Autor Thema: Die Geheime Welt der Katzen. SL Tipps ?  (Gelesen 1376 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 8.571
  • Username: Supersöldner
Die Geheime Welt der Katzen. SL Tipps ?
« am: 7.07.2018 | 18:57 »
ich dachte mir es sei Klug wenn jeder SL der schon ein Paar Mal die Geheime Welt der Katzen geleitet hat seine Tipps Meinungen Ratschläge und so weiter sammeln könnt. Und damit es nicht viel Trends werden alle im Selben. Hätte man auch im eigentlichen Die Geheime Welt der Katzen Trend machen können aber dort würden dann SL Tipps zwischen andern Dingen untergehen.  Also freue mich auf die Meinungen und Ratschläge vieler SL damit sie helfe diese leider nicht von jedem genutzt Setting zu verbreiten.
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Rollenspielotter

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 74
  • Username: Rollenspielotter
Re: Die Geheime Welt der Katzen. SL Tipps ?
« Antwort #1 am: 8.07.2018 | 11:04 »
Ich habe passenderweise gestern eine Rezension zur Geheimen Welt der Katzen geschrieben, weil ich das Setting auch für unterschätzt halte. Im Fazit sind mir drei unterschiedliche Varianten eingefallen, wie ich dieses Setting nutzen könte:
1) Als naives und einsteigerfreundliches Setting wie im Animationsfilm PETS, in dem man in die Rolle eines Haustieres schlüpft und mit alltäglichen, menschlichen Problemen zu kämpfen hat. Da Auch menschliche Diebe, Entführer oder Mörder als Antagonisten vorgesehen sind und bösartige Hunde und übereifrige Tierfänger im Setting namentlich erwähnt werden, hat man eigentlich alles, was man für ein einfaches Abenteuer braucht. In Kombination mit TurboFate könnte ich mir das insbesondere für jüngere Spieler_innen gut vorstellen.
2) Ein düsteres cthulhuides Abenteuer, wie bereits in Katzhulhu verarbeitet. Hierzu gibt es auch schon einige Ansätze bzw. auch Gratisabenteuer.
3) Supernatural nur flauschiger. Als Einstieg für eine neue Runde finde ich diesen Vergleich sehr passend, da er die meisten Gegner gut erfasst und man so eine anschauliche Parallele hat. Engel und Dämonen? Check ; Geister die sich auflösen bis man ihren "Anker" zerstört? Check ; Zauberer, Tulpas, Werwesen? Check, Check und Check. Im gleichen Stil spielen wir auch die geheime Welt der Katzen, die flauschigen Beschützer als letzte Bastion vor dem Übernatürlichen.

Als Ausgangspunkt unserer Abenteuer habe ich ein fiktives Städtchen im Ruhrgebiet kreiert. Der Pott mit grünen Wäldern für vernunftbegabte Tiere, alten Stollen und verlassenen Bunkernanlagen für Geister u.ä., einen Kirche mit Friedhof als Ort für Untote, Geister, Engel, Dämonen und ggf. Wissen zu deren Bekämpfung und vieles mehr.
Als Katze gibt es dazu noch andere Probleme, wie z.B. den Wahren Namen eines Kontrahenten in Erfahrung zu bringen, Wachhunde, die geringe Körperkraft, nicht lesen zu können,... Das erfordert Kreativität beim Problemlösen, die bisher jedoch kein unüberwindbares Hindernis in unseren Abenteuern darstellten.
Ich persönlich finde es etwas leichter das Abenteuer an die Fähigkeiten der Charaktere anzupassen. Wenn die Gruppen einen SUCHER hat, ist es beispielsweise deutlich leichter gegen Tulpas zu bestehen. HÜTER und GESTALTWANDLER (mit Schattengestalt) können besser mit Geistern interagieren,... Letztlich kann man natürlich alle Aufgaben kreativ lösen, um Einsteigerrunden glänzen zu lassen fand ich diese Variante aber nicht verkehrt.

Offline Daheon

  • Verkünder der Einen Großen Wahrheit
  • Adventurer
  • ****
  • OSRzählspieler
  • Beiträge: 806
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Daheon
Re: Die Geheime Welt der Katzen. SL Tipps ?
« Antwort #2 am: 8.07.2018 | 19:27 »
Schöne Tipps, machen direkt Lust, das Spiel auszuprobieren.  :d
"Fantasy is escapist, and that is its glory. If a soldier is imprisoned by the enemy, don't we consider it their duty to escape? The moneylenders, the knownothings, the authoritarians have us all in prison; if we value the freedom of mind and soul, if we're partisans of liberty, then it's our plain duty to escape, and take as many people with us as we can." - Ursula K. Le Guin

Offline First Orko

  • DSA Supermeister auf Probe
  • Legend
  • *******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 4.834
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: Die Geheime Welt der Katzen. SL Tipps ?
« Antwort #3 am: 9.07.2018 | 14:56 »
Uns kickt das Setting auch sehr an! Ich finde aber das Buch auch echt klasse geschrieben (und mehrheitlich gelungen übersetzt) und die Illus sehr passend. Wir spielen mit TurboFate und der Ort ist St. Peter-Ording - was natürlich zu Verbindungen mit Nordsee-Tiefen einlädt  :cthulhu_smiley:

Bei uns gibt es recht viele besselte Tiere wodurch sich entsprechende Konflikte ergeben. Ich habe letztes Mal (3. Session) aber auch mal eine größere, weltliche Herausforderung eingebaut (Der Wettbewerb bei einer Katzenshow/Haustiermesse).
Zu Beginn fand ich es komisch, dass in diesem Kaff alle möglichen (mehr oder weniger) intelligenten Tiere unterwegs sind. Wenn man aber mal an die Disney-Fabeln denkt, die ja auch in der tierischen Parallelwelt spielt, die neben der Menschenwelt existiert, dann passt es wieder. Dann ist man halt stilisisch bei Bernhard & Bianca, was wie ich finde auch hervorragend passt.

Die Idee, daraus eine Art "SuperCatsual" zu machen finde ich richtig geil! Das Rumreisen ohne Bürden ist halt ggf. schwierig, aber vielleicht gibts ja nen Grund, warum sich das Übernatürliche gerade dort sammelt, wo man wohnt....
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)


Und um aus meinen Erfahrungen nochmal SL-Tipps zu machen:

  • Denk an die Bürden!
    Die Verbindung und Verpflichtung, die mit den Bürden einhergeht, ist ein wichtiger Bestandteil der Welt. Ohne wird es doch schnell beliebig und die Katzen wirken durch ihre Magie auch etwas zu "mächtig" für die Welt.
  • Nicht zu groß einsteigen
    Beim nächsten Mal würde ich deutlich kleiner starten und erstmal lokale, kleinere Antagonisten nehmen. Die Magie verleitet auch zu sehr magischen Plots - das muss aber ggf. gar nicht sein. Wenn die SCs durch ihre Magie rocken können, dann zeigt das, warum sie (als Beschützer) damit ausgestattet sind!
  • Konzentrier dich aufs Wesentliche
    Die SCs und ihre Aspekte geben dir Hinweise, woran die Spieler interessiert sind. Versuch nicht, andere Dinge (wie zBsp Revierstreits) reinzubringen, wenn du nicht musst.
  • Wasser ist ein Problem
    Eine der SCs unserer Runde hat per Aspekt nochmal zusätzlich Angst vor Wasser. Aber auch die Katzennatur eröffnet hier Möglichkeiten (zum Reizen). Gerade in einem Küstenort ergibt das sehr interessante Situationen, wenn die SCs nicht mal eben schwimmen können/wollen
« Letzte Änderung: 9.07.2018 | 15:04 von First Orko »
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Offline Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 8.571
  • Username: Supersöldner
Re: Die Geheime Welt der Katzen. SL Tipps ?
« Antwort #4 am: 9.07.2018 | 15:23 »
First Orko: Gibt es dazu Spielberichte ?
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline First Orko

  • DSA Supermeister auf Probe
  • Legend
  • *******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 4.834
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: Die Geheime Welt der Katzen. SL Tipps ?
« Antwort #5 am: 9.07.2018 | 16:58 »
Du meinst hier im Forum? Nee, bisher nicht. Müsste mich dazu mal aufraffen, aber der Kater in mir ist stark  :snoring:  ::)
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Offline cathy.cutter

  • Sub Five
  • Beiträge: 3
  • Username: cathy.cutter
Re: Die Geheime Welt der Katzen. SL Tipps ?
« Antwort #6 am: 9.06.2019 | 13:11 »
Hallo Auch wenn das Thema etwas älter ist gibt es jemand von euch der "Die Geheime Welt der Katzen " Leiten würde ? Suche eine Spielrunde ?

Offline First Orko

  • DSA Supermeister auf Probe
  • Legend
  • *******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 4.834
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: Die Geheime Welt der Katzen. SL Tipps ?
« Antwort #7 am: 13.06.2019 | 11:54 »
Hallo Auch wenn das Thema etwas älter ist gibt es jemand von euch der "Die Geheime Welt der Katzen " Leiten würde ? Suche eine Spielrunde ?

Du meinst online? Nen Oneshot könnte ich mal anbieten (nach der Nordcon) - im Fate-Meta-Diskussionsthread gibt es glaube ich auch ein paar, die Fate mal ausprobieren wollen, da könnte ich mal anfragen.
Oder meinst du eine regelmäßige Runde? Da würde ich in der Spielerbörse mal nachfragen für deine Region.
« Letzte Änderung: 13.06.2019 | 11:57 von First Orko »
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Offline Jens

  • Mimimi-chaelit
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Beiträge: 9.796
  • Username: Jens
    • elgor.de.vu
Re: Die Geheime Welt der Katzen. SL Tipps ?
« Antwort #8 am: 15.06.2019 | 12:15 »
Oh, für eine spontane Runde würde ich mich auch interessieren. Ich habe mir nämlich gerade auf der Nordcon dieses Buch gekauft... ;D

Offline Tamidor

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 27
  • Username: Tamidor
Re: Die Geheime Welt der Katzen. SL Tipps ?
« Antwort #9 am: 26.08.2019 | 21:54 »
Ich hoffe ich kann den Thread mal wiederbeleben. Ich werde demnächst das im Buch beschriebene Silverfordabenteuer spielen und finde es sehr schade, dass ich bisher nur sehr wenige Spielberichte von selbst geschriebenen Abenteuern gefunden habe.
Naja, ich bin dankbar für die obigen Tips und bin mal gespannt, wie ich mit Fate zurecht komme, da ich bisher nur Erfahrung mit traditionellen Systemen habe.
Ich empfinde das Setting als eine Mischung aus Lockwood&Co und Warrior Cats, etwas nach dem ich schon lange gesucht habe. Die eigenen Geschichten, die ich im Kopf habe sind aber eher an Lockwood angelehnt und gehen daher in die Richtung Mysteriöse Geheimnisse aufklären. Ich mache mir etwas Sorgen, dass da das Fate System nicht so gut geeignet ist. Hab ich mal in einer Rezi gelesen, weil das Eingreifen der Spieler in die Storyentwicklung ja gerade bei Geheimnisaufklärung viel kaputt machen kann. Gibt es dazu einen Tipp? Kann man die Nutztung von Aspekten, um "ein Detail hinzuzufügen" einfach weglassen?

Offline Rollenspielotter

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 74
  • Username: Rollenspielotter
Re: Die Geheime Welt der Katzen. SL Tipps ?
« Antwort #10 am: 26.08.2019 | 22:27 »
Klar geht das. Prinzipiell muss "ein Detail hinzufügen" aber auch kein Erfolgsgarant sein. Ein Fatepunkt für den Trank der Unsterblichkeit, den man zufällig findet wäre wohl zu viel. "Meine" Katzen haben z.B. mal einen Baum in passender Gegend hinzugefügt. Es warein sinnvoller, stimmiger Ansatz der die Probe stark vereinfachte und so den Spielern einen Fatepunkt wert.
Was man aus den Katzen macht ist letztlich eine Frage des persönlichen Geschmacks. Auch Supernatural, Cathulhu u.ä. ist denkbar. Ob Horror oder Mystery hängt von den Vorlieben ab.

Offline Caranthir

  • Hero
  • *****
  • Fourth of the Sons of Fëanor
  • Beiträge: 1.072
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Caranthir
Re: Die Geheime Welt der Katzen. SL Tipps ?
« Antwort #11 am: 28.08.2019 | 12:59 »
Die eigenen Geschichten, die ich im Kopf habe sind aber eher an Lockwood angelehnt und gehen daher in die Richtung Mysteriöse Geheimnisse aufklären. Ich mache mir etwas Sorgen, dass da das Fate System nicht so gut geeignet ist. Hab ich mal in einer Rezi gelesen, weil das Eingreifen der Spieler in die Storyentwicklung ja gerade bei Geheimnisaufklärung viel kaputt machen kann. Gibt es dazu einen Tipp? Kann man die Nutztung von Aspekten, um "ein Detail hinzuzufügen" einfach weglassen?

So krass finde ich das gar nicht. Vielleicht gehst du da noch ein bisschen mehr ins Detail, was du mit "Eingreifen in die Storyentwicklung" meinst. Das läuft aus meiner Sicht nämlich nicht so ab, dass die Spieler das Abenteuer/Mysterium des SLs "kaputtmachen".

Meist läuft das so ab, dass sich die Gruppe bei der Charaktererschaffung hinsetzt und gemeinsam überlegt, welche Fraktionen, NSCs, Verbündete und Feinde es geben kann. Es werden auch Örtlichkeiten definiert. Die Gruppe entscheidet, um was es im Spiel grob gehen soll.

In diese Grundstruktur kann die SL nun ein Abenteuer einbauen. Das kann schon direkt mit den vorher abgesprochenen Dingen zu tun haben, sollte aber natürlich auch noch genügend Überaschungen parat haben. Vielleicht entpuppt sich ein Verbündeter ja als Feind? Dass die Spieler auch während des Spiels weiter Fakten einbringen, macht dir das Abenteuer nicht kaputt.

Erstens funktioniert das Faktenschaffen auch nur über Aspekte, entweder Charakteraspekte oder Spielaspekte, die ja vorher gemeinsam ausgearbeitet wurden. Das heißt man bleibt auch da "im Thema". Zweitens führen Spieler normalerweise keine Fakten ein, die das ganze Abenteuer umschmeißen. Das sind meist kleine Details, die helfen, das Abenteuer zu lösen.

Wenn dich das Thema weiter interessiert, poste doch einfach mal einen Abenteueraufhänger und schreib dazu, welche Probleme durch das Faktenschaffen für dich als SL entstehen könnten. Finde das nämlich spannend!  :d
Lese: Fate of Cthulhu, Fate Horror Toolkit, Dragon Age RPG, The Expanse RPG

Leite: Der Eine Ring (Kampagnen in Wilderland und Rohan)

Brettspiele: Firefly, Dresden Files Card Game, Azul, Eldritch Horror

Spielerin von Rapunzel in Märchenkrieger Los!: "Das schaffe ich, ich hab lange Haare!" ;)

Offline First Orko

  • DSA Supermeister auf Probe
  • Legend
  • *******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 4.834
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: Die Geheime Welt der Katzen. SL Tipps ?
« Antwort #12 am: 29.08.2019 | 19:17 »
Ich hoffe ich kann den Thread mal wiederbeleben. Ich werde demnächst das im Buch beschriebene Silverfordabenteuer spielen und finde es sehr schade, dass ich bisher nur sehr wenige Spielberichte von selbst geschriebenen Abenteuern gefunden habe.
Naja, ich bin dankbar für die obigen Tips und bin mal gespannt, wie ich mit Fate zurecht komme, da ich bisher nur Erfahrung mit traditionellen Systemen habe.
Ich empfinde das Setting als eine Mischung aus Lockwood&Co und Warrior Cats, etwas nach dem ich schon lange gesucht habe. Die eigenen Geschichten, die ich im Kopf habe sind aber eher an Lockwood angelehnt und gehen daher in die Richtung Mysteriöse Geheimnisse aufklären. Ich mache mir etwas Sorgen, dass da das Fate System nicht so gut geeignet ist. Hab ich mal in einer Rezi gelesen, weil das Eingreifen der Spieler in die Storyentwicklung ja gerade bei Geheimnisaufklärung viel kaputt machen kann. Gibt es dazu einen Tipp? Kann man die Nutztung von Aspekten, um "ein Detail hinzuzufügen" einfach weglassen?

Ich arbeite gerade an einer Ausarbeitung meines selbstgeschriebenen GHdK-Abenteuers, dass sich explizit an Fate/RPG-Einsteiger richten soll. Das habe ich schon 3x mit unterschiedlichen Gruppen bespielt und funktioniert m.E. ganz gut. Wenn du magst, kann ich dir mal eine Roh-Roh-Rohfassung zukommen lassen. Die Stimmung ist eher an Felidae angelehnt.
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Offline DeadMatt

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 100
  • Username: DeadMatt
Re: Die Geheime Welt der Katzen. SL Tipps ?
« Antwort #13 am: 3.09.2019 | 11:19 »
ich wäre interessiert.
Ich tu mich als Fate SL noch schwer und solche Dokumente können ja helfen :)

Offline cathy.cutter

  • Sub Five
  • Beiträge: 3
  • Username: cathy.cutter
Re: Die Geheime Welt der Katzen. SL Tipps ?
« Antwort #14 am: 14.09.2019 | 10:07 »
Es gibt eine online Runde die dringend einen SL such ist jemand bereit sich zu erbamen die Geheime Welt der Katzen zu leiten ?
https://www.drachenzwinge.de/forum/index.php?topic=141476.0