Autor Thema: Jens VS DSA4  (Gelesen 14443 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Jens

  • Mimimi-chaelit
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Beiträge: 9.721
  • Username: Jens
    • elgor.de.vu
Jens VS DSA4
« am: 30.01.2006 | 18:23 »
Das hier... habe ich in einem DSA-Forum gepostet... ja nennt mich wahnsinnig... :o ~;P
Disclaimer: Logik unerwüscht ;)

Zitat
Original von Eran von vinsalt.de
Wirkt ein wenig so, als wärst Du zu sehr in eine contraRegelwerk-Haltung festgefahren.

In der Tat - irgendwo hat Eran Recht - "Mein Feind, das Regelwerk"! Wirklich: es war Dreck. Irgendwie konnte ich DSA4 ja am Anfang nicht ab, hatte dann so meine Erlebnisse damit und hab es verflucht, verwünscht und beinahe verkauft - aber es war nicht mein Regelwerk also hielt ich mich zurück. Es war frust pur. Ich stand auf absolutem kriegsfuß mit dem Ding!

Warum nutze ich hier das Präteritum?
Weil es im Grunde nicht mehr so ist.

Nein, ehrlich es gibt keinen Krieg mehr gegen DSA. Zumindest nicht von meiner Front. Mein Krieg ist geschlagen. Ich habe verloren und dem Feind Gebiete überlassen müssen. Der Feind IST stark. Ich habe so etwas wie einen wackligen Waffenstillstand mit ihm. Wir belauern uns gegenseitig im Schützengraben. Ich halte nach neuen Errata-geschützen Ausschau aber lange kamen keine mehr. Ich beobachtete seine Reservetruppe LC Deluxe und musste lachen, denn sie hatten interne Probleme mit der alten LC 1.03 Truppe. Ich ließ dieses System in mein Land.

Nun habe ich hier meine DSA4-Besetzung. Nur einige weitere halten mit mir einen DSA3-Bunker aufrecht, aber lange hat sich die Truppe nicht mehr beraten. Sie fechten ihre Kriege woanders. Ich kann meine Kameraden beglückwünschen - einige von ihnen haben ihren Krieg gewonnen und DSA4 aus ihrem Land verbannt.
Ich hab das Ding hier noch. Wir umschleichen uns täglich. Ich könnte es einfach ignorieren. Vielleicht wäre das auch besser. Aber es hat den Vorteil, Leute zu mir zu locken, die ich aus seiner Gefangenhschaft befreien kann. Ja, es klingt sehr ideologisch und es ist ein kalter Krieg der Ideologien hier zwischen uns ausgebrochen. Der Feind und ich kämpfen um nicht weniger als um Seelen.

Ich habe sie sterben sehen. Junge Seelen, unberührt und glücklich. Und wie das System sie zermalmte. Ich fühlte den Schmerz beim Verlust, als sie sich nie wieder auf den Planeten des Rollenspiels begeben wollten, weil dieses System sie zu sehr angriff. Gut es gab Leute, die dieses System mit Freuden wollten. Die waren entweder vorher schon hier oder so enthusiastisch, dass sie es aufsogen.
Kaum einer war mal stärker als das System. Manchmal kristallisieren sich Stellungen heraus aber die werden von einem wütenden Mob des Systems sofort neidergemacht. Ich habe lange nichts mehr aus dem Saphirbunker gehört. Wie es den Kameraden da wohl geht?

Nein ich stehe hier und habe in meinem Land das Recht erstritten, die "DAS MUSS SO NICHT SEIN!"-Flagge aufzustellen. Immer wieder gibts Stellungskämpfe. Sie bombardieren mich mit Meinungen, sie schleudern subjektive Ansichten nach mir und das schlimmste sind die pseudowissenschaftlichen Bomben. Aber hier und da erkenne ich ein Leuchten in den Augen einiger weit entfernter Beobachter und sehe ein Leuchten in diesen. Dann streiche ich über meine Narben. Sie waren es wert. Ich habe Seelen gerettet. Manchmal macht mich das stolz.

Inzwischen hat es eine neue Waffe gefunden. Das System hat einen Generator gebaut, der einige Leute mitten in das System zieht, sie dort bindet, nicht mehr herauslässt und ihre gesammelte Energie gegen seine Feinde - also mich - schleudert. Sie nennen es Metaplot, ich nenne es Prismaspule (Hinweis: die Dinger sind aus C&C Alarmstufe Rot 2) - denn es ist schwer, den Strahlen auszuweichen, denn wo immer sie auftreffen, spaltet sich der Strahl und irgendeiner trifft mich. Dann und wann kann ich einen Spiegel benutzen und die Strahlen zurückschicken, aber das erschüttert das System nur kurz. Es bekommt zwar Wunden, aber um die Versorgung braucht sich keiner zu kümmern - da ist zu viel, als das es irgendwie ernsthaft Schaden nehmen könnte.

Ja ich führe einen aussichtslosen Krieg gegen Legionen von FanBoys und die Generäle der schweigenden Massen, die in mein Land stürmen. Hier und da befreie ich Leute aus ihren Gefängnissen, zeige ihnen, dass hinter dem Horizont MEHR ist als ihr Spiel. Manchmal stoße ich damit auf Ablehnung. Aber ich mache weiter...

Den inneren Krieg aber, den habe ich gewonnen. In mir ist kaum noch Platz für DSA4. Es unterstützte mich nicht bei dem was ich tun wollte, also warf ich es hier und da raus. Ersetzte es durch Dinge, die mir besser helfen.

Es war ein langer Krieg. Inzwischen stehe ich manchmal einfach nur noch da, wenn die Strahlen in Häuser einschlagen, die voller neuer Seelen sind und sehe die meisten von ihnen davonsteigen. Andere fahren zur Hölle. Andere laufen wie gebannt auf das System zu. ich stützte mich auf mein Gewehr und beobachte. Aber dann und wann packt mich wieder die Kampfeslust. Hinterhältige Anschläge, Augenausbrennlaser, Kehlkopfverstümmeler - immer wieder findet der Feind neue Wege. Aber ich auch. Wie heißt es so schön.

Outmaned
Outgunned
Still standing

Fight on!



;D

Offline Scorpio

  • Obsidian Velvet
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.224
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Scorpio
    • Ulisses Spiele
Re: Jens VS DSA4
« Antwort #1 am: 30.01.2006 | 18:29 »
ich nenne es Prismaspule (Hinweis: die Dinger sind aus C&C Alarmstufe Rot 2)

Hießen die nicht Teslaspule? ;)

Aber die Kriegsmetapher passt meiner Meinung nach ganz gut zu DSA4. :D
DORP - Wir kochen mit Äther!

Ulisses Spiele Universalredakteur

Offline Sara Pink [DA]

  • Frauenbeobachterin
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.849
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Sara Pink
Re: Jens VS DSA4
« Antwort #2 am: 30.01.2006 | 18:31 »
Das muß extra für DSA'ler geschrieben sein, oder?

Ich erkenne darin überhaupt keinen Rant!! *such*

Preacher

  • Gast
Re: Jens VS DSA4
« Antwort #3 am: 30.01.2006 | 18:32 »
Ich glaub, es ist derzeit einfach modern: Jeder muss mal ranten ::) ;D

Offline Azzu

  • Baron Rührbart
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.102
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Azzurayelos
Re: Jens VS DSA4
« Antwort #4 am: 30.01.2006 | 18:36 »
Wo ist eigentlich die gute alte Zeit hin, als Rants noch Rants waren und sofort in wochenlange Flamewars ausgeartet sind?  :korvin:

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.477
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
    • Meine Homepage
Re: Jens VS DSA4
« Antwort #5 am: 30.01.2006 | 18:45 »
@Azzu: Psst, sonst geht das hier auch noch los. Der Preacher hat bestimmt schon fast keine Herzpillen mehr...  ;D

@Jens: Zwar kein Rant, aber trotzdem super. Dafür gibt's 500 AP - *DuckUnWech*
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Online Jens

  • Mimimi-chaelit
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Beiträge: 9.721
  • Username: Jens
    • elgor.de.vu
Re: Jens VS DSA4
« Antwort #6 am: 30.01.2006 | 18:49 »
Ich hätte wohl was von wegen DSA ist besser als D&D schreiben sollen, was? Das wäre durchaus ein ALTER Flamewar gewesen... wahrscheinlich hätten sich dann einige Accpunts hier gemeldet von denen wir seid Monaten nichts mehr gehört haben ;)

@Sara: in der tat ist es für DSAler geschrieben :)
@Preacher: natürlich ist es mode zu ranten. Sonst hätten wir doch keinen Channel dafür ^^
@Scorpio: jo ich weiß nicht genau es gab auf jeden fall Prismapanzer (Seite der Aliierten) und dann noch so Türme die das auch konnten... ich weiß allerdings nicht ob die auch "Spulen" hießen aber ich wollt das Spiel nicht extra starten um das herauszufinden ;)

Tjo ich bin kein guter Ranter aber was nicht ist, das kann noch werden :) Muss nur noch etwas mehr lernen...

Offline Sara Pink [DA]

  • Frauenbeobachterin
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.849
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Sara Pink
Re: Jens VS DSA4
« Antwort #7 am: 30.01.2006 | 18:49 »
Wir sind uns also alle einig. Nicht böse sein, Jens. Auch deine Rant-Zeit wird noch kommen!  ;)

Aber das hier gehört eindeutig in die DSA Ecke....

Online Jens

  • Mimimi-chaelit
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Beiträge: 9.721
  • Username: Jens
    • elgor.de.vu
Re: Jens VS DSA4
« Antwort #8 am: 30.01.2006 | 18:52 »
Okay, bin dir nicht böse.

Ich nehm aber bald mal Nachhilfe ;)

Offline Sara Pink [DA]

  • Frauenbeobachterin
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.849
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Sara Pink
Re: Jens VS DSA4
« Antwort #9 am: 30.01.2006 | 18:54 »
Frag 8t - der hats auch gut gepackt!  ;)

Offline Aeron

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.840
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Aeron
Re: Jens VS DSA4
« Antwort #10 am: 30.01.2006 | 19:54 »
Tja, da muss ich mich mal von der gegnerischen Front melden - als DSA4-Spieler sozusagen:
Ich bin mit DSA aufgewachsen und ich werde mit DSA ins Grab steigen - selbst wenn es die 10. Edition ist und ich sämtliche Quellenbände in mehrfacher Ausgabe, je nach Edition, im Regal stehen habe...

...und irgendwie ist es ein befriedigendes Gefühl mehrere Wochen an der Erschaffung eines Charakters zu sitzen, genauso wie das illusionäre Gefühl etwas besseres zu sein, weil man Regeln beherrscht, die einem Mathematik-Studium gleichkommen (als ehemaliger Elementarmagierspieler kann ich das von mir behaupten). ;D

Aber trotzdem: Respekt für das Stehvermögen - auch wenn du irgendwann mal ganz allein im Schützengraben liegen wirst. ;)

Offline Wodisch

  • Der graue Wortwitzwolf!
  • Legend
  • *******
  • Wortwitze für alle!
  • Beiträge: 5.623
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Wodisch
    • www
Re: Jens VS DSA4
« Antwort #11 am: 30.01.2006 | 20:25 »
@Jens:
Es hilft in einem "Ranttm" ungemein, allgemein angreifbare Phrasen zu benutzen (notfalls: "Bielefeld", auch wenn Tinka das jetzt nicht mögen wird - aber damit hättest Du schon die erste, gereizte Antwort).
Auch ein "Jehova" von Zeit zu Zeit soll den Ton der Antworten gereizt halten...

Zur Not kannst Du Dir ja auch einen Zweit-Account zulegen, der Dir dann im "Rant-Thread" laut, aber unsinnig, widerspricht.
Oder Du züchtest Dir einen Zweitelch Alter-Ego-Account heran, das hat Dr.Freddie ja mit Tecci schön vorgemacht (damit könntest Du Postings von Freddie und Tecci provozieren).

Schreib' standartmäßig Wörter flasch, widersprich Deiner eigenen Logik und vor allem allgemein anerkannten Meinungen, erklär' diejenigen, die diesen Meinungen anhängen, in möglichst beleidigendem Ton für Deppen, grenz' sie aus, sprich ihnen die Zugehörigkeit zum Homo Sapiens ab (jetzt könnten die Biologen kommen, ich habe "Spezies" weggelassen).

Schreib' in kurzen Sätzen (nicht wie vorigen Satz).
Schreib' in einfachen Worten (keine superkalifragilistischexpiatiorischen Exkurse).
Schreib' in dämlichen Metaphern Wortbildern.
Schreib' mit hinkenden Vergleichen, nur unpassende Vergleiche sind gute Vergleiche.
Schreib' flasch (ok, hatten wir schon, aber es gibt immer ein paar, die zählen die Fehler und melden sich gar nciht erst bei Einzelfehlern).
Schreib' Sachen, auf die erfahrungsgemäß immer dieselben Verdächtigen immer dasselbe posten (siehe Heise Newsticker vom Freitag: Früher war alles...)

Und nicht zuletzt: poste prinzipiell im falschen Thread unter die falsche Antwort!

Online Jens

  • Mimimi-chaelit
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Beiträge: 9.721
  • Username: Jens
    • elgor.de.vu
Re: Jens VS DSA4
« Antwort #12 am: 30.01.2006 | 20:28 »
ROFL: stimmt heise hatte ich vergessen DA kann man was lernen! ~;D

Online 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.030
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: Jens VS DSA4
« Antwort #13 am: 30.01.2006 | 20:29 »
Ach Leute, DSA3 war doch auch nur besser, weil drei ne Primzahl ist.

Offline Wodisch

  • Der graue Wortwitzwolf!
  • Legend
  • *******
  • Wortwitze für alle!
  • Beiträge: 5.623
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Wodisch
    • www
Re: Jens VS DSA4
« Antwort #14 am: 30.01.2006 | 20:35 »
@1of3: das ruft doch nur Widerspruch heraus, wenn Du schreibst, daß DSA3 *keine* Primzahl ist!
;D

PS: Jehova!

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.477
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
    • Meine Homepage
Re: Jens VS DSA4
« Antwort #15 am: 30.01.2006 | 20:45 »
Netter Versuch, Wodisch. Aber das hier wird niemals ein echter Rant...  >;D
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Offline Wodisch

  • Der graue Wortwitzwolf!
  • Legend
  • *******
  • Wortwitze für alle!
  • Beiträge: 5.623
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Wodisch
    • www
Re: Jens VS DSA4
« Antwort #16 am: 30.01.2006 | 21:10 »
Deswegen hat Tinka ihn ja auch rausgeworfen.
Jetzt ist es halt der "Idiotenhügel", wo die Anfänger lernen, die richtigen Bögen zu fahren...

PS: Du könntest schon versuchen, ein bißchen beleidigender zu sein, alter Depp, depperter!
 :korvin:

Teclador

  • Gast
Re: Jens VS DSA4
« Antwort #17 am: 30.01.2006 | 21:12 »
Oder Du züchtest Dir einen Zweitelch Alter-Ego-Account heran, das hat Dr.Freddie ja mit Tecci schön vorgemacht (damit könntest Du Postings von Freddie und Tecci provozieren).

Pass lieber auf, dass US5 dich nicht auf der Toilette überrascht, alter Mann. ;)

Offline Wodisch

  • Der graue Wortwitzwolf!
  • Legend
  • *******
  • Wortwitze für alle!
  • Beiträge: 5.623
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Wodisch
    • www
Re: Jens VS DSA4
« Antwort #18 am: 30.01.2006 | 21:16 »
@Jens: siehst Du? Es klappt!
:d :d :d

Am Ende haben wir zwar keinen richtigen Flamewar, aber zumindest ein wärmendes Feuerchen...

Teclador

  • Gast
Re: Jens VS DSA4
« Antwort #19 am: 30.01.2006 | 21:17 »
@Wodisch: Ich glaube, aber das war so mit Zwinker-Smily und so viel zu lasch für dass, was sich der Jens wünscht!

Kommt Leute das geht noch besser! ;D

Obwohl ich könnte Nachhilfe Unterricht geben!  >;D

Offline Wodisch

  • Der graue Wortwitzwolf!
  • Legend
  • *******
  • Wortwitze für alle!
  • Beiträge: 5.623
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Wodisch
    • www
Re: Jens VS DSA4
« Antwort #20 am: 30.01.2006 | 21:19 »
@Tecci:
Wahrscheinlich müssen wir Jens selber etwas härter angehen, damit er "Wirkung" zeigt?

Persönlicher, beleidigender, unsachlicher, gemeiner, herabwürdigender, halt so DSA3-mäßig...

Teclador

  • Gast
Re: Jens VS DSA4
« Antwort #21 am: 30.01.2006 | 21:22 »
@Tecci:
Wahrscheinlich müssen wir Jens selber etwas härter angehen, damit er "Wirkung" zeigt?

Persönlicher, beleidigender, unsachlicher, gemeiner, herabwürdigender, halt so DSA3-mäßig...

Ich könnte mich ja auf Elchjagd begeben und ihn in den Thread zerren! ;D

Oder:

Der Jens ist blöd und dick. Außerdem hab ich gehört, dass er Mitglied bei den PPP unter dem Clannamen "[oOo]KäptnJens" ist!

Online Jens

  • Mimimi-chaelit
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Beiträge: 9.721
  • Username: Jens
    • elgor.de.vu
Re: Jens VS DSA4
« Antwort #22 am: 30.01.2006 | 21:27 »
Persönlicher, beleidigender, unsachlicher, gemeiner, herabwürdigender, halt so DSA3-mäßig...
Ouha, ja da würdest du evtl einen wunden Punkt treffen, denn mit dsa3 bin ich "groß" geworden... das heißt: halts maul alter, wenn DU von dsa3 laberst ist das nen hypermodernens überspielkonzept, das verstehste eh nicht! bleib lieber bei D&D1st mann da bist du altes urgestein besser aufgehoben!

Der Jens ist blöd und dick. Außerdem hab ich gehört, dass er Mitglied bei den PPP unter dem Clannamen "[oOo]KäptnJens" ist!
Hmmm... *grübel* nee das passt nicht. Hab leider noch nie PPP gespielt (falls du jetzt Power Plüsch und Plunder oder so meinst). Aber blöd und dick... nööö DA spring ich nicht drauf an... falsches Forum ;)

Offline Wodisch

  • Der graue Wortwitzwolf!
  • Legend
  • *******
  • Wortwitze für alle!
  • Beiträge: 5.623
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Wodisch
    • www
Re: Jens VS DSA4
« Antwort #23 am: 30.01.2006 | 21:28 »
...und er kuschelt immer mit der Jahleesu rum, der Windelweich-Metaller, der!

Ausserdem ist D&D1st neumodischer Kram, Midgard 1st, *das* war noch was für echte Männer! :korvin:

Teclador

  • Gast
Re: Jens VS DSA4
« Antwort #24 am: 30.01.2006 | 21:30 »
Ausserdem ist D&D1st neumodischer Kram, Midgard 1st, *das* war noch was für echte Männer! :korvin:

Das war doch dieses Kapitalistenspiel  man mangelnden Erfolg (EP) durch Geld ausgleichen konnte! ;D


@Jens: Nein ich meinte damit, dass du Mitglied des Clans der PummelPenisPiraten bist.

[oOo] ist der Clan-Tag.