Umfrage

Wie hat dir "Midgard 5 - Das Arkanum" gefallen?

sehr gut (5 Sterne)
22 (61.1%)
gut (4 Sterne)
6 (16.7%)
zufriedenstellend (3 Sterne)
5 (13.9%)
geht grad so (2 Sterne)
2 (5.6%)
schlecht (1 Stern)
1 (2.8%)

Stimmen insgesamt: 35

Autor Thema: Midgard 5 - Das Arkanum / Bewertung & Rezensionen  (Gelesen 1069 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.839
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Hier könnt ihr eure Meinung zu Midgard 5 - Das Arkanum abgeben und nach Punkten bewerten.



Shop-Seite
Midgard 5 - Das Arkanum

Spielhilfen-Übersicht
Hier gelangt ihr zu der Auswertung und Übersicht bereits bewerteter Spielhilfen:
https://rollenspiel-bewertungen.de/tanelorn/spielhilfen/

Klappentext: 

"Das Arkanum" ergänzt das aus zwei Teilen bestehende Grundregelwerk von MIDGARD um die Regeln für Zauberei. Eine Beschreibung des Magiehintergrunds der Welt und der Denkweise und Organisation der verschiedenen Arten an Zauberern erleichtert es den Spielern, sich in ihre Rollen als Magier, Hexer, Schamanen oder Druiden hineinzufinden. Eine umfangreiche Auswahl an Zaubersprüchen erlaubt es, die magischen Fähigkeiten der Spielerfiguren individuell zu gestalten. Regeln und zahlreiche Beispiele für Zauberwerk wie Zaubertränke, Talismane und Glücksbringer, Zauberstäbe, Runenartefakte und magische Waffen ergänzen die magische Seite der Welt Midgard und dienen als besondere Belohnungen für das Bestehen von Abenteuern.

Aus dem Inhalt: "Die Regeln der Magie" (wie Zauberei im Spiel eingesetzt wird), "Die Welt der Magie" (das magische Weltbild Midgards und die verschiedenen Arten von Zauberern), "Der magische Almanach" (Zaubersprüche, Wundertaten, Dweomer und Zauberlieder), "Das Thaumaturgium" (Trünke, Salben, Amulette und anderes Zauberwerk).
« Letzte Änderung: 13.03.2018 | 15:52 von Thallion »

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.839
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Re: Midgard 5 - Das Arkanum / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #1 am: 25.04.2016 | 09:34 »
https://bobasteatime.wordpress.com/2013/11/14/midgard-das-arkanum/

Zitat
FAZIT

Nachdem ich mich dem Kodex ja sehr überzeugt gegenüber geäussert habe, wird hier der positive Eindruck generell fortgesetzt. Dass die Magieregeln samt Zaubersprüchen genauso viel Platz einnehmen wie die Grundregeln im allgemeinen empfinde ich als positiv.

Diese Regelungen in ein separates Buch zu verlegen, kann natürlich als Geldmacherei kritisiert werden. Aber dadurch wird der Kodex zu einem sehr übersichtlichen Werk und das Arkanum zu einem Nachschlagewerk, den die Zauberer in speziellen Situationen konsultieren. Schön ist dann aber, dass man ein Werk hat, in dem alles wesentliche klar erläutert wird, so das Diskussionen vermieden werden. Und als Spieler eines Magiers, wird man seine Zaubersprüche aus dem PDF separat ausdrucken können.

Insgesamt macht Midgard auf mich den Eindruck eines sehr soliden Regelwerkes, das seine langjährige Komplexität gründlich aufgeräumt hat und mit einer Spielwelt daherkommt, die sehr stimmig und interessant erscheint und Abenteuerrollenspiel sehr leicht möglich macht. Ich wäre derzeit lediglich überfordert zu entscheiden, welche Charakterrolle ich nehmen würde – dafür gibt es zu viele, die mich wirklich reizen würden…

Insofern, liebe Midgardredaktion, wagt es ja nicht, jetzt auszuruhen! Ich will ein Vesternesse Quellenbuch plus Waeland, eines über die Küstennationen und die Inseln von Valian und noch viel mehr Material! Ihr habt mich hungrig gemacht, das habt Ihr nun davon!

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.839
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Re: Midgard 5 - Das Arkanum / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #2 am: 29.07.2016 | 09:30 »
http://www.teilzeithelden.de/2013/10/24/rezension-midgard-5-das-arkanum/

Zitat
Fazit

Das Arkanum ist ein rundum gelungener Band. Verglichen mit dem Kodex hat sich im Arkanum nicht viel geändert. Was aber geändert wurde, wirkt durchdacht und wird zu einer Beschleunigung des Spielflusses führen. Positiv ist die Änderung bei den Materialkomponenten der einzelnen Zauber. Da sie sich nur noch bei kritischen Fehlern verbrauchen, spart man sich einiges an lästigem Mikromanagement.

Die Zauberertypen sind abwechslungsreich und bieten genügend Möglichkeiten für ein vielfältiges Spiel, auch wenn mehrere Zauberer in einer Gruppe vertreten sind. Die geänderten Lernregeln lassen eine differenzierte Charakterentwicklung zu. Die Liste der lernbaren Zaubersprüche ist umfangreich und bietet genügend Möglichkeiten für eine mehrjährige Charakterentwicklung.

Die Hintergrundinformationen zur Kosmologie Midgards sind zwar nicht notwendig, bieten aber gutes Quellenmaterial um eigene Abenteuer anzureichen und im Einklang mit dem offiziellen Material zu bleiben.

Das Arkanum zeigt wieder, dass Midgard kein System ist, mit dem man innerhalb von 1-2 Jahren Realzeit seinen Abenteurer voll ausgereizt hat. Wer allerdings langjährige Charakterentwicklung liebt, wird bei Midgard und dem Arkanum seine wahre Freude haben.

Offline panther

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 15
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: panther
Re: Midgard 5 - Das Arkanum / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #3 am: 5.03.2018 | 18:42 »
Von Midgard 4 nach Midgard 5 wurden ca. 50% der Zauber verändert. Das Lernsystem wurde völlig verändert.

Nahkampf-Berührungszauber wurden de facto abgeschafft.

Einige Zauber wirken zunächst auf die Umgebung und dann wirkt die veränderte Umgebung auf Opfer. Gegen solche Magie gibt es ein etwas mMn missglücktes Abwehrsystem (Das Ziel an sich war gut)


Midgard seit 1984, jahrelang con-orga

Offline Orlando Gardiner

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 11
  • Username: Orlando Gardiner
Re: Midgard 5 - Das Arkanum / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #4 am: 5.03.2018 | 19:06 »
Ich finde das Arkanum ist sehr gut gemacht, selbst mit der Gliederung der Sprüche kann ich gut leben. Zauber, Wundertaten und Dweomer (Naturzauber) sind gut ausbalanciert und stimmig für die Spielwelt. Gerne in der nächsten Auflage grafisch auf den Seiten andeuten, in welcher Magiesparte man sich gerade befindet. Der Teil mit den magischen Waffen und Gegenständen hätte etwas liebevoller/innovativer renoviert werden können. Reicht geade so für 5 Punkte.

Edit: Und endlich darf auch ich abstimmen. Hiermit erledigt.
« Letzte Änderung: 5.03.2018 | 19:09 von Orlando Gardiner »