Tanelorn.net

Umfrage

Wie hat dir das "Protektor - Regelwerk" gefallen?

sehr gut (5 Sterne)
2 (50%)
gut (4 Sterne)
1 (25%)
zufriedenstellend (3 Sterne)
1 (25%)
geht grad so (2 Sterne)
0 (0%)
schlecht (1 Stern)
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 4

Autor Thema: Protektor - Regelwerk  (Gelesen 991 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.688
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Protektor - Regelwerk
« am: 3.07.2018 | 12:55 »
Hier könnt ihr eure Meinung zu Protektor - Regelwerk abgeben und nach Punkten bewerten.



Shop-Seite
Protektor - Regelwerk

Spielhilfen-Übersicht
Hier gelangt ihr zu der Auswertung und Übersicht bereits bewerteter Spielhilfen:
https://rollenspiel-bewertungen.de/tanelorn/spielhilfen/

Klappentext: 

Wedelnde Werwölfe, verbitterte Vampire, schusselige Shogotten!
Das alles und mehr bietet dir Protektor - das Rollenspiel über Monsterjäger mit Sockenschuss.
Das vielleicht einzige Rollenspiel, bei dem du einen Guppy oder eine Kuh als vollwertigen Charakter spielen und dir den Ast,
mit dem du den Vampir pfählst, vorher selbst gelacht hast.
Ihr seid die letzte Verteidigungslinie der Welt gegen das Böse ... au Weia, dass kann ja was geben!

Dieses PDF enthält alles, was du für viele Abende als der Protektor und seine Freunde brauchst: Regeln, Abenteuer, dumme Witze.

Offline Chemiezwerg

  • Bloody Beginner
  • *
  • Spielleiter aus Leidenschaft
  • Beiträge: 18
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chemiezwerg
Re: Protektor - Regelwerk
« Antwort #1 am: 18.09.2018 | 20:45 »
Für mich als einer der Beta-Spieler und als Liebhaber von Slapstick und gerne auch einmal etwas "albernerer" Vertreter des Genres auf jeden Fall ein Muss. Ich mag besonders das Kampfsystem und die vielen schönen Ideen, die Protektor mMn einzigartig machen.
"Du hast echt nen Sockenschuss!"
"Auf Socken schieße ich nicht, die sind harmlos. Hosen dagegen..."

Offline Fillus

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 447
  • Username: Fillus
Re: Protektor - Regelwerk
« Antwort #2 am: 20.09.2018 | 15:59 »
Ich schwanke hier zwischen 4 und 5 Sternen.

5 Sterne aus der reinen Egoperspektive, weil ich genau auf einer Wellenlänge mit Andre Wiesler (Ruhe in Frieden) bin. Aber das System hat ein paar Schwächen. Je nach Gruppe braucht man schon etwas Fingerspitzengefühl, weil es einige zum Powergamen anregt und dem wenig Grenzen, außer den Worten des SL, gesetzt sind. Es Bedarf also etwas Arbeit um die Balance in der Gruppe zu halten, wenn einem das wichtig ist.

Die Texte im Buch sind unterhaltsam, wenn auch mancher Witz etwas Platt und ausgeluscht daher kommt. Die Regeln sind verständlich geschrieben und mit den richtigen Leuten am Tisch, macht es einen heiden Spaß.

4 oder 5 ... 4,5 ... aufgrundet 5, auch weil ich dem Autor und seiner Familie das einfach gönne. Wer mit dem Humor was anfangen kann, macht sicher nichts falsch. Der Vorgänger "Raumhafen Adamant" hat mich und meine Spieler auch schon viele Abende episch unterhalten.


Edit:
Wo ich grad nochmal den Vorgängerbeitrag gelesen habe. Am Kampfsystem mag ich besonders das Sozial gleichwertig mit dem Kampf ist. Man kann also einen Gegner auch sprichwörtlich zu Tode quatschen, statt ihn mit der Axt zu zerteilen. Ein Zeuge Ihovas stellt eine erstzunehmende Gefahr da! (Man möge mir diesen kleinen Seitenhieb verzeihen.)
« Letzte Änderung: 20.09.2018 | 16:01 von Fillus »