Autor Thema: Erfahrungen/Ideen/Vorschläge - Einsteiger- & Basis-Set - Phandelver ausbauen  (Gelesen 222 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 12.874
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Heya

Ich habe beide Sets (okay, das erste nur als PDF, gab's ja dazu) und möchte gerne die darin enthaltenen Abenteuer "Die verlorene Mine von Phandelver" mit "Der Drache vom Eisnadelgipfel" verbinden.

Welche Erfahrungen habt ihr mit der Kombination gemacht?
Was fällt euch allgemein dazu?
Was gibt es zu beachten und welche Ansätze gibt es noch dazu?
« Letzte Änderung: 14.11.2021 | 12:56 von Vash the stampede »
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline Undwiederda

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 763
  • Username: Undwiederda
Zu beachten ist:
Beide Pfade sind für ca das selbe Level, also muss man die Meilensteine etwas dehnen, zudem sind es eben mehrere parallele Geschichten
In den mienen geht es eben darum den Zwerg zu finden und die schwarze spinne aufzuhalten, die sich mit den Goblins verbündet hat.
In dem anderen Abenteuer geht es eben um einen jungen Drachen, der die Monster aus dem Gebirge ins Tal treibt und diese dann Probleme machen, zudem gibt es einen Handlungsstrang mit einem talos Kult der aber Recht egal ist.
Das heisst man muss als erstes die Geschichte konstruieren um dann das ganze Gefüge in Einklang zu bringen.
Des weiteren ist Phandalin in den mienen nicht gleich der Startort sondern muss erst von den Red Brands befreit werden und beinhaltet wesentlich mehr npcs die im icespire Peak egal sind.
Ansonsten würde ich gerade die Mini Abenteuer aus icespire umarbeiten und interessanter machen.

Ideen
Der Drache verscheucht die orks ins Tal, es kommt zu Reibereien zwischen orks und Goblins, was die strassengefährlicher macht. Phandalin kann seine Aufgaben nicht nachgehen weil es eben so viele Probleme gibt durch die Monster.
Zudem sucht die schwarze spinne nach den mienen und hat jetzt wesentlich mehr verbündete/Gegner zur Hand. Ggf den talos Kult und die orks oder doch die Goblins.
Also die Doppelgänger würde ich besser einbauen und eben viele Maps von der Basisbox umbauen