Autor Thema: CLOSED BOX Szenarien  (Gelesen 4144 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ham's the R

  • Moderator
  • Mythos
  • ********
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 8.604
  • Username: Der Läuterer
CLOSED BOX Szenarien
« am: 31.05.2019 | 23:59 »
Ich hatte schon immer ein Verständnis Problem mit den beiden Begriffen.

Soweit mir bekannt handelt es sich bei einer CLOSED BOX um ein Szenario auf begrenztem Gebiet, in dem sich die Handlung abspielt, wie z.B. ein Haus in Tatterdemalion, ein Schiff in Titanic Inferno oder eine Gruft in Begraben!

Ein LOOKED ROOM Szenario ist dagegen eine (fast) unlösbare Situation eines Kriminalfalls.
Ein von innen verschlossener Raum mit einem Leichnam und der whodunit Frage, die sich eigentlich mit der 'Wie hat der Täter den Mord begangen' Frage beschäftigt.

Ist das so? Oder habe ich die Begriffe falsch verstanden?
« Letzte Änderung: 28.10.2019 | 20:18 von Der Läuterer »
Power Gamer: 38% | Butt-Kicker: 8% | Tactician: 67% | Specialist: 38%
        Method Actor: 96% | Storyteller: 83% | Casual Gamer: 13%

Ich weiss, dass Sie glauben, Sie verstünden, was ich geschrieben habe; aber ich bin mir nicht sicher, ob Sie begreifen, dass das, was Sie gelesen haben, nicht das ist, was ich meine.

Offline Ham's the R

  • Moderator
  • Mythos
  • ********
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 8.604
  • Username: Der Läuterer
Re: Closed Box & Locked Room
« Antwort #1 am: 1.06.2019 | 11:58 »
Ach ja. Dann gibt es natürlich noch den ESCAPE ROOM.

Der Name ist jedoch selbsterklärend.
Ein Raum oder eine Anlage, der man zu entkommen versucht. Ähnlich wie im Film THE CUBE.

Im Prinzip handelt es sich bei einem Escape Room um eine Art Irrgarten. Eine Kette von Hinweisen und Rätseln, die am Ende wieder in die Freiheit führen (sollten).
Power Gamer: 38% | Butt-Kicker: 8% | Tactician: 67% | Specialist: 38%
        Method Actor: 96% | Storyteller: 83% | Casual Gamer: 13%

Ich weiss, dass Sie glauben, Sie verstünden, was ich geschrieben habe; aber ich bin mir nicht sicher, ob Sie begreifen, dass das, was Sie gelesen haben, nicht das ist, was ich meine.

Offline Case

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 728
  • Username: Case
    • Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch
Re: Closed Box & Locked Room
« Antwort #2 am: 1.06.2019 | 13:33 »
Es gibt sogar noch den Escape Room^2 :-)
https://www.deutschelovecraftgesellschaft.de/rollenspiel --> Szenarien --> Bestow

Offline JaneDoe

  • Experienced
  • ***
  • Spielt vor allem CoC, DG und FHTAGN. STA: 0.
  • Beiträge: 324
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: fettes_chinchilla
    • FHTAGN RPG
Re: Closed Box & Locked Room
« Antwort #3 am: 1.06.2019 | 22:26 »
Ich verstehe die Begriffe eigentlich genauso wie der Läuterer.

Offline Ham's the R

  • Moderator
  • Mythos
  • ********
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 8.604
  • Username: Der Läuterer
Re: Closed Box & Locked Room
« Antwort #4 am: 1.06.2019 | 23:04 »
Ich persönlich mag die CLOSED BOX Situation in einem Szenario recht gerne.

Es bindet die Chars an ihre eigenen Fertigkeiten und an die Ressourcen, die ihnen die begrenzte Umgebung offenlässt.

Ein Paradebeispiel ist das Einkaufszentrum in DAWN OF THE DEAD, aber auch der eingeschneite Zug in MORD IM ORIENTEXPRESS.

Situationen wie diese gibt es reichlich.

Bei einem Szenario empfinde ich es als schwach und einfallslos, wenn vom Autor durch Magie nachgeholfen wird - so z.B. in TATTERDEMALION mit seiner undurchdringlichen Raum-Zeit Blase. Es erfüllt seinen Zweck ist aber eine ziemlich schlechte Notlösung.


Zumeist werden die Chars durch die Natur vom Rest der Welt abgeschnitten. Es gibt da zahlreiche Varianten.

Gibt es ein Szenario, bei dem die Chars unter Quarantäne stehen? Wie z.B. bei den Filmen [●REC] oder (im grösseren Rahmen) bei THE CRAZIES.

Und sie werden auch kaum (von Innen) zum Bleiben gezwungen; wie z.B. bei einem Banküberfall oder im Gefängnis. Da fallen mir jetzt nur die Szenarien BLOCK B und JAILBREAK ein.

Aber, so weit mir bekannt, werden die Chars nie belagert.
Power Gamer: 38% | Butt-Kicker: 8% | Tactician: 67% | Specialist: 38%
        Method Actor: 96% | Storyteller: 83% | Casual Gamer: 13%

Ich weiss, dass Sie glauben, Sie verstünden, was ich geschrieben habe; aber ich bin mir nicht sicher, ob Sie begreifen, dass das, was Sie gelesen haben, nicht das ist, was ich meine.

Offline Ham's the R

  • Moderator
  • Mythos
  • ********
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 8.604
  • Username: Der Läuterer
Re: Closed Box & Locked Room
« Antwort #5 am: 2.06.2019 | 09:25 »
Ich verstehe die Begriffe eigentlich genauso wie der Läuterer.
Interessanterweise finde ich nichts darüber im Netz bzgl. des Rollenspiels.
Power Gamer: 38% | Butt-Kicker: 8% | Tactician: 67% | Specialist: 38%
        Method Actor: 96% | Storyteller: 83% | Casual Gamer: 13%

Ich weiss, dass Sie glauben, Sie verstünden, was ich geschrieben habe; aber ich bin mir nicht sicher, ob Sie begreifen, dass das, was Sie gelesen haben, nicht das ist, was ich meine.

Offline CiNeMaNcEr

  • Hero
  • *****
  • Filme, Serien, Anime, RPG
  • Beiträge: 1.365
  • Username: CiNeMaNcEr
Re: Closed Box & Locked Room
« Antwort #6 am: 2.06.2019 | 10:52 »
Es gibt sogar noch den Escape Room^2 :-)
https://www.deutschelovecraftgesellschaft.de/rollenspiel --> Szenarien --> Bestow

Besten Dank dafür. Mal im englischen gelesen, dann vergessen. Den Namen wusste ich nicht mehr.

Ich verstehe die Begriffe eigentlich genauso wie der Läuterer.

Würde ich ebenso definieren.
- Leitet: (Pausiert) Cthulhu-Western Kampange Shadows Over Stillwater, Oneshots (Unknown Armies, Cthulhu of Cthulhu/NEMESIS, Over The Edge).
- Obsession: Kingdom Death:Monster.

Offline CiNeMaNcEr

  • Hero
  • *****
  • Filme, Serien, Anime, RPG
  • Beiträge: 1.365
  • Username: CiNeMaNcEr
Re: Closed Box & Locked Room
« Antwort #7 am: 2.06.2019 | 10:58 »
Ich persönlich mag die CLOSED BOX Situation in einem Szenario recht gerne.


Gibt es ein Szenario, bei dem die Chars unter Quarantäne stehen? Wie z.B. bei den Filmen [●REC] oder (im grösseren Rahmen) bei THE CRAZIES.

Judas Prokaryot beschäftigt sich mit einem Seuchenausbruch, allerdings sind die Spieler eher in den Rollen der, welche die Quarantäne verhängen, können dieser jedoch auch zum Opfern fallen.
- Leitet: (Pausiert) Cthulhu-Western Kampange Shadows Over Stillwater, Oneshots (Unknown Armies, Cthulhu of Cthulhu/NEMESIS, Over The Edge).
- Obsession: Kingdom Death:Monster.

Offline Ham's the R

  • Moderator
  • Mythos
  • ********
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 8.604
  • Username: Der Läuterer
Re: Closed Box & Locked Room
« Antwort #8 am: 2.06.2019 | 12:27 »
Meine aktuelle Baustelle in Sachen Eigenbau ist gerade die Closed Box - deshalb auch mein momentanes, verstärktes Interesse an der Thematik - allerdings etwas anders als gewohnt.

Man kann das Rad i.d.S. natürlich nicht neu erfinden (wollen), man kann sich jedoch Gedanken machen.

Ich habe mich gefragt, unter welchen Umständen die Chars wohl inhäusig bleiben würden, ohne dass ich dabei auf Naturkatastrophen zurückgreifen muss.

Ohne ein gewisses Mass an äusserem Bedrohungspotential wird man das kaum erzielen können.
Power Gamer: 38% | Butt-Kicker: 8% | Tactician: 67% | Specialist: 38%
        Method Actor: 96% | Storyteller: 83% | Casual Gamer: 13%

Ich weiss, dass Sie glauben, Sie verstünden, was ich geschrieben habe; aber ich bin mir nicht sicher, ob Sie begreifen, dass das, was Sie gelesen haben, nicht das ist, was ich meine.

Offline CiNeMaNcEr

  • Hero
  • *****
  • Filme, Serien, Anime, RPG
  • Beiträge: 1.365
  • Username: CiNeMaNcEr
Re: Closed Box & Locked Room
« Antwort #9 am: 2.06.2019 | 14:12 »
Aufgabe der Gruppe bzw. die Intrinsik.
Spieler A muss sehen das B bleibt, B das C ect.

Alternativ muss etwas Ueberlebenswichtiges gefunden werden von den man 100% sicher ist, das es vor Ort ist, dies erhöht die Verweildauer.

Oder man weiss mit hoher Wahrscheinlichkeit das Person X oder Gegenstand Z an die Lokation kommt und kann/darf diese deshalb nicht verlassen.

Beispiel: Dockside Dogs. Die Gangster müssen in der Lagerhalle bkeiben, weil der Chef vorbei kommt und das Treffen mit diesem hat höchste Priorität.
- Leitet: (Pausiert) Cthulhu-Western Kampange Shadows Over Stillwater, Oneshots (Unknown Armies, Cthulhu of Cthulhu/NEMESIS, Over The Edge).
- Obsession: Kingdom Death:Monster.

Offline Ham's the R

  • Moderator
  • Mythos
  • ********
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 8.604
  • Username: Der Läuterer
Re: Closed Box & Locked Room
« Antwort #10 am: 2.06.2019 | 15:04 »
Ich versuche für das Szenario gezielt den Blut Mai von 1929 in Berlin als Closed Box zu nutzen.

Beim Blut Mai handelte es sich um einen Streikaufruf der KPD, dem aber nur 8.000 Arbeiter zu den Demonstrationen folgten.
Im Vorfeld sind Aufmärsche und politische Versammlungen, unter freiem Himmel, durch die Polizei verboten worden.
In der Folge kam es zu Strassenschlachten und den Bau von Barrikaden.

Die Zusammenstösse mit der Polizei forderten schließlich 33 Toten auf Seiten der Zivilisten.


Am 29. April fragte die Ausgabe der Zeitung DER ABEND noch '
200 Tote am 1. Mai?' und titelte 'Verbrecherische Pläne der Kommunisten.'


Das Ganze eskalierte immer mehr.

Anfänglich kam es 'nur' zum Einsatz von Schlagstöcken, zum Einsatz von Wasserwerfern über Schläuche aus Hydranten und zu Warnschüssen.

Es wurde eine Ausgangssperre verhängt.
Es kam zu einem Verkehrs- und Lichtverbot.
Und am Abend setzte die Polizei Panzerwagen mit Maschinengewehren ein und beschoss Demonstranten und Gebäude.

Das Wichtigste ist hierbei die AUSGANGSSPERRE.
« Letzte Änderung: 2.06.2019 | 15:07 von Der Läuterer »
Power Gamer: 38% | Butt-Kicker: 8% | Tactician: 67% | Specialist: 38%
        Method Actor: 96% | Storyteller: 83% | Casual Gamer: 13%

Ich weiss, dass Sie glauben, Sie verstünden, was ich geschrieben habe; aber ich bin mir nicht sicher, ob Sie begreifen, dass das, was Sie gelesen haben, nicht das ist, was ich meine.

Offline CiNeMaNcEr

  • Hero
  • *****
  • Filme, Serien, Anime, RPG
  • Beiträge: 1.365
  • Username: CiNeMaNcEr
Re: Closed Box & Locked Room
« Antwort #11 am: 2.06.2019 | 15:25 »
Dann ist es doch eigentlich einfach.

Alle PreGens so ausarbeiten das sie entweder das Gesetzt sehr achten und/oder grosse Angst haben vor Strafen.
Darunter könnten dann auch 2-3 sein die schon mehrfach Konflikt mit dem Gesetzt hatten um dies zu untermauern und wissen härtere Strafen könnten kommen bzw. sowas wie "Bewährungsauflagen" werden verletzt.

Dann 1-2 PreGens nutzen die ihre Angst verbreiten oder Befürchtung was passieren kann wenn die Ausgangssperre verletzt wird oder die als verstärker moralischer Anker agieren und befürchten die anderen könnten sich grossen Stress einhandeln.

Zusätzlich kann dies mit Angst, Panik oder einer Zwangstörung noch stärker integriert werden. Eine Kette des inneren gebundenen Kompass.
- Leitet: (Pausiert) Cthulhu-Western Kampange Shadows Over Stillwater, Oneshots (Unknown Armies, Cthulhu of Cthulhu/NEMESIS, Over The Edge).
- Obsession: Kingdom Death:Monster.

Offline Case

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 728
  • Username: Case
    • Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch
Re: Closed Box & Locked Room
« Antwort #12 am: 2.06.2019 | 16:17 »
Alternativ
- Auf einen sehr wichtigen Telefonanruf warten
- Einen kranken NSC pflegen

Offline JaneDoe

  • Experienced
  • ***
  • Spielt vor allem CoC, DG und FHTAGN. STA: 0.
  • Beiträge: 324
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: fettes_chinchilla
    • FHTAGN RPG
Re: Closed Box & Locked Room
« Antwort #13 am: 2.06.2019 | 23:12 »
Ich persönlich mag die CLOSED BOX Situation in einem Szenario recht gerne.

Es bindet die Chars an ihre eigenen Fertigkeiten und an die Ressourcen, die ihnen die begrenzte Umgebung offenlässt.

Zumeist werden die Chars durch die Natur vom Rest der Welt abgeschnitten. Es gibt da zahlreiche Varianten.
Gibt es ein Szenario, bei dem die Chars unter Quarantäne stehen? Wie z.B. bei den Filmen [●REC] oder (im grösseren Rahmen) bei THE CRAZIES.
Aber, so weit mir bekannt, werden die Chars nie belagert.

Dann darfst du dich auf unser kommendes FHTAGN Szenario Mens sana freuen...denn es benutzt den locked room/ locked box Mechanismus gleich auf zwei Weisen...darunter eine Belagerung und eine mehr...persönliche Variante. Keine Naturkatastrophen und keine unsinnigen Raum-Zeit-Kontinuen. ;)

Offline CiNeMaNcEr

  • Hero
  • *****
  • Filme, Serien, Anime, RPG
  • Beiträge: 1.365
  • Username: CiNeMaNcEr
Re: Closed Box & Locked Room
« Antwort #14 am: 2.06.2019 | 23:34 »
Ich persönlich mag die CLOSED BOX Situation in einem Szenario recht gerne.

Aber, so weit mir bekannt, werden die Chars nie belagert.

Mir ist noch Herr der Verfluchten aus dem Cthulhu Crusade eingefallen, hier belagern die Characktere zuerst eine Stadt und werden später selbst belagert. Closed Room Anteile gibt es in Höhlen auch, allerdings werden diese eher nach Deus Ex Machina gelöst.

Dann darfst du dich auf unser kommendes FHTAGN Szenario Mens sana freuen...denn es benutzt den locked room/ locked box Mechanismus gleich auf zwei Weisen...darunter eine Belagerung und eine mehr...persönliche Variante. Keine Naturkatastrophen und keine unsinnigen Raum-Zeit-Kontinuen. ;)

Klingt fantastisch. Leider nicht in die Runde geschaft auf der AnRUFung. Glücklicherweise veröffentlicht ihr/du das Szenario ja auch so. :d
- Leitet: (Pausiert) Cthulhu-Western Kampange Shadows Over Stillwater, Oneshots (Unknown Armies, Cthulhu of Cthulhu/NEMESIS, Over The Edge).
- Obsession: Kingdom Death:Monster.

Offline JaneDoe

  • Experienced
  • ***
  • Spielt vor allem CoC, DG und FHTAGN. STA: 0.
  • Beiträge: 324
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: fettes_chinchilla
    • FHTAGN RPG
Re: Closed Box & Locked Room
« Antwort #15 am: 3.06.2019 | 13:07 »
Klingt fantastisch. Leider nicht in die Runde geschaft auf der AnRUFung. Glücklicherweise veröffentlicht ihr/du das Szenario ja auch so. :d

Schade! Aber ich leite es sicher mal wieder...oder du wartest auf das Let´s Play demnächst bei Orkenspalter TV oder wenn wir es veröffentlichen. Vielleicht ergibt sich ja auch nochmal eine Runde über Roll20.
Deine "Spielbedürfnisse" dürfte es direkt treffen, CiNeMaNcEr, ein one-shot für 3-4 Stunden mit 5 vorgefertigten Chars. Spielt allerdings im Mittelalter und trifft damit nicht so die Spielepoche des Läuterers.

Offline Mondsänger

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 367
  • Username: Mondsänger
Re: Closed Box & Locked Room
« Antwort #16 am: 3.06.2019 | 13:27 »
Ich persönlich mag Closed Box Szenarien auch recht gern. Was ich persönlich mal (um)geschrieben habe waren Szenarien auf einem U-Boot (da kann halt niemand raus), auf einem Schiff auch hoher See (auch da ist so leicht kein Entkommen) oder ein Szenario, in dem die Spieler alle hohe Entscheidungsträger sind, die in einer Krisensituation in einem C.I.C. (Command Intelligence Center) vor Ort sein müssen. Das hat alles recht gut funktioniert.
Hans Hermann Lohenstein
Professor für Historische Wissenschaften, 55
Charakter für das Tanelorn-Forenspiel Spawn of Azathoth

Offline Ham's the R

  • Moderator
  • Mythos
  • ********
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 8.604
  • Username: Der Läuterer
Re: Closed Box & Locked Room
« Antwort #17 am: 3.06.2019 | 13:54 »
Was mich am Hintergrund des Blut Mai für mein Szenario so fasziniert, ist die Möglichkeit der finalen Lösung.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Die Chars können auf externe Kammerjäger bauen. Das empfinde ich als wohltuende Möglichkeit.
« Letzte Änderung: 3.06.2019 | 14:00 von Der Läuterer »
Power Gamer: 38% | Butt-Kicker: 8% | Tactician: 67% | Specialist: 38%
        Method Actor: 96% | Storyteller: 83% | Casual Gamer: 13%

Ich weiss, dass Sie glauben, Sie verstünden, was ich geschrieben habe; aber ich bin mir nicht sicher, ob Sie begreifen, dass das, was Sie gelesen haben, nicht das ist, was ich meine.

Offline FrekiWolf

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 58
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: FrekiWolf
Re: Closed Box & Locked Room
« Antwort #18 am: 3.06.2019 | 14:08 »
Closed Box Szenarien nenne ich Kammerspiel. - Haben erst diesen Samstag Dockside Dogs geleitet. Ist wahnsinnig gut angekommen als Freeform, alle in Anzug mit farblich passender Krawatte zum jeweiligen Mister. Das kann man durch den räumlich begrenzten Schauplatz ganz gut rüberbringen.

Ich mag diese Szenarien generell, weil die Gespräche und die Interaktion der Charaktere so stark im Vordergrund stehen. Da wird auch weniger gewürfelt, zumindest bei uns. (Wir hatten zwei Ausweich-würfe und einmal Schlösser knacken und ein Verborgenes erkennen. das wars)

Meine Spieler haben tatsächlich wärend wir spielten vergessen, dass es immer noch ein Cthulhu Szenario ist und waren am Ende über den doch starken Mythosbezug sehr positiv überrascht.

Nach Aussage einer Spielerin: "Man spielt ja doch anders, wenn man weiß es ist Cthulhu. Ich dachte wir spielen einfach Gangster mit Cthulhu Regelwerk. Die Tiefgründigkeit und den Twist/Mindfuck hätte ich sonst nie erwartet!" Lag vermutlich auch daran, dass ich wärend des spiels lediglich 2 Mythos-/Horror-Elemente verwendete und sonst komplett darauf verzichtet habe, um die Spieler in ihren Rollen nicht aus der Immersion zu ziehen.

« Letzte Änderung: 3.06.2019 | 14:13 von FrekiWolf »

Offline grannus

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 500
  • Username: grannus
Re: Closed Box & Locked Room
« Antwort #19 am: 6.06.2019 | 07:54 »
Weil ich Szenarien auf engem Raum wirklich wirklich liebe und einen Hang dazu habe, ein böser böser SL zu sein, der seine Spieler gerne quält und Grenzen überschreitet (wird ja gerade viel diskutiert hier...), hier mal etwas Werbung in eigener Sache zu meinem Szenario "Projekt Insomnia"

In gut 60 Minuten Spielzeit Horror, Wahnsinn und Schmerz  :cthulhu_smiley:


Offline Ham's the R

  • Moderator
  • Mythos
  • ********
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 8.604
  • Username: Der Läuterer
Re: Closed Box & Locked Room
« Antwort #20 am: 6.06.2019 | 12:42 »
grannus, Du hast mein Interesse geweckt. Wo ist das gute Stück von Dir zu finden?
Power Gamer: 38% | Butt-Kicker: 8% | Tactician: 67% | Specialist: 38%
        Method Actor: 96% | Storyteller: 83% | Casual Gamer: 13%

Ich weiss, dass Sie glauben, Sie verstünden, was ich geschrieben habe; aber ich bin mir nicht sicher, ob Sie begreifen, dass das, was Sie gelesen haben, nicht das ist, was ich meine.

Offline CiNeMaNcEr

  • Hero
  • *****
  • Filme, Serien, Anime, RPG
  • Beiträge: 1.365
  • Username: CiNeMaNcEr
Re: Closed Box & Locked Room
« Antwort #21 am: 6.06.2019 | 13:22 »
Weil ich Szenarien auf engem Raum wirklich wirklich liebe und einen Hang dazu habe, ein böser böser SL zu sein, der seine Spieler gerne quält und Grenzen überschreitet (wird ja gerade viel diskutiert hier...), hier mal etwas Werbung in eigener Sache zu meinem Szenario "Projekt Insomnia"

In gut 60 Minuten Spielzeit Horror, Wahnsinn und Schmerz  :cthulhu_smiley:

Ich wurde Ohrenzeuge von Berichten der traumatisierten Überlebenden Opfer;)
Konzept ist ziemlich einzigartig, wenn auch wirklich mehr als es das übliche RPG fordert.
Mich schrecken dann doch die physikalischen Komponente ab.
- Leitet: (Pausiert) Cthulhu-Western Kampange Shadows Over Stillwater, Oneshots (Unknown Armies, Cthulhu of Cthulhu/NEMESIS, Over The Edge).
- Obsession: Kingdom Death:Monster.

Offline Ham's the R

  • Moderator
  • Mythos
  • ********
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 8.604
  • Username: Der Läuterer
Re: Closed Box & Locked Room
« Antwort #22 am: 6.06.2019 | 15:54 »
Mich schrecken dann doch die physikalischen Komponente ab.
What?
Power Gamer: 38% | Butt-Kicker: 8% | Tactician: 67% | Specialist: 38%
        Method Actor: 96% | Storyteller: 83% | Casual Gamer: 13%

Ich weiss, dass Sie glauben, Sie verstünden, was ich geschrieben habe; aber ich bin mir nicht sicher, ob Sie begreifen, dass das, was Sie gelesen haben, nicht das ist, was ich meine.

Offline Case

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 728
  • Username: Case
    • Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch
Re: Closed Box & Locked Room
« Antwort #23 am: 6.06.2019 | 15:58 »
Ihr solltet unbedingt zur anRUFung kommen ... :-) Im nächsten Jahr übrigens in neuer Location.

Offline CiNeMaNcEr

  • Hero
  • *****
  • Filme, Serien, Anime, RPG
  • Beiträge: 1.365
  • Username: CiNeMaNcEr
Re: Closed Box & Locked Room
« Antwort #24 am: 6.06.2019 | 16:29 »
Ihr solltet unbedingt zur anRUFung kommen ... :-) Im nächsten Jahr übrigens in neuer Location.

Bin doch schon dabei! Genauso wie letztes und vorletztes Jahr;)
Sie könnte ich mir die AnRUFung entgehen lassen ...
- Leitet: (Pausiert) Cthulhu-Western Kampange Shadows Over Stillwater, Oneshots (Unknown Armies, Cthulhu of Cthulhu/NEMESIS, Over The Edge).
- Obsession: Kingdom Death:Monster.