Autor Thema: [BoQ #46/1] Hast Du schonmal einen Piloten, Kapitän, Rigger oder Fahrer gespielt  (Gelesen 914 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Greifenklaue

  • Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 13.231
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Ich versuch mal für die Blog-O-Quest was neues und ein paar Antworten in den Foren abzustauben und serviere hier nach und nach die Fragen der 46. Blog-O-Quest. Antworten, die über "Ja." hinausgehen sind gern gesehen. Also dann:

Zitat
1. Hast Du schonmal einen Piloten, Kapitän, Rigger oder Fahrer als SC gespielt (Reine SL: Habt ihr schon solche NSC in längerem Einsatz gehabt, z.B. ein Morten bei den Drei Fragezeichen)? Gibt es dazu Anekdoten, Erfahrungen oder Anmerkungen, was machte die Rolle reizvoll?
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • streunendes Monster
  • Beiträge: 10.683
  • Username: Luxferre
Ich habe mal vor 20 Jahren+ einen Driver gespielt. War irgendwie in meiner Vorstellung viel cooler, als es sich am Tisch dann spielte.
Der Auftrag in einem Cyberpunk-Setting, Regeln RoleMaster, war das Transportieren von einer Spezialeinheit von a nach b und so richtig spannend war es für mich nicht. Die Regeln für Fahrzeuge, Fahrzeugkampf und Co hatten mich seinerzeit leider nicht abgeholt.
ina killatēšu bašma kabis šumšu

---

‘Consider the seed of your generation:
You were not born to live like animals
But to pursue virtue and possess knowledge.’

Offline Lord Selis

  • Hero
  • *****
  • Frieden ist eine Lüge
  • Beiträge: 1.119
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Selis
    • das Rundenarchiv
Ich habe vor vielen Jahren einen Streetracer in Witchcraft gespielt, wenn das ins angefragte Schema passt.
Und aktuell in StarWars, keinen Piloten aber meine Jedi ist Eignerin und Kapitänin eines Schiffes.
So wie ein Rigger, zumindest so entfernt ähnlich vielleicht, meine Droiden Konstrukteurin, die auf Einsätzen wenn es heftig wird, hinter ihrem Kampfdroiden versteckt, ist wohl nicht damit gemeint oder?

Wenn es darum geht, jemand zu spielen, der quasi nur hinterm Steuer / Controler sitzt, dann nein.
Es gibt keine Unwissenheit, es gibt Wissen.
Es gibt keine Furcht, es gibt Stärke.
Ich bin das Herz der Macht.
Ich bin das offenbarende Feuer des Lichts.
Ich bin das Mysterium der Dunkelheit,
im Gleichgewicht mit Chaos und Harmonie,
unsterblich in der Macht.
Je’daii-Kodex
(ca. 36000 - 26000 VSY)

Offline Greifenklaue

  • Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 13.231
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Wenn es darum geht, jemand zu spielen, der quasi nur hinterm Steuer / Controler sitzt, dann nein.
Ich hoffe natürlich, dass derjenige auch noch andere Sachen machen kann.

In unserer anderthalbjährigen Star Wars-Runde ist z.B. der Pilot abgesprungen und mein Sanitäter ist denn da eingesprungen, ich hatte als zweiten Zweig Driver.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Ninkasi

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.013
  • Username: Ninkasi
Ich meine mal im Fantasysetting einen Kutscher (zwergisch?) gespielt (oder zumindest erschaffen?) zu haben.
Zu lange her. Als Hauptwaffe die Peitsche wollte ich vermutlich auch getestet haben.
Jedenfalls braucht für mich ein Charakter auch ein Gebiet neben Fahrzeuge lenken.

Für City od Mist habe ich einen Taxifahrer im Sinn, der wird dann aber auch eher einen Ermittlerhintergund noch besitzen ( Ex-Polizei oder ähnliches)

Offline bobibob bobsen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.889
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bobibob bobsen
Bei Victoriana habe ich einen Kutscher gespielt der aber eigentlich einen Hostessenservice betrieben hat. Den Kutscherpart haben wir aber eigentlich nie ausgespielt. Nur so alle steigen ein und ich fahre von A nach B, alle steigen wieder aus.

Offline RdGkA

  • Survivor
  • **
  • She sucks nitro... with Phase 4 heads!
  • Beiträge: 88
  • Username: RdGkA
Meine allererster SC hatte ein Speeder-Bike (bei WEG SW D6)
Das war einfach die Rule-of-Cool, Return of the Jedi Endor Speeder-Bikes waren damals Kult.

Bei SR spielte ich immer Rigger, bei einer SL die keine Drohnen (und SC-Decker) erlaubte. :)
Da hat mal der Streetsamurai SC ein großes Anarcho-@ auf mein Speedboot gesprüht, das endete schlecht für beide SCs.
Bei den Riggern-SCs hatte ich immer einen netten verschrobenen autoverrückten Kollegen im Kopf, die Karikatur von ihm spielte sich sehr spaßig.

Warum ich hier im Forum das Profil-Bild und die Sig verwende weiß ich nicht mehr. Ich habe sonst so gar kein Benzin im Blut.
600 horsepower through the wheels!
She's meanness set to music and the bitch is born to run!

Offline Sir Mythos

  • der ungehörte Anklopfer
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 18.211
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
    • Tanelorn-Redaktion
Ich hab mal in der Forenrunde hier den Fahrer gespielt, der gleichzeitig Scharfschütze war.
Mir hat es Spaß gemacht und ich würde das wieder machen. Allerdings den reinen Fahrer wohl eher nicht - es sei denn, der SL hat sowas im Abenteuer vorgesehen.
Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Offline Lord Selis

  • Hero
  • *****
  • Frieden ist eine Lüge
  • Beiträge: 1.119
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Selis
    • das Rundenarchiv
Ich hoffe natürlich, dass derjenige auch noch andere Sachen machen kann.

In unserer anderthalbjährigen Star Wars-Runde ist z.B. der Pilot abgesprungen und mein Sanitäter ist denn da eingesprungen, ich hatte als zweiten Zweig Driver.


Der Punkt war mir halt nicht ganz klar. In unserer SW Runde, ist die Pilotin die das Schiff meiner Jedi fliegt ein NPC, damit niemand zurück bleiben muss um die Triebwerke warm zu halten, sollten wir mal wieder ganz schnell weg kommen müssen. Außerdem hatte sich meine Jedi als Pilot versucht, bis man sie unhöflicherweise von ihrem Pilotensessel weggescheucht hatte ^^
Es gibt keine Unwissenheit, es gibt Wissen.
Es gibt keine Furcht, es gibt Stärke.
Ich bin das Herz der Macht.
Ich bin das offenbarende Feuer des Lichts.
Ich bin das Mysterium der Dunkelheit,
im Gleichgewicht mit Chaos und Harmonie,
unsterblich in der Macht.
Je’daii-Kodex
(ca. 36000 - 26000 VSY)

Offline nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.388
  • Username: nobody@home
Schon mal gespielt? Nein. Nur ab und zu darüber nachgedacht.

Ein "Problem" bei der ganzen Sache ist sicher die Beliebtheit von landgestützten Fäntelalterabenteuersettings, in denen es dann außer der einen oder anderen Transportkarre einfach nichts großartig zu fahren gibt -- Magie mal außen vor gelassen, ist ja anscheinend jeder ansonsten eh nur zu Fuß oder bestenfalls persönlich beritten unterwegs, an Streitwagen oder Ähnliches hat seit Jahrhunderten keiner gedacht, und Schiffe wären längerfristig nur für ausgesprochene Seefahrtkampagnen brauchbar, die im Vergleich zur klassischen Exkursion in den Nachbarwald auf der Suche nach dem nächsten Dungeon oder Hexenhaus auch eher ein Mauerblümchendasein zu fristen scheinen. Bestenfalls könnte ein Charakter da noch vielleicht in seine Reitkünste investieren, um mit denen mal ab und zu anzugeben wie ein mittelalterlicher Old Shatterhand...aber selbst das ist eine etwas begrenzte Nische, und vor allen Dingen hat die Gruppe nur bedingt etwas davon, wenn nur ein oder zwei Mitglieder begnadete Reiter sind und der Rest sich vielleicht gerade so mit Mühe noch auf einem brav trabenden Pferd halten kann oder lieber gleich ganz zu Fuß geht.

Also braucht's für diese Rolle erst einmal einen Hintergrund mit geeigneten und möglichst gleich gruppentauglichen Fahrzeugen für unsere Experten -- Schiffe gehen bei entsprechender Begeisterung fürs Wasser (oder später den Weltraum) eigentlich immer, ansonsten finden wir unseren Anfangspunkt wohl eher bei der "moderneren" Pferdedroschke oder Postkutsche und ziehen dann im Lauf der Zeit am Auto und Flugzeug vorbei bis hin zu ausgesprochen futuristischen Vehikeln. Je nachdem halt, was gerade Stand der Technik ist. Und dann, klar, wie anderweitig schon angesprochen braucht der Charakter auch noch Dinge, die er tun kann, wenn er gerade nicht hinterm Steuer sitzt...wobei ich das als einigermaßen selbstverständlich betrachten würde, weil ausgesprochene Fachidioten, die nur die eine Sache wirklich können und sonst zu nichts zu gebrauchen sind, ohnehin keine längerfristig interessanten SC hergeben.

Außerdem kommt's mMn auch noch mal stark auf den Fokus der Kampagne an, weil's da mindestens zwei unterschiedliche Spielarten gibt: die klassische gemischte "Abenteurergruppe", in der der Fahrer/Pilot/wasauchimmer halt in erster Linie dazu da ist, das gemeinsame Gruppenfahrzeug bei Bedarf zu lenken und ggf. instandzuhalten, und das auch nur sein "Ding" ist, während die Stärken der anderen Charaktere damit nicht das Geringste zu tun haben mögen...und dann die "Spezialistenkampagne", in der die Gruppe insgesamt als Piloten derselben Staffel, Crew ein und desselben Fahrzeugs o.ä. definiert ist und entsprechend bitteschön jeder Charakter auch ein paar passende Kenntnisse mitbringen sollte. Da würde ich schon im Vorfeld wissen wollen, womit ich es zu tun bekomme, damit ich meinen Charakter auch angemessen baue.

Offline ungeheuer

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 316
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: ungeheuer
Ich habe bis vor kurzem (die Runde wurde leider vor einigen Wochen eingestellt) eine StartWars(FFG) Pilotin gespielt. Sie war deshalb reizvoll, weil wir auch Luftkämpfe ausgespielt haben.

Besonders in Einnnerung geblieben ist mir eine Runde, in der ich angekündigter Weise etwas später gekommen bin. Ich komme also rein und die anderen Spieler drücken mir unmittelbar einen riesigen Würfelpool, mit jeder Menge schwarzen (=negativen) Würfeln in die Hand.
Gruppe: Würfel das!
Ich: *würfle* Warum so viele schwarze Würfeln?
Gruppe: Wegen dem Raumkampf in dem wir gerade sind.
Ich: Raumkampf? Ok!

Ich lege meine Garderobe ab und komme fertig an als
Gruppe: Würfel das!
Ich: *würfle* Warum schon wieder so viele schwarze Würfeln, wir wollen doch nur einen kurzen Sprung machen?
Gruppe: Wegen dem interdictor-Sternenzerstörer.
Ich: Raumkampf mit einem Interdictor-Sternenzerstörer? Ok?

Dann hol mir noch was zu trinken als
Gruppe: Würfel das!
Ich: *würfle* Und warum jetzt schon wieder so viele schwarze Würfeln?
Gruppe: Wegen dem schwarzen Loch hier im System.
Ich: Ist da sonst noch etwas das ihr mir sagen wollt?

Die Session hat dann übrigens damit geendet, das ich unsere Ghtroc im Heck einer Dreadnaught „gelandet“ habe...
« Letzte Änderung: 25.07.2019 | 12:46 von ungeheuer »
Sabine - Multiple exclamation marks are a sure sign of a diseased mind!!!
Rollenspielverein Athenaes Siegel
Meine alternativen Ich's

Offline Lord Selis

  • Hero
  • *****
  • Frieden ist eine Lüge
  • Beiträge: 1.119
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Selis
    • das Rundenarchiv
bei uns würde das ein weniger ausgeschmückt sein aber ich habe irgendwie den Eindruck gewonnen, das der Spielleiter die Charaktere hat tot sehen wollen ^^
Solche Würfelorgien gibt es bei uns aber auch nicht.
Und einem Neueinsteiger in die Runde hätten wir es wohl auch noch einen tick genauer erklärt, was wie und warum.
Es gibt keine Unwissenheit, es gibt Wissen.
Es gibt keine Furcht, es gibt Stärke.
Ich bin das Herz der Macht.
Ich bin das offenbarende Feuer des Lichts.
Ich bin das Mysterium der Dunkelheit,
im Gleichgewicht mit Chaos und Harmonie,
unsterblich in der Macht.
Je’daii-Kodex
(ca. 36000 - 26000 VSY)

Offline ungeheuer

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 316
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: ungeheuer
Und einem Neueinsteiger in die Runde hätten wir es wohl auch noch einen tick genauer erklärt, was wie und warum.
Keine Sorge, ich war zu dem Zeitpunkt nicht neu in dem System. Nur durch mein später kommen, war ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht im Geschehen der aktuellen Session!
Sabine - Multiple exclamation marks are a sure sign of a diseased mind!!!
Rollenspielverein Athenaes Siegel
Meine alternativen Ich's