Autor Thema: [Coriolis] Dunkle Blumen (Abenteuer)  (Gelesen 739 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.566
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
[Coriolis] Dunkle Blumen (Abenteuer)
« am: 16.07.2019 | 09:44 »
Soo...und nun kann es auch endlich (mit ein wenig Verzögerung) mit Coriolis losgehen. 8)

Ausgangspunkt: Irgendwo im Nirgendwo in den (Un)tiefen des Dabaran-Systems...

Ausgangslage der Charaktere:
Samioh, Rouya, Zebo und Nimasind Mitglieder einer Raumschiff-Crew, die von Dr. Armita Wana angeführt wird. Euer Raumschiff ist die Narzalus.

Zu den Charakteren noch vorab:
Ihr reist schon einige Zeit gemeinsam als Crew. Ihr seit ein einigermaßen eingespieltes (und aufeinander abgestimmtes) Team.


Dunkle Blumen

...Ihr seid mit eurem Schiff, der Narzalus schon seit einigen Wochen in den (Un)Tiefen des Dabaran Systems unterwegs und habt dort mehr oder weniger interessante und lukrative Routine-Jobs erledigt. Irgendwelche Waren irgendwo abholen und an irgendjemanden irgendwo abliefern. So wie ihr es bestimmt schon dutzende Male zuvor gemacht habt. Ihr seid gerade auf dem Rückflug von eurem letzten Auftrag. Auf der Brücke der Narzalus ist es abgesehen vom ständig monotonen Brummen des Ventilationssystems und dem schwachen, eintönigen Sound der avionischen Systeme, relativ ruhig. Die Stille auf der Brücke wird jedoch  jäh unterbrochen, als plötzlich ein Auftrag 'hereingeflattert' kommt:

Ihr sollt nach der Shamza suchen/Ausschau halten, einem vermissten (Raum)Schiff, das u.a. einen Professor aus Dabaran an Bord hatt(e). Die Bezahlung ist überdurchschnittlich (gut)und die Koordinaten der letzten bekannten Position des Schiffes bedeuten nur einen kleinen Umweg auf eurem Rückflug. Daher habt ihr euch dazu entschlossen, den Auftrag anzunehmen.
Das ist jetzt 3 Tage her...
Als ihr euch den besagten Koordinaten der Shamza nähert, erwachen die Sensoren des Schiffes aus ihrer Lethargie fast wie zu neuem Leben. Die Boardsensoren alarmieren darüber, dass da etwas in unmittelbarer Nähe vor euch ist. Als ihr schließlich die ersten Umrisse erkennen könnt, stellt ihr nach kurzer Beobachtung ernüchtert fest, dass da kein Schiff vor euch ist, sondern eine Raumstation...scheinbar allein, verlassen und inmitten der Tiefen des Dabaran-Systems...
« Letzte Änderung: 16.07.2019 | 10:46 von Blizzard »
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Online schneeland

  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 6.689
  • Username: schneeland
Re: [Coriolis] Dunkle Blumen (Abenteuer)
« Antwort #1 am: 16.07.2019 | 11:40 »
Rouya seufzt leise. "Natürlich. Ein Raumschiff wäre ja auch zu einfach gewesen." "Nima, zeigen die Sensoren irgendwelche Anzeichen aktiver Systeme auf der Station?"
« Letzte Änderung: 16.07.2019 | 12:35 von schneeland »
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Rollenspielotter

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Rollenspielotter
    • Rollspielotters Blog
Re: [Coriolis] Dunkle Blumen (Abenteuer)
« Antwort #2 am: 17.07.2019 | 08:45 »
Hm, das ist immerhin mal was anderes [\i], denkt sich Nima. Vielleicht mal eine kleine Abwechslung zur sonst so monotonen Reise.
Auch wenn es nur eine Suche nach einem Schiff ist sollte man, so hat es die Vergangenheit zu oft gezeigt, die nötige Sorgfalt walten lassen. Nimas finger huschen über die Konsolen auf der Suche nach Antworten. Er lässt die Sensoren verschiedene Parameter durchlaufen, so dass er nach aktiven Systemen, Lenbenszeichen/Bioformen und einer möglichen zugehörigen Fraktion / Kennung sucht.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.566
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Coriolis] Dunkle Blumen (Abenteuer)
« Antwort #3 am: 17.07.2019 | 09:10 »
@Otter:
Dann bitte mal eine Probe für Nima auf Datendschin (im Proben-Thread ablegen.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Rollenspielotter

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 139
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Rollenspielotter
    • Rollspielotters Blog
Re: [Coriolis] Dunkle Blumen (Abenteuer)
« Antwort #4 am: 17.07.2019 | 13:16 »
Nima bedient die Konsole, wie schon 100te male zuvor, aber irgendwas stimmt heute nicht. Sind es die Geister der Vergangenheit, oder meinen es die Ikonen nicht gut mit Nima?
Reiß dich gefälligst zusammen, die Mannschaft zählt auf mich.Der Bote wird mir beistehen. Er stand mir immer zur Seite.  - Hilf mir auch diesesmal!
Aber die Ikonen waren ihm heute einfach nicht gewogen.

Offline BBB

  • Famous Hero
  • ******
  • Teilzeitforist... leider
  • Beiträge: 2.395
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BBB
Re: [Coriolis] Dunkle Blumen (Abenteuer)
« Antwort #5 am: 28.07.2019 | 19:55 »
Dr. Armita Wana:
Ist Nima wieder abgelenkt? Wenn ich es richtig gesehen habe, hat er schon damit begonnen ein paar Routine-Checks der Raumstation laufen zu lassen, und eigentlich sollten die längst abgeschlossen sein... Naja, fangen wir erstmal mit den einfachen und offensichtlichen Dingen an, um Nima kann ich mich auch später noch kümmern. Der fängt sich schon wieder, da bin ich zuversichtlich.

"Samioh, schau mal bitte nach, ob du irgendetwas zu dieser Raumstation in den Datenbanken findest und ob sie etwas über offene Kommunikationskanäle senden."
Mittles "Kommandieren" möchte ich versuchen Samioh zu unterstützen, siehe Probe #3

Edit: Hm, nicht sehr hilfreich...
Power Gamer: 33% Butt-Kicker: 21% Tactician: 67% Specialist: 42% Method Actor: 88% Storyteller: 75% Casual Gamer: 42%