Autor Thema: Greyhawk, Wilde Gestade und Kampagnenplanung  (Gelesen 775 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Settembrini

  • Famous Hero
  • ******
  • AK20 des guten Geschmacks
  • Beiträge: 2.066
  • Username: Settembrini
    • le joueur de Prusse en exil
caveat lusor, sie befinden sich in einer Gelben Zone - Der PESA RHD warnt!

Abenteuerpunkt. das fanzine des autorenkollektivs.
--------------------------------------
Blog
PESA-FAQ[url]

Online hassran

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.932
  • Username: hassran
Re: Greyhawk, Wilde Gestade und Kampagnenplanung
« Antwort #1 am: 3.11.2020 | 09:53 »
Jawohl! Und alle sind eingeladen mal mitzuspielen. Siehe Discord-Link in meiner Signatur. :)

Offline grannus

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 481
  • Username: grannus
Re: Greyhawk, Wilde Gestade und Kampagnenplanung
« Antwort #2 am: 9.11.2020 | 18:35 »
Mann, Mann, Mann  :headbang:

Wenn es meinen Zeit und Nerven wieder erlauben möchte ich ja sowas von bei euch mitzocken, das hält man ja kaum aus. Da packt man vor lauter Interesse wieder den alten Kram aus und überlegt sich nur geiles Zeugs.

Macht auf jeden Fall weiter so mit euren Folgen! Die machen richtig Laune. Und gerne auch mehr Spielberichte  >;D

Offline Incantatar

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 111
  • Username: Incantatar
Re: Greyhawk, Wilde Gestade und Kampagnenplanung
« Antwort #3 am: 9.12.2020 | 02:22 »
Ziemlich nett!
Spielt ihr Greyhawk ohne Anglizismen? Wollte ich mal leiten, aber die Übersetzungsarbeit hat mich etwas verschreckt.
Cool, das ihr Sachen von Melan spielt.

Spielt ihr nach "Addict"? >;D
Da raucht mir schon etwas der Kopf, wenn ich daran denke AD&D Kämpfe BtB zu leiten.

Offline Settembrini

  • Famous Hero
  • ******
  • AK20 des guten Geschmacks
  • Beiträge: 2.066
  • Username: Settembrini
    • le joueur de Prusse en exil
Re: Greyhawk, Wilde Gestade und Kampagnenplanung
« Antwort #4 am: 9.12.2020 | 06:22 »
Wir spielen eher nach Quantenini. Es gab da einige, die wollten BtB bzw nach OSRIC-BtB spielen, ich konnte glaube ich alle von der 'Brinischen Quantenini überzeugen...Bist eingeladen mal mitzumachen!
Wir changieren nach gusto: meine Region ist Miesbohl, genannt Badwall usw.Graufalk, Habichtgrau, Greyhawk Wild Coast, alles durcheinander. Ein Satz so ein anderer so.

Eine Settingübersicht hab ich aus dem Folio übersetzt.
caveat lusor, sie befinden sich in einer Gelben Zone - Der PESA RHD warnt!

Abenteuerpunkt. das fanzine des autorenkollektivs.
--------------------------------------
Blog
PESA-FAQ[url]

Online Koruun

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 558
  • Username: Koruun
Re: Greyhawk, Wilde Gestade und Kampagnenplanung
« Antwort #5 am: 9.12.2020 | 10:35 »
Wo ihr gerade mit zwei mir unbekannten Begriffen um euch werft :think: Worin weicht denn Quantenini und "Addict" von BtB ab?
"Listen carefully. If we ever become separated it is imperative that you'll make your way to the Friendly Arm Inn. There you will meet Khalid and Jaheira.
They have long been my friends and you can trust them."

Online hassran

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.932
  • Username: hassran
Re: Greyhawk, Wilde Gestade und Kampagnenplanung
« Antwort #6 am: 9.12.2020 | 11:01 »
Hier erstmal eine Übersicht zu den verschiedenen Arten, AD&D 1e Initiative zu verstehen:

https://knights-n-knaves.com/phpbb3/viewtopic.php?f=8&t=15891

Eines der "Probleme" ist wohl, dass sich die Texte wie sie sind nicht ohne Abstriche zu einem "Initiative-System" vereinheitlichen lassen. Ich würde sogar soweit gehen und behaupten, "By the book"-Initiative ist nicht möglich, weil sie nicht widerspruchsfrei beschrieben ist.

Die Settembr-Ini soll Settembrini ruhig selbst erklären. :D

Online Koruun

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 558
  • Username: Koruun
Re: Greyhawk, Wilde Gestade und Kampagnenplanung
« Antwort #7 am: 9.12.2020 | 11:18 »
Interessant, ich habe dann bisher die OSRIC-Methode verwendet.

An der Brini-Ini wäre ich natürlich auch interessiert, gerne auch im Disputorium falls das den Faden hier zu sehr derailen würde.
"Listen carefully. If we ever become separated it is imperative that you'll make your way to the Friendly Arm Inn. There you will meet Khalid and Jaheira.
They have long been my friends and you can trust them."

Offline Incantatar

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 111
  • Username: Incantatar
Re: Greyhawk, Wilde Gestade und Kampagnenplanung
« Antwort #8 am: 9.12.2020 | 11:37 »
Wir spielen eher nach Quantenini. Es gab da einige, die wollten BtB bzw nach OSRIC-BtB spielen, ich konnte glaube ich alle von der 'Brinischen Quantenini überzeugen...Bist eingeladen mal mitzumachen!
Wir changieren nach gusto: meine Region ist Miesbohl, genannt Badwall usw.Graufalk, Habichtgrau, Greyhawk Wild Coast, alles durcheinander. Ein Satz so ein anderer so.

Eine Settingübersicht hab ich aus dem Folio übersetzt.
Sehr pragmatisch. Ich würde wirklich gerne mitspielen, aber zur Zeit werde ich genötigt, bereits wöchentlich selbst zu leiten. Sobald sich daran etwas ändert, melde ich mich.