rebels
« Antwort #88 am: 3.04.2018 | 12:00 »
Die Serie wird mit jeder Staffel besser und ist ab der dritten Staffel mehr Erwachsen als Kinder Serie.

Wenn du nach der Hälfte der ersten Staffel sagst "Ja aber", dann bleib drann : ;)
Streite dich nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab und dann schlagen sie dich durch Erfahrung.

"Aubert" Oft kopiert, nie erreicht.

Offline Medizinmann

  • grosser Tänzer!
  • Legend
  • *******
  • Pastafari des fliegenden Spaghetti-Monsters
  • Beiträge: 4.157
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Medizinmann
Re: [Serie] Star Wars Rebels
« Antwort #89 am: 3.04.2018 | 12:39 »
Zitat
Kann man sich die antun?

JA
Und du würdest Dir was "antun" wenn Du sie nicht schaust
Ich bin von SWR genauso begeistert wie von the last Airbender !

HougH!
Medizinmann

Offline Deep_Impact

  • Famous Hero
  • ******
  • May the icons bless you
  • Beiträge: 3.926
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Deep_Impact
Re: [Serie] Star Wars Rebels
« Antwort #90 am: 3.04.2018 | 12:46 »
Na, dann werd ich wohl mal die Blu-Ray in den Warenkorb schmeissen müssen.

Offline lowfyr

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 138
  • Username: lowfyr
Re: [Serie] Star Wars Rebels
« Antwort #91 am: 3.04.2018 | 14:05 »
Ich hätte ja gern eine Serie mit Ahsoka und Sabine. Die sind beide so unfassbar cool.  :D

Beidem kann ich nur zustimmen. Aber wer weiß, was die nächste Serie wird. Die beiden als Hauptakteure wäre super  :)

Auch  weil es schade wäre wenn die beiden nach Rebels in der Versenkung verschwinden würden.

Offline Medizinmann

  • grosser Tänzer!
  • Legend
  • *******
  • Pastafari des fliegenden Spaghetti-Monsters
  • Beiträge: 4.157
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Medizinmann
Re: [Serie] Star Wars Rebels
« Antwort #92 am: 3.04.2018 | 15:54 »
Na, dann werd ich wohl mal die Blu-Ray in den Warenkorb schmeissen müssen.

Wenn Wir uns mal begegnen und dir gefällt SWR (wovon ich jetzt ausgehe) kannst Du mir mal einen Kaffee ausgeben ;)

Wenn nicht werde Ich DIR einen ausgeben

Hough!
Medizinmann

Offline Deep_Impact

  • Famous Hero
  • ******
  • May the icons bless you
  • Beiträge: 3.926
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Deep_Impact
Re: [Serie] Star Wars Rebels
« Antwort #93 am: 3.04.2018 | 16:05 »
Wenn Wir uns mal begegnen und dir gefällt SWR (wovon ich jetzt ausgehe)

Ist das eine logische UND-Verknüpfung auf die sich deine Erwartung bezieht? Sehr mutig, da ich nicht weiß, wo die Tentakel des Spaghetti-Monsters zu finden sind.

Aber der Kaffee sei dir sicher.

Offline Medizinmann

  • grosser Tänzer!
  • Legend
  • *******
  • Pastafari des fliegenden Spaghetti-Monsters
  • Beiträge: 4.157
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Medizinmann
Re: [Serie] Star Wars Rebels
« Antwort #94 am: 4.04.2018 | 16:14 »
mich findet man eigentlich fast immer auf Cons in NRW ( Feencon,Krähencon, Morpheus, etc)

und ja, das ist eine mutige Logische Verknüpfung :D

aber genug vom Offtopic !

HougH!
Medizinmann

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 34.053
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: [Serie] Star Wars Rebels
« Antwort #95 am: 4.04.2018 | 16:18 »
Geht doch beide aufs Tanelorntreffen, da ist der Kaffee gratis.
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Power Gamer: 54% / Butt-Kicker: 38% / Tactician: 88% / Specialist: 29% / Method Actor: 58% / Storyteller: 83% / Casual Gamer: 58%

Offline Deep_Impact

  • Famous Hero
  • ******
  • May the icons bless you
  • Beiträge: 3.926
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Deep_Impact
Re: [Serie] Star Wars Rebels
« Antwort #96 am: 4.04.2018 | 16:25 »
Ich vermeide Cons grundsätzlich. Da gibts Nerds, Geeks und Rollenspieler!!!

Davon habe ich zu Hause genug.

Amazon Prime ist ein seltendoofes System. Wollte schauen, was die Staffel in HD kostet und zack ist die gekauft!

Nebenbei: 1 Folge 2,99 / Staffel 4,99....

Egal, lohnt das Storno nicht. Jetzt kann ich die anschauen und dann kommt irgendwann der Rest (1-4) auf Blu-Ray. Vielleicht gibt es dann auch eine Komplett-Box.

Offline Deep_Impact

  • Famous Hero
  • ******
  • May the icons bless you
  • Beiträge: 3.926
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Deep_Impact
Re: [Serie] Star Wars Rebels
« Antwort #97 am: 9.04.2018 | 10:17 »
Ich hab jetzt die ersten sieben Folgen geschaut - keine Zeit für BingeWatching. Und gefällt mir gut, sicher noch Potential, um sich weiter zu entwickeln. Die Crew der Ghost geht wohl problemlos als moralisch-flexible Murder-Hobos durch. :)

Online Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 6.427
  • Username: Supersöldner
Re: [Serie] Star Wars Rebels
« Antwort #98 am: 9.04.2018 | 11:07 »
So Staffel 3 fand ich am erwachsenen  bis her.
Auf Gruppen suche in Göttingen.