Umfrage

Wie hat dir die Kampagne "Kadaverkrone" gefallen?

sehr gut (5 Sterne)
0 (0%)
gut (4 Sterne)
4 (36.4%)
zufriedenstellend (3 Sterne)
5 (45.5%)
geht grad so (2 Sterne)
1 (9.1%)
schlecht (1 Stern)
1 (9.1%)

Stimmen insgesamt: 11

Autor Thema: Kadaverkrone (Pathfinder) / Bewertung & Rezensionen  (Gelesen 1833 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Hier könnt ihr eure Meinung zum Pathfinder-Abenteuer Kadaverkrone abgeben und nach Punkten bewerten.



Shop-Artikel
Kadaverkrone

Abenteuer-Übersicht
Hier gelangt ihr zu der Auswertung und Übersicht bereits bewerteter Abenteuer:
http://www.tanelorn.net/index.php/topic,95570.0.html

Klappentext:
Die Toten wandeln!

Als das Schreckenfelsgefängnis niederbrannte, starben Gefangene, Wärter und ein Haufen bösartiger Verrückter einen grausamen Tod. Seitdem meiden die Bewohner des nahen Dorfes Ravengro die Brandruine und erzählen Geschichten über rastlose Geister, die in den verlassenen Zellenblöcken umgehen. Doch als ein geheimnisvolles Böses das zerbrechliche spirituelle Gleichgewicht in Schreckenfels stört, kommt es zu einem Aufstand der Geister, welcher droht, das nahe Dorf mit Wahnsinn und Flammen zu verschlingen.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Re: Kadaverkrone (Pathfinder) / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #1 am: 8.07.2016 | 11:47 »

Kadaverkrone / Carrion Crown
Sterne:
2/5 (Slayn)
2/5 (Luxferre)
3/5 (Hunter)

Negative Kritiken:
- ernüchterte Enttäuschung eines Fans von Gothic Themen (Luxferre)
- durchgängige Story fehlt (Hunter)
- katastrophale Schnitzer in Spannungsaufbau und Logik (Hunter)
- nur Ansammlung in sich geschlossener Abenteuer (Slayn)
- roter Faden selbst im Rückblick schwer erkennbar (Slayn)

Anmerkungen:
Voraussetzung ist hier die Möglichkeit des SL auch gefährliche Stimmung in einem Blingblingrollenspielsystem aufbauen zu können. (Luxferre)

Offline Hunter9000

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 363
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hunter9000
    • Der Fluch des Purpurthrons
Re: Kadaverkrone (Pathfinder) / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #2 am: 8.07.2016 | 13:11 »
Das größte Manko des Pfades ist wohl der mangelhafte rote Faden. Jede Abenteuer für sich ist zwischen gut und sehr gut angesiedelt, aber einen Zusammenhang erschließt sich nicht wirklich. Je nach Abenteuer hat man es mit anderen mystischen Kreaturen zu tun (Vampire, Werwölfe, Hexen), was dem Abenteuerpfad den Ton gibt, aber das alleine reicht eben nicht.

Zweiter Schwachpunkt: Der Drahtzieher enthüllt sich erst am Ende und bis dahin stolpert man recht ziellos herum. Die Nemesis fehlt irgendwie. Dem kann zum Glück abgeholfen werden, wenn ein SL die Kampagne anpasst.

Wird hatten trotzdem unseren Spaß und einige Szenen werden wohl noch sehr lange in Erinnerung bleiben. Der "Hauptplot" als solches, wird aber wohl nicht dazu gehören.
Beendete das Erbe des Feuers, bannte die Grausame Flut, verhinderte den Bau der Kadaverkrone und löste das Rätsel um den Fluch des Purpurthrons und verhindert gerade die Tyrannei der Drachen.

Offline Seth

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 724
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seth
Re: Kadaverkrone (Pathfinder) / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #3 am: 8.07.2016 | 14:49 »
Bei weitem nicht der beste Abenteuerpfad, aber man kann was draus/mit machen.
Das Schicksal einer tauben Nuss
ist unerfüllter Fruchtgenuß

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Re: Kadaverkrone (Pathfinder) / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #4 am: 19.07.2016 | 08:53 »
http://www.rollenspiel-almanach.de/rezension-pathfinder-abenteuerpfad-die-kadaverkrone-1-der-spuk-von-schreckenfels/
Zitat
Fazit: Das erste Abenteuermodul der düsteren Kadaverkronen-Kampagne, „Der Spuk von Schreckenfels“, ist ein gelungene Einstieg und eine gelungene Vorstellung des Gebietes Ustalav. Ein spannendes und durchdachtes Abenteuer sowie die neuen Monster, eine Kurzgeschichte und die anderen erwähnten zusätzlichen Inhalte des Buches runden das Ganze dann ab und schaffen ein rundum gelungenes, aber vor allen Dingen professionelles, Werk. Zugreifen und Spaß haben lautet die Devise.
http://www.rollenspiel-almanach.de/rezension-pathfinder-abenteuerpfad-die-kadaverkrone-2-der-bestienprozess/
Zitat
Fazit: „Der Bestienprozess“ für die Kampagne „Die Kadaverkrone“ ist die gelungene Fortsetzung der Kampagne. Die Charaktere werden in neue Geheimnisse eingeweiht und lernen neue Monster kennen und lieben. Neben dem Abenteuer und den tollen Bildern, sind insbesondere die Zusatzmaterialien zu loben, die das ganze Werk, wie schon im ersten Band gelungen Abrunden und das Gebiet Ustalav mit (Un-)Leben füllen.
http://www.rollenspiel-almanach.de/rezension-pathfinder-abenteuerpfad-die-kadaverkrone-3-zerbrochener-mond/
Zitat
Fazit: Der Abenteuerpfad „Zerbrochener Mond“ für „Die Kadaverkrone“ ist einerseits das bisher schwächste Abenteuer, das es zu sehr auf Schienen verläuft, andererseits, machen die Handlung und der weitere Inhalt des Buches vieles wieder gut. Spieler und Spielleiter müssen da einfach durch und können dann hoffen, dass das Folgeabenteuer nicht in das selbe Schema verfällt.
http://www.rollenspiel-almanach.de/rezension-pathfinder-abenteuerpfad-die-kadaverkrone-4-wachters-totenwache/
Zitat
Fazit: „Wächters Totenwache“ von Greg A. Vaughan und unter Mithilfe von Chaosium Inc. bringt den Mythos nach Golarion und versorgt „Pathfinder“ damit auch mit den schrecklichsten Wesen, die jemals erschaffen wurden. Wahnsinn und Kampf begleitet die Charaktere durch das stimmige und durchdachte Abenteuer. Tolle Bilder und ein gelungenes Bestiarium, runden den Abenteuerpfad ab und machen Lust auf mehr.
http://www.rollenspiel-almanach.de/rezension-pathfinder-abenteuerpfad-die-kadaverkrone-5-asche-im-morgengrauen/
Zitat
Fazit: „Asche im Morgengrauen“ bietet den Spielern viel Spannung und ist das bisher gelungenste Abenteuer der Kampagne. Neben dem Thema ist es vor allen Dingen der Aufbau des Abenteuers, der den Spielern alle Möglichkeiten offen hält, der zu diesem positiven Fazit führt, da man so etwas recht selten in Kaufabenteuern findet. Wer hiermit fertig ist, wird sich definitiv auf das abschließende Abenteuer stürzen.
http://www.rollenspiel-almanach.de/rezension-pathfinder-abenteuerpfad-die-kadaverkrone-6-im-schatten-des-galgenkopfes/
Zitat
Fazit: Der letzte Band der Kadaverkronen-Kampagne Im Schatten des Galgenkopfes von Brandon Hodge schließt die Kampagne ab, ist jedoch nicht so gut wie andere Abenteuerpfade der Kampagne. Zwar sind die Gegner intelligent und herausfordernd, das Abenteuer aber einfach zu zielführend und deshalb nicht sehr offen für Spielerentscheidungen. Bilder und Zusatzmaterial überzeugen aber wieder, was sogar dazu führt, dass man über die vielen Rechtschreibfehler hinwegsehen kann. Ein so eben noch gelungener Abschluss der Kampagne.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Re: Kadaverkrone (Pathfinder) / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #5 am: 2.08.2016 | 11:07 »
http://www.rollenspieltests.de/pathfinder-kampagne-die-kadaverkrone-carrion-crown/

Zitat
FAZIT: „Die Kadaverkrone“ ist eine sehr stimmungsvolle Horrorkampagne, die weite Teile des Genres abdeckt. Wer den Stil von H. P. Lovecraft (den Schöpfer des Cthulhu-Mythos) mag, wird diesen Abenteuerpfad lieben! Wer eher auf einfach gestrickte Dungeon-Crawls mit Horror-Flair steht, sollte sich die Pathfinder-Kampagne „Der zerbrochene Stern“ genauer anschauen. Düstere Geschichten und ausgezeichnete Dungeons kann man auch in der Sandbox-Kampagne „Königsmacher“ erleben.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Re: Kadaverkrone (Pathfinder) / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #6 am: 16.08.2016 | 09:24 »
https://www.youtube.com/watch?v=VqGJG8PMNeI&list=WL&index=24

Pathfinder Rezension: Der Bestienprozess (Kadaverkrone)

https://www.youtube.com/watch?v=4V1IcHd0s_k&list=WL&index=25

Pathfinder Rezension: Der Spuk von Schreckensfels (Kadaverkrone)